Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Den Menschen klonen?

121 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Klonen, Gentechnik

Den Menschen klonen?

22.07.2006 um 20:04
>Reiche Leute kaufen dann junge und schöne Klone, nehmen ihnen ihrGehirn
raus und setzten dann ihr eigenes rein.... so kriegen sie einen neuen,schönen
Körper.<


Plug&Play ^^


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Menschen klonen?

22.07.2006 um 20:05
moin

was ist denn das für´n scheiss, magus ?

aber nicht auf legalemwege, arikado

buddel


melden

Den Menschen klonen?

22.07.2006 um 20:08
Sich selbst klonen ist das falscheste das der Mensch tun könnte, am Ende enden wir dannnoch wie diese komischen kleinen grauen Männchen!

Dann werden wir wohlmöglichemotionslos und eingeschlechtig!

Der Mensch muss sich paaren, nicht klonen! Nurso kann der Mensch gewährleisten, dass er überlebt. Anderst würde er sonst keineMöglichkeit mehr zur Anpassung haben.


melden

Den Menschen klonen?

22.07.2006 um 20:14
>In Deutschland macht die Stichtagsregelung die Forschung auf diesem Gebietweitgehend unmöglich und hat dazu geführt, dass heimische Wissenschaftler ihreExperimente in Großbritannien oder Spanien durchführen<


quelle: SpiegelOnline


Das ist auch nicht unbewdingt so toll, was haben wir davon wennKluge Köpfe hier wegziehen müssen.


@guda


>Der Mensch musssich paaren, nicht klonen! Nur so kann der Mensch gewährleisten, dass er überlebt.Anderst würde er sonst keine Möglichkeit mehr zur Anpassung haben.<


Dasklingt ehrlich gesagt gar nicht dumm, aber Klone sollen vielleicht auch nicht denMenschen ganz erstzen sie sollen wohl als ERSATZTEILLAGER dienen.


Eineschreckliche Vorstellung.


melden

Den Menschen klonen?

22.07.2006 um 20:26
Ich denke, der Mensch der Zukunft sollte einfach von Geburt an einen gut funktionierendenOrganismus haben, der nicht so leicht krank wird. Da wäre dann die Gentechnik auch gut,wenn sie uns dazu verhelfen würde. Aber Menschen als Ersatzlager zu züchten wäre falsch.


melden

Den Menschen klonen?

22.07.2006 um 20:39
Aber Menschen als Ersatzlager zu züchten wäre falsch.


Aber so weitkönnte es tatsächlich kommen, sage ich dir.

Schaut euch doch nur mal dieälterwerdenen Damen an... in jedes noch so kleine Fältchen buttern sie 10 kg Hautcreme...was würden die dafür geben, wieder einen jungen, schönen Körper zu erhalten?


melden

Den Menschen klonen?

22.07.2006 um 20:40
Und die Reichen möchten ja eh alle unsterblich werden, da sie ihren Reichtum nicht mit inden Tod nehmen können...


melden

Den Menschen klonen?

22.07.2006 um 21:07
Ich denke, wer den Tod und das Alter nicht akzeptieren will, wird auch dafür nach seinemTod eine gerechte Strafe bekommen. Das Alter und der Tod gehört zum Leben, man darfdiesen Kreislauf nicht endgegenwirken. Die Reichen tun sich nichts gutes, wenn sieversuchen dem Tod zu entkommen.


melden
johnholmes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Menschen klonen?

22.07.2006 um 22:42
Es gibt zwei Dinge zu denen ich hier etwas sagen muss:

1.) Das Klonen vonMenschen ansich - prinzipiell ist das Klonen eines Menschen technisch auch nichts anderesals das Klonen eines Schweines oder Rindes was ja schon alltägliches Geschäft ist, eineweibliche Eizelle wird entkernt, mit dem genetischen Material des Spenders geimpft undvon einer Leihmutter ausgetragen ABER:
Bis vor einigen Jahren brauchte es mehrereHundert solcher Versuche um nur einen lebensfähigen Embryo zu erzeugen, mittlerweile istdie Technik weiter und auch die Erfahrung macht es möglich dass man mittlerweile "nur"noch ein paar Dutzend benötigt, statistisch gesehen.
Und genau hier liegt auch dasProblem, während man bei Nutztieren über ein nahezu unerschöpfliches Reservoir anweiblichen Eizellen verfügt ist das bei Menschen ein Problem denn Eizellen kann man nichtso einfach im Supermarkt kaufen. Natürlich ist es kein Problem Spender zu finden aber derGewinnungsprozess inklusive Hormonbehandlung etc. ist derzeit wenig ausgereift und birgtsehr grosse Risiken bei geringer "Ertragshoffnung". Nimmt man dann noch hinzu dass esweniger als 4 Labore weltweit gibt die die Prozedur überhaupt durchführen können und dasses auch höllisch teuer ist kann man eigentlich ausschliessen dass Hobbybiologen in einerGarage Menschen klonen - behauptet haben das schon viele, geschafft hat es nochg keiner.

2.) Die Hirnaustauschhypothese - ist natürlich totaler Unsinn! Das Gehirn wirdja nicht jünger dadurch dass es in einem jungen Körper steckt. Es altert genauso wie derRest des Körpers und hat eben auch keine längere Lebenserwartung als ein Körper, mal ganzdavon abgesehen dass es noch sehr sehr weit weg ist die Milliarden von Nervenbahnen desRückenmarks wieder so zu verbinden dass das Hirn eine Kontrolle über den neuen Körperhat.


melden

Den Menschen klonen?

22.07.2006 um 23:44
Dass jeder Mensch im Prinzip einzigartig ist, hat schon seinen Sinn.
Da sollte mander Natur nicht ins Handwerk pfuschen.
Nicht alles was machbar ist, sollte auchgemacht werden.

Da liegt kein Segen drauf. :(


melden

Den Menschen klonen?

23.07.2006 um 10:33
Die Wirtschaft siegt heutzutage über die Menschlichgkeit. Es geht ja nur um Profit undnicht um Ethik.


melden
legion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Menschen klonen?

23.07.2006 um 13:29
ich glaube bie die Menschheit so emotionslos geworden ist das sice sich selber klonendauert noch noch seeeeeeeeeeehr lange weil es vil zu viele gibt die sogar das jagen alsethisch nicht korrekt anseen.


melden

Den Menschen klonen?

23.07.2006 um 14:03
ich glaube bie die Menschheit so emotionslos geworden ist das sice sich selber klonendauert noch noch seeeeeeeeeeehr lange weil es vil zu viele gibt die sogar das jagen alsethisch nicht korrekt anseen
.

Glaub das mal ja nicht; bei manchenSachen ist man schon weiter als vermutet wird... .


melden
hagbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Menschen klonen?

21.08.2006 um 21:27
is ja alles schön und gut, aber über legt mal wenn ihr noch junge 20-25 seit und lassteuch erbgut entnehmen und kurz danach sterbt ihr an einem autounfall oder sowas. eurefanilie wäre doch erschüttert darüber keinen sohn oder keine tochter mehr zu haben odernicht? und genau jetzt kommt der klon ins spiel. es ist zwar etwas kompliziert aber mankönnte euch jetzt klonen und eure eltern hätten euch wieder. natürlich bliebe da immernoch die frage wie das mit der "seele" "geist" was weiß ich wie des heißt funzt. dennwenn man ein exaktes ebenbild eines menschen herstellen könnte wäre das doch hilfreichnicht nur wenn einer abkratzt.

wenn ihr aus irgendeinem grund auf einmal 2dates habt was macht ihr dann?
genau ihr holt den klon aus dem schrank und keinermerkt was^^


melden
kotik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Menschen klonen?

22.08.2006 um 19:22
@ Hagbrain

"is ja alles schön und gut, aber über legt mal wenn ihr noch junge20-25 seit und lasst euch erbgut entnehmen und kurz danach sterbt ihr an einem autounfalloder sowas. eure fanilie wäre doch erschüttert darüber keinen sohn oder keine tochtermehr zu haben oder nicht? und genau jetzt kommt der klon ins spiel. es ist zwar etwaskompliziert aber man könnte euch jetzt klonen und eure eltern hätten euch wieder.natürlich bliebe da immer noch die frage wie das mit der "seele" "geist" was weiß ich wiedes heißt funzt. denn wenn man ein exaktes ebenbild eines menschen herstellen könnte wäredas doch hilfreich nicht nur wenn einer abkratzt."


diese aussage ist krank.keine mutter oder vater (vorausgesetzt sie besitzen einen normalen verstand) würden einkind mit dem klon ersetzen wollen. wenn dann erzeugen sie auf biologischem undnatürlichem wege ein normales kind, ich würde mich übergeben wenn ich wüsste das jemandnur um seinen schmerz zu befriedigen einen klon des kindes anfertigen lässt, das vorkurzem starb!
auch wiedert mich die vorstellung an einen klon als ersatzteillager zuerschaffen, es lebt und ist demnach auch ein lebewesen, ein mensch, das das RECHT hat zuleben, und weder ich noch jemand anderes hat das recht es zu töten.

das klonenist in unserer zeig möglich und wird auch praktiziert auch das klonen von menschen.allerding spezialisieren sich wissenschaftler, besonders amerikanische nicht aufs klonensondern auf die genetische verbesserung eines menschen. um perfekte soldaten zu schaffen,dies allerdings ist keine spinnerei, illusion oder entnommen aus einem film. dies ist dierealität, egal ob sie von euch akzeptiert wird oder nicht.
jedoch bedenkt: wer diewarheit nicht kennt ist bloß ein dummkopf, wer sie kennt und eine lüge nennt, ist einverbrecher.


melden

Den Menschen klonen?

23.08.2006 um 08:09
also ich glaube, in der untersten Ebenen der 20stöckigen Untergrundbasen der Amis (Illus,Greys, 33er, Osterhasen, Santa Claus) da hat doch sicher so ein verrückter Prof ein paarKlone gezogen (Ziel: den perfekten Supersoldaten).... 100 pro........ die Wissenschaftlässt nichts unversucht, mag es auch noch so hirnrissig sein... und Skrupel existiertnicht in deren Wortschatz......
natürlich sind das nur Vermutungen, aber wenn ich mirso die Militärforschung ansehe..... die immer n Jahrzehnt vorraus sind, dann hoppa hossazwiebelschnitz!

da gabs doch auch mal ne nette akte-x folge..... wo man einMädchen dutzendweise über verschiedene Jahre geklont hatte.....


melden
pascalo°
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Menschen klonen?

23.08.2006 um 09:53
Aus der medizinischen Sicht wäre das nicht alt zu schlecht oder? Organe welche 100 % vondeinem Körper angenommen werden. Blutstranfusionen, Herzen oder ganze Körperteile könntentransplantiert werden und und ...

Sollte dieser Klon aber durch sein aufwachsenein Bewustsein erwerben, ist es doch Mord wenn dieser quasi geschlachtet wird für uns.

Ich denke auch, sollte ein Klon aufwachsen oder erzogen werden, so wird dieserzwar aussehen wie sein Spender aber dennoch ein eigenständiger Mensch sein, da er andereErfahrungen macht, andere Einflüssen wirken dann ja auf ihn ein .... aber nur wenn manihm aus seinem Labor oder Käfig herraus lässt! ;)

Also ich denke das Gebiet wirdwird unsere Zukunft sein ob wir wollen oder nicht! Ich denke streng kontrolliert solltedort schon weiter geforscht werden denn einen zweiten Hitler oder Bush (obwohl das jafast das selbe ist) will ich nicht unbedingt miterleben ...


melden
pascalo°
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Menschen klonen?

23.08.2006 um 09:56
Da fehlt ein "aber"! Aber ihr wisst was ich sagen wollte ... naja pass mich nur demThread erzeuger hier an ;)

WIESO KANN MAN SEINE SACHEN NICHT EDITIEREN?????


melden
monesty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Menschen klonen?

24.08.2006 um 02:13
die haben letztens mäuse geklont...von 100 stück starben 89 schon nach 1ner woche


melden
Anzeige

Den Menschen klonen?

24.08.2006 um 03:15
Ich sehe nichts Schlimmes an der Idee Menschen zu klonen, kennt wer von euch den Film"Die Insel"?
jeder Mensch könnte sich sein eigenen Klon machen und somit immernachschub an Organen (falls die eigenen versagen) haben.
Natürlich ist das ausethischer Sicht etwas naja abstossend, da Klone auch Menschen sind...

AberSchweine werden auch gezüchtet um geschlachtet zu werden und kaum einer macht sichGedanken darum... Es sind ja nur Tiere...

Und das Klonen von Menschen solltenatürlich erst betrieben werden wenn sie auch 100% sicher ist.


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Medienzensur21 Beiträge
Anzeigen ausblenden