Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Den Menschen klonen?

121 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Klonen, Gentechnik
kamehl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Menschen klonen?

20.09.2006 um 12:32
... und wennde dann stirbst kannst ihm deine Hinterlassenschaft vermachen, dannhast
vielleicht das Gefühl das er so weitermacht wie du weitergemacht hättest. Kannaber sein
der andere denkt ganz anders wie du und macht auch was ganz anderes ausdeinem Nachlass
wie du selbst gemacht hättest - dein
Doppelgänger lebt ebenlänger weil er noch
jünger ist, so iss das und nicht anders, deshalb bist du abertrotzdem tot, du nimmst
nicht seine Stelle ein und er hat nicht deine Gefühle undGedanken - du bist tot und er
lebt bis er selbst stirbt - er könnte vielleicht deineFrau übernehmen wennze noch jung
und hübsch ist :-)) dann braucht sie sich an keinanderes Gesicht gewöhnen und jünger und
fiter wär der dann auch ... so musste klonensehen


melden
Anzeige
kamehl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Menschen klonen?

20.09.2006 um 12:43
@Mythor - dein Zwillingsbruder kann auch nicht für Verbrechen bestraft werden die dubegangen hast - und wennde dich mit 40 Jahren klonen läßt wird dein Klon immer 40 Jahrejünger sein als du - er wird nie genauso alt sein wie du und genauso aussehen - das hatmit Klonen wie in Science-fiction-Filmen nix zu tun, das da etwa erwachsene Menschen inirgendwelchen durchsichtigen, künstlichen Gebährmüttern rumhängen, dat kannste vergessen- sowas geht nur im Film und damit verwechselt ihr das wieder mal ..


melden

Den Menschen klonen?

20.09.2006 um 15:34
Ich sag mal er wird nicht die Geichen Gedanken haben vllt. Verbindungen die dazu stehenkönnten ist wie bei zwillingen eineiigen ich schätze mal das kommt darauf an wie eraufgezogen wird, und ich schätze mal es ist mit den heutigen mitteln möglich nen gesundenmenschen zu klonen aber wenn das möglich ist wird man dann bald anfangen den EismenschenÖtzi zu Klonen Bob Marley oda so ich weiß ja nicht was für Gene gebraucht werden ob vonleben oder toten aber es wird wohl möglich sein jemanden zu klonen der aberWahrscheinlich anders handeln würde.


melden
kamehl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Menschen klonen?

20.09.2006 um 16:10
man braucht intaktes DNA dazu - man möchte ja bereits aufgetaute Mammuts mit Hilfeindischer Elefantendamen klonen, nur funktionieren tuts noch nicht so richtig mit Erbgutvon Gammelfleisch, wird sicher noch einige Zeit brauchen bis wir ein Mammut oder Ötzioder nen Neandertaler in nem Zoogehege am springen haben


melden
crash_maker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Menschen klonen?

20.09.2006 um 18:32
Wäre cool wenn man mich klonen könnte ware aber nicht so gut für den rest der Menschheit


melden
arryon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Menschen klonen?

25.09.2006 um 21:07
@ kamehl

.....also ich habe bereits als ich das erste mal hier gepostet habegesagt das der klon nicht mein alter haben würde sondern das er jünger wäre.....gut"geschöpf" war nicht das richtige wort gebe ich dir recht


melden
ghoastbaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Menschen klonen?

29.09.2006 um 19:42
Ich finde das Klonen von Menschen für einen völligen blödsinn.
Sie sehen zwar aus wiedu haben aber andere Gefühle.
Sie können dich zum beißbiel nicht ersetzen. Sie habennur das gleich ausehn.
Die Wissenschaft hat ja schon einen Versuch gemacht,
z.B.Das Schaf Dolly ist ein Klon, es sieht zwar aus wie das orginal Schaf aber es verhältsich ganz anders.

Das ist meine Meinung.


melden
arryon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Menschen klonen?

30.09.2006 um 18:03
wer sich zumindestens ein wenig damit befasst was klonen bedeutet und was dahinter stecktsollte dies wissen @ Ghoastbaster


melden

Den Menschen klonen?

01.10.2006 um 01:41
@ Thoastbaster

Kanntest du Dolly ?


melden

Den Menschen klonen?

02.10.2006 um 14:18
"beißbiel"

Das schreit nach einem Orthographie-Klon....SCHNELL!!!!


melden
unerwünscht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Menschen klonen?

02.10.2006 um 20:30
es kann sein, dass ich mich wiederhole,
aber seit es henry kissinger gibt, bin ichüberzeugt, dass das klonen von menschen längst realität ist...
der name von diesemtypen taucht in den letzten paar jahrzehnten echt überall auf...*g*


melden

Den Menschen klonen?

02.10.2006 um 20:39
achwas wer will schon ein klon von sich selber :-))
*schauder*


melden
unerwünscht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Menschen klonen?

02.10.2006 um 20:44
@jersey_girl

ich bin mir schon ein paar mal begegnet und ich konnte mich gutleiden...*g*


melden
carlosbrasil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Menschen klonen?

02.10.2006 um 21:49
Ich frage mich bei dem ganzen immer welchen Vorteil ich davon haben würde wenn man michklonen könnte / würde.

So lange ich gesund bin sicherlich keinen.

Wennich tod bin mit Sicherheit auch keinen. Denn mein 'ich' kann nicht geklont werden und sostribt dieses mit mir.

Also bleibt eine eigenständig handelnde und denkendePerson, wenn auch eine exakte Kopie meiner selbst. Ich gewinne dadurch also nicht dasewige Leben.

Aber wenn ich krank werden sollte und zum Beispiel ein Organbenötigen würde, dann wäre ein Klon von mir nützlich. Denn dessen Organe würde meinKörper nicht abstossen.
Es bleibt natürlich die Frage, ob man einen Menschen, wennauch im Labor erschaffen als Ersatzteillager züchten, halten und bei Bedarf verwendendarf. Halten deshalb, denn dieser Klon müsste frühzeitig gezüchtet werden. Denn wenn ererst gezüchtet wird wenn ich ihn, ein Organ von ihm benötige ist es für mich vermutlichzu spät. Denn als zum Beispiel 40jähriger benötige ich das Organ eines Erwachsenen undnicht das eines Kindes.
Wo hält man die Klone bis man sie benötigt? Was geschieht mitihnen wenn sie nicht benötigt werden? Und was, wenn ich mit 40 an Krebs erkranke und meinKlon, die exakte Kopie von mir selbst auch? Dann war alles umsonst.


melden

Den Menschen klonen?

03.10.2006 um 22:03
Angenommen, man könnte klonen, wie würde man das wohl regeln?

50 % Männer und 50% Frauen?

Oder würde man nur noch Männer oder nur noch Frauen klonen?

Denn wenn man klonen kann, braucht es ja auch nur noch 1 Geschlecht. ;)


melden
xxnamidaxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Menschen klonen?

04.10.2006 um 13:39
Mich sollte es nicht 2x geben xDDD


melden
carlosbrasil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Menschen klonen?

04.10.2006 um 14:25
@Arikado

Nun ich denke die Menschen würden nicht zur erhlatung unserer Rassegeklont. Vielmehr würden sich einige wenige Reiche ihr Ersatzteillager klonen lassen umim Fall einer Krankheit oder wegen Alterserscheinungen das betreffende Organ austauschenzu können.


melden
kamehl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Menschen klonen?

12.10.2006 um 13:00
vielleicht könnte mir mal einer Naomi Campbell klonen - das wärs doch, so neKlongespielin


melden

Den Menschen klonen?

13.10.2006 um 07:02
hallo zusammen!

ich finde es richtig sche... das man menschen oder tiere clonentut!

mann hat es ja an dem schaf "dolly" gesehen.also ich finde es nicht richtigwas die machen.man sollte nicht in die natur greifen!

oder wie seht ihr dieganze sache??

liebe grüße kimberley


melden
Anzeige

Den Menschen klonen?

13.10.2006 um 11:24
Mal davon ab, dass "Dolly" kein 100%iger Klon war, was soll man denn an Dolly gesehenhaben????


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden