Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

411 Beiträge, Schlüsselwörter: Illuminati

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

30.12.2014 um 10:05
@torgulf
Nicht zu vergessen: Tolkien, ich sag nur "The Two Towers"


melden
Anzeige

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

30.12.2014 um 12:40
@torgulf
@rambaldi
Ihr seid da definitiv etwas auf der Spur.
Das die katholische Kirche alles Illuminaten sind, ist ja weithin bekannt.

Bei Tolkien glauben die Leute immer, er hätte Fantasygeschichten geschrieben. Dabei wissen bisher nur die wirklich eingeweihten, dass auch Tolkien ein hochrangiger Freimaurer war, der auf den Codex Tempus Posteritas Zugriff hatte und seine Geschichten als Kommentar zum von den Illuminaten eingeführten Kapitalismus zu verstehen sind. Tolkiens Orden stand mit den Prinzipien des Illuminatenordens nicht auf Kriegsfuß, doch man betrachtete sie als "hypermodern" und hielt die Zeit noch nicht für reif, Kapitalismus wirklich umzusetzen.

Die meisten Leser halten Orks und Elben, Hobbits und Zwerge für nette Geschichten. Dabei sehen sie nicht, dass die Orks in Wirklichkeit eine Metapher für jüdische Banker sind. Elben repräsentieren den europäischen Adel, Zwerge die Arbeiterklasse und die Reise der Hobbits ist nichts anderes als der Protest der bürgerlichen Klasse gegen Steuerzahlungen.

"Ein Ring sie zu knechten" spielt auf die Ordner (engl. "ringbinder". "One ring to bind them...") an, in denen die Steuerunterlagen damals aufbewahrt wurden. Den Ring ins Feuer zu werfen, um Sauron und die Orks zu bezwingen, bedeutet also nichts anderes, als Steuerunterlagen zu vernichten, gegen Steuern zu protestieren und möglichst keine Steuern zu zahlen. Damit wird der jüdische Banker und seine Knechte ausgeblutet und verlieren ihre Macht.

Am Ende verlassen die Elben Mittelerde und nehmen Frodo und Bilbo mit nach Valinor.
Das ist nichts anderes als ein Symbol für die endgültige Steuerflucht nach Monaco, Liechtenstein, etc.


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

30.12.2014 um 12:46
@CarlSagan
Eigentlich sind doch die Zwerge die Juden?

Wikipedia: Dwarf_%28Middle-earth%29#The_Hobbit


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

30.12.2014 um 12:47
@rambaldi
Das will man den Menschen vielleicht glauben machen.

Eingeweihte kennen aber die Wahrheit!


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

31.12.2014 um 17:40
rambaldi schrieb:Nicht zu vergessen: Tolkien, ich sag nur "The Two Towers"
Der Fall von Barad-dur war doch ein Inside-Job. Hier der Beweis:
http://www.tickld.com/cdn_image_content/12817.jpg

Die Theorie, dass das Schmelzen eines Rings das bewirkt, ist absurd ;)
CarlSagan schrieb:Dabei sehen sie nicht, dass die Orks in Wirklichkeit eine Metapher für jüdische Banker sind.
In der Zeit, als Tolkien die Geschichten schrieb, standen die Orks eher für Nazis und andere Faschisten ...
Hier hätte ich eher die Elben mit den Juden in Verbindung gebracht ;)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

31.12.2014 um 21:40
@CarlSagan
@Issomad
also für mich passen die juden auch am besten auf die Zwerge....


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

31.12.2014 um 22:11
Und ich dachte, es wären die Menschen...aber irgendwie ist das grad alles:

sw50sw8sw578

*hust*


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

31.12.2014 um 22:26
Darf man denn "Dunkelelben" sagen?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

31.12.2014 um 22:31
@Mittelscheitel
ach die drow... die schwarzen gangster der fantasy... wer sich das nur ausgedacht hat...


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

31.12.2014 um 22:32
@interrobang
interrobang schrieb:also für mich passen die juden auch am besten auf die Zwerge....
Auch du wirst eines Tages die Wahrheit erkennen. Du musst sie nur suchen.
Und natürlich nicht dem Mainstream anhängen. Wissenschaft, Literatur... das ist doch alles vom Establishment unterwandert. Die Amerikaner bestimmen schließlich, was wir zu lesen und zu sehen bekommen.

Wer bestimmt denn, ob 1+1=2 ist? Doch nur die Amerikaner. Und evtl. noch die Juden.
:aluhut:


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

31.12.2014 um 22:33
@CarlSagan
die amis sollten mal mehr ihren kapitalismus frönen.. gibt einige bücher die ich haben will aber die nicht mehr ins deutsche übersetzt werden :(


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

31.12.2014 um 22:36
@interrobang
interrobang schrieb:die amis sollten mal mehr ihren kapitalismus frönen.. gibt einige bücher die ich haben will aber die nicht mehr ins deutsche übersetzt werden :(
Alles Berechnung! Die wollen die Wahrheit™ unter Verschluss halten.

Aber das Problem mit vergriffenen Büchern kenne ich auch. Und wenn man dann mal ein Exemplar findet, dann will das Antiquariat dafür unglaublich viel Geld haben.


melden
stakman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

03.01.2015 um 23:10
Der Unterschied zwischen einem Bäcker und einem, der einen Bäcker parodiert,
so wie ihr:
@rambaldi
@Issomad
@CarlSagan
@interrobang
...
ist

der Bäcker macht Brote und Brötchen zum Essen
der, der den Bäcker parodiert schafft Ironie und Sarkasmus zur Unterhalung
in einem Forum im Sinne einer Diskussion bedeutet das: Trollen und zumüllen eines Threats

das ist auch euer Ziel: das zumüllen,

so wie ihr euch gegeneinander mit Ironie und Sarkassmus bepisst.


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

04.01.2015 um 12:49
@interrobang
Sorry fürs Ot aber Juden haben keine Berge ausgehölt. Zwerge sind eindeutig Schweizer ;)
Bloss haben die Schweizer halt nicht wirklich viel in ihren Bergen gefunden und so die Schätze von ausserhalb geholt... aber das ist eine andere Geschichte ;)


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

04.01.2015 um 15:23
@stakman
Wir parodieren nicht den Bäcker, denn Brote und Brötchen sind etwas wichtiges, gutes und fassbares.
Man kann sie in die Hand nehmen, ihre Inhaltsstoffe prüfen und ihre Qualität beurteilen und man kann sie essen, um dem eigenen Körper wichtige Energie zuzuführen.

Wir parodieren den Typen, der auf dem Marktplatz die Menschen darauf anspricht dass Bäcker mit dem Blut von Kindern backen, dämonische Codes auf Mohnbrötchen hinterlassen und die Anzahl der Mehlspuren auf den Bauernbroten vorsätzlich geplant anlegen, damit diese - multipliziert mit den Knöpfen auf Angela Merkels Kostüm - numerologisch darauf hinweisen dass die Juden den Holocaust selbst geplant haben um die Weltöffentlichkeit zu erpressen.

@rambaldi
@Issomad
@interrobang


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

04.01.2015 um 16:18
Mittelscheitel schrieb am 31.12.2014:Darf man denn "Dunkelelben" sagen?
Nur wenn es der Wahrheit® dient. (Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!!!)


melden
stakman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

04.01.2015 um 17:59
Wer nun seine Brötchen mit dem Blut von Kindern, in der ganzen Geschichte bäckt....
der bin ja wohl offensichtlich nicht ich.

War das nicht der aus StarWars, obi-van oder so images71kpwnoyzt

wie war das mit den Tatsachen und dem Bäcker
und wen parodiert ihr?


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

04.01.2015 um 20:10
stakman schrieb am 29.12.2014:nein, es sind nur Tatsachen
So gut recherchierte "Tatsachen" wie, das
stakman schrieb am 28.12.2014:mit den Anschlägen vom 9.September 2001
?

Da bist Du etwas ganz heissem auf der Spur! Alles war ganz anders!! Der 11. September war nur eine Wiederholung!!!


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

05.01.2015 um 15:14
Brogenluder schrieb:Der 11. September war nur eine Wiederholung!!!
Eine Wiederholung von Ereignissen in einer englischen Burg im Jahre... 911 ?
Ohman, jetzt wird mir so einiges klar :O

Schützt Silber gegen Illuminaten ? Weiss das einer... oder Knoblauch ?


melden
Anzeige

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

06.01.2015 um 12:24
@JoschiX
Das ist nun aber sehr weit hergeholt. Es war natürlich nur die Wiederholung von Aufzeichnungen der Ereignisse des 9. Septembers, also von zwei Tagen zuvor.


melden
374 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Googles Geheimnis25 Beiträge
Anzeigen ausblenden