Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

QEG - Quantum-Energy-Generator

519 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tesla, Overunity, Hopegirl ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

QEG - Quantum-Energy-Generator

15.04.2014 um 00:03
Zitat von bwimdwbwimdw schrieb:Das Problem ist das man bei Energie immer von KWh spricht. Die Einheit pro Zeit wird also wieder mit einer Zeit multipliziert. Leider hat sich in der Umgangsform die nicht SI Einheit Kilowattstunde durchgesetzt statt der richtigen Einheit Joule
Also ich bin mir da nicht so sicher, ob man da von einem Problem reden kann. Diese Unterscheidungen wurden eingeführt, weil die physikalische Größe "Energie", in sehr vielen Bereichen verwendet wird, und in sehr unterschiedlichen Formen vorkommt. Ich halte es daher für durchaus sinnvoll, verschiedene SI-Einheiten zu verwenden, da diese dem besseren Verständnis dienen. Ich kann mir unter einer kWh oder einem Nm eher etwas vorstellen, als unter einem Joule. Wenn es um eine Größe wie die Länge geht, da bin ich voll deiner Meinung, da können Angaben wie in, ft., yd, mi, lea. irritieren. Übrigens, bei der Fläche beobachte ich seit einiger Zeit eine sehr bedenkliche Entwicklung. Dort ist man dazu übergegangen, alles in "Fussballfeldern" anzugeben. Ist es eigentlich irgendwem schon mal aufgefallen, wie absurd es ist, bei einem Waldbrand von einer Fläche zu reden, die 2430 Fussballfeldern entspricht. Ich glaube, so gut wie niemand, weiß, wie groß ein einziges Fussballfeld in Wirklichkeit ist, aber von 2430 zu sprechen, ist m.M.n. absolut sinnfrei.


3x zitiertmelden

QEG - Quantum-Energy-Generator

15.04.2014 um 00:19
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb:Dort ist man dazu übergegangen, alles in "Fussballfeldern" anzugeben.
Anschaulicher vergleich und so genau will es keiner Wissen. Ist ja auch nur eine Entsprechung die so ungefähr übereinstimmt. Im Übrigen variieren die Größen der einzelnen Felder schon mal.


1x zitiertmelden

QEG - Quantum-Energy-Generator

15.04.2014 um 00:25
Zitat von fritzchen1fritzchen1 schrieb:Anschaulicher vergleich und so genau will es keiner Wissen. Ist ja auch nur eine Entsprechung die so ungefähr übereinstimmt.
Okay, das mit dem "nicht so genau wissen wollen" kann ich mir noch vorstellen, aber was ist an 2430 Fussballfeldern anschaulich? Vielleicht kann man sich noch vorstellen, wie groß 10 von denen sind, aber 2430???? Nee, da hört bei mir die Vorstellung auf.


1x zitiertmelden

QEG - Quantum-Energy-Generator

15.04.2014 um 00:27
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb: aber was ist an 2430 Fussballfeldern anschaulich?
Was ist z.b an 10ha anschaulich?


melden

QEG - Quantum-Energy-Generator

15.04.2014 um 00:32
Was ist an 10ha anschaulich?
Die sind genauso anschaulich, wie 10 Fussballfelder, vorausgesetzt, man weiß, wie groß ein ha ist. Aber ab einer bestimmten Größe macht es keinen Sinn mehr, weil es nicht mehr überschaubar ist, dann sollte man zu km^2 übergehen.


2x zitiertmelden

QEG - Quantum-Energy-Generator

15.04.2014 um 00:48
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb:aber ab einer bestimmten Größe macht es keinen Sinn mehr, weil es nicht mehr überschaubar ist, dann sollte man zu km^2 übergehen.
Es macht wenig Sinn sich seine Schuhe in Aengström Einheiten kaufen zu wollen.


melden

QEG - Quantum-Energy-Generator

15.04.2014 um 00:49
@fritzchen1

Siehste, jetzt hast du verstanden, was ich sagen wollte.

:)


melden

QEG - Quantum-Energy-Generator

15.04.2014 um 09:38
Zitat von low_milklow_milk schrieb:Also Ich war mal eben im Forum, bisl rumgucken. Ich glaub die meinen das ernst. Gibt sogar nen Video von so n ding in Aktion. Hab zwar keine Ahnung was es jetzt genau macht außer Lärm aber schaut schon kompliziert aus.
Ohne mich jetzt näher damit befasst zu haben (keine Angst, mach ich noch), es sollte einem zu denken geben, dass das Video schon zeigt, dass das Ding an der Steckdose hängt...


melden

QEG - Quantum-Energy-Generator

15.04.2014 um 10:53
@Peter0167
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb:Ich glaube, so gut wie niemand, weiß, wie groß ein einziges Fussballfeld in Wirklichkeit ist,
Das witzige daran ist ja, daß "Fußballfeld" innerhalb des DFB ein recht ungenauer Wert ist.

Aus den Regeln des DFB
Abmessungen
Die Seitenlinien sind zwingend länger als die Torlinien.
Länge (Seitenlinie): mindestens 90m höchstens 120m
Breite (Torlinie): mindestens 45m höchstens 90m



melden

QEG - Quantum-Energy-Generator

15.04.2014 um 11:24
Ich hoffe, dass ich meinen off topic Rahmen jetzt nicht überstrapaziere, aber ich will nicht unerwähnt lassen, dass es tatsächlich auch einen sehr passenden Verkleich mit einem Fussballfeld gibt. Mein Lieblings-Prof., Harald Lesch hat einmal die Größenverhältnisse in einem Atom wie folgt beschrieben: wenn das Atom so groß wäre, wie das Olympiastadion, dann ist der Atomkern so groß, wie ein Reiskorn am Anstosspunkt im Mittelkreis.

Dieser Vergleich hat zumindest mir geholfen, diese extremen Dichten in einem Neutronenstern nachvollziehen zu können.


1x zitiertmelden

QEG - Quantum-Energy-Generator

15.04.2014 um 13:46
@Peter0167
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb:Ich hoffe, dass ich meinen off topic Rahmen jetzt nicht überstrapaziere
Naja, das ganze Quantenbullshitbingo soll zwar wissenschaftlich klingen, aber genaugenommen wären die diversen FreieEnergie-Verkäufer doch sowieso in der Rubrik "Kriminalfälle" richtiger... da braucht man sich wegen Fußballfeldvergleichen nicht aufregen.


melden

QEG - Quantum-Energy-Generator

16.04.2014 um 02:28
Kritik verboten:
... if you don't agree with, or understand the technology, or if you have doubts that this is not the place for debate, doubt or skepticism.

(Shean, Administrator des offiziellen QEG-Forums, am 16.04.2014)
Auf ähnliche Weise -- Ausschalten jedes kritischen Denkens -- ist vermutlich die ganze QEG-Farce überhaupt ins Rollen gekommen.


1x verlinktmelden

QEG - Quantum-Energy-Generator

17.04.2014 um 01:05
Ein paar News aus Marokko, wo sich das QEG-Team derzeit in einem Dorf namens Aouchtam (Archiv-Version vom 04.04.2014) aufhält:
The internet 3G service in the village of Auchtam is not working, I'm not going to speculate why but it could just be the infrastructure is just not built to handle this many westerners and our wireless devices. We will come up with a solution. Worst case we have to take a bus 5 miles to blog...

[...]

The QEG core is apparently still at the German DHL facility and has not yet arrived. Brian, Bob and Lisa and Company are doing a fine job bringing people in but the number arriving is taxing the number of places to put people. We expect 100 people here by the end of the month.

(http://americankabuki.blogspot.de/2014/04/quick-update-on-my-move-to-auchtam.html)
Das Dorf ist übrigens das derzeitige Hauptquartier der OPPT-Leute um Heather Ann Tucci-Jarraf. Wer nicht weiss, was OPPT ist, hat m.E. nichts verpasst.


melden

QEG - Quantum-Energy-Generator

17.04.2014 um 02:45
Der Vollständigkeit halber (muss man m.E. nicht gesehen haben): Die vollständige Präsentation von HopeGirl vom 2. Tag in London auf dem "Rising Earth Symposium" (d.h. nicht der ziemlich schiefgelaufene Vortrag vom 1. Tag auf der "New Humanity Movement"-Konferenz):

Youtube: Hope Moore presents the QEG at Rising Earth Symposium
Hope Moore presents the QEG at Rising Earth Symposium


In psychologischer Hinsicht finde ich das Promotion-Video ab ca. 01:40 ganz interessant. Da wird über die Musik, etc. ganz bewusst versucht, die Emotionen anzusprechen.


melden

QEG - Quantum-Energy-Generator

17.04.2014 um 02:50
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb:Aber ab einer bestimmten Größe macht es keinen Sinn mehr, weil es nicht mehr überschaubar ist, dann sollte man zu km^2 übergehen.
Ich find ja, wir sollten alles in Plancken angeben. Eine Entfernung in Plancklängen, eine Fläche in Quadratplancken, und die Lichtgeschwindigkeit wäre nicht mehr 299792458, sondern 1. Eine Plancklänge pro Planckzeit. OK, ne Analoguhr mit nem weiteren Zeiger unterhalb des Sekundenzeigers, der die Planckzeiten anzeigt, wäre ne gewisse Herausforderung für die Uhrmachergilde...


melden

QEG - Quantum-Energy-Generator

17.04.2014 um 02:54
Darf ich einen Extra-Thread "Sinnvolle und weniger sinnvolle Masseinheiten" vorschlagen? ;)


1x zitiertmelden

QEG - Quantum-Energy-Generator

17.04.2014 um 11:38
@Peter0167
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb: Ich halte es daher für durchaus sinnvoll, verschiedene SI-Einheiten zu verwenden, da diese dem besseren Verständnis dienen.
Das ist doch reine Gewohnheitssache, der gemeine Ami kann sich unter 1,92m auch rein gar nichts vorstellen, aber bei 6 Fuß 4 Zoll ist ihm alles klar, nur das Umrechnen gestaltet sich etwas schwierig. Hätten wir von klein auf alles in Joule angegeben statt in kWh, dann wäre es für uns auch leichter.
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb: Ich kann mir unter einer kWh oder einem Nm eher etwas vorstellen, als unter einem Joule.
Das ist merkwürdig, da Nm das selbe ist wie Joule, genauso wie Ws . ;)

mfg
kuno


1x zitiertmelden

QEG - Quantum-Energy-Generator

17.04.2014 um 12:05
Das Video auf Seite 1 hat irgendwie ein gewisses Keshe-Feeling* an sich. Genauso wie die umfassende Internetzensur. Wo kommen bei dem Teil eigentlich Quanten ins Spiel?

*Wo wir grad bei Masseinheiten sind: Vielleicht sollte man den Bullshit-Faktor von FE-Geschwurbel in MilliKeshe angeben. 1 Keshe wäre dann so wie c in der Physik: Annäherung ist beliebig möglich, den Wert zu erreichen nie.


2x zitiertmelden

QEG - Quantum-Energy-Generator

17.04.2014 um 12:09
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Hätten wir von klein auf alles in Joule angegeben statt in kWh, dann wäre es für uns auch leichter.
Da stimme ich dir zu.
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Das ist merkwürdig, da Nm das selbe ist wie Joule, genauso wie Ws . ;)
Das ist auch richtig, beides hat sicher seine Vor- und Nachteile. Neulich, als ich Formel 1 geschaut habe, ging es in einer Zuschauerfrage darum, welche Leistung die Fahrzeuge haben. Da kam der Reporter auch erst mal ins Grübeln, da die Fahrzeuge inzwischen neben dem Verbrennungsmotor noch 2 E-Motoren besitzen, und sich die Leistungsangaben in den Einheiten unterscheiden. Aber trotz alledem, hab ich mich an die gängige Lösung gewöhnt, und empfinde es als vorteilhaft, wenn man an der Einheit erkennt, um welche Art von Energie es sich handelt.


1x zitiertmelden

QEG - Quantum-Energy-Generator

17.04.2014 um 12:31
Zitat von DahergelaufenDahergelaufen schrieb:Wo kommen bei dem Teil eigentlich Quanten ins Spiel?
Im Marketing. Sag, das hat was mit Quanten zu tun, und Du hast das Interesse auf Deiner Seite.
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb:Aber trotz alledem, hab ich mich an die gängige Lösung gewöhnt, und empfinde es als vorteilhaft, wenn man an der Einheit erkennt, um welche Art von Energie es sich handelt.
Jenau! Kraftwerksleistung bitte künftig in Pferdestärken ;)


2x zitiertmelden