weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Witcher 3

1.217 Beiträge, Schlüsselwörter: Gaming, 2, 3, 1, Hexer, Witcher, Der Hexer

Witcher 3

04.06.2015 um 12:19
nodoc schrieb:Ich hatte z.B. keine Lust, den Greif zu töten. Der hatte mir ja überhaupt nichts getan. Die Dorfbewohner hatten sein Weibchen getötet und nun war ihr Partner verständlicherweise sauer und hat das Dorf angegriffen.
Setze sowas bitte in Spoiler!
nodoc schrieb:Wenn ich bei solchen Spielen anfange Moraldebatten zu führen, kann ich es gleich lassen. *G*
Aber genau darum geht es doch. Das ist sozusagen die Seele des Spiels. Ich mische mich zum Beispiel fast überall ein und stelle mich auf eine Seite. Wenn mich alles nichts angeht, dann wäre das kein gutes Spiel für mich.


melden
Anzeige

Witcher 3

04.06.2015 um 12:20
@CthulhusPrison
In den Spoiler ? Das ist doch Ziemlich das erste was man im Spiel macht ?


melden

Witcher 3

04.06.2015 um 12:21
@makaeasy
Aber nicht jeder hat es schon gemacht, zum Beispiel die Leute die das Spiel noch nicht haben.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witcher 3

04.06.2015 um 12:21
@nodoc
Naja in vielen Quests gabs ja Entscheidungsmöglichkeiten, das ist ja der reiz des spiels, aber du hast Recht bei der Sache mit dem Greif haben sie es vergessen, das war wohl leider zu sehr mit dem tutorial verwoben und weils ein Miniboss war.


melden

Witcher 3

04.06.2015 um 12:21
@CthulhusPrison
Die haben es dann in einem der 5000. Lets Plays gesehen ;)


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witcher 3

04.06.2015 um 12:22
@Negev

Villeicht hätte man eine Questmöglichkeit einbauen können, für Spieler die niemanden töten wollen. Heiler oder so. Da kannste dann nur farmen und sammeln. In der TES Reihe war das glaube ich möglich. Habe es nie ausprobiert. ;)


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witcher 3

04.06.2015 um 12:23
nodoc schrieb: In der TES Reihe war das glaube ich möglich. Habe es nie ausprobiert. ;)
Ne das geht da auch nicht. Nur in Deus Ex Human Revolution ist das möglich mit Betäubung, glaube das einzige (und geniale) Spiel. :D Falls noch jemand ein anderes Beispiel kennt, möge er sich melden. ;)


melden

Witcher 3

04.06.2015 um 12:23
@nodoc
Passt aber nicht zum Hexer die Tötungsaufträge nunmal annehmen. Wenn man nicht töten will soll man Tetris spielen


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witcher 3

04.06.2015 um 12:30
@CthulhusPrison

Nächstes Mal. ;)

@Dawnclaude

Sicher? Konnte man da nicht mit einem Heilerstab, der nur zur Verteidigung gedacht war, das ganze Spiel ohne jeden Angriff zocken?

@makaeasy

Sehe ich auch so. Ich meine, das Spiel ist ab 18J. Da weiß jeder, was damit gemeint ist. Ansonsten halt Farmarana spielen.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witcher 3

04.06.2015 um 12:33
nodoc schrieb:Sicher? Konnte man da nicht mit einem Heilerstab, der nur zur Verteidigung gedacht war, das ganze Spiel ohne jeden Angriff zocken?
Wäre mir neu, du musst ja HaufenWeise Gegner in der Mainquest und bei Fraktionsquesten töten.


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witcher 3

04.06.2015 um 12:43
@Dawnclaude

Ich meine jetzt auch nicht TESO sondern Morrowind mit den Addons Blodmoon und Tribunal. Bin mir aber auch nicht mehr ganz sicher in welchem es genau war. Ist schon sehr, sehr lange her. Zumindest war es in einer der ersten Spiele, der Elder Scrolls Reihe.


melden
derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witcher 3

04.06.2015 um 12:55
@nodoc
Der Greif ist ja trotzdem ein Monster welches das Vieh der Menschen reißt. Auch Dorfbewohner stehen auf seinem Speiseplan. Es war nur ungewöhnlich das er so aggressiv gehandelt hat.


melden

Witcher 3

04.06.2015 um 13:21
Dawnclaude schrieb:Denn es gibt einige quests, indem z.b. der Hexer einen Deserteur vor dem wütenden Mob beschützen kann. ;)
Einen kann man übrigens nochmals treffen, leider eher unglücklich verlaufen ;)


melden

Witcher 3

04.06.2015 um 13:41
Bin jetzt mal auf Blood March gegangen und imo ist das Spiel auf dem Schwierigkeitsgrad realistischer. Ich finde man muss seiner Rolle als Witcher da schon eher nachkommen.
Bevor man sich mit Feinden einlässt sollte man sie erstmal analysieren, also über sie lesen im Monsterverzeichnis, die Schwächen rausfinden, dann die Waffen entsprechend preperieren, mit Ölen etc., die richtigen Bomben einpacken und die richtigen Zeichen verwenden.
So macht mir das viel mehr Spaß, so stell ich mir die Arbeit als Witcher vor.
Auf den einfacheren Graden hat mich einfach in den Kampf begeben und es hat schon hingehauen. Ich hab zig Night- und Noonwraiths kaputt gehauen ohne ihre Schwächen zu nutzen, einfach weil es ging, aber rückblickend war das ziemlich dämlich.


melden
derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witcher 3

04.06.2015 um 13:49
@1.21Gigawatt
Aber als Hexer hat man nunmal zig Erscheinungen umgebracht. Bei größeren Gegnern denen man zum ersten mal begegnet finde ich das auch in Ordnung, aber bei jedem Ertrunkenen zig Schwalben trinken damit man nich draufgeht ist schon nervig.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witcher 3

04.06.2015 um 13:49
Hat jemand die Hanna aus den Wäldern Quest gemacht mit der empfohlenen Stufe level 10? Ich bin da gerade dran und mache gegen den Geist minimal Schaden mit meinem Silberschwert trotz Öle. Spiele zwar "Schwer" aber ich hab echt kein Plan was ich da machen soll.
1.21Gigawatt schrieb:Bin jetzt mal auf Blood March gegangen und imo ist das Spiel auf dem Schwierigkeitsgrad realistischer. Ich finde man muss seiner Rolle als Witcher da schon eher nachkommen.
Ich hatte den Schwierigkeitsgrad davor gewählt, also den Schweren. Weil ich mir dachte, dass dann jeder Bauer wie ein Beserker kämpft. Das fänd ich dann wieder unrealistisch.
Ist das gegen die Banditen immer noch recht leicht?


melden
derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witcher 3

04.06.2015 um 13:51
@Dawnclaude
Ich hab bei der Quest auch ziemlich versagt am Anfang. Gerade weil die alte sich immer wieder heilt. Hab dann erstmal die HQ weitergemacht bis ich ein höheres Level und bessere Waffen hatte.
Dawnclaude schrieb:Weil ich mir dachte, dass dann jeder Bauer wie ein Beserker kämpft. Das fänd ich dann wieder unrealistisch.
Genau diese Unverhältnismäßigkeit lässt mich dann auch immer wieder den normalen Schwierigkeitsgrad nehmen.


melden

Witcher 3

04.06.2015 um 13:53
@Dawnclaude Moon Dust hilft bei Geistern ohne macht man kaum Schaden.


melden

Witcher 3

04.06.2015 um 13:58
@Dawnclaude
Kommt ziemlich drauf an wie du deine Signs geskillt hast. Quen ist imo am nützlichsten auf Blood March.

@derpreusse
Denen kann man ja oft ausm Weg gehen. Wobei Drowner imo ziemlich easy sind. Was nervt sind die Nekkers oder wie die Dinger heißen, irgendwie landen die bei mir immer einige Treffer.


melden
Anzeige
derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witcher 3

04.06.2015 um 14:03
@1.21Gigawatt
Ich will denen aber nicht aus dem Weg gehen. :D
Spricht ja auch nicht unbedingt für einen Hexer wenn der diesen Standardmonstern aus dem Weg gehen muss.


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden