Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Leuchterscheinung in Mexiko

16 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Universum, Planet X ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Leuchterscheinung in Mexiko

07.03.2021 um 13:13
Wurde gestern aufgenommen - ich habe es von Facebook. Was ist das, zu allererst echt oder Fälschung - und wenn echt, was ist es?

157425982 10102468661824324 498011664527Original anzeigen (0,2 MB)

157004959 10102468662168634 450414490341Original anzeigen (0,2 MB)

157425982 10102468661824324 498011664527Original anzeigen (0,2 MB)

158159204 10102468662103764 434243537683

158282017 10102469174387144 204886023338


melden

Leuchterscheinung in Mexiko

07.03.2021 um 13:47
@Grizzzly1000
Bei einer derart gut sichtbaren Leuchterscheinung sollten die örtlichen Zeitungen voll davon sein.
Schon mal nachgeschaut?


melden

Leuchterscheinung in Mexiko

07.03.2021 um 15:10
@Grizzzly1000
Mir ist das gleiche durch den Kopf gegangen wie @Zyklotrop
Sowas würde echt auffallen.
Habe gerade gegoogelt, es gab mal hier mal da irgendwelche "Lichterscheinungen" aber nix was aktuell ist.


melden

Leuchterscheinung in Mexiko

07.03.2021 um 15:22
@Grizzzly1000
Zu spät zum editieren.... sorry aber:
Hast du eventuell andere Quellen vorher geschaut ob du was findest? Facebook als Quelle zu nutzen würde ich von einem User, der 13 Jahre Erfahrung auf Allmy hat, nicht unbedingt zutrauen. Eher von einem Neu-User der schnellstmöglich seinen aller ersten Beitrag uns hier präsentieren will


melden

Leuchterscheinung in Mexiko

07.03.2021 um 15:45
@Grizzzly1000
@Niederbayern88
@Zyklotrop

Ich frage mich, ob Facebook überhaupt die Quelle ist, als einzige Übereinstimmung, findet Google nur das hier:
https://twitter.com/sweetleaf_505/status/1367486068036050944


melden

Leuchterscheinung in Mexiko

07.03.2021 um 15:48
@SmittiFuchsi
Naja. Halte nicht viel von Facebook, Twitter, TicToc und allgemein Social medias. Außer ein namhafter Nachrichtensender würde sowas posten aber es scheint ja nur von einer Privatperson zu kommen


melden

Leuchterscheinung in Mexiko

07.03.2021 um 16:39
Schlicht und einfach würde ich gerne wissen, was es mit diesen Bildern auf sich hat - ich wurde gestern auf Facebook aufmerksam, weil ein User die Bilder gepostet hat. Natürlich mit dem Vermerk "Planet X-System rückt näher", was ich ja nicht für plausibel halte. Eine Beeinflussung der Erde durch ein anderes Objekt (Planet) würde seinen Niederschlag in allen wichtigen Medien finden. Generell bin ich kein Freund von wüsten Verschwörungstheorien, habe mich vor Jahren einmal ein wenig damit beschäftigt und kam immer zum gleichen Ergebnis wenn man näher hinterfragt ist sehr schnell Schluß mit Infomation.
Wenn das hier nun eine Fälschung ist, ist es für mich persönlich auch ok. Ich hege da keine irgendwelchen Erwartungen. Wenn es aber echt ist, würde ich gerne Näheres dazu wissen. Vielleicht ist es irgendeine Luftspiegelung, ein atmosphärisches Phänomen - keine Ahnung. Ich weiß aber auch nicht, wo ich suchen soll. Nach Zeitungsberichten zu suchen, dürfte auch sehr mühselig werden, ich kann kein Spanisch (die Bilder wurden angeblich in Mexiko aufgenommen)


melden

Leuchterscheinung in Mexiko

07.03.2021 um 16:42
Oder wenn man dem Twitter-Eintrag folgt (@SmittiFuchsi, danke!) in der Dominikanischen Repubilk, es scheint sich um die selben Fotos zu handeln?


melden

Leuchterscheinung in Mexiko

07.03.2021 um 16:52
Das Bild wurde ja "after sunset" geschossen. Kann es nicht einfach sein, dass sich Sonnenstrahlen in einer einzelnen Wolke brechen?
Schaut man mal unter "clouds after sunset" sieht man die dollsten Farben.
Da scheint Einiges möglich.


melden

Leuchterscheinung in Mexiko

07.03.2021 um 17:17
Ganz normal Sonne in der Wolke, sieht nur seltsam aus, weil da eben nur eine einzige auch noch rundliche Wolke ist, wäre da auf der Höhe ein Streifen von Wolken, wäre es der übliche Sonnenuntergang mit roten Wolken.


melden

Leuchterscheinung in Mexiko

07.03.2021 um 17:26
Schwer ähnliches Bild zu finden, ist eben selten und viele Bilder sind geschützt. Aber mal was in die Richtung:

sunset-194702 1280Original anzeigen (0,1 MB)
https://pixabay.com/de/photos/sonnenuntergang-wolken-abendrot-194702/

Da sieht man rote Wolken auf blauem Himmel, nun alles bis auf eine die rundlich ich wegschneiden, dann schaut es auf wie auf dem Bild im ersten Beitrag.


1x zitiertmelden

Leuchterscheinung in Mexiko

07.03.2021 um 17:37
Und hier die Auflösung...

"Red and white vapor clouds filled the skies over the Marshall Islands as part of NASA's Equatorial Vortex Experiment (EVEX). The red cloud was formed by the release of lithium vapor and the white tracer clouds were formed by the release of trimethyl aluminum (TMA). These clouds allowed scientists on the ground from various locations in the Marshall Islands to observe the neutral winds in the ionosphere."
https://www.nasa.gov/multimedia/imagegallery/image_feature_2504.html

Und hier die Meldung zum aktuellen Fall...
https://www.newsobserver.com/news/state/north-carolina/article249684083.html (Archiv-Version vom 08.03.2021)

Aber nettes Rätsel. Hatte auch erst auf die Hypothese von @Zyklotrop getippt gehabt.

Die Aufnahme von dem Flugzeug passt übrigens nicht so ganz in die Bilderreihe und tatsächlich ist nicht einmal klar, ob sie sich überhaupt räumlich/zeitlich auf das gleiche Ereignis bezieht. Könnte 'ne Aufnahme von 'nem "Red Sprite" o.ä. sein...
Wikipedia: Sprite (Wetterphänomen)


melden

Leuchterscheinung in Mexiko

07.03.2021 um 17:40
@Noumenon
Sieht aus als hättest du die Lösung.
Das könnte es gewesen sein.


melden

Leuchterscheinung in Mexiko

07.03.2021 um 17:43
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Da sieht man rote Wolken auf blauem Himmel, nun alles bis auf eine die rundlich ich wegschneiden, dann schaut es auf wie auf dem Bild im ersten Beitrag.
Bei Sonnenuntergang tritt das Abendrot aber im Westen auf. Anhand des Schattens des Fotografen geht die Sonne aber gegenüber dem roten Fleck unter.
Könnte also höchsten eine sogenannte Gegendämmerung sein - die tritt aber nicht bloß bei einer einzigen Wolke auf, sondern "färbt" die Atmosphäre des gegenüberliegenden Horizontes.

Aber sehe grade @Noumenon hat die Lösung wohl gefunden. :Y:


1x zitiertmelden

Leuchterscheinung in Mexiko

07.03.2021 um 17:46
Zitat von RogerHoustonRogerHouston schrieb:Bei Sonnenuntergang tritt das Abendrot aber im Westen auf. Anhand des Schattens des Fotografen geht die Sonne aber gegenüber dem roten Fleck unter.
So weit habe ich gar nicht gedacht. :palm:


melden

Leuchterscheinung in Mexiko

07.03.2021 um 20:25
Sehr interessant, vielen Dank für die Beiträge!


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Was ist hinter den Grenzen des Universums?
Wissenschaft, 5.609 Beiträge, am 23.03.2021 von Libertin
saycheese am 07.07.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 280 281 282 283
5.609
am 23.03.2021 »
Wissenschaft: Schwarze Löcher
Wissenschaft, 1.536 Beiträge, am 04.02.2021 von Sonnenenergie
moses am 09.09.2002, Seite: 1 2 3 4 ... 76 77 78 79
1.536
am 04.02.2021 »
Wissenschaft: Physiker finden Hinweise auf bislang unbekannte Naturkraft
Wissenschaft, 12 Beiträge, am 17.02.2021 von Sungmin_Sunbae
nachthauch am 30.11.2020
12
am 17.02.2021 »
Wissenschaft: Supermassive schwarze Löcher als Ursprung
Wissenschaft, 68 Beiträge, am 09.12.2020 von skagerak
kafate am 29.10.2004, Seite: 1 2 3 4
68
am 09.12.2020 »
Wissenschaft: Was war zuerst - Raum oder Zeit?
Wissenschaft, 2.363 Beiträge, am 26.08.2020 von delta.m
CodeOne am 14.02.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 117 118 119 120
2.363
am 26.08.2020 »