Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

134 Beiträge, Schlüsselwörter: Stasi, SSD, Erfinder, Willimczik, Zersetzung
Wolfhart
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

03.02.2013 um 23:17
@ Pan_narranse

Schau dich doch nur einmal um. Siehst du irgend jemanden der dem SSD in den Arm fällt und verhindert, dass sich die Stasigenossen in die Chefsessel fallen lassen? Sie sind längst aus dem Untergrund heraus und schützen sich gegenseitig. Es gibt niemanden mehr der etwas gegen sie tut. Hitler hatte sich auch nicht die Macht erkämpft, sie wurde ihm einfach überlassen.
Ich habe es selbst erlebt, dass BND in Pullach und BLKA gemeinsam mit dem SSD in Potsdam einen Anschlag auf mich verübten. Sie sind der verlängerte Arm des SSD.
Falls sie einmal nicht einen Betrieb leiten, dann verlangen sie Geld, damit dem Betrieb nichts passiert. Sie können einen Betrieb zerstören, wenn sie wollen, oder sie stehlen sich das Geld, schließlich bezahlen sie bis heute ihre besten Agenten. Wenn in der Zeitung steht, dass einem Betrieb gerade 500 Millionen abhanden gekommen sind. Was glaubst du wer das war – ein Taschendieb? Ich habe Namen genannt. Ein Nachbar hier, der ein Stasioffizier ist, hat eine Firma in Hong Kong. (Überlege mal warum gerade Hong Kong.) Damit bezahlt er sein Haus und seine Agenten. In den USA hat man ihn nicht gelassen. Warum ich das alles weiß? Weil er mich benutzen wollte um hier Fuß fassen zu können und einen Betrieb gründen zu können. Es wäre nicht das erste Mal, dass ich dann den SSD in meinem eigenen Betrieb hätte.

@ Alle: Das Lesen kann ich euch nicht ersparen. Wie sollen wir über etwas diskutieren, das ihr gar nicht kennt?
Ich habe Geduld; wir können nächste Jahr weiter diskutieren - sofern ich da noch lebe.


melden
Anzeige

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

03.02.2013 um 23:19
@Wolfhart
Ne, sehe ich nicht. Könnte aber vielleicht daran liegen, dass ich gar keine SSD Leute sehe.


melden
Wolfhart
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

03.02.2013 um 23:31
@ pan_ narrans
Pan_narrans schrieb:Ne, sehe ich nicht. Könnte aber vielleicht daran liegen, dass ich gar keine SSD Leute sehe.
Genau deshalb mühe ich mich hier ab und mit euch rum, weil ich sie sehe - ihr aber nicht.
Ich sehe aber auch, dass alles vergebens ist.


melden

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

03.02.2013 um 23:40
Sorry das ich mich so lange nicht mehr gemeldet habe.
@Wolfhart
Habe dein Buch runter geladen und angefangen zu lesen.
Bin bei Seite 18.
Erst mal vor weg, dein Schicksal ist schon hart gewesen.
Heutzutage ist es ja auch bekannt das die Stasi einige IM Agenten im Westen hatten.
Auch Kontakte zu anderen Organisationen.
Das da aber heute noch einer von Aktiv rumläuft glaube ich eher nicht.
Überlege mal selber wenn die dich jetzt noch verfolgen würden, meinst du du würdest noch leben?
Ich kann mir vorstellen das da einige nach der Wende noch Chaos gemacht haben, aber das hat sich innerhalb der ersten 5-10 Jahre platt gelaufen.
Dein Schicksal ist natürlich Hart und Prägt einen für`s Leben, aber ich bin mir ganz sicher heutzutage bist du sicher und Frei.
Genieße einfach deine letzten Jahre die du noch hast, bis Gott dich hohlen wird.
Mögen sie schön sein.


melden

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

03.02.2013 um 23:52
0ff topic
so leute ich gehe jetzt schlafen, seid mir nicht sauer.
on topic
@Wolfhart
werde dein buch weiter lesen.
werde hier auch am ball bleiben.
Aber glaube mir bitte die alten Zeiten sind vorbei.
Du bist heute sicher.

@all Gute Nacht


melden
Wolfhart
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

03.02.2013 um 23:52
@ mathesm
mathesm schrieb:Überlege mal selber wenn die dich jetzt noch verfolgen würden, meinst du du würdest noch leben?
lies mal schön weiter, dann wirst du auch das verstehen.

Einer liest schon - ein Wunder ist geschehen.

für die Anderen: Ich kenne den SSD schon seit 1945, als es ihn noch gar nicht gab - bis heute wo es ihn angeblich nicht mehr gibt. Ich weiß mehr als manch ein Verfassungsschützer etc.


melden
Wolfhart
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

04.02.2013 um 00:16
@ mathesm
mathesm schrieb:Aber glaube mir bitte die alten Zeiten sind vorbei.
Ich glaube dir sobald solche Leute wie ein Chef des KGB Putin im Gefängnis sitzt und nicht da wo er gerade jetzt sitzt.
Der Glaube spielt auch keine Rolle - nur die nackte Realität.

Gute Nacht Deutschland


melden

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

04.02.2013 um 00:18
@Wolfhart
Ok, erst mal langsam. Für wen arbeitet die SSD, was genau machen die SSD-Leute und warum?


melden

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

04.02.2013 um 00:53
@Wolfhart
Gibs zu: du bist Wolfgang23!

Gruss behind the eyessd


melden
Wolfhart
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

04.02.2013 um 01:00
@Rumpelstil
Rumpelstil schrieb:Ok, erst mal langsam. Für wen arbeitet die SSD, was genau machen die SSD-Leute und warum?
Das hat sich im Laufe der Zeit geändert. Stalin hatte den SSD am 18.12.1948 befohlen. Es gab ihn schon in Mördertrupps der Roten Armee, die untergetauchte Nazis eliminieren sollten. Die Amis machten das Gleiche, hörten aber bald damit auf. Der SSD vergrößerte sich und jagte jetzt, weil sie kaum Nazis mehr fanden, sog. "Staatsfeinde". Dabei bestimmten sie selber wer ein "Staatsfeind" war und richteten ihn auch dementsprechend. Diese herumziehenden Mörderbanden in der Ostzone lösten die ersten großen Fluchtwellen aus. Häuser ganzer Strassenzüge standen leer. Wir konnten uns das beste aussuchen - in Blankenfelde. Das ging nicht so weiter, aber gegen einen Befehl der Russen war nichts zu machen. So hatten die deutschen SED Führer die Idee ein Ministerium über diese unschöne Erscheinung zu stülpen - das MfS. Das ließ sich der SSD sogar gerne gefallen, weil er jetzt sogar eine Tarnung hatte. Das Volk wurde beruhigt. Tatsächlich aber konnte das MfS den SSD nie kontrollieren, weil dieser direkt aus Moskau befohlen wurde. Nach Auflösung der "DDR" (50 Jahre Besetzung waren vereinbart) wurde das MfS (zumindest teilweise) aufgelöst, der SSD dagegen überhaupt nicht. Dieser hatte seine Tätigkeit nur mehr in den Westen verlagert, weil in der ausgebluteten "DDR" sowieso nichts mehr zu holen war. Sie gingen dort hin, wo das Geld war und ist. Sie stehlen Geld heute so wie jede Maffia, nur dass sie heute auch offiziellen Zugang zu Betrieben und staatlichen Machtinstrumenten haben, also viel gefährlicher sind. Außerdem findet man sie heute in der ganzen Welt.
Ohne es zu wissen haben z.B die Chinesen eines ihrer neuen Hauptquartiere übernommen, weil sich die Genossen geschickterweise in Hong Kong nieder gelassen hatten, bevor China es übernahm. Von dort aus werden wahrscheinlich auch die Aktionen gegen mich gesteuert. Meine neuen Nachbarn, die mich terrorisieren, sind Chinesen aus Hong Kong - was für ein Zufall!


melden
Wolfhart
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

04.02.2013 um 01:05
@behind_eyes
behind_eyes schrieb:@Wolfhart
Gibs zu: du bist Wolfgang23!

Gruss behind the eyessd
nein - sondern Wolfhart 71 (71 Jahre alt) bekannt im Internet wie ein bunter Hund.

Gruß aus Florida
Wolfhart Willimczik
Physicist & Inventor


melden

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

04.02.2013 um 01:09
@Wolfhart
Alles klar. Fragt sich nur für was ;-)
Wenn du das geschwurbel wirklich selber glaubst dann hab ich Mitleid.. Bestimmt nicht einfach in deiner Welt.

Mach dein Ding, aber schau auch mal nüchtern in den Spiegel...


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

04.02.2013 um 01:18
@Wolfhart
Danke, dass du unentgeltlich dein Buch zum Lesen zur Verfügung stellst.

Liebe Grüße nach Florida wünscht dir Leser Nr. 2 hier :-)


melden

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

04.02.2013 um 01:24
Üüüüüüüüüüberall Stasi!
Und hier soll es Leute geben die Angst vor den Illuminaten haben. Pah! Das ist in Wirklichkeit alles die Stasi. Jawollja, sagt schließlich dieser komische alte Opi aus Florida. Und der muss das ja wohl wissen: Aaaaaaalles Stasi!
Nachbarn = Stasi!
Verwandte = Stasi!
Kollegen = Stasi!
Haustiere = Stasi!
Polizisten = Stasi!
Beamte = Stasi!
Politiker = Stasi!
Chinesen = Stasi!
Gestapo = Stasi!
Wikipedia Admins = Stasi!

Schuldig am Mundgeruch am Morgen? Na klar, die Stasi!


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

04.02.2013 um 01:29
@Mr.Q
Kein Respekt? Alles lächerlich reden?
Warum sollten Ex-Stasis nicht genauso wie Ex-Nazis ( Wikipedia: Liste_ehemaliger_NSDAP-Mitglieder,_die_nach_Mai_1945_politisch_tätig_waren ) die Politik infiltrieren und die Strippen ziehen? Ist das so abwegig?


melden
Wolfhart
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

04.02.2013 um 01:41
@behind_eyes
behind_eyes schrieb:Wenn du das geschwurbel wirklich selber glaubst dann hab ich Mitleid..
keine Angst; das "geschwurbel" von Mr. Q und Gesinnungsgenossen glaube ich ganz bestimmt nicht.


melden

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

04.02.2013 um 01:42
Entgegen Wolfharts Aussage, daß die Presse angeblich nie über ihn berichten dürfte, hat er auf seiner Homepage komischerweise zwei Zeitungsartikel verlinkt, die das Gegenteil beweisen. Ein kleiner Auszug daraus:
"Weil im kleinen Estling auch viele alte, sogenannte gutnachbarschaftliche Beziehungen - auch zu Polizisten - gepflegt werden, konstruierte der Ingenieur an einer ganz einfachen, kleinen Verschwörung, die am Germeringer Sportplatz ihren Anfang genommen und beim Generalbundesanwalt geendet haben könnte."
http://www.wolfhartindustries.com/sddeutsc.htm

Und da ihm kaum einer zuhören wollte, konstruiert der Konstrukteur noch heute seine Verschwörungstheorien, die mit den Jahren immer größer, immer absurder, immer globaler und vor allem immer lächerlicher wurden.


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

04.02.2013 um 01:44
Mr.Q schrieb:die mit den Jahren immer größer, immer absurder, immer globaler und vor allem immer lächerlicher wurden.
Verstehe ich dich richtig: Du verfolgst seine Geschichte also schon seit Jahren? Interessant ...


melden

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

04.02.2013 um 01:48
dh_awake schrieb:Verstehe ich dich richtig: Du verfolgst seine Geschichte also schon seit Jahren? Interessant ...
Nein, tue ich nicht. Ich habe lediglich oberflächlich die unterschiedlichen (man könnte sagen, 'mit den Jahren gereiften') Versionen seiner 'Biographie' verglichen.


melden
Anzeige
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

04.02.2013 um 01:52
Mr.Q schrieb: lediglich oberflächlich
Diesen Eindruck habe ich allerdings auch.

Warum ist dir denn so daran gelegen, einen älteren Herrn unbedingt ins schlechte Licht zu rücken?
Hast du überhaupt schon einige Behauptungen aus seinem Buch überprüft? Ich schon. Der Mann erfindet höchstens Dinge, die Millionen wert sind, aber keine Gerüchte, soweit ich bis jetzt feststellen konnte.


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt