Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

4.476 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Russland, Ukraine, Kriegsverbrechen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

05.01.2022 um 20:08
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:100tausend Vollidioten reichen nicht aus bis kiew
Nun, ich unterstelle der russischen Armee, nicht (nur) Vollidioten in ihren Reihen zu haben.


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

05.01.2022 um 20:11
@deim0s
Gibt es valide Gründe das Moskau in einem angriffskrieg bis Kiew läuft oder die übliche russophobe Propaganda?
Ansonsten ja , alles Vollidioten. Siehe Malaysia airlines, laserwaffen und Pressekonferenzen.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

05.01.2022 um 21:38
Ach Gott ist doch einfach.

Ist die Ukraine Nato Mitglied?

Nein, also fällt der v Fall aus

Sanktionen gibt vom feinsten.

Hohe Präsenz. Baltikum etc.

Aber eventuell auch Waffenlieferungen an sie Ukraine.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

05.01.2022 um 21:40
Zitat von deim0sdeim0s schrieb:Nun, ich unterstelle der russischen Armee, nicht (nur) Vollidioten in ihren Reihen zu haben.
Reicht trotzdem nicht.

Ausgehend von Standart entfallen 1 / 3 Minimum in die Etappe..


Die Ukraine ist strategisch vorbereitet.....trotz luftunterlegenheit würde ein Vormarsch der Russen eher schwer, Tschetschenien lässt grüßen.


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

05.01.2022 um 21:46
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Ausgehend von Standart entfallen 1 / 3 Minimum in die Etappe..


Die Ukraine ist strategisch vorbereitet.....trotz luftunterlegenheit würde ein Vormarsch der Russen eher schwer, Tschetschenien lässt grüßen
Die Ukraine im offenen Krieg wäre für Russland kein einfacher Sieg. Tatsächlich ist die Ukraine nicht in der Lage wirklich Russland abzuwehren.

Russland wird gewinnen im Krieg. Aber das wird blutig, teuer und genau das dürfte Putin weniger nutzen. Eher schaden. Ein paar tausend Tote, knallharte Sanktionen und nur noch China, Nordkorea usw....

Ich glaube nicht dass Putin das will. Außerdem ist es sehr wahrscheinlich dass in der Ukraine auch ein Widerstand sehr, sehr lange den Russen weh tun würde. Aber eventuell denk ich zu logisch bei Putin.

Die Ukraine war dumm nicht ein paar Atomwaffen selbst zu behalten und Russland zu vertrauen


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

06.01.2022 um 09:21
Zitat von StarbeastStarbeast schrieb:Die Ukraine im offenen Krieg wäre für Russland kein einfacher Sieg. Tatsächlich ist die Ukraine nicht in der Lage wirklich Russland abzuwehren
Doch im Grunde schon, Russland müsste dafür wesentlich mehr mobil machen.

Zumal wir in Syrien gesehen haben das die Luftwaffe nur sehr begrenzt Präzisionswaffen einsetzt.
Zitat von StarbeastStarbeast schrieb:Die Ukraine war dumm nicht ein paar Atomwaffen selbst zu behalten und Russland zu vertrauen
Das waren die 90er...da war man optimistisch.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

06.01.2022 um 11:15
Zitat von frankysinatrafrankysinatra schrieb:Die NATO und speziell die Bundesregierung sollten aber alles dafür tun, dass sich Putins schräge und gewaltätige Gelüste (Krim, Ost- Ukraine) sich nicht über die baltischen Staaten und Polen in Richtung Deutschland entwickeln.
Was kann die Bundesregierung denn speziell dagegen tun, wenn Putin bis nach Polen vorrückt?


2x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

06.01.2022 um 11:16
Zitat von frivolfrivol schrieb:Was kann die Bundesregierung denn speziell dagegen tun, wenn Putin bis nach Polen vorrückt?
Dann sind wir im Krieg, wegen V-Fall und so. Deswegen wird Russland genau das nicht tun: das Baltikum und/oder Polen angreifen.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

06.01.2022 um 11:35
Das heißt eigentlich kann Putin nur noch Ukraine erobern, weil nicht in NATO, und danach ist schon Schluss, weil sonst NATO V-Fall

Der neue Ostblock besteht dann aus Russland, Belarus und Ukraine


3x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

06.01.2022 um 11:45
Zitat von frivolfrivol schrieb:Das heißt eigentlich kann Putin nur noch Ukraine erobern, weil nicht in NATO, und danach ist schon Schluss, weil sonst NATO V-Fall

Der neue Ostblock besteht dann aus Russland, Belarus und Ukraine
Du vergisst Georgien.

Aber die Gefahr für Russland ist, dass man sich da (Ukraine und/oder Georgien) in einem Guerillakrieg wieder findet. Und das ist auch keine schöne Option, wenn man dann von der Welt sanktioniert wird und dann neben einer veritablen Wirtschaftskrise auch noch einen unpopulären Krieg an der Backe hat.

Du vergisst, dass die Ukraine mit Russland fertig hat, sie wollen in Richtung Westen zur EU und zur NATO.
Und in Belarus mag das Volk auch nicht mehr so richtig zum „neuen Ostblock“ gehören.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

06.01.2022 um 11:50
Zitat von frivolfrivol schrieb:Was kann die Bundesregierung denn speziell dagegen tun, wenn Putin bis nach Polen vorrückt?
Dann ist eh der V Fall.

Aber was soll solch Nonsens


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

06.01.2022 um 14:05
Zitat von frivolfrivol schrieb:Das heißt eigentlich kann Putin nur noch Ukraine erobern, weil nicht in NATO, und danach ist schon Schluss, weil sonst NATO V-Fall
Nun, den NATO- V- Fall wird Putin aber nur scheuen, wenn er die NATO- Truppe als ganz ernsthaften Gegner einschätzt. Genau darum geht es mir.


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

06.01.2022 um 14:14
Zitat von frivolfrivol schrieb:Der neue Ostblock besteht dann aus Russland, Belarus und Ukraine
... und Kasachstan? Ich vermag es noch nicht einzuschätzen... jedenfalls hat die kasachische Regierung im Lichte der dortigen Unruhen russische Truppen um "Hilfe gebeten". Die vormalige UdSSR hat ja auch schon in der DDR (1953), Ungarn (1956) und der damaligen Tschoslowakei (1968) erfolgreich Hilfe geleistet.

Gut, friedensstiftende Maßnahmen sind ja per se nicht schlecht. Warten wir doch ab, ob die "Hilfe" für Kasachstan "dauerhaft" wird. Immerhin sind 24% der kasachischen Bevölerung russischstämmig.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

06.01.2022 um 14:19
Zitat von frankysinatrafrankysinatra schrieb:Nun, den NATO- V- Fall wird Putin aber nur scheuen, wenn er die NATO- Truppe als ganz ernsthaften Gegner einschätzt. Genau darum geht es mir.
Na das ist doch schon seit 1945 so. Also deshalb gab es damals den Kalten Krieg, wo weder Russland noch USA direkt gegeneinander in den Krieg ziehen, weil globale Vernichtung droht.

Höchstens wenn die USA das Europa im Stich lassen würden, wegen "America First" und weil sie den Hauptgegner in China sehen. Hätte Europa alleine denn eine militärische Chance gegen Russland? Und würden Länder wie Türkei wirklich gegen Russland kämpfen um Polen oder Rumänien zu verteidigen?


2x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

06.01.2022 um 14:48
Zitat von frivolfrivol schrieb:Na das ist doch schon seit 1945 so. Also deshalb gab es damals den Kalten Krieg, wo weder Russland noch USA direkt gegeneinander in den Krieg ziehen, weil globale Vernichtung droht.
Du vereinfachtst zuviel.. fängt schon an das du UdSSR und Russland einfach zusammen wirfst.

Und auch den kalten Krieg solltest du genauer lesen.
Zitat von frivolfrivol schrieb:Hätte Europa alleine denn eine militärische Chance gegen Russland
Klar, in der Defensive reicht es.

Vor allem weil Russland ohne langjährige Vorbereitung auch nur ein Bruchteil der Zahlen auf d Papier Aktivieren kann


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

06.01.2022 um 20:03
Zitat von frivolfrivol schrieb:Hätte Europa alleine denn eine militärische Chance gegen Russland
Naja , Befreiungungen alla Russland konnte man sich in Debaltseve angucken , da hat man wochenlang Artillerie & Geschosse in die Ukraine gebracht um die Stadt auf bodenniveau zu Leveln. Bis die ihre kampfmaschinen und cyborgs nach Polen gebracht haben ist das hier schon irgendjemand aufgefallen . Genauso wie hier getan wird als ob die russische Armee ne übermannschaft ist .
Debaltseve, Syrien,....
Bleibt nichtmehr viel stehen wenn die ihren alten sowjetbestand rausrotzen , also mehr so aus der hüfte ohne sinn und Verstand. Nastrovje


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

15.01.2022 um 12:47
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb am 06.01.2022:Du vereinfachtst zuviel.. fängt schon an das du UdSSR und Russland einfach zusammen wirfst.

Und auch den kalten Krieg solltest du genauer lesen.
Mir scheint aber, das es tatsächlich im Vergleich zu heute da nicht soviel Unterschied gibt. Jetzt kommt die Kubakrise reloaded mit der Drohung von Russland, Raketen auf Kuba und Venezuela zu stationieren. Quasi als Gegengewicht, weil die NATO bald an Russlands Grenze reicht.
Russland schließt im Falle eines Scheiterns der Gespräche über verbindliche Sicherheitsgarantien für Moskau eine Stationierung seines Militärs auf Kuba und Venezuela nicht aus. „Ich möchte weder etwas bestätigen noch ausschließen“, sagte der russische Vize-Außenminister Sergej Rjabkow am Donnerstag auf eine entsprechende Frage im Sender RTVi. „Alles hängt von den Handlungen der amerikanischen Kollegen ab.“

Russland sieht sich auch von der Militärpräsenz der USA in Europa in seiner Sicherheit bedroht. Zuletzt hatte schon Staatschef Wladimir Putin die Frage aufgeworfen, wie Washington reagieren werde, wenn russisches Militär in der Nähe der US-Grenze stationiert würde.
Quelle: https://www.welt.de/politik/ausland/article236220272/Russland-will-Truppen-in-Venezuela-und-auf-Kuba-nicht-ausschliessen.html


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

15.01.2022 um 13:34
Wäre mir neu das die Nato irgendwelche Nuklearwaffen dort stationiert hat.


Wenn Russland auf Kuba nen Battalion stationieren will oder Luftabwehr, sollen sie es machen


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

15.01.2022 um 16:47
Zitat von frivolfrivol schrieb:Mir scheint aber, das es tatsächlich im Vergleich zu heute da nicht soviel Unterschied gibt. Jetzt kommt die Kubakrise reloaded mit der Drohung von Russland, Raketen auf Kuba und Venezuela zu stationieren. Quasi als Gegengewicht, weil die NATO bald an Russlands Grenze reicht.
Fun Fact: die NATO hat bereits seit 1949 eine direkte Verbindung mit der russischen Grenze…

Russland will erstmal „nur“ Truppen in Kuba und Venezuela stationieren. Tja, wenn man sich das leisten kann.
Es ist ja nicht damit getan, ein paar Soldaten einen Karibikurlaub zu spendieren - da muss Russland ordentlich was leisten. Und natürlich auch kosten lassen - die Versorgung der Truppen muss auch klappen.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

18.01.2022 um 11:20
Zitat von frankysinatrafrankysinatra schrieb am 05.01.2022:Die NATO und speziell die Bundesregierung sollten aber alles dafür tun, dass sich Putins schräge und gewaltätige Gelüste (Krim, Ost- Ukraine) sich nicht über die baltischen Staaten und Polen in Richtung Deutschland entwickeln.
Die Gelüste werden sich schon in diese Richtung entwickelt haben. Aber im Gegensatz zur Ukraine sind diese Länder Teil der Nato.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: MH17-Theorien und Diskussion zu Luft-Luft-Angriff
Wissenschaft, 2.010 Beiträge, am 05.03.2018 von Fedaykin
Talicht am 20.02.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 100 101 102 103
2.010
am 05.03.2018 »
Wissenschaft: Projekt "Mayak" - Ein neuer Stern am Himmel
Wissenschaft, 12 Beiträge, am 11.08.2017 von sarkanas
BeetlejuiceWFE am 14.07.2017
12
am 11.08.2017 »
Wissenschaft: Russland plant schwimmendes AKW.
Wissenschaft, 58 Beiträge, am 26.02.2012 von lenzko
napoleon. am 01.01.2007, Seite: 1 2 3
58
am 26.02.2012 »
von lenzko
Wissenschaft: Russland will Asteroiden rammen
Wissenschaft, 119 Beiträge, am 16.05.2011 von Bran.
betav am 01.01.2010, Seite: 1 2 3 4 5 6
119
am 16.05.2011 »
von Bran.
Wissenschaft: Gedankenmanipulation in Russland
Wissenschaft, 17 Beiträge, am 25.06.2010 von geeky
Oneinamillion am 22.06.2010
17
am 25.06.2010 »
von geeky