Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Realität ist nichts anderes als ein Traum

417 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissenschaft, Gehirn

Die Realität ist nichts anderes als ein Traum

30.08.2014 um 14:35
Nein. Die Realität, oder wie du es bezeichnest: Traum, muß ja einen Anfang haben. Wann ist der denn? Bei der Zeugung? Beim bewußten Erleben der Umwelt? Meine Vorfahren oder Kinder können nicht Teil eines Traums sein, weil sie real waren oder sind, bevor ich real wurde oder meine Realität endet. Ich kann nicht tot nicht weiterträumen, aber meine Kinder formen die Umwelt weiter. Oder andersrum: Jemand aus meinem Traum kann nicht die Umwelt formen, bevor ich mit träumen beginne. Aber genau so geschieht es.


melden
Anzeige
mistersam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Realität ist nichts anderes als ein Traum

30.08.2014 um 14:44
sniffyz schrieb:Nein. Die Realität, oder wie du es bezeichnest: Traum, muß ja einen Anfang haben.
Also erstens bezeichne ich die Realität nicht als Traum. Ich bin jemand, der weder glaubt, dass die Realität ein Traum ist, noch dass sie kein Traum ist. Aber die Möglichkeit, dass die Realität ein Traum ist, besteht, denn sie kann nicht widerlegt werden.
sniffyz schrieb:Meine Vorfahren oder Kinder können nicht Teil eines Traums sein, weil sie real waren oder sind, bevor ich real wurde oder meine Realität endet.
Woher weißt du dass? Dieses Wissen, welches du besitzt, dass deine Vorfahren existierten bevor du existiert hast, kann auch nur eine Illusion sein, ein Teil des Traums. Ich wiederhole: kann ein Teil des Traums sein.


melden

Die Realität ist nichts anderes als ein Traum

30.08.2014 um 14:47
Weil das Szenario keine logische Lösung hätte. Ich könnte erst mit träumen beginnen, wenn ich gezeugt werden würde. Aber ich könnte erst gezeugt werden, wenn ich träume. Das heißt, die Realität muß vor meiner Existenz und auch danach sein. Und das macht sie zu einer Wirklichkeit.


melden

Die Realität ist nichts anderes als ein Traum

30.08.2014 um 14:53
perttivalkonen schrieb:Alle in'n Sack und Knüppel definiert.
Wie meinen?


melden
mistersam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Realität ist nichts anderes als ein Traum

30.08.2014 um 14:55
sniffyz schrieb:Ich könnte erst mit träumen beginnen, wenn ich gezeugt werden würde.
Genau. Und deine Zeugung könnte auch nur Teil des Traums sein.
Wenn die Realität ein Traum ist, dann ist dieser so aufgebaut, dass alles was vor deiner Existenz war ebenso irreal ist, wie das was während deiner Existenz ist.

Wie dem auch sei, diese Diskussion dreht sich im Kreise. Wenn alles, absolut alles nur eine Illusion ist, dann kann die Realität sehr wohl ein Traum sein. Was nicht bedeutet, dass das deine Meinung sein muss. Meine ist es ja auch nicht unbedingt.


melden

Die Realität ist nichts anderes als ein Traum

30.08.2014 um 14:58
Das ist halt das. Ohne Beweise kann man nur spekulieren. Eine Frage würde mich halt noch interessieren. Träume ich von dir oder du von mir? Wessen Traum ist echt und wer ist nur eine Illusion? Du hast recht. Solche Diskussionen können sich nur im Kreis drehen.


melden

Die Realität ist nichts anderes als ein Traum

30.08.2014 um 15:02
@paranomal
Oh mann, Witze erklären. OK, also Du kennst doch den Spruch, wenn zwei einander befehdende Seiten von den übrigen betrachtet und da von niemandem gemocht werden: "alle in einen Sack und mit nem Knüppel draufhauen, dann triffts immer den richtigen". Nun sprachst Du von sowas, eben von verschiedenen Philosophen. Also bezog ich diesen Spruch auf sie. Na und da es Philosophen sind, die gern erst mal die Realität und diverse andere Sachen neu definieren, laß ich sie ihren Knüppel selbst definieren. Siehe den Witz "Wie befreien sich Philosophen aus dem Gefängnis? Sie definieren 'außen' und 'innen' um".


melden
mistersam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Realität ist nichts anderes als ein Traum

30.08.2014 um 15:02
sniffyz schrieb:Das ist halt das. Ohne Beweise kann man nur spekulieren.
Genau.
sniffyz schrieb:Träume ich von dir oder du von mir? Wessen Traum ist echt und wer ist nur eine Illusion?
Keine Ahnung. Wenn die Realität nur ein Traum ist, dann ich von dir. Und dich gibt es gar nicht, sondern ich bilde mir das nur ein. Oder wer weiß, vielleicht träumen tatsächlich mehrere auf einmal.

Wie du sagtest:
sniffyz schrieb:Solche Diskussionen können sich nur im Kreis drehen.


melden

Die Realität ist nichts anderes als ein Traum

30.08.2014 um 15:03
@perttivalkonen
Ahja.


melden
davros2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Realität ist nichts anderes als ein Traum

30.08.2014 um 15:06
Ich würde das ganze als Schrödingers Realität bezeichnen


melden

Die Realität ist nichts anderes als ein Traum

30.08.2014 um 15:07
@paranomal
Ja, es war nicht der beste Witz, und dann noch erklärt, da verliert es nochmal...


melden

Die Realität ist nichts anderes als ein Traum

30.08.2014 um 15:08
@perttivalkonen
Wir scheinen da generell irgendwie nicht denselben Humor zu teilen.


melden
davros2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Realität ist nichts anderes als ein Traum

30.08.2014 um 15:08
@perttivalkonen

Also ich fands sau witzig :)


melden
RoseHunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Realität ist nichts anderes als ein Traum

30.08.2014 um 17:36
@paranomal
paranomal schrieb: Da lobe ich mir die Positivismuskritik der Frankfurter Schule.
Klar, Habermas' "Erkenntnis und Interesse" ist ein zeitloser Tritt in die Eier des Positivismus.
Aber Heidegger würde ich nicht zu schnell auf das nichtende Nichts reduzieren.


melden

Die Realität ist nichts anderes als ein Traum

30.08.2014 um 17:43
@RoseHunter
Das tu ich auch nicht unbedingt, aber bei Heidegger kann man mit denselben Kritikpunkten arbeiten, die man beispielsweise auch Nietzsche oder einem Derrida vorwerfen muss.


melden
RoseHunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Realität ist nichts anderes als ein Traum

30.08.2014 um 17:48
Klar, kritisieren kann man jeden, irgendwie.


melden

Die Realität ist nichts anderes als ein Traum

30.08.2014 um 21:22
habe jetzt nicht alle beiträge zum thread gelesen und weiß daher nicht inwiefern das doppelspalt experiment bereits angesprochen wurde?

dieses experiment untermauert eigentlich dass wir nicht wissen was eigentlich unsere "realität" ist...
im gegenteil, dieses experiment wirft mehr fragen auf, als es eigentlich beantwortet.

hier mal 2 videos die einen einblick ins thema geben. anschauen lohnt sich :)

Youtube: Einführung ins Doppelspaltexperiment

Youtube: Quantenphysik: Doppelspaltexperiment/Verschränkung (Prof. Dr. Anton Zeilinger).mp4

@Piccaldi82
@RoseHunter
@paranomal


melden
vycm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Realität ist nichts anderes als ein Traum

31.08.2014 um 00:41
vycm schrieb:
Werd mal nicht kleinlich


Nicht kleinlich, das ist ein wesentlicher Unterschied. Beredt allerdings, daß Dir das nicht klar ist.

vycm schrieb:
Aber bitte was soll denn der Charakter der Erscheinung der Realität sein?


Und es geht weiter.Hallooo? Ich schrieb: "Realitätsein" oder "Traumsein" Du lesen können?

vycm schrieb:
Ich möchte dir kein Wahrheit nahe bringen


Toll. Ging zwar nicht darum, aber wowirst Du denn mal erfassen, was die eigentliche Aussage ist...
Lol, vermutlich bin ich einfach nur zu blöd deine Aussagen zu verstehen. Um mal eine vernünftige Antwort zu erhalten, was meinste denn ist die Realität nichts anderes als ein Traum (Threadtitel), oder ist es nicht so? Oder weißt du es nicht?

@perttivalkonen


melden
vycm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Realität ist nichts anderes als ein Traum

31.08.2014 um 00:54
RageInstinct schrieb:dieses experiment untermauert eigentlich dass wir nicht wissen was eigentlich unsere "realität" ist...
im gegenteil, dieses experiment wirft mehr fragen auf, als es eigentlich beantwortet.
Was die Realität ist weiß auch keiner, gibt auch keine Definition dazu. Eine Frage wie.... ist die Realität nichts anderes als ein Traum setzt eigentlich voraus das man weiß was die Realität eigentlich ist. Dann wäre evtl eine Beurteilung möglich. Die Threadfrage ist naturwissenschaftlich betrachtet Nonsens. Das wäre so ähnlich wie die Frage ob außerhalb des Universums alles aus Gummi sein könnte. Weiß man nicht was außerhalb des Universums ist, bzw. es entzieht sich methodischer Beschreibungen der Naturwissenschaft können auch nur Argumente ausgetauscht werden die nix bringen.

@RageInstinct


melden
Anzeige

Die Realität ist nichts anderes als ein Traum

31.08.2014 um 02:09
@vycm
Natürlich weiß ich es nicht. Ich bin der Überzeugung, daß es unmöglich ist, die exakte Antwort je in Erfahrung zu bringen. Eine Diskussion hier kann nicht so sehr um eine endgültige Beantwortung der Titelfrage gehen, sondern mehr um das Verstehen des Problems und des Dilemmas. Die Beschäftigung mit den Möglichkeiten, das eine oder andere zu bestätigen, halte ich vordergründig für fruchtlos, eben weil ich keine wirkliche Antwort erwarte. Wohl aber kann die Beschäftigung mit dem Problem und mit den Lösungsversuchen allen Beteiligten ein besseres Verständnis und sogar echte Erkenntnisse zum Thema Wahrnehmung usw. verschaffen.


melden
406 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt