Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

134 Beiträge, Schlüsselwörter: Stasi, SSD, Erfinder, Willimczik, Zersetzung
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

03.02.2013 um 20:31
@Thawra

Vor allem, warum sollte sich der ehemalige Geheimdienst der DDR heute noch dafür rächen, dass er damals "Volkseigentum" gestohlen/für sich behalten hat? Der Staat, der das Eigentum gerne haben wollte, exisitiert doch gar nicht mehr.


melden
Anzeige

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

03.02.2013 um 20:34
@Thawra
@Zyklotrop
@Rho-ny-theta
Was mir ehrlich gesagt auch nicht ganz glaubhaft rüber kommt:
Stellt euch mal vor es wäre wirklich so, alles stimmt.
Würdet ihr dann in einem Forum im Internet enfach mal alles so Posten?
Oder würdet ihr euch höchstens an irgend einen Vertrauensvollen Pressemann richten der euch verschleiert?
Ich glaube nicht das ich mich hier anmelden würde und Posten würde.
Zumal schreibt er er ist in Florida, also erst recht dann mein Standort angeben, ne ne das geht schon gar nicht.
Rho-ny-theta schrieb:Vor allem, warum sollte sich der ehemalige Geheimdienst der DDR heute noch dafür rächen, dass er damals "Volkseigentum" gestohlen/für sich behalten hat? Der Staat, der das Eigentum gerne haben wollte, exisitiert doch gar nicht mehr.
Genau so denke ich auch.
Außer er hat irgend welche Geheimen Sachen noch im Kopf und könnte heutige Agenten belasten mit alten Geschichten.

Gut ich will hier nicht hetzen oder einfach beurteilen, aber klingt mir alles nicht mehr so ganz glaubhaft.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

03.02.2013 um 20:38
@mathesm

Wenn man sich seine Website (in absolut grässlichem Englisch) durchliest, kommt ja auch noch die Gestapo vor, neben dem MFS/SSD - die Geschichte wird also immer verworrener.


melden

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

03.02.2013 um 20:38
@Wolfhart
Wolfhart schrieb:da hier an mehreren Stellen Fragen über mich auftauchen möchte ich mich einmal selber melden.
Da den wenigsten Forenusern ihr Name geläufig sein dürfte, interessiert es mich natürlich, an welcher Stelle dieses Forums angeblich Fragen über sie auftauchten?!


melden

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

03.02.2013 um 20:41
Also ich würde, wenn ich mich vom SSD beobachtet und verfolgt wüsste, nicht meine ganzen Kontaktadressen incl. Anschrift, Telefon, Fax und Emailadresse ins Netz stellen.
Ich halte das hier für eine Art "Marketinggag".
Ich habe bisher Jahrzehnte ohne WW und SSD gut gelebt und werde es auch weiter so halten.


melden

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

03.02.2013 um 20:42
Mr.Q schrieb:Da den wenigsten Forenusern ihr Name geläufig sein dürfte, interessiert es mich natürlich, an welcher Stelle dieses Forums angeblich Fragen über sie auftauchten?!
Mich auch
@Wolfhart
Setz doch einfach mal Links von den Threads am besten direkt von den Fragen rein.

@Rho-ny-theta
Habe mir die Seite ehrlich gesagt nicht durchgelesen.
Aber grässliches Englisch, klingt schon mal nicht nach Florida.
Die Gestapo, ähm wie alt will der denn heute sein, 100, 110, 120?
Zyklotrop schrieb:eine Art "Marketinggag".
so etwas könnte den Nagel auf den Kopf treffen.


melden
Wolfhart
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

03.02.2013 um 20:44
Mr. Q
Mr.Q schrieb:Da den wenigsten Forenusern ihr Name geläufig sein dürfte, interessiert es mich natürlich, an welcher Stelle dieses Forums angeblich Fragen über sie auftauchten?!
ich hatte das schon einmal gepostet.
Wenn man meinen Namen in die Suchfunktion eingibt findet man die alten Beiträge über mich:
Diskussion: Youtube Zensur

Youtube Zensur
... /_title-de-wolfhart-willimczik-codename-einstein-band-iii-2 http://www.Wolfhart.us ...

Unterhaltung - Beitrag von Wolfhart - um 04:59

Youtube Zensur
... der doku um den erfinder Wolfhart Willimczik, der aus der ehemaligen ddr ...

Unterhaltung - Beitrag von chaostux - am 09.08.2011

Youtube Zensur
... es denn in dieser Doku? Wolfhart Willimczik sagt mir leider gar nichts ...

Unterhaltung - Beitrag von devil81sz - am 08.08.2011

Youtube Zensur
... habe nach einer doku von : Wolfhart Willimczik Terror (Zersetzung) gegen einen Physiker ...

Unterhaltung - Beitrag von chaostux - am 08.08.2011

Wehrsportgruppe Hoffmann
Da gab es mal einen Erfinder aus der DDR Wolfhart Willimczik der von der Stasi im Westen verfolgt wurde, der meinte die Bombe galt eigentlich ihm! http://saturn.spaceports.com/~wolfhart/defaultde.htm

Verschwörungen - Beitrag von ashert - am 06.11.2007

Top Secret - Wasser, Video Doku!
... wie Fortschrittverhindert wird,der Fall Wolfhart Willimczik: "Man war überrascht, dass diesesPrinzip ... .spaceports.com/~wolfhart/kanzler.htm http://saturn.spaceports.com/~wolfhart/nachruf.htm ...

Wissenschaft - Beitrag von gesehen - am 03.04.2006

Ich wollte die dort aufgeworfenen Fragen beantworten. Wenn es hier aber nur sarkastische Blödeleien und Beleidigungen gibt werde ich nicht hier bleiben.
Gruß aus Florida
Wolfhart Willimczik
Physicist & Erfinder


melden

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

03.02.2013 um 20:51
Mr.Q schrieb:Da den wenigsten Forenusern ihr Name geläufig sein dürfte, interessiert es mich natürlich, an welcher Stelle dieses Forums angeblich Fragen über sie auftauchten?!
Dem hatte ich mich anschließen wollen, aber das hat sich ja nun (fast) erledigt.

Sehe ich das richtig, daß die insgesamt 5 (FÜNF) zwischen 2006 und 2011 überwiegend im Bereich Unterhaltung geposteten Beiträge, in denen Sie erwähnt werden, es erforderlich machten, daß Sie hier in einem eigenen Thread Stellung beziehen?


melden

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

03.02.2013 um 20:56
Die Stasi rückt immer stärker in den Fokus: Kurras, Tillich, ein Haufen Ex-Spitzel unter LKA- und BKA-Beamten. Und jetzt tausende Behördenmitarbeiter, die, obwohl belastet, weiter beschäftigt wurden. Die Erkenntnisse sind teilweise nicht neu, die Zahlen lagerten vielfach in diversen Amtsstuben. Doch sie zeigen, wie wenig Debatte und wie wenig Wissen es bislang über die Stasi gibt. Das gilt für Ost wie West.
http://www.ftd.de/meinung/kommentare/:kommentar-macht-die-stasi-zum-thema/538030.html


melden

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

03.02.2013 um 21:00
Da hat also vor Jahren mal jemand in diesem Forum ihren Namen erwähnt, und heute fällt ihnen auf, daß sie diesen schon lange nicht mehr existierenden Usern, unbedingt mal antworten müssen?

Mal ernsthaft: Ich finde es traurig und beschämend wie man mit ihnen damals beiderseits der Mauer umgegangen ist. Allerdings ist ihr Vorgehen einer möglichen Rehabilitierung alles andere als dienlich, wenn sie hinter jeder Ecke Stasispitzel vermuten!


melden

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

03.02.2013 um 21:01
Seitdem bemüht sich Wolfhart Willimczik, sein Leben neu zu ordnen. Es will ihm nicht so recht gelingen.
Das scheint ja leider bis heute angehalten zu haben :(


melden

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

03.02.2013 um 21:09
@joranger
Naja wie soll man sagen ist eigentlich allgemein bekannt (wenn man das so sagen darf) dass alte Geheimdienst Mitarbeiter aus fallenden Ländern (nennen wir das mal so) in die nächsten Geheimdienste eingehen.
Habe jetzt zwar keine Lust zu suchen aber müsste allen bekannt sein, einige Gestapo und SS Mitglieder zogen auch die Mitarbeit im nächsten Geheimdienst der Todesstrafe vor.
Ich denke vor der Wende wird es da auch schon entsprechende Kontakte gegeben haben.
Nun sollten die Besten Stasi Leute doch unter uns dienen.
Wobei ist alles so lange her, wenn die nicht schon längst in Rente sind, keine Ahnung.

Gut gehen wir mal davon aus alte Stasi Männer sind im BND oder wo auch immer.
Ich denke so haben sie auch neue Aufgaben und neue Ziele.
@Mr.Q
Tun wir mal so er ist voll ehrlich, er könnte diese Berichte/Kommentare auch erst in letzter Zeit gefunden haben.
Im Ernst wenn du etwas liest schaust du immer auf das Datum?
Es geht allein um euch!.

Ich dachte ihr würdet das merken.
Ihr solltet daraus lernen was einem Einzelnen geschehen ist, denn wenn sich niemand dagegen wehrt und es geht problemlos durch wird es demnächst allen passieren, so wie es schon mehrmals in Deutschland geschah. Ich habe aber wenig Hoffnung, dass der deutsche Michel seine Schlafmütze absetzt und seine Augen öffnet. Drum bin ich weit weg.
Klingt zwar alles sehr nett, Denke aber weiterhin der Vertrauliche Pressemann wäre für dich sicherer gewesen.
Macht sich somit alles in einem Forum unglaubwürdig.
Sorry!

Sollte er wirklich verfolgt werden würden sie ihn durch Allmy ja jetzt leicht kriegen, mal sehen ob er Morgen/Übermorgen/nächste Woche noch schreibt.

wünsche ihm viel Glück (sollte er ehrlich sein)


melden
Wolfhart
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

03.02.2013 um 21:13
@ Moderator
Commonsense schrieb:Sehe ich das richtig, daß die insgesamt 5 (FÜNF) zwischen 2006 und 2011 überwiegend im Bereich Unterhaltung geposteten Beiträge, in denen Sie erwähnt werden, es erforderlich machten, daß Sie hier in einem eigenen Thread Stellung beziehen?
Wie sollte ich es anders tun?


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

03.02.2013 um 21:14
mathesm schrieb:Sollte er wirklich verfolgt werden würden sie ihn durch Allmy ja jetzt leicht kriegen
Wieso Allmy? Seine Adresse hat er auf seiner Homepage von Wolfhart Industries und sein Haus lässt sich auf Google Maps + Street View finden.

So paranoid kann er dann auch nicht sein. Er will halt Wasserpumpen verkaufen (keine Ahnung, wozu man sowas braucht, aber das kann auch an meinem Unwissen liegen).


melden

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

03.02.2013 um 21:18
-OffTopic
@Wolfhart
Kleiner Tipp
Wenn du jemanden hier auf Allmy über thread anschreibst dann klick einfach Links unten auf den Namen.
Ausserdem wustest du vorhein nicht wer über dir stand
Wolfhart schrieb:@ Totenkopf mit dem unleserlichen Namen
Der letzte der Geschrieben hat steht immer oben unter dem Diskussionsleiter.
Einfach drauf klicken und er kommt in Grau/Blau.
So bekommt er auch eine Persönliche "Nachricht XXX hat dich in der Beobachteten Diskussion XXX angesprochen"
Persönliche Nachrichten findest du oben wo der Gelbe Umschlag ist, dort steht System.
Blinkt der hast du eine Nachricht.
-OnTopic


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

03.02.2013 um 21:23
Das ist übrigens aber ein "Hit". Wenn ich bei http://www.wolfhartindustries.com/ auf "Buy Now" klicke, öffnet sich kein Bestelldialog, sondern sofort mein PayPal-Konto, dass ich eine solche Wasserpumpe zum Preis von 2,350.00 USD kaufe. Sehr unüblich im Internetgeschäft, vor allem wenn derjenige, der mehr als 2000 Dollar von mir bekommt, nicht mal die Lieferadresse hat.

b9ddb2 wolfhart industries paypal

Jetzt schalte aber ich den Paranoia-Modus ein.


melden

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

03.02.2013 um 21:24
@Branntweiner
Denke auch das er nur Marketing betreibt, nur wie gesagt jeder hat eine Chance verdient.
Ok, berichtige ich mich, durch seine Internet Auftritte macht er sich dann auffällig.

Ok, der kann gar nicht verfolgt werden seine Seite gab es ja schon 2011 (Zumindest ist der Beitrag von chaostux Diskussion: Youtube Zensur von 2011)
Er schreibt die gleiche Seite.


melden

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

03.02.2013 um 21:26
Wolfhart schrieb:Wie sollte ich es anders tun?
Das ist eigentlich nicht die Frage. Die Frage ist eher, warum sollte man das tun?

Nach so alten Beiträgen muss man schon sehr gezielt suchen. Einen aktuellen Anlass, sich hier zu Wort zu melden, kann ich nicht erkennen. Da liegt der Verdacht nahe, Du suchst nach einer geeigneten Werbeplatform.
Wie Du inzwischen jedoch feststellen konntest, wird der Wert Deiner Aussagen nicht besonders gewürdigt.

Was machen wir dann jetzt mit dem Thread, der so offensichtlich im Sande verläuft?


melden
Anzeige
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung (Zersetzung) eines Physikers & Erfinders

03.02.2013 um 21:28
Ergibt für mich ein recht eindeutiges Bild.
Und dann kann man ihn ganz einfach tracken? Ist eine Recherchearbeit von drei Minuten.


melden
345 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt