Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stammt der Mensch vom Affen?

124 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Aliens, Wissenschaft ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Stammt der Mensch vom Affen?

11.04.2005 um 16:00
Ich muß auch sagen, eine gewisse Ähnlichkeit ist nicht von der Hand zu weisen.

Das Gute - dieser Satz steht fest - ist stets das Böse, was man läßt! (W.Busch)

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht für diese Welt. (Mahatma Gandhi)



melden

Stammt der Mensch vom Affen?

11.04.2005 um 17:21
mich stört bei dieser entwicklungsgeschichte auch,daß kein menschenähnlicherer vorfahre wie der affe die affen überlebt haben,versteht ihr?;) ich vermute die entwicklung ging so rasant schnell von statten ,daß nur wenige generationen dazwischenliegen können.kann das sein?

Glauben ist wissen im Herzen;)


melden

Stammt der Mensch vom Affen?

11.04.2005 um 17:52
@dänker
In den Asiatischen Urwäldern soll es solche Lebewesen noch geben... Wenn mir nur der verdammte Name einfallen würde *grml*

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)



melden

Stammt der Mensch vom Affen?

11.04.2005 um 17:52
ALiens sagen das wir von denene abstammen..balbal

Was wichtig ist das wir alle menschenrassen auf dieser Erde sich miteinandere parren kønnen....wir haben etwas gemeinsam, es wird nie uber schwarzfærbige menschen deres entwicklung gesprochen...
Forscher sagen auch das wir von midtosten kommen, Jerusalem oder so und dann hier eingewandert sind, aber alle urfølker sehen zu verschieden aus..

"Es ist der Geist der die Welt bewegt"


melden

Stammt der Mensch vom Affen?

11.04.2005 um 18:35
der affen, die affen, das affen, lirum, larum, löffelstiel, wer viel trinkt, der macht auch viel...

LG
Das cassiel

qui tacet consentire videtur


melden

Stammt der Mensch vom Affen?

12.04.2005 um 09:58
Lirum,larum löffelstiel, wenn der Affe trinkt zuviel
dann geistert er durchs weite Land und hat sich in seinem glauben verrannt.
Nun steht er da, woher kamm er eigentlich, nichts weiß er wirklich außer die Einsicht.....ich weiß nicht ob Gott oder Evolution oder doch nur ein Alien-Klon?

Der Vogel fliegt,
Der Fisch schwimmt,
Das Reh läuft,
Der Mensch flüchtet.



melden

Stammt der Mensch vom Affen?

17.04.2005 um 19:13
@hessdalen

und welche?


Tja, wo bin ich


melden

Stammt der Mensch vom Affen?

17.04.2005 um 19:43
ganz easy..
die menschenaffen arten,australopithecus,homo erectus, habilis,rudoflensis und wie sie weiter heißen waren zwischenformen, die immer jeweils von der nachfolgenden art verdrängt wurden, es wir dvermutet das so richtige kriege zwischen den arten stattgefunden haben, natürlicherweise haben immer die intelligenteren gewonnen, bis wir mal da waren.
das der mensch vom affe abstammt ist nicht von der hand zu weisen, 98% gleiche erbanlagen usw, auch verhaltensmuster und gruppendynamik.
das sich die vormenschen durchsetzen konnten hat was mit der veränderung der umweltbedingungen zu tun. in afrika, der wiege der menschheit, hat vor ein paar millionen jahre ein klimawechsel stattgefunden ( verbunden mit eiszeit ), mutationen im erbgut usw wirken sich nun postiv aus, ( bsp aufrechter gang da wald zu savanenn wurde) usw weiter. einher ging das mit einem veränderten nahrunsgangebot,. in der savane gab es viel mehr fleischliche nahrung, fleisch und die daarin enthaltene substanzen sind verantwortlich für den gehirnwachstum und die intelligen. das erklätrt auch warum die meisten vegetarier nicht ganz die hellsten sind ^^...
das erklärt aber auch warum sich der mensch in südmaerika nicht durchsetzuen konnte, neu auftretende mutaionen waren nicht an die umwletbedinugungen angepasst und wurdennach dawrin selektiert ( survival of the fittest usw)
gruß


melden

Stammt der Mensch vom Affen?

17.04.2005 um 21:28
meine meinung dazu:


zuerst waren die einfachen dinosaurier sie starben aus. Einfache Säugetiere entwickelten sich zu komplexeren. Bis schliesslich der erste Vorfahre der Menschen entstand später entwickelten sich menschen.

Aber das krasse daran ist, dass es sein könnte, dass vorher schon Lebewesen (den Menschen ähnlich!) existiert haben könnten!

Sie führten auch Kriege, bauten immer stärkere Waffen und das kolektie Handeln (vielleicht auch ähnlich dem Internet) nahm stetig zu. Bis shclieeslich alles in einem grossen "Knall" zusammenstürzte. Es herschte Anarchie. Die Folge davon: Die Menschen entwickelten sich zurück, da sie sich gegen die Anderen Artgenossen wehren mussten. Die lezte Eiszeit regelte dann das Verschwinden früherer Hochkulturen. Das Eis schmelzte und der heutige Mensch entstand.

Dieser Vorgang könnte sich wiederholen, denn ca. alle 10'000 Jahre befindet sich die Erde in einer Eiszeit (verschiedene Intsitäten!).

Vielleicht konnten sich einige dre früheren "Hochintelligenzen" retten (in einem Raumschiff?!).
Vielelicht waren die "Besucher" der Maya in Wirklichkeit Vorfahren der Menschen. Ausserdem ist der Abstand hochentwickelter Zivilisationen (Falls es überhaupt andere als die Erde gibt) so geoss, dass es sehr unwahrscheinlich wäre, dass wir gerade eine treffen könnten.

Wie auch immer^^

mfg pioid
____________________
Töte einen und du bist ein Mörder - Töte Tausende und du bist ein Held.



melden

Stammt der Mensch vom Affen?

17.04.2005 um 23:53
hm müssten wir dann nicht irgendwelche spuren finden?
höheres leben, das mit dem unsirgen vergleichbar ist, verschwinded nicht einfach so.
mfg


melden

Stammt der Mensch vom Affen?

18.04.2005 um 16:53
doch durch die gletscher die vor 10'000 jahren unsere erde bedeckten^^ ist ja auch nur eine theorie!


mfg pioid
____________________
Töte einen und du bist ein Mörder - Töte Tausende und du bist ein Held.



melden

Stammt der Mensch vom Affen?

19.04.2005 um 12:28
Hallo!

Aua...vergiss die Theorie mal ganz schnell wieder...oder erzähle bitte NIE davon deinem Bio- und Erdkundelehrer, wenn Du deine Zensuren nicht versauen willst!

Wie bitteschön kommst Du auf die Idee, dass die gesamte Erde während der letzten eiszeit (oder voriger) von Gletschern bedeckt sein soll???

Aua Aua Aua! Das schmerzt!

Gruss


Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)


melden

Stammt der Mensch vom Affen?

19.04.2005 um 12:52
Der Mensch stammt nicht vom Affen ab - der Mensch ist ein Affe, ein sogenannter Nacktaffe (mit wenigen Ausnahmen, es gibt natürlich ein paar, da könnte man schon meinen, der Bär sei der Großonkel) - warum glaubt der Mensch eigentlich immer er sei ne besondere Schöpfung ? zuviel Hirn ? oder zuwenig ?


melden

Stammt der Mensch vom Affen?

19.04.2005 um 13:16
@pioid

etwas weit hergeholt. du hast nicht einmal irgendein ansatz eines logischen beweises.

zunächst einmal sollten wir versuchen die sintflut vor ca. 10000 jahren einigermassen logisch zu erklären, denn dabei scheint die damalige zivilisation untergegangen zu sein. lemuria und co ist leider (so schön es auch klingt) reine fantasie. atlantis dagegen ist eher plausibler. womöglich waren aus ausserirdische da zu dem zeitpunkt.

womöglich sind wir homo sapiens sapiens durch genetische manipulation derer entstanden. hätten die das nicht gemacht, wären wahrscheinlich die jetzigen affen die mit dem grössten hirn auf der erde. aber gut, über evolution kann man auch ewig streiten


melden

Stammt der Mensch vom Affen?

19.04.2005 um 13:23
Anhang: affe7.jpg (37,0 KB)
wahrscheinlich gibts den Menschen nicht mehr so lange, daß ers rausfindet ...


melden

Stammt der Mensch vom Affen?

19.04.2005 um 14:35
stimmt, aber bevor ich erbärmlich untergehe, versuche ich der wahrheit mich zu nähern

"...for they have eyes to see, and see not; they have ears to hear, and hear not: for they [are] a rebellious house." Hes12,2

"...let him who hath understanding recon..." Rev 13,18



melden

Stammt der Mensch vom Affen?

19.04.2005 um 14:51
Wer weis den schon heute die warheit uber jrgendwas...

Ich weis nicht welche aber forscher wissen nunmal nicht soveil wie schwarfærbige menschen entstanden sind, die wissen gar nichts

"Es ist der Geist der die Welt bewegt"


melden

Stammt der Mensch vom Affen?

19.04.2005 um 15:02
Naja, gemäß der Out-of-Africa-Hypothese, die als gängige Lehrmeinung als nahezu gesichert gilt ist die Hautfarbe durchaus erklärbar. Man geht allerdings mittlerweile wohl anstelle von UV-bedingten Pigmentänderungen eher davon aus, dass entweder der Folsäurelevel etwas mit der Pigmentierung zu tun hat oder, je nach Ansicht, dass sexuelle Selektion den Ausschlag gegeben haben könnte.

Gruss


Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)


melden

Stammt der Mensch vom Affen?

19.04.2005 um 15:18
hab bananen nicht gern, bin ich ein alien?

eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch grssere ILLUSION ist als die Welt des Traums.
Salvador Dali

Schreiben ist gut, Denken ist besser.Klugheit ist gut, Geduld ist besser.



melden

Stammt der Mensch vom Affen?

19.04.2005 um 19:06
war nur eine thorie^^

mfg pioid
____________________
Töte einen und du bist ein Mörder - Töte Tausende und du bist ein Held.



melden