weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neuer Weltuntergang

274 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltuntergang, Mayas

Neuer Weltuntergang

27.12.2012 um 12:57
@C8H10N4O2
C8H10N4O2 schrieb:Jetzt "nach dem Weltuntergang" kann ich berichten, dass ich eine Biohazard-Torte hatte
Sehr schön! :D
Zum nächsten Weltuntergang komme ich gerne vorbei. ;)


melden
Anzeige
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Weltuntergang

27.12.2012 um 13:08
Lt. @feniix hat
"der damals amtierende Papst Sylvester II verkündete, dass um Mitternacht des 31. Dezember 999 die Welt untergehen würde. In der christlichen Welt brach eine Massenhysterie aus, Horden von Räubern plünderten das Land und der Pöbel forderte lautstark die Hinrichtung von Zauberern und anderen suspekten Gestalten. Aber als die Welt sich am ersten Januar des Jahres 1000 noch immer drehte, beruhigte sich das Volk wieder. Und Papst Sylvester zog sich aus der Affäre, indem er behauptete, nur seine Gebete hätten den drohenden Weltuntergang verhindert."

Da werfen sich bei mir zwei Fragen auf:

Hat jemand zum 21.12. was von Massenhysterie, Räubern und Plünderern oder Hinrichtungen
gehört

und

hat evtl. Papa Ratzi den Untergang weggebetet?

Kann doch nicht alles so spurlos an uns vorbei gegangen sein!


melden

Neuer Weltuntergang

27.12.2012 um 13:21
@ramisha
Die erste Frage kann ich mit "nein" beantworten. Ich bin auch froh, dass ich nichts über Suizide einer kleinen, verrückten Weltuntergangs-Sekte gehört habe. ;)

Die Antwort zu Frage 2 muss ich erst mal tschenneln.


melden

Neuer Weltuntergang

27.12.2012 um 13:22
ramisha schrieb:Hat jemand zum 21.12. was von Massenhysterie, Räubern und Plünderern oder Hinrichtungen
gehört
Bei uns im Nachbarkaff hat einer darauf verzichtet, sich für den Rest des Winters mit Heizmaterial zu versorgen, weil ja die Welt untergeht und dann lohnt das nicht.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Weltuntergang

27.12.2012 um 13:23
@SoundsLegit
Der Mann hat geahnt, dass diesmal der Winter ausfällt.


melden

Neuer Weltuntergang

27.12.2012 um 13:37
ramisha schrieb:Hat jemand zum 21.12. was von Massenhysterie, Räubern und Plünderern oder Hinrichtungen
gehört
ich hab noch nicht einmal von massenselbstmorden gehört :( ... ^__^


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Weltuntergang

27.12.2012 um 13:38
@galgenmännchen
Um ehrlich zu sein: Ich habe noch nicht einmal von einem einzelnen Selbstmord
wegen des Weltuntergangs gehört.


melden

Neuer Weltuntergang

27.12.2012 um 13:40
@ramisha
hmmm... vielleicht haben die leute ja gelernt den medien nicht mehr zu trauen *g*
das wäre dann so etwas wie der baustein für eine neue gesellschaft.
ich glaub die mayas wussten das xD


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Weltuntergang

27.12.2012 um 13:44
@galgenmännchen
DAS ist mit dem Aufstieg in die nächste Dimension gemeint!


melden

Neuer Weltuntergang

27.12.2012 um 13:46
@ramisha
ich bin BEREIT!


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Weltuntergang

27.12.2012 um 13:49
@galgenmännchen
ICH bin scheinbar schon aufgestiegen, denn ich glaube seit geraumer
Zeit den Medien nur noch die Hälfte.


melden

Neuer Weltuntergang

27.12.2012 um 13:51
@ramisha
mal schauen... vielleicht hören sie ja bald aufsendungen wie "berlin tag & nacht" zu senden weil es keiner mehr anschaut :)
das wäre mal ein schritt in eine bessere zukunft!


melden

Neuer Weltuntergang

27.12.2012 um 14:09
...also geht die Welt nun erst im Jahr 3612 unter, daß ist doch Super, da brauch man sich doch keine sorgen machen um eventuelle einschläge im Jahr 2029...
...die Maya's habens so vorhergesagt, basta... :shot:


melden

Neuer Weltuntergang

27.12.2012 um 15:04
Odyssa schrieb: Zum nächsten Weltuntergang komme ich gerne vorbei.
Ich Frage mich jetzt, wann der nächste ansteht !


melden

Neuer Weltuntergang

27.12.2012 um 15:11
Demnach erst 2076 http://www.unmoralische.de/weltuntergang.htm aber ich wette da geht noch was vorab :D


melden

Neuer Weltuntergang

27.12.2012 um 20:44
@ramisha

Kann dir ne Seite geben wo so ziemlich jeder Weltuntergang datiert ist. Als Mensch der nicht an Hokus Pokus Fidibus glaubt könnte es manchen hier die Augen öffnen ( falls sie noch ein drittes auf der Stirn kleben haben das natürlich auch :-)


http://www.unmoralische.de/weltuntergang.htm


melden

Neuer Weltuntergang

27.12.2012 um 20:44
@intruder

ach schade Grad deinen Post gelesen


melden

Neuer Weltuntergang

27.12.2012 um 23:21
Ich finde das Ganze ist ein bisschen Geschwafel.

Ich kann nicht sagen, dass es keinen Weltuntergang gibt.

Aber ich glaube, wenn er kommt, kann man ihn nicht taggenau terminieren.

Ich vermute, die größte Bedrohung wäre ein Meteorit oder Teile aus dem Weltall, die auf die Erde stürzen. Ich glaube ein Teil mit 1.000 Meter Durchmesser könnte schon verheerende Folgen haben. Da ich kein Forscher bin, kann ich das aber nicht sicher sagen.

Dass die Erde von innen heraus explodiert kann ich mir nicht vorstellen. In Millionen von Jahren hat sie unzählbare Vulkane gebildet, aus denen sie "Ballast" ablassen kann. Viele Vulkane gelten heute als dauerhaft aktiv. Aber es gibt Vulkane, die seit Jahrhunderten oder sogar seit Millionen von Jahren nicht mehr ausgebrochen sind.

Eine Gefahr ginge doch von einem Vulkan aus. In den USA gibt es einen Vulkan, der vor 550.000 Jahren das letzte Mal ausgebrochen ist, er hat einen Grater-Durchmesser von 10 Kilometer. Dieser Vulkan wird ständig von Forschern überwacht. Der Historie zur Folge ist dieser Vulkan im Schnitt alle 490.000 Jahre explodiert. Der Ausbruch dieses Vulkans könnte den Planeten Erde erheblich gefährden.
Momentan liegen wir schon über dem Durchschnitt. Der Vulkan ist im inneren aktiv, gilt aber aktuell als nicht gefährlich.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Weltuntergang

29.12.2012 um 12:09
Warum sollten wir nicht stündlich darauf gefasst sein?
Nicht mit schlotternden Knien und Schiss in der Hose,
aber vielleicht bringt das manch einen zum Nach- oder Umdenken
und auf den Weg zu einem besseren Menschen.
Helfen kann es schon, daran zu denken, wie endlich wir sind und wie winzig!


melden
Anzeige

Neuer Weltuntergang

29.12.2012 um 12:57
@agentx
Der letzte war vor 650000 Jahren,der davor vor 1,3 Millionen und 2,1 Millionen Jahren...der nächste grosse Knall ist also längst überfällig,zumal es auch kleine Häppchen für zwischendurch gibt,also stinknormale Ausbrüche so alle 60 bis 90000 Jahre.
Die Caldera hat eine 800km lange Spur gezogen,so wie die Kriechspur einer Schnecke zieht sich die Spur der Calderen wie an einer Perlenkette aufgereiht quer durch Idaho.Idaho ist ein lahmarschiger Drecksstaat bewohnt von waffenstarrenden Ultraevangelikalen,wenns knallt ist endlich mal was los da.
Für alle die nun Hoffnung schöpfen...vergesst es,die Chancen stehen mies,das ein Ausbruch überfällig ist muss in geologischen Zeitaltern gesehen werden,da zählen Jahrhunderttausende...ausserdem muss sich erstmal ein Dom aufbauen,das dauert,an einigen Stellen hat sich der Boden um zwanzig bis vierzig cm gehoben,bei einer Magmakammer solcher Grösse kann man mit wenigstens hundert Metern rechnen bevor es knallt,in nem See haben sie jetzt ne Hebung von mehreren Metern festgestellt


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden