Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die optimale Ernährung

359 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ernährung, Lebensmittel, Diät ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die optimale Ernährung

05.11.2014 um 15:14
@interrobang
Ich habe doch bereits zwei Mediziner erwähnt. Siehe oben bitte.


melden

Die optimale Ernährung

05.11.2014 um 15:17
Ach ja, unser lieber Herr Doktor Mayr...

Wikipedia: F.-X.-Mayr-Kur#Kritik

Und was die "Entschlackung" betrifft...

https://www.psiram.com/ge/index.php/Entschlackung

Hab mich wohl auch mein Leben lang falsch ernährt, weil ich alt geworden bin. Nun ist es zu spät.


melden

Die optimale Ernährung

05.11.2014 um 15:25
@shiawase
hast du auch leute die etwas von ihrem job verstehen?


melden

Die optimale Ernährung

05.11.2014 um 15:28
@interrobang
Wenn du Leute haben möchtest, die etwas von ihrem Job verstehen, wie du es sagst, steht dir die ganze Schulmedizin offen. Bedien dich. Da bist du bei mir ganz falsch.
Ich entsäure meinen Körper und werde alle Krankheiten und Beschwerden los, das was diese Ärzte seit Jahrzehnten nicht geschafft haben. Der Erfolg ist Beweis genug für mich.


melden

Die optimale Ernährung

05.11.2014 um 15:28
@shiawase
dieser moritz ist übrigens kein mediziner sondern einer dieser "wunderheiler" also ein schlangenölverkäufer.


melden

Die optimale Ernährung

05.11.2014 um 15:29
@Casa_blanca
Dein Körper würde dir nur danken, wenn du ihn auch entsäuern könntest.


melden

Die optimale Ernährung

05.11.2014 um 15:30
@shiawase
was schaffen ärzte den nicht? btw gibt es keine "übersäuerung" des körpers soweit ich das nachgelesen habe.


1x zitiertmelden

Die optimale Ernährung

05.11.2014 um 15:32
Nachlieferung zu Moritz, ach ja, Impfgegner iss er ja auch, na sowas.

http://www.psiram.net/ge/index.php/Andreas_Moritz

@shiawase

Mein Körper ist nicht "sauer".

Allerdings bin ich manchmal sauer, vor allem, wenn mir so ein Humbug wie "Entsäuerung" und "Entschlackung" unterkommt.


melden

Die optimale Ernährung

05.11.2014 um 15:33
@interrobang
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:btw gibt es keine "übersäuerung" des körpers soweit ich das nachgelesen habe.
Ach, inter, du weißt doch, die pöse Schulmedizin und so...


melden

Die optimale Ernährung

05.11.2014 um 15:33
@interrobang

Ärzte schaffen es größtenteils nicht die Ursache zu bekämpfen, das heißt den Auslöser von der Wurzel zu packen. Stattdessen werden die Symptome unterdrückt, so dass die Pharmaindustrie schön weiter versorgt wird.

Eine Übersäuerung kannst du feststellen, wenn du den pH-Wert misst. Alles unter 7 ist sauer.


melden

Die optimale Ernährung

05.11.2014 um 15:34
@Casa_blanca
nur zur klährung, eine übersäuerung des körpers kann es wirklich geben allerdings hat das nichts mit den lügen der esoteriker zu tun.


melden

Die optimale Ernährung

05.11.2014 um 15:35
@shiawase
1. doch das schaffen sie. bakterien und viren werden bekämpft.

2. nein. diese lüge der esoterischen übersäuerung ist, nunja... eine lüge.


melden

Die optimale Ernährung

05.11.2014 um 15:36
@Casa_blanca
Sogar in der Schule wird im Chemieunterricht erklärt, was sauer bedeutet.
Wenn du hier die Chemie als Wissenschaft anzweifelst, viel Erfolg.

Ich fasse es übrigens nicht, dass die Menschen nicht ein mal über so fundamentale Sachen Bescheid wissen, peinlich! Kein Wunder, dass fast jeder den eigenen Körper von innen vergammeln lässt, sorry.


melden

Die optimale Ernährung

05.11.2014 um 15:38
@shiawase
boa junge. diese esoterische "übersäuerung" gibt es nicht. es ist eine erfundene krankheit mit der betrüger leichtgläubigen opfern geld aus der tasche ziehen.


melden

Die optimale Ernährung

05.11.2014 um 15:40
@interrobang

Jo, nennt sich Azidose.


melden

Die optimale Ernährung

05.11.2014 um 15:40
@interrobang
In einem gesunden Körper können Bakterien keine Schaden anrichten. Nur da wo zu viel Säure ist tun sie ihren Job.

Wieso Esoteriker???? Wir reden hier über Medizin, Biologie, Chemie, Gesundheit. Niemand hat gesagt "Wow ich habe meine Krankheit weggezaubert!!!". Also bitte -_-


2x zitiertmelden

Die optimale Ernährung

05.11.2014 um 15:41
@shiawase
Wenn wir dem Körper auch liefern, was er für diese Regeneration braucht, werden wir weder krank noch alt.
Was für ein hirnloser Quark.
Allmy zieht in letzter Zeit eine Klientel von Geistesriesen an, die mich erschauern lässt.


1x zitiertmelden

Die optimale Ernährung

05.11.2014 um 15:42
@shiawase

Ähm, Chemie hat nicht viel mit Medizin zu tun.

Worauf läuft das alles hinaus, welche Produkte gedenkst du hier zu propagieren in weiterer Folge?


melden

Die optimale Ernährung

05.11.2014 um 15:44
Zitat von shiawaseshiawase schrieb:In einem gesunden Körper können Bakterien keine Schaden anrichten. Nur da wo zu viel Säure ist tun sie ihren Job.
Was für ein hirnrissiger Schwachsinn das ist.

Bakterien und Viren richten dann Schaden an wenn sie das natürlich Immunsystem überrumpeln oder es nichtmehr hinterherkommt sie wieder rauszutreten.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Wenn wir dem Körper auch liefern, was er für diese Regeneration braucht, werden wir weder krank noch alt.
Und im bezug auf "nicht altern".. du hast nochnie etwas von Telomeren gehört oder?


melden

Die optimale Ernährung

05.11.2014 um 15:45
@shiawase
ja. wir reden von medizin. du redest von esoterik bzw magie. informier dich doch einmal richtig. baktieren können auch ihne deine eingebildete "krankheit" schaden zufügen.


melden