weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neuer Weltuntergang

274 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltuntergang, Mayas

Neuer Weltuntergang

15.12.2012 um 22:40
@FF
FF schrieb:Bitte keine Horrorvisionen. Das ist Splatter pur, Hardcore, ganz, ganz dunkle Phantasie.
Die armen Pflanzen! Ich esse lieber die Mörderwesen, die sich über die armen Pflanzen hermachen. Diese Raubtiere, die sich an wehrlosen Gräsern und Blümchen delektieren, deren Opfer nicht weglaufen oder sich anders wehren können. Und zuletzt sch******n sie auch noch auf ihre Opfer!
Ab in die Pfanne damit!
Wie sagte nicht mal mein Großonkel? "Ich esse Gemüse...solange es in einer gebratenen Ente steckt."


melden
Anzeige

Neuer Weltuntergang

15.12.2012 um 22:44
@tris
Das hätte meinem Vater gefallen!
Das fällt unter die Kategorie "Ich mag Katzen ... auf Reis" ;)


melden

Neuer Weltuntergang

15.12.2012 um 22:50
@FF
Nagut, aber jetzt mal Spaß beiseite. Ich esse schon viel Rohkost.

Rohwurst. Roher Schinken. Beefsteak tatare.
Spoilere24fd9 4235fg


melden

Neuer Weltuntergang

15.12.2012 um 23:06
@tris

Zu einseitig! Wo bleiben Sushi, Salat und morgends ein knuspriges Müsli mit Erdbeeren und Sahnejoghurt?
Auch zu empfehlen: Ceviche, besonders zu empfehlen in der improvisierten Version im Urlaub auf Trinidad: roher Thunfisch, Olivenöl, "Big Lime"(- Zitronen, die sehr mild und süss schmecken, mit sehr dicker Schale) und "Cilantro" (was kein Koriander, sondern ein einheimisches Kraut ist).
Den Thunfisch kauft man aus der Hand am Strand, in Zeitungspapier.
Danach mag der Weltuntergang kommen, bei einem guten Rum und mit dem Sternenhimmel über einem.


melden

Neuer Weltuntergang

15.12.2012 um 23:26
@FF
Naja, meine Begeisterung für Sushi hält sich in Grenzen und morgens schaffe ich nie, viel zu essen. Aber gegen Salat ist nichts einzuwenden. Und Ceviche gehört ab jetzt zur "Musst du mal probieren"-Liste. *g*

Und irgendwie habe ich jetzt Hunger...


melden

Neuer Weltuntergang

15.12.2012 um 23:38
@tris
Ceviche unbedingt selbst machen, mit irgendeinem frischen, festen Fisch. Geht auch mit Lachs, Butterfisch oder sonstwas, was noch mit klaren Augen aus der Theke schaut.
Als Ersatz für das Trinidad-Kraut: frischer Koriander und ertwas Zitronengras, klein gehackt. Als Ersatz für die "Big Lime" ungespritzte Zitronen, davon die Schale und Saft, und frisch gepresster Orangensaft.
Dazu rote Zwiebeln, frischer Knoblauch, Pepperoni, und nur kurz marinieren lassen.
Danach der Weltuntergang, wenn sonst nichts besseres anliegt ....


melden

Neuer Weltuntergang

15.12.2012 um 23:44
@FF
Ist notiert, danke. ;)

Dann kann der 21. ja kommen.


melden

Neuer Weltuntergang

15.12.2012 um 23:57
@tris
Jepp, und was nicht aufgefuttert wird, kommt ins Fondue.
Die Vorbereitung auf den Weltuntergang ist nur eine Frage der Einkaufslogistik: Weihnachtsgeschenke erst ab dem 21., Essen unbedingt vorher und schlemmen, was das Zeug hält. Was übrig bleibt, kommt ins Fondue, oder wird zu Ragout gekocht. 1. Weihnachtsfeiertag gibt´s Fischsuppe, danach die Sintflut.
Versorgungsengpässe weden vom örtlichen türkischen Gemüse- und Lamm- Dealer überbrückt.
Noch Fragen?


melden

Neuer Weltuntergang

16.12.2012 um 00:24
Noch länger warten? So ein Mist.


melden

Neuer Weltuntergang

16.12.2012 um 00:29
@FF
FF schrieb:Noch Fragen?
Jap. Hast du schon ein Programmheft erhalten? Egal, wen man fragt, jeder kündigt ein anderem Ablauf an. Ich meine, Überraschung schön und gut, kann ja durchaus sein, dass das manche toll finden. Aber ich persönlich kenne gerne das Programm, bevor ich da wer weiß wieviele Stunden verbringe. Da verzichte ich im Zweifelsfall lieber und lese ein Buch.
Noch so ein Punkt: Um wieviel Uhr findet das denn genau statt? Ich habe ehrlich gesagt keine Lust, den Weltuntergang zu verpennen, würde mir also gerne den Wecker entsprechend stellen. Habe aber auch keine Lust, vorsichtshalber spät in der Nacht um 5:00 Uhr aufzustehen. Wenn es dann doch Abends stattfindet, bin ich bis dahin wieder müde. Zwischenrein ein Nickerchen geht auch nicht, am Ende ist genau dann der Weltuntergang und ich verpasse ihn doch. Und mit Koffein will ich mich auch nicht vollpumpen, das übertreibe ich dann, bin aufgekratzt und kann das Spektakel nicht genießen.

Also ganz ehrlich, dafür dass die Mayas das ganze soweit im Voraus geplant haben, ist die Organisation und die Kommunikation nach außen mehr als dürftig.

Auch, wo man die besten Plätze hat, weiß ich nicht. Ich meine, schon klar, wenn sie die Logenplätze intern an die Mitarbeiter verteilen, okay, damit kann ich leben. Aber ich wüsste dann schon gerne, welches die besten für den Otto Normalbürger erhältlichen Plätze sind. Hatte ich schonmal, dass ich im 2. Rang genau so saß, dass ich mich immer zur Seite lehnen musste, weil die Stange vom Geländer im Weg war.

Also alles in allem ist dieser ganze Weltuntergang einfach nur nervig, finde ich. Ich frage mich ernsthaft, ob ich da hingehen soll oder ob ich es für dieses Mal ausfallen lasse. Das nächste Mal haben die Veranstalter vielleicht aus ihren Fehlern gelernt, aber so? Bei dieser miesen Organisation ist doch wirklich fraglich, ob es sich überhaupt lohnt, da hinzugehen.


Jaja, ich weiß, ist ein ziehmlicher Wine-Post, aber es musste einfach mal gesagt werden, finde ich. Auch so als Feedback für die Organisatoren.


melden

Neuer Weltuntergang

16.12.2012 um 00:42
@tris
Jammerlappen. Wine-Post ist gar kein Ausdruck.
Kauf´ Dir eine anständige Flasche Wein, oder auch einen guten Was-Auch-Immer, setze Dich auf die Terrasse/den Balkon/ans Fenster, und betrachte die Geschehnisse.
Oder nimm Deine Süsse in den Arm, mache die Augen zu und lasse geschehen, was da geschehen wird.
Blöd ist, dass wir das ein paar Tage durchhalten müssen, denn über den 21. 12. ist man sich nicht einig.
Oder vielleicht ist das gar nicht blöd: die Süsse festzuhalten ist niemals verkehrt. Und einen guten Was-Auch-Immer sich einzuhelfen ist auch immer gerechtfertigt.
Wir freuen uns also auf innige und gehaltvolle Feiertage. Prosit!


melden

Neuer Weltuntergang

16.12.2012 um 00:55
@FF
Pfff... ich habe halt gerne Planugssicherheit. Vielleicht-könnte-sein-Uhrzeit-und-Datum-unbekannt-Termine hasse ich nunmal wie die Pest. Genauso wie unnötige Überraschungen.

Und woher weiß ich, dass ich von Terrasse/Balkon/Fenster aus wirklich etwas sehe? Wie ich mein Glück kenne, kommt der Weltuntergang genau so, dass ich am wenigsten mitkriege. Wahrscheinlich falle ich gleich in die erste Erdspalte, die sich auftut und weg bin ich. Dann habe ich von dem ganzen Weltuntergang nichts.
Und dabei hätte ich so gerne beim Apokalyptischen Derby gewettet, auf Sieg von Krieg. Aber wenn ich das dann nichtmal mitkriege, lasse ich es sein.


melden

Neuer Weltuntergang

16.12.2012 um 01:04
@tris
Zum Jahrtausendwechsel habe ich exakt eine Rakete gesehen, die weit entfernt über dem Hügel aufstieg.
Meine Freundin (eine andere, als an anderer Stelle gemeint) hatte die Panik und bunkerte Kerzen und Wasser, weil eine Frau, die mit Engeln in Kontakt sei, Bürgerkriege und Katastrophen vorausgesagt hatte.
Hmja.
Es war der Beginn des Endes einer langen Freundschaft.
Käme das Ende, wäre man sowieso an der falschen Stelle. Kommt´s nicht, muss man den Schrieb vom Finanzamt beantworten. Ick wees jetze nich, was davon schlimmer is.


melden

Neuer Weltuntergang

17.12.2012 um 11:19
@Niemanden

Welch ein Zufall.

Wer dennoch meint, am 21. Dezember 2012 erwarte uns der Weltuntergang, solle sein Hab und Gut zu einem guten Zweck spenden, um ruhigen Gewissens der Apokalypse entgegenzutreten.


melden

Neuer Weltuntergang

17.12.2012 um 11:52
FF schrieb:Das fällt unter die Kategorie "Ich mag Katzen ... auf Reis"
Das ist ja mal widerlich. So etwas sagt man nicht mal aus Spaß!! Wie kann man ernsthaft Reis als Beilage zu einer Katze reichen? Ich verstehe es nicht.


melden

Neuer Weltuntergang

17.12.2012 um 11:57
ja, die Apocalypse kommt. Wer also seinen weltlichen Besitz oder besse gesagt Ballast loswerden möchte, kann mich per PN anschreiben.

ich opfer meine Seele selbstlos und befreie die wahrhaft auserwählten von ihrem schnöden Mammon. Nicht das das nix wird mit Dimensionswechsel aufstieg oder was auch immer jetzt phase ist.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Weltuntergang

17.12.2012 um 13:10
@FF
@kleinundgrün

Aber bitte etwas Petersilie auf den Reis, die Katzen fressen Sheba ja auch nicht pur.

@Fedaykin
Bist du das auf dem Ava? Also meine Seele würde ich ganz gerne verkaufen, aber mein Geld macht dich nur unglücklich.

Also Nachspielzeit, hab garnicht geschaut bis wann. Golden Goal ist ja abgeschafft, also müssen wir noch durchhalten und die Hoffnung nicht aufgeben.


melden

Neuer Weltuntergang

17.12.2012 um 13:16
@somnipathy
somnipathy schrieb:Wer dennoch meint, am 21. Dezember 2012 erwarte uns der Weltuntergang, solle sein Hab und Gut zu einem guten Zweck spenden, um ruhigen Gewissens der Apokalypse entgegenzutreten
Wie bei 99,99% aller Spinner, sobald es darum geht die Überzeugungen auch nur mit Geld zu bestätigen (von gesundheitsgefährdenden Aktionen ganz zu schweigen), werden die angebliche felsenfest überzeugten Poster auf einmal ganz ruhig...


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Weltuntergang

17.12.2012 um 13:16
Die nächsten Schritte:

21.12.2012 Majanix
24.12.2012 Majonnaise
31.12.2012 Polonaise
01.01.2013 Bolognese (besser als Keks!)


melden
Anzeige
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Weltuntergang

17.12.2012 um 13:28
Gefährlich wird es frühestens 2016

1728=12*12*12 "Grand Cube"
+144 (12*12)
1872=Hasseröder, das Bier mit dem die Illus einen abhängig machen
+144 (12*12)
2016=Illuminaten illuminieren (eleminieren?)


melden
240 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bedrohung44 Beiträge
Anzeigen ausblenden