weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lichtgeschwindigkeit?

234 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtgeschwindigkeit
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit?

12.11.2013 um 17:16
@McMurdo
McMurdo schrieb:Heißt das, solange ich alleine irgendwo rumfliege mit annähernd Lichtgeschwindigkeit, vergeht für mich die Zeit genauso wie hier auf der Erde.
Natürlich.
"annährend Licht" kannst du ja auch nur relativ zu einem anderen Körper bessen. Betrachte es einfach so das du dich gar nicht bewegst, sondern dieser andere Körper.
Denn auch wenn du, aus Sicht der Erde, dich mit fast Lich bewegst, bei einer Messung im Raumschiff ist Licht immer nocht Lichtschnell.
McMurdo schrieb:Sobald ich aber aus dem Fenster schaue und eine Uhr auf der Erde sehe, vergeht die Uhr auf der Erde langsamer? *Kopfzerbrech*
Ja, du musst nur schnell genug gucken, bei fast Lich biste schnell an der Erde vorbei.

@jacks
back
jacksback schrieb:Bewegt sich etwas mit 10% LG im Raum, dann bewegt es sich zu 90% in der Zeit, - bei 50% im Raum zu 50% in der Zeit ...
Es gibt tatsächlich einen entsprechende Betrachtungsweise. (Mir fällt nur gerade der Name nicht ein.) Da bewegst du dich immer mit der Geschwindigkeit 1. Stehst du im Raum Still geht die volle Geschwindigkeit in die Richtung Zeit. Bewegst du dich im Raum ist die Geschwindigkeit in Richtung "Zeit" entsprechend kleiner, damit bei der vektorellen Addition eben wieder 1 rauskommt. Das ist vielleicht das was du meinst.


melden
Anzeige
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit?

12.11.2013 um 17:21
@Gorgarius
Gorgarius schrieb:Ich glaubeer meinte folgendes: Wenn Ein Objekt, von dem Licht ausgeht, sich mit 1km/h bewegt, müsste dieses Objekt das Licht ja praktisch vor sich "herschieben" Sprich: Lichtgeschwindigkeit+Geschwindigkeit des Objekts = neue Geschwindigkeit des Lichts
Als ich für meinen Teil hab das schon verstanden.

Und er hat ja auch recht. Wenn man Klassisch, also nach Newton, argumentiert würde man das erwarten. Allerdings ist sowas messbar. Nur wurde sowas nie gemessen. Daher wurde die RT entwickelt in der die Lichtgeschwindigkeit immer gleich ist, unabhängig davon wie schnell du dich selbst bewegst.


melden

Lichtgeschwindigkeit?

12.11.2013 um 18:57
@zodiac68
@McMurdo
Ich glaube, die Frage von McMurdo ging in diese Richtung:
Wikipedia: Zeitdilatation
>>Wesentlich größere Unterschiede erhält man bei einem Flug zum Andromedanebel, der etwa 2 Millionen Lichtjahre entfernt ist (bei gleichen Beschleunigungs- und Verzögerungsphasen). Für die Erde vergehen etwa 4 Millionen Jahre, während für den Reisenden nur ungefähr 56 Jahre vergangen sind.<<

Die verlinkte Seite versucht, beides zu erklären, das Problem mit dem Uhrenvergleich als auch, wie sich extrem hohe Geschwindigkeit auswirkt - nämlich indem sie alles innerhalb dieses Effekts verlangsamt. Es lohnt sich, das zu lesen, aber es verknotet einem das Hirn :D


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit?

12.11.2013 um 19:19
@Dahergelaufen
Dahergelaufen schrieb:Mein Problem damit: Wenn ich mit LG von der Uhr wegfliege, stehen die anderen Photonen relativ zu mir doch still. Ich würde ja gar keine Information mehr über die Uhr bekommen, da die Photonen, die später als ich gestartet sind, nicht hinterherkommen.

Andererseits: wenn ich mich der LG nur sehr stark annähere, würden mich noch Photonen erreichen, die allerdings immer noch die fortlaufende Information der laufenden Uhr tragen würden.
Ja, sie würden Dich aber viel langsamer und viel mehr auseinander gezogen erreichen als bei niedrigen Geschwindigkeiten. Und die Info über die Uhr wäre in dem Moment, wenn Du sie erhältst, schon total veraltet ...


@jacksback
Heute 10.44 Uhr = Suuuper Beitrag. Danke!

Aber hier:
jacksback schrieb:...dem würde ich vorerst mal widersprechen wollen - denn ein Photon durchquert den Raum mit Höchstgeschwindigkeit.
würde ich vorerst widersprechen wollen.
Können Photonen noch ne andere Geschwindigkeit als die LG haben?


@Screet
Screet schrieb:Bei Deinem Moped, welches aus einem fliegenden Flugzeug fährt, vergißt Du folgenden Effekt: Das Moped bremst beim Fahren nach vorn das Flugzeug ab.
Ja, aber nur ganz minimal, weil ja die Massenunterschiede erheblich sind.


@zodiac68
zodiac68 schrieb:Denn auch wenn du, aus Sicht der Erde, dich mit fast Lich bewegst, bei einer Messung im Raumschiff ist Licht immer nocht Lichtschnell.
Ja, das soll so sein. Und wenn das Licht das RS verläßt, ist es vom RS aus immer noch lichtschnell.
Aber wieso ist es dann von der Erde aus betrachtet auch nur lichtschnell und nicht doppelt lichtschnell? Weil sich der Raum "zusammenzieht" und die Zeit "dehnt"?
Irgendwie ist das schwer zu begreifen ... :D


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit?

12.11.2013 um 21:52
@PHK
PHK schrieb:Können Photonen noch ne andere Geschwindigkeit als die LG haben?
Licht in einem Medium ist langsamer. Im Wasser sind es etwa 225000km/s, als 75% c(Vakuum). Aber du weisst vermutlich das dies andere Gründe hat.

Nach allem was wir wissen ist c im Vakuum tatsächlich immer gleich schnell. Also Nein, eine ander Geschwindigkeit haben die nicht.
PHK schrieb:Aber wieso ist es dann von der Erde aus betrachtet auch nur lichtschnell und nicht doppelt lichtschnell?
Aus Sicht des Beobachers auf der Erde vergeht ja an Bord des 0.99c Raumschiffes die Zeit langsamer, und Stecken verändern sich auch. Daher ist das was Beide messen schon korrekt.

Aber wenn deine Frage lautet: "Warum ist die Welt ausgerechnet so aufgebaut?". Das weiss ich (natürlich) auch nicht :)
PHK schrieb:Irgendwie ist das schwer zu begreifen ...
Das ist wohl wahr.


melden
jacksback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit?

13.11.2013 um 07:47
würde ich vorerst widersprechen wollen.
Können Photonen noch ne andere Geschwindigkeit als die LG haben?
...und ich Dir auch wieder :), denn unter LG. Und das meine ich, unter LG im Raum - mit LG nicht im Raum.


melden
asashoyru
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit?

13.11.2013 um 18:47
moin moin , mal an alle,
es soll doch Überlichtgeschwindigkeit geben , hat mit der reorganiesierung der Teilchen im Strom zu tun , vgl. einen Wasserschlauch, hält man den finger drauf erhöht sich der druck und die Geschwindigkeit der wassermoleküle,
bei Teilchen oder waren es wellen (ich weiß nicht mehr bei welchen)soll es sich ähnlich verhalten. durch die reorganisierung der Teilchen vor ``èinem finger`` erhöht sich die Geschwindigkeit auch in den überlicht schnellen Bereich. klappt aber alles nur in einem geschlossenen System weshalb wahrscheinlich nicht soviel darüber geredet wird , obwohl ja wahrscheinlich unsere Dimension an sich auch ein geschlossenes System bildet.
sehr interessant wie ich finde sind auch rein mathematische ansätze z.b beim beamen,
hier kommt man bei erreichen der Lichtgeschwindigkeit beim beamen instantan also sofort an und rechnet man weiter könnte man sogar vor dem abreisen am ziel ankommen , verrückte Mathematik

ach ja meiner Meinung hat Einstein uns mit recht und grund die Zunge rausgestreckt , soweit ich es versteche wird hier immer nur von massereichen Teilchen ,der Materie an sich gesprochen wenns um lg geht , da ist es wohl unmöglich ( exponentialer anstieg des Energieverbrauchs bei der Annäherung zur lg ), der rest meiner Meinung nach ist ne ganz andere Sache .
wahrscheinlich werden wir nie über lg kommen ,materiell jedenfalls . ich gehe aber davon aus das wir z.b irgendwann über lg senden können .

mfG


mfG


melden
asashoyru
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit?

13.11.2013 um 18:50
vgl. hierzu auch die phänomene der quantenphysi´k wo sich Teilchen ohne Zeitverlust bewegen(strings)
die sind dann doch wohl def. über lg oder nicht????


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit?

13.11.2013 um 20:07
@zodiac68
zodiac68 schrieb:Aber du weisst vermutlich das dies andere Gründe hat.
Ja, weiß ich. Aber die mir dazu bekannten Erklärungen gefallen mir nicht ...
zodiac68 schrieb:Nach allem was wir wissen ist c im Vakuum tatsächlich immer gleich schnell. Also Nein, eine ander Geschwindigkeit haben die nicht.
Wenn das wirklich so ist oder sein sollte, können wir doch annehmen, dass LG dann ein ganz normaler Zustand für die betroffenen Teilchen ist. Was meinst Du?
zodiac68 schrieb:Das ist wohl wahr.
dto. :D



@jacksback
jacksback schrieb:...und ich Dir auch wieder :), denn unter LG. Und das meine ich, unter LG im Raum - mit LG nicht im Raum.
Könntest Du das bitte noch mal umformulieren? Ich habs echt nicht kapiert ...



@asashoyru
asashoyru schrieb: ich gehe aber davon aus das wir z.b irgendwann über lg senden können .
Ja, sehe ich auch so. Interstellar ist LG-Kommunikation einfach zu langsam ... :D
asashoyru schrieb:die sind dann doch wohl def. über lg oder nicht????
Wenn es so ist, dann auch JA.
asashoyru schrieb: vgl. einen Wasserschlauch,
??? Da ist es doch stockduster drin? :D
asashoyru schrieb:reorganisierung der Teilchen vor ``èinem finger`` erhöht sich die Geschwindigkeit auch in den überlicht schnellen Bereich.
Hmm. Wie will man das messen im Gewimmel?
asashoyru schrieb: könnte man sogar vor dem abreisen am ziel ankommen ,
Ich glaub, da gibts sogar schon einen praktischen Versuch zu. Weiß aber nicht mehr wo ...
asashoyru schrieb:soweit ich es versteche wird hier immer nur von massereichen Teilchen ,der Materie an sich gesprochen ...
Ja. Letzten Endes gehts ja ums Reisen mit hoher Geschwindigkeit ... und wir Menschen sind nunmal massereiche Materie (also einige von uns) ...
asashoyru schrieb: da ist es wohl unmöglich
Glaub ich nicht. Wir sind bloß einfach noch nicht so weit ...


melden
asashoyru
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit?

13.11.2013 um 21:12
PHK:
Ja. Letzten Endes gehts ja ums Reisen mit hoher Geschwindigkeit ... und wir Menschen sind nunmal massereiche Materie (also einige von uns) ...
:)und einige mehr , heißt dann wohl noch mehr energieeinsatz na ja...

ich dachte es geht auch darum ob es überhaupt schneller als lg geht ,

PHK:
??? Da ist es doch stockduster drin? :D

und passt keiner rein ausser dem finger:)

PHK:
Hmm. Wie will man das messen im Gewimmel?

ich denk da wurde mal wieder nur zeit/strecke gemessen( hoffentlich haben die sich nicht auch vermessen), der Effekt der reorganisierung ist nicht gemessen worden

PHK:
Glaub ich nicht. Wir sind bloß einfach noch nicht so weit ...

also ich denke normale Materie selbst kann man def nicht auf lg bringen
mit tricks (raum/zeitblasen etc)wahrscheinlich möglich(irgendwann) denke ich auch

PHK:
Ich glaub, da gibts sogar schon einen praktischen Versuch zu. Weiß aber nicht mehr wo ...

nach meinem letzten Wissensstand bisher rein theoretisch, hab aber z.b in nem anderen threat
son komischen spruch mit "apfelstück gebeamt "gelesen????????

mfG


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit?

13.11.2013 um 23:18
@PHK
> Also Nein, eine ander Geschwindigkeit haben die nicht.
Wenn das wirklich so ist oder sein sollte, können wir doch annehmen, dass LG dann ein ganz normaler Zustand für die betroffenen Teilchen ist. Was meinst Du?
Wenn ich die Theorie von Higgs (und anderen) richtig verstanden habe, (bei dem wenigen das ich verstanden habe) ist tatsächlich die LG die natürlich Geschwindigkeit jedes Teilchens. Nur manche habe eine Eigenschaft das Sie über das Higgsfeld interagieren und deshalb abgebremst werden. Diese Eigenschaft nennt man dann Masse.

@asashoyru
asashoyru schrieb:wo sich Teilchen ohne Zeitverlust bewegen(strings)
die sind dann doch wohl def. über lg oder nicht????
Es wäre mir neu das strings schneller als c sind. Du meinst vielleicht verschränkte Teilchen. Da bewegt sich aber nix und es können auch keine Informationen mit schneller als c übertragen werden.


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit?

13.11.2013 um 23:22
@asashoyru
asashoyru schrieb:ich dachte es geht auch darum ob es überhaupt schneller als lg geht ,
Ja, na klar. Bis jetzt ist sie ja noch absolute Obergrenze. Also wäre es bisher noch egal, was schneller ist: Mensch oder was anderes ...
asashoyru schrieb:und einige mehr , heißt dann wohl noch mehr energieeinsatz na ja...
Traurig, aber wahr ... und leider nicht zu ändern (außer mit Diät, iiiiihhh). Daraus folgt, dass Photonen eine ganz kleine Masse haben müssen .... :D
asashoyru schrieb:der Effekt der reorganisierung ist nicht gemessen worden
Ist also nur Theorie? Damit zählt er nicht. Schade.
asashoyru schrieb:also ich denke normale Materie selbst kann man def nicht auf lg bringen
Das werden wir irgendwann sehen. Oder auch nicht. Lassen wir uns überraschen ...
asashoyru schrieb:nach meinem letzten Wissensstand bisher rein theoretisch,
Nee Du, so ganz rein theoretisch ist das nicht mehr. Da gabs mal eine TV-Doku drüber ... aber schlag mich ... das ist sogar schon ein paar Jahre her. Da wurde die praktische Gravitations- und Über-LG-Forschung rund um den Globus gezeigt ... USA, Japan, Russland, ...
Und Prof. Niemtz u.a. gibts ja auch noch.


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit?

13.11.2013 um 23:34
@zodiac68
Ach Du dickes Ende: Was hat denn der Herr Higgs mit dem Licht zu tun?
Ich weiß nicht, irgendwie hab ich das Gefühl, dass das noch nicht in dem richtigen Topf ist , wo es später mal drin gekocht wird. Das Higgsfeld kommt mir wie ein Gottesteilchenminenfeld vor, bei dem es manchmal Hicks macht. Spasss beiseite.
zodiac68 schrieb: ist tatsächlich die LG die natürlich Geschwindigkeit jedes Teilchens.
Spannende Frage! Wenn Teilchen unterschiedliche Massen haben, haben sie dann auch eine (geringfügig) unterschiedliche eigene "Lichtgeschwindigkeit" ?
zodiac68 schrieb:Da bewegt sich aber nix und es können auch keine Informationen mit schneller als c übertragen werden.
Nicht? Die Massen bewegen sich "nicht", aber die Info muss ja irgendwie übertragen werden. Und wenn kein Zeitverlust, dann schneller als Licht. Oder nicht? Oder doch? Oder was? ... es ist zum gackern ...


melden
jacksback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit?

14.11.2013 um 06:30
@PHK
PHK schrieb:Könntest Du das bitte noch mal umformulieren? Ich habs echt nicht kapiert ...
Vorab – ich lasse mich gerne korrigieren, falls das Folgende nicht stimmt:

1. Ich sitze zum Beispiel angeschnallt in einem Raketen - Cockpit-Sitz. Die Rakete steht noch auf der Erde – und ich befinde mich in einer ruhenden Position. Eine Sekunde ist eine Sekunde. Ich befinde mich zu 100% in der Zeit meines Bezugsystems.

2. Die Rakete startet und ich beschleunige auf 99% LG. Ich fliege zum Jupiter und komme nach meiner Arbanduhr in 7 Minuten an. Auf der Erde sind 50 Minuten vergangen. Meine Zeit vergeht entschieden langsamer als auf der Erde. Ich befand mich während der Reise zu 1% in der Zeit und zu 99% im Raum.

3. Ich erhöhe rein hypothetisch auf LG, reite auf einer Lichtwelle und es vergeht keine Zeit mehr für mich - ich befinde mich zu 0% in der Zeit und zu 100% im Raum. Ich komme an jeden Ort im Universum in Nullzeit. Ich fliege nach Andromeda und wieder zurück, aber auf der Erde sind Millionen Jahre vergangen.

Soweit sogut. Aus dem was ich mir so halbwegs beim Genuß einer Flasche Rotwein - dem Lesen dieses Threads, sowie einigen Dingen die ich gelesen, aber vielleicht auch nicht 100%ig verstanden habe – zusammen gereimt habe, ergab sich folgender skuriler Gedankengang:

Ist Geschwindigkeit eine Bremsung auf der Zeitebene?

Begründung:

Je schneller ich werde desto langsamer werde ich in der Zeit – bis hin zu LG wo keine Zeit mehr vergeht. Damit wäre LG = 0 Zeit

Dazu skurile Gedanken:

1. Wo keine Zeit vergeht ist auch kein Raum. Kein Raum – keine Zeit. (denn Raumzeit)

2. Ist Zeit Bewegung?

3. Wie hoch ist die Geschwindigkeit der Erde im All und welcher Geschwindigkeit unterliegt sie – und zwar nicht in Bezug auf andere Bezugssysteme?

Meinung zu diese 3 Gedanken:

- 0 Geschwindigkeit ist = Singularität (keine Bewegung)

- Ab dem Urknall begann sich alles zu bewegen. Es entstand die Raumzeit. Ohne die Ausdehnung / Bewegung des Raumes und der darin befindlichen Teilchen gäbe es keine Zeit.

- Zeit ist die Bewegung von Raum und Materie.

- Der Raum dehnt sich aus. Dadurch entsteht die Zeit.

- Alle Materie im All ist mit LG unterwegs. Allerdings nicht mit LG im Raum – sondern durch die Ausdehnung des Raumes (somit wird die RT nicht verletzt).

- Jede Geschwindigkeitsaufnahme in jegliche Richtung ist eine Bremsung gegen die Ausdehnung des Raumes hin zu 0 Bewegung.

Die letzte Aussage widerspricht aber... *kopfkratz


melden

Lichtgeschwindigkeit?

14.11.2013 um 07:23
Alle Materie im All ist mit LG unterwegs. Allerdings nicht mit LG im Raum – sondern durch die Ausdehnung des Raumes (somit wird die RT nicht verletzt). 

wenn das so währe, würden wir kein Licht sehen. Es könnte uns nie erreichen, da wir in der gleichen Geschwindigkeit vom Licht davon jagen wie es auf uns zu kommt. Ergo muss es unterschiedliche Geschwindigkeiten geben.


melden
jacksback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit?

14.11.2013 um 07:57
Spöckenkieke schrieb:wenn das so währe, würden wir kein Licht sehen. Es könnte uns nie erreichen, da wir in der gleichen Geschwindigkeit vom Licht davon jagen wie es auf uns zu kommt. Ergo muss es unterschiedliche Geschwindigkeiten geben.
Das sehe ich bisher nicht so, da sich der Raum zwischen den Galaxien ausdehnt, das Licht unserer Sonne aber z.B. innerhalb unseres Bezugssystems Sonnensystem entsteht.


melden
jacksback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit?

14.11.2013 um 08:09
Noch ein Beispiel: Das Universum ist 13,7 Milliarden Jahre alt. Das Licht der fernsten Objekte wird also etwa 13 Milliarden Jahre bis zu uns gebraucht haben. Die Laufzeitentfernung von uns bis zu diesen fernsten Objekten beträgt also ebenfalls etwa 13 Milliarden Lichtjahre. Misst man den Abstand zu ihnen aber mit der mitbewegten Entfernung, dann sind sie etwa 45 Milliarden Lichtjahre entfernt.
http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2012/01/03/die-rotverschiebung-und-die-vielen-entfernungen-der-kosmologie/

@Spöckenkieke


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit?

14.11.2013 um 10:21
@PHK
PHK schrieb:Ach Du dickes Ende: Was hat denn der Herr Higgs mit dem Licht zu tun?
Hat nicht alles mit allem zu tun?
PHK schrieb:Spannende Frage! Wenn Teilchen unterschiedliche Massen haben, haben sie dann auch eine (geringfügig) unterschiedliche eigene "Lichtgeschwindigkeit" ?
Wenn ein Teilchen eine Masse>0 hat erreicht es 'eh nie LG. Und die Massenlosen habe alle die gleiche Lichtgeschwindigkeit. Ich versteh nicht warum du unbedingt verschiedene Lichtgeschwindigkeiten einführen willst.
>Da bewegt sich aber nix und es können auch keine Informationen mit schneller als c übertragen werden.
Nicht? Die Massen bewegen sich "nicht", aber die Info muss ja irgendwie übertragen werden. Und wenn kein Zeitverlust, dann schneller als Licht. Oder nicht? Oder doch? Oder was? ... es ist zum gackern ...
Wie die Verschränkung funktioniert weis noch kein Mensch. Also viel platz zum Spekulieren. Allerdings: Dann wenn die Verschränkung aufgebrochen wird, das ist der interessante Moment, bewegst sich erstmal nix. Ob da Informationen übertragen werden ist unklar. Aber auch wenn das Informationen transportiert werden, uns nützt das nix. Verschränkte Teilchen können nicht zum Senden/Empfangen genutzt werden.



@jacksback
1. ... Ich befinde mich zu 100% in der Zeit meines Bezugsystems.
Du befindest dich _immer_ in der Zeit deines Bezugssystems.
2. Die ... Ich befand mich während der Reise zu 1% in der Zeit und zu 99% im Raum.
Ich hab wirklich keine Ahnung was du mit "in der Zeit" und "im Raum" meinst.
jacksback schrieb:2. Ist Zeit Bewegung?
Nach meinem Verständnis ist Zeit, eigentlich das Vergehen der Zeit, Veränderung. Das _kann_ Bewegung sein, muss aber nicht (Thermodynamik läßt grüßen)
jacksback schrieb:3. Wie hoch ist die Geschwindigkeit der Erde im All und welcher Geschwindigkeit unterliegt sie – und zwar nicht in Bezug auf andere Bezugssysteme?
Ohne Bezugssystem hast du gar keine Bewegung. Also noch nicht mal die Geschwindigkeit 0, sondern Geschwindigkeit ist dann einfach nicht definiert weil nicht messbar.
jacksback schrieb:- 0 Geschwindigkeit ist = Singularität (keine Bewegung)
??? Eine Singularität ist ein Objekt mit einer extrem hoher Schwerkraft. Das hat mit Bewegung (und Zeit) erstmal nix zu tun.


melden

Lichtgeschwindigkeit?

14.11.2013 um 12:02
@freekyalex123
Was für eine Theorie hast du bezüglich der Lichtgeschwindigkeit?


melden
Anzeige

Lichtgeschwindigkeit?

14.11.2013 um 18:14
jacksback schrieb:Das sehe ich bisher nicht so, da sich der Raum zwischen den Galaxien ausdehnt, das Licht unserer Sonne aber z.B. innerhalb unseres Bezugssystems Sonnensystem entsteht.
Gut, nehmen wir mal an. In unserem Sonnensystem wäre es anders. Dann wäre die Konsequenz daraus, dass wir keine Sterne am Himmel sehen würden. Das ist wie in einem Karusell. Da fahren alle Figuren gleich schnell. Da passiert es niemals, dass das Feuerwehrauto das Pferd überholt. Genau so ist es auch mit dem Licht. Wenn sich alle mit Lichtgeschwindigkeit voneinander entfernen kann ja kein Licht irgendwo eintreffen. Ergo gäbe es keine Sterne.


melden
238 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden