Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

The Elder Scrolls 5: Skyrim

6.815 Beiträge, Schlüsselwörter: Game, Computer, The Elder Scrolls, TES, Skyrim, Xbox, Videospiel, Gaming, Playstation, Videospiele, Spiele, Spiel, Allmychan
Saladin11
ehemaliges Mitglied


The Elder Scrolls 5: Skyrim

28.08.2011 um 02:55
nebenbei in morrowind gabs es auch schon das gebiet von skyrim als add-on!

kann mich nicht mehr genau erinern aber es war das land der"nord"(eigentlich ne art arrier) es gab werwölfe und ausenposten des gottkaisers( ne art römische riech)

hoffe das alles ist diesesmal dabei!



Weis noch das es ein mod gab mit einem riesen schloss in skyrim,war einfach nur hammer
hoffe es gibt wieder mods,bzw ein editor!


melden
Anzeige

The Elder Scrolls 5: Skyrim

28.08.2011 um 02:56
Arier? :D


melden
Saladin11
ehemaliges Mitglied


The Elder Scrolls 5: Skyrim

28.08.2011 um 03:47
Also die NORD waren "Blond Gross dünn" also zimlich arisch:D
da gabs noch glaub ich 3 human völker plump gesagt "Afros" ne art "mönch" volk und dan noch das kaiservolk(durchschnitts menschen)

da gabs noch so ein humanoides katzenvolk was oft versklavt wurde bzw als plantagen arbeiter benutzt wurden!

Wikipedia: Races_of_The_Elder_Scrolls

ich bevorzugte immer das kaiservolk,da ich sowohl mit den propotionen als auch den skills am besten klar kam!


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

28.08.2011 um 03:49
In Oblivion fand ich die Dunkelelfen und die Nords am coolsten. Meine Wahl fiel dann doch auf einen Dunkelelfen aufgrund der düsteren Ausstrahlung.


melden
Saladin11
ehemaliges Mitglied


The Elder Scrolls 5: Skyrim

28.08.2011 um 04:06
Ich blieb beim menschen,da sie die besten carisma werte hatten soweit ich weis bzw die kampffähigkeit wurde nicht sonderlich beinträchtig durch die carisma werte!


melden
Pantheratigris
ehemaliges Mitglied


The Elder Scrolls 5: Skyrim

28.08.2011 um 09:51
Is eigentlich ziemlich rille was man spielt, die Klassen sind alle gut machbar, wirkliche Vorteile bekommt man ja nur durchs Zusammenstellen der Hauptfertigkeiten und des Sternbildes. Die Kajjit machten sich zwar zb als Diebe ganz gut aber konnte man zur Not auch als Schwertritter oder so spielen. Aber wenns nach mir ginge, wäre die Reptilienrasse ausbaufähig, die fand ich am detailliertesten ausgearbeitet.


melden
Pantheratigris
ehemaliges Mitglied


The Elder Scrolls 5: Skyrim

28.08.2011 um 09:51
Morrowind kam ich irgendwie nie mit klar, erst ab Oblivion hat mir das Spiel Spaß gemacht O.o


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

28.08.2011 um 09:56
@Pantheratigris
Morrowind muss man auch tüchtig aufmodden bevor es richtig Spaß macht. Dann ist es spieltiefetechnisch meiner Meinung nach sogar empfehlenswerter als Oblivion.
Ich hab mit beiden Unmengen an Lebenszeit verbracht^^


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

28.08.2011 um 10:01
Morrowind ist eines der besten Spiele überhaupt. Ich fand das Klassensystem und die Grafik/Engine bei Oblivion dann zwar besser (ist ja auch deutlich neuer), doch war das Spiel damals ein Meilenstein und ist meiner Meinung nach immernoch das vom Inhalt her beste Spiel, dass ich bis heute gespielt habe. :lv:


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

28.08.2011 um 10:18
Ilian schrieb:Morrowind ist eines der besten Spiele überhaupt. Ich fand das Klassensystem und die Grafik/Engine bei Oblivion dann zwar besser (ist ja auch deutlich neuer), doch war das Spiel damals ein Meilenstein und ist meiner Meinung nach immernoch das vom Inhalt her beste Spiel, dass ich bis heute gespielt habe. :lv:
Danke, dem ist nichts hinzuzufügen! ;)


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

28.08.2011 um 10:43
Ich spiele im Moment wieder Oblivion zur auffrischung ^^ ich bin irgendwie überzeugt, dass es sehr gut wird, zumindest aufgrund desen was man bis jetzt gehört und gesehen hat.
Ich werde mich wohl wie die meisten hier einsperren und genüsslich das spiel zocken ^^ ich freu mich sehr :lv:


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

28.08.2011 um 11:57
@liaewen
Hoffen wir mal, dass man bei Skyrim nicht wieder fischen gehen muss,
sonst kommst nicht weit. :} :D


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

28.08.2011 um 11:58
@Demandred
Das war nur mühsam :D ich hatte nicht so tolle Ausrüstung :p :D


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

28.08.2011 um 12:03
Freue mich auch schon und lasse mich überraschen, da Skyrim mein erstes Elder-Scrolls-Spiel sein wird. Hoffentlich brauche ich die vorigen Teile nicht, um die Story zu verstehen.


melden
Pantheratigris
ehemaliges Mitglied


The Elder Scrolls 5: Skyrim

28.08.2011 um 12:16
Der Fischquest am Anfang ... ich gebs mal ganz offen zu: Ich hab den Typen immer umgebracht weils n schöner Einstieg in die dunkle Bruderschaft war :D :D


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

28.08.2011 um 12:46
@Pantheratigris
Ich benutze dafür immer den Grauen Prinz. :D


melden
Saladin11
ehemaliges Mitglied


The Elder Scrolls 5: Skyrim

28.08.2011 um 13:52
Mr.Dextar schrieb:Freue mich auch schon und lasse mich überraschen, da Skyrim mein erstes Elder-Scrolls-Spiel sein wird. Hoffentlich brauche ich die vorigen Teile nicht, um die Story zu verstehen
eigentlich nicht,vorallem weil es ein anderer kontinent ist!

aber es der wow effekt fällt weg,wen du in skyrim die leute siehst deren nahme man beiläufig in den anderen teillen hörte!


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

28.08.2011 um 15:19
Soll Skyrim nicht 200 Jahre nach Oblivion angesiedelt sein? Keine Ahnung, ob da noch altbekannte Charaktere auftauchen werden. ;)

Man muss die anderen Spiele nicht zwangsläufig kennen, das Wichtigste über das Universum (Nirn, Tamriel und seine Provinzen), kann man sich auch nebenher mal so anlesen. Die Story wird wieder eine vollständig eigene sein (und ist meiner Meinung nach sowieso nicht das Wichtigste am Spiel, das Wichtigste ist für mich die Vielfalt an Möglichkeiten).

Was ich persönlich etwas schade finde: die geographische Ansiedlung. Die nördliche Provinz bietet wohl weniger Fantasie-Landschaften, als es Sumerset oder die südlichen Provinzen getan hätten. Gerade das war es auch, was ich an Morrowind so imposant fand: die "komischen" Landschaften, die aber in sich schlüssig und super gestaltet waren. Skyrim wird wohl, wie auch Oblivion (von den zitternden Inseln abgesehen), sehr "reale" Landstriche aufweisen.

So, werde nun auch mal den Rechner anwerfen und an meinem uralten Oblivion-Spielstand weiterspielen. :D


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

28.08.2011 um 16:44
Ilian schrieb:Was ich persönlich etwas schade finde: die geographische Ansiedlung. Die nördliche Provinz bietet wohl weniger Fantasie-Landschaften, als es Sumerset oder die südlichen Provinzen getan hätten. Gerade das war es auch, was ich an Morrowind so imposant fand: die "komischen" Landschaften, die aber in sich schlüssig und super gestaltet waren. Skyrim wird wohl, wie auch Oblivion (von den zitternden Inseln abgesehen), sehr "reale" Landstriche aufweisen.

Zu diesem Thema gibt es ein Interview. :)


melden
Anzeige
Pantheratigris
ehemaliges Mitglied


The Elder Scrolls 5: Skyrim

28.08.2011 um 16:59
Ach da kommts ja vor. "Nur" die 10 Rassen wieder. Find ich gut, mehr stört nur. Ich freu mich auf die Mammuts ... mehr als auf die Drachen glaub ich :D


melden

111.696 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
World of Warcraft195 Beiträge
Anzeigen ausblenden