Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alle Katzen in Deutschland töten?

1.153 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gehirn, Manipulation, Infektion ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Alle Katzen in Deutschland töten?

29.05.2014 um 01:40
PS: War Nero Schizophren als er Rom abgefackelt hat ?
Gottseidank ist der nicht zu seinem Chronisten gegangen und hat gesagt,
"Ey, Ich bin voll Schizophren." Sonst hätten wir da heute nur die Historie von einem
Schizophrenen der Rom genial regiert hat oder so ähnlich.

Falsch und Gefährlich. Epilepsie echte Sache.
Multiple Persönlichkeiten ?
Wo kommen die her ? Etwa aus dem An*s gezogen ?
Kann ich nicht glauben, sollte ich nicht glauben.

Das ist Grundsätzlich falsch So sehe Ich das zumindest als geistig gesunder.
Fast alles in dem Bereich ist auf mangelhafte Ernährung und andere Probleme zurückzuführen,
und eben nicht damit zu beheben, dass man sich Killerdrogen verschreiben lässt und denen Geld in den Rachen wirft, die es nach xy zum verjubeln tragen.
Da gibt es sicherlich ein dutzend Gegenbeispiele, aber als gesunder Mensch muss man da etwas wie einen Schutzwall bauen, weil alles mögliche plausibel und rationalisierbar ist.

Die gleichen Leute verarschen uns seit Jahrhunderten.
Wo man heute Freddy Mercury nachgetrauert hat ist in 30 Jahren dann Justin Bieber dran oder was. Es geht offensichtlich abwärts und diese ganzen gefaselten Erklärungsansätze machen uns geistig und dinglich Arm. Wir haben Künstler, Arbeiter und Kriminelle, das reicht doch wohl irgendwie oder ?


melden

Alle Katzen in Deutschland töten?

29.05.2014 um 01:48
@Dr.Thrax
Ich kann nur meine eigene Geschichte beitragen.

Ich wollte vor Jahren eine Perserkatze am Strassenrand einfangen, die hat sich gewährt und hat mich am Unterarm gekratzt.
Einige Tage später habe ich kaum noch was gesehen, ab zu der Augenärztin, dann ab in die Uniklinik.
Die Sehkraft war beidseitig unter 10% und Sehnzellen waren abgestorben (Chorioretinitis)
Sehzellen wachsen nicht nach.
Die Ärzte waren erstmal ratlos.
Etwa nach 2 Wochen wurde ich gefragt ob ich eine Katze habe, und ich habe die Geschichte erzählt.
Dann wurde die Therapie auf Toxoplasmose durchgezogen.
Die Sehkraft hat sich auch gebessert - ich war vorher schon Brillenträger und heute sind Linsen (harte) drin.
Die abgestorbene Sehzellen sind beim Sehen meinerseits nich wahrnehmbar, es sei den, dass ich mit einem Auge etwas anschaue ... mit links fehlt etwas im Bild.

Abwehrkräfte gegen Toxoplasmose sind bei mir weiterhin nicht da.

Letztendlich ist noch gimpflich abgelaufen, ich darf weiterhin Auto fahren und kann mein Leben weiterhin so führen, wie gehabt.

Katzen fasse ich seit dem nicht mehr an und ich kann damit Leben, dass sie mal herumstreunen.
So wie ich es weiss, es können ausser Katzen weitere Haustiere Toxoplasmose übertragen, u.a. Ziegen und Kühe.
Klar, diesen halte ich Abstand, sonst fasse ich alles an, was kriecht und keucht ;-)

Meine Lebenseinstellung und mein Charakter haben sich nicht geändert, ich bin auch nicht suizidgefährdet.
Evtl. ist dabei auch zu berücksichtigen, dass bei den Betroffenen unterschiedliche Verluste der Sehkraft und sonstige Nervenschädigungen vorhanden sind und je nach psychische Verfassung sind alle Möglichkeiten der Spekulation offen.

Mir ist ein Doku bekannt, in dem sich Mäuse mit Toxolplasmose als Nahrung für die Katze "angeboten" haben.
Als Betroffer denke ich, dass dieser Versuch nicht 1:1 auf die Menschen zu übertragen ist.

Die Öffentlichkeit weiss zu wenig über Toxoplasmose, Mütter scheinen sie etwas zu kennen, weil laut ihre Aussage werdende Mütter werden auf Toxoplasmose untersucht.

Yepp, Toxoplasmose ist gefährlich und wir wissen wenig darüber.


melden

Alle Katzen in Deutschland töten?

29.05.2014 um 02:02
@Dr.Thrax

die Vogelgrippe hatte auch weltweit für Angst gesorgt , hat man da alle Vögel getötet? Auch bei der Fuchsräute, darf man nur kranke Tiere, erschiessen.., also , da wo man sieht , der Fuchs ist krank. so ist es zumindest bei uns. LG Dir


melden
Dr.Thrax Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alle Katzen in Deutschland töten?

29.05.2014 um 02:02
@leserin
Das ist ein gutes Beispiel, denn da hat man verdammt viele Tiere getötet.


melden

Alle Katzen in Deutschland töten?

29.05.2014 um 02:06
aber man kann gar nicht alle Katzen töten , wegen Parasiten. Es gibt viele Tiere, die tödliche Parasiten haben..hmm.. die Zecke , und sie sitzen zu Millionen in den Gräsern..Die Krankheiten die eine Zecke mit sich bringen kann, sind erheblich.. , aber kann man sie töten? Nur die , die man gerade entdeckt. @Dr.Thrax


schau mal

http://www.zecken.de/gefahr-durch-zecken/fsme-in-deutschland/ (Archiv-Version vom 19.06.2014)

unten bei der Website kann man sehen , wie sich das verbreitet hat Fsme,

Entwicklung der FSME-Risikogebiete in Deutschland
LG


melden
Dr.Thrax Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alle Katzen in Deutschland töten?

29.05.2014 um 02:11
@leserin
Das ist völlig richtig. Ich denke dass es vielleicht übertrieben wäre die Katzen zu töten. Aber die Zucht und den Besitz von Katzen zu verbieten, wäre sicherlich eine Möglichkeit die Pandemie einzudämmen.


1x zitiertmelden

Alle Katzen in Deutschland töten?

29.05.2014 um 02:13
aber ob das richtig ist? haben sie auch eine Idee wie man gegen die Zeckenplage vorgehen will, denn die werden auch von Jahr zu Jahr mehr .


melden
Dr.Thrax Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alle Katzen in Deutschland töten?

29.05.2014 um 02:14
@leserin
Das ist hier nicht das Thema, außerdem habe ich mich damit noch nicht auseinandergesetzt.


melden

Alle Katzen in Deutschland töten?

29.05.2014 um 02:15
tut mir leid, ich habs nicht bös gemeint, ich wollte nur Zeigen , dass es meiner Meinung nach nicht der richtige Weg sein kann, alle Tiere in diesem Fall Katzen zu töten. LG.. so ich wünsche Dir gute Nacht .. :-)


melden

Alle Katzen in Deutschland töten?

29.05.2014 um 02:18
@Dr.Thrax
Hast Du evtl. nochmal eine Auflistung, welche konkreten Veränderungen die Toxoplasmose bei Menschen verursacht? Ich meine nachweislich.

Denn nachweislich sind die Halter von Tieren wie Katzen psychisch stabiler und gesünder, seltener depressiv, und wenn dieser Nutzen den möglichen Schaden durch den Parasiten übersteigt, dann ist das Thema wohl gegessen.


1x zitiertmelden

Alle Katzen in Deutschland töten?

29.05.2014 um 02:20
Tötet einfach alle Tiere.
Wenn's die katze nicht sein soll dann hält den hund. Der hat bestimmt auch Krankheiten. Oder den Affen, der hat mit Sicherheit Krankheiten. En masse.
Wenn aber der Affe nun ne virenschleuder ist, was ist dann der Affe 2.0? Also der Mensch?
Tötet alle Menschen?
Veni vini vici? Die würfeln wie in vegas?
Hier könnte ihre Werbung stehen?

Die frage ist: soll ich die miauende Katze töten oder machst Du das?


melden

Alle Katzen in Deutschland töten?

29.05.2014 um 02:24
Tötet einfach alle Tiere.
Wenn's die katze nicht sein soll dann hält den hund. Der hat bestimmt auch Krankheiten. Oder den Affen, der hat mit Sicherheit Krankheiten. En masse.
Wenn aber der Affe nun ne virenschleuder ist, was ist dann der Affe 2.0? Also der Mensch?
Tötet alle Menschen?
Veni vini vici? Die würfeln wie in vegas?
Hier könnte ihre Werbung stehen?

Die frage ist: soll ich die miauende Katze töten oder machst Du das?


melden

Alle Katzen in Deutschland töten?

29.05.2014 um 02:42
Ich weiß nicht aber ist der Mensch wirklich so schwach das kann es ja wohl nicht sein.
Viele Tiere leben bestens ohne Menschen haben kein Problem.
Man sagt immer der Mensch hat ein hoch effektives intelligentes Immunsystem das in dem Fall aber zu schwach ist ein Parasit von Katzen zu entschärfen ohne das diese Schaden anrichten.

Ich meine so Zeug hat es immer schon gegeben, wenn heute der Mensch mit so etwas nicht mehr fertig wird dann sind nicht die Katzen schuld sondern eventuell diese ganze Chemie überall, Pestizide, Gifte, so arg schon das es ne Sondermarke wie BIO gibt, warum ist Bio nicht selbstverständlich?

Unserer Organismus ist nicht unendlich belastbar, die Bienen sterben auf einmal unerklärbar die Menschen bekommen Parasiten von Katzen usw.
Die Katzen sind schuld das wir Krank werden und die böse Natur und Pflanzen sind schuld das die Bienen sterben ja genau.

Wenn wir so weiter machen mit der Welt wird es noch viel schlimmer kommen, aber den Katzen die Schuld zu geben das ist nicht gerecht. Vielleicht sind sie die letzte Warnung.


melden

Alle Katzen in Deutschland töten?

29.05.2014 um 02:54
Alle Katzen in Deutschland töten?/ZITAT]

Only from my dead cold Hands! Wers versuchen will, bitte!



melden

Alle Katzen in Deutschland töten?

29.05.2014 um 06:01
Die Medizinische Forschung steht nicht still,die Toxoplasmose selbst ist ja schon lange bekannt,
beschrieben schon in Ärztebüchern aus den 1950.gern Jahren.
Möglich das die Moderne Forschung jetzt Dinge über den Erreger herrausfindet die bisher
völlig unbekannt warren.
Wenn er wirklich zu Hirnorganisch fasbarren Veränderungen führt sind Auswirkungen auf
die Psyche sehr wahrscheinlich.
Ich denke mal das in Zukunft noch mehr Erreger als Hirnschädigend entdeckt werden,
mit Sicherheit wird unser Gehirn auch durch Zivilisatorische Einflüsse (Handystrahlung,
Chemikalien aller Art geschädigt und nun?
Das Leben ist nun mal gefährlich,immer werden wir mit Krankheit und Tod konfrontiert
sein.
Alle Katzen töten,das nehm ich jetzt mal nicht ernst,wir verbieten ja auch nicht den
Straßenverkehr trotz Tausender Toter jährlich.
Wenn der Toxoplasmose Erreger so gefährlich ist soll sich die Wissenschaft um Medikamente
bemühen,da dürfte dann ja ein Milijarden Geschäft bevorstehen.


melden

Alle Katzen in Deutschland töten?

29.05.2014 um 08:12
Wer versucht Hand an meine Katze zu legen, der kann sich auf was gefasst machen.


melden

Alle Katzen in Deutschland töten?

29.05.2014 um 09:19
Erstaunlich wie viele Leute hier nicht mehr in der Lage sind eine ordentliche Diskussion zu führen, nur wegen der (etwas) provokanten Frage, ob man alle Katzen töten solle. Ich selbst kann Dr.Thrax Argumentation und Sorgen sehr gut verstehen.

Es gibt natürlich eine Vielzahl anderer Erreger die auf den ersten Blick viel gefährlicher sind. Die schnell zu lebensbedrohlichen Zuständen führen oder langfristig das Leben erschweren. Was mir aber sehr viel mehr Angst bereitet als Erreger die leicht zu erkennen sind, da sie eindeutige Symptome auslösen, sind Erreger die sich unbemerkt einnisten und unser Bewusstsein beeinflussen können. Falls dies wirklich auf Toxoplasma gondii zutrifft, wäre es unumgänglich Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Ob dies nun die Tötung aller Katzen wäre, bezweifle ich. Ein anderer Umgang mit Katzen aber denkbar. Immer unter der Annahme, dass Katzen diesen Erreger an den Menschen übertragen.

Wer weiß, was sonst noch alles in uns lebt und beeinflusst...


melden

Alle Katzen in Deutschland töten?

29.05.2014 um 10:03
@Dr.Thrax
Zitat von Dr.ThraxDr.Thrax schrieb:@Aether
Katzen sind der Hauptwirt. Denkst du es ist eine irrige Annahme, dass man den Zyklus eines Parasiten schädigen würde, wenn man den Hauptwirt eliminiert? Das wäre die zentrale Frage.

Alles andere was du schreibst, ist schlicht irrelevant, da das was du da schreibst, suggeriert, dass es nahezu unmöglich ist dass man durch diesen Parasiten infiziert wird. Dass 50% der Bevölkerung infiziert sind, spricht seine eigene Sprache und macht deine Einschätzung nichtig.
Leute. ... mehr als 50 Prozent hatten den Parasit in sich und haben nun Antikörper dagegen gebildet, will heissen Parasit tot, Bei Neuerkennen tot. Der Parasit lebt nicht ewig.


melden

Alle Katzen in Deutschland töten?

29.05.2014 um 10:08
@iwok
@Aether
Aether schrieb:
Katzen pauschal zu töten, würde gegen das Grundgesetz verstoßen
:hö?: :ask: :hö:?
welchen paragraphen meinst du denn da?
ich habe noch nie gehört, dass das GG irgendwelche haustiere unter besonderen schutz stellt.
Gerne schaust du dir mal den Artikel 20a GG an.


1x zitiertmelden

Alle Katzen in Deutschland töten?

29.05.2014 um 10:58
@HerrStreitbar
nero hat rom nicht angezündet. das waren die christen.


melden