Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schneller als das Licht?

128 Beiträge, Schlüsselwörter: Physik, Licht, Lichtgeschwindigkeit, Geschwindigkeit
oberheimer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schneller als das Licht?

16.04.2005 um 00:07
@hamiller: JETZT GOTT VERDAMMT NOCH MAL. EIN PHOTON HAT EINE RESTMASSE VON INSGESAMMT 0. UND ICH MEINE GENAU 0. ES GIBT HIER LEUTE, DIE ES SATT HABEN DEN GANZEN MIST TAG TÄGLICH NOCH JENEN EINZUTRICHTERN, DIE DEN REST DES THREADS NICHT GELESEN HABEN. DIE VERDAMMTE ENERGIE EINES PHOTONS KANN ZU MASSE WERDEN. IST ABER NICHT MASSE, WENN SIE IN FORM EINES PHOTONS VORHANDEN IST.

N/A


melden
Anzeige
kuddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schneller als das Licht?

16.04.2005 um 00:07
Hallo

Ich bin zwar in der Physik nicht sonderlich bewandert, aber was währe wenn man die ansteigende Masse als Energie nutzen würde?

Also ich hatte so vor ein paar Jahren mal einen recht intressanten Roman gelesen wo ein Raumschiff durch eine art Grafitationsänderung angetrieben wurde.

Soll jetzt nur mal ein Gedankenanstoß sein.

Gruß Berni


melden
hamiller_h
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schneller als das Licht?

16.04.2005 um 00:50
@oberheimer:
erstens brauchst du nicht zu schreien.
zweitens meinst du mit restmasse wohl die ruhemasse.
mir ist auch klar, daß ein photon eine ruhemasse von 0 haben muß,
die formel war halt falsch. zugegeben ist die physik bei mir etwas eingestaubt, worauf ich aber hinaus wollte war, daß ein photon einen impuls ausüben kann.

E=pc
sollte also die richtige formel sein.


So und nun beruhig dich mal, bei dem anderen schwachsinn der hier oft geschrieben wird, war das ja noch harmlos...

"Das sind nicht die Droiden die wir suchen.
Er kann passieren.
Weiterfahren. Weiterfahren!"


melden
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schneller als das Licht?

16.04.2005 um 01:07
@ ThommyBrumm:

"Zeit ist also relativ! (E=mc²)"

Der Satz und die Formel in der Klammer haben nichts miteinander zu tun.


melden
thommybumm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schneller als das Licht?

16.04.2005 um 01:18
OK, ich hätte E=mc² auch weglassen können!

Die ERDE ist krank, hat 'homo sapiens', aber keine Sorge, das geht auch bald vorbei.


melden
oberheimer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schneller als das Licht?

16.04.2005 um 08:34
@hamiller: Ok, entschuldigung. Aber manchmal habe ich wirklich das Gefühl, das man einfach Fragen stellt ohne überhaupt den Rest gelesen zu haben, wo diese Frage ja sicherlich schon beantwortet wurde.

Nur weil ein Photon Impuls hat, muss es noch lange keine Masse haben.

N/A


melden

Schneller als das Licht?

16.04.2005 um 13:05
aber wenn man sich eine bewegende fläche vorstellt (v = 2km/h) und ien auto darauf fährt (v= 80 km/h) dann ergibt dass (wenn sie beide in die gleiche richtun fahren eine gschwindigkiet von 82 km/h!?


wenn man sich solche flächen im millionenfachen vorstellt (jede fährt mit 2 km/h ind die gleich richtung) gibt das eine geschwidigkeit von 2'000'000 km/h.
Ein Auto das darauf fährt hätte dann eine geschindigkeit von 2'000'080 km/h.

im milliardenfachen wären es dann 2'000'000'080 km/h. Dies wäre schneller als licht. Da wen man mit lichtgschwindigkiet "fährt" die Zeit stehen bleibt, würde man in die vergangenheit reisen.

...


melden
oberheimer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schneller als das Licht?

16.04.2005 um 17:52
"aber wenn man sich eine bewegende fläche vorstellt (v = 2km/h) und ien auto darauf fährt (v= 80 km/h) dann ergibt dass (wenn sie beide in die gleiche richtun fahren eine gschwindigkiet von 82 km/h!?"

Nein gibt es nicht. Geschwindigkeiten sind nicht zu adieren. Benutze dazu nicht die Galileotransformation sondern die Lorenzttransformation.

N/A


melden
thommybumm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schneller als das Licht?

16.04.2005 um 20:01
Wenn du in einem Zug in Fahrtrichtung läufst, dann bist du schneller als der Zug. Im fahrenden Zug bleibt die Lichtgeschwindigkeit trotzdem eine feste Größe. Wenn 2 Autos sich mit je 200 km/h auf einander zu bewegen, dann treffen sie sich mit 400 km/h. Wenn sich 2 Lichtstrahlen mit Lichtgeschwindigkeit auf einander zu bewegen, dann treffen sie sich zueinander nur mit Lichtgeschwindigkeit.

Weil die Lichtgeschwindigkeit eine feste Größe ist, kann sich folglich nur die Zeit dehnen.

EINE ZEITREISE IN DIE VERGANGENHEIT IST GRUNDSÄTZLICH NICHT MÖGLICH !!!

Die ERDE ist krank, hat 'homo sapiens', aber keine Sorge, das geht auch bald vorbei.


melden
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schneller als das Licht?

17.04.2005 um 11:41
Hab ich doch alles schon auf der ersten Seite erklärt...


melden

Schneller als das Licht?

17.04.2005 um 13:57
ok. stimmt. das habe ich ganz vergessen^^

Töte einen und du bist ein Mörder - Töte Tausende und du bist ein Held.

Terrorismus ist der Krieg der Armen und Krieg ist der Terrorismus der Reichen.


melden
mom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schneller als das Licht?

20.04.2005 um 21:11
Hallo!
Ich hätte da mal eine Frage. Ich bin nur per Zufall hier und gehe einer Frage nach, die mein Sohn (12 Jahre) mir gestellt hat. Er sagte mir, er habe gehört, nur einmal angenommen jemand würde auf etwas sitzen, das sich mit Lichtgeschwindigkeit duch das All bewegt und einen Pfeil abschiessen. Wäre dann dieser Pfeil nicht schneller als das Licht? Nun, in der Schule sagte man ihm, nichts ist schneller als das Licht. Ich bin kein Physiker, nur Mutter. Also
was sage ich ihm? Danke, auch wenn mein Beitrag hier nicht ganz reinpassen sollte.


melden

Schneller als das Licht?

20.04.2005 um 21:48
Ich hoffe ich schreibe hier keinen Blödsinn, aber wenn er zum Beispiel (und rein theoretisch) auf einem Skateboard mit Lichtgeschwindigkeit reisen würde, wäre es allein durch den enormen(!) Gegenwind unmöglich auch nur den Arm zu bewegen um den Pfeil abzuschießen. Und wenn er in einem Raumschiff mit Lichtgeschwindigkeit reist, könnte er zwar den Pfeil abschießen, jedoch würde dann das Raumschiff als Bezugssystem gelten, was soviel heißt wie, der Pfeil bewegt sich mit ~30m/s(?) fort.
Wie sich das mit dem Skateboard im Vakuum verhält vermag ich jedoch nicht zu sagen, aber ich bin mir sicher irgendwer in diesem Forum kann erklären warum auch das nicht möglich ist.

Am Anfang erschuf der Mensch Gott.


melden
oberheimer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schneller als das Licht?

20.04.2005 um 22:02
@traube: Sorry, aber du schreibst verdammten Blödsinn.

@mom: Also, das ist nun folgendermassen. Gemäss Einsteins Relativitätstheorie kann nichts, dass Masse hat, also dein Sohn und dessen Sessel, auf Lichtgeschwindigkeit gebracht werden. Das ist schlicht und einfach unmöglich. (Dazu bräuchte es unendlich Energie)
Wäre dein Sohn jetzt aber 1m/s weniger schnell als das Licht und würde den Pfeil mit 15m/s abschiessen, dann müsste der Pfeil theoretisch schneller sein als das Licht, wenn man die Geschwindigkeiten einfach nur zusammenzählt (addiert). Geschwindigkeiten darf man aber nicht addieren. Das war noch so zu Galileos Zeiten. Seit aber Einstein seine Theorien geschrieben hat, sowie Lorentz muss man die Geschwindigkeiten gemäss der Lorentztransformation zusammenzählen (und nicht mehr nach der Galileotransformation). Tut man das jetzt nach der Lorentztransformation wird man schnell sehen, das der Pfeil nicht schneller sein wird als das Licht.


N/A


melden
mom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schneller als das Licht?

20.04.2005 um 22:03
nun ich glaube mein sohn meint das eher theoretisch. sagen wir mal, ein raumschiff fliegt mit lichtgeschwindigkeit und schiesst den pfeil ab, in den weltraum. was dann?


melden

Schneller als das Licht?

20.04.2005 um 22:33
Ich entschuldige mich für das was ich geschrieben habe.

Mit entschuldigenden Grüßen

Am Anfang erschuf der Mensch Gott.


melden
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schneller als das Licht?

21.04.2005 um 00:43
@mom: Was Oberheimer geschrieben hat und ich auf Seite 1 auch schon darstellte, IST theoretisch. Denn in der Physik bedeutet "theoretisch" immer mathematisch. Was dein Beispiel mit dem Raumschiff betrifft, so wird die Geschwindigkeit desselben und die Geschwingkeit des Pfeiles zusammen doch wieder nur Lichtgeschwindigkeit sein. Die Idee, das man zwei Geschwindigkeiten einfach zusammenzählt stimmt eben nicht und ist nur bei sehr kleinen Geschwindigkeiten wie wir sie im Alltag haben ungefähr richtig (selbst da ist es falsch - der Fehler ist nur so klein, dass er unwichtig ist)
Das hab' ich nebenbei auf Seite 1 in meinem 2. Post gezeigt, falls es jemanden interessiert.


melden
oberheimer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schneller als das Licht?

21.04.2005 um 12:27
@mûreth: Danke.

@mom: Ihr Sohn kann sich mit folgenden Themen mehr auseinandersetzten, wenn er wirklich darauf eingehen will:

Wikipedia: Lorentztransformation
---> Guter Einstieg in die Thematik.

Wikipedia: Galilei-Transformation
---> Zum Vergleich wäre hier noch die "falsche" Galilei-Transformation.

Ich weiss nicht, wie gut sich ihr Sohn auskennt in Physik/Mathematik. Aber folgende Themen währen dazu erweitert in Betracht zu ziehen:
- Zeitdilatation, Längenkontraktion, Massenkontraktion.
---> Massenkontraktion ist der Grund, warum man nicht Lichtgeschwindigkeit erreichen kann.

N/A


melden
quinndexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schneller als das Licht?

22.04.2005 um 10:48
Natürlich kann man hier nur weitergeben was man gehört hat, beweisen ist immer schwierig..ich habs glaub auf spiegel.de gelesen, das der Urknall schneller als das Licht war...angeblich wissenschaftlich belegt...

Trotzdem lustig, wie manche sich hier hinter Formeln verstecken...nur weil wir es momentan nicht besser wissen/begreifen heißt das nicht, das es nicht geht/funktioniert/unmöglich ist.

Gutes Beispiel wäre das Ei des Kolumbus...das Ei stellt die Physik dar und niemand schaffte es das hinzustellen/zu wiederlegen...bis jemand die entscheidende Idee hatte das Problem zu umgehn.


melden
Anzeige
oberheimer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schneller als das Licht?

22.04.2005 um 11:04
@quinndexter: Was ich sage stimmt. Und ich weiss wovon ich spreche. Und das nach dem Urknall ist eine andere Sache.

N/A


melden
349 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt