Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schwerkraft schneller als Licht?

Schwerkraft schneller als Licht?

03.12.2007 um 02:49
Das Raumschiff wäre anschließend von ganz extrem geringer Dichte und würde im Vergleich zu vorher einen gigantischen Raum einnehmen...

Und dann ab der Flug... Grins...Träum

Liebe Grüße
Frank


melden
Anzeige

Schwerkraft schneller als Licht?

03.12.2007 um 02:56
Würde unser einer sowas beobachten, würde sich das Raumschiff einfach wie in Luft auflösen...Zack.. Wäre es plötzlich weg...

Grins...Hab ich sowas nicht schon ein paar mal gehört?

Liebe Grüße
Frank


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

03.12.2007 um 03:12
Würde man einer Flugzeug Kollision ausweichen wollen könnte man dies wohl auch recht einfach tun...

Aufgrunder der eigenen geringen Dichte gäbe es womöglich keinerlei Beschädigungen...

An beiden Objekten nicht.... Und an keiner umgebenden Materie... Es gebe natürlich Grenzen für die Dichte des umgebenden Raums in den man dabei eindringen kann...

Liebe Grüße
Frank


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

03.12.2007 um 03:18
Vergesst das mit dem Flugzeug... Er wäre von viel zu großer Dichte...Lieber schnell einem Zusammenprall noch oben ausweichen...Der Mond sollte nicht im Weg sein...
;-)

Liebe Grüße
Frank


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

03.12.2007 um 03:27
Beide Vorgänge könnte man ja miteinander kombinieren. Schnell in den Weltraum ausweichen und Transformieren...

Liebe Grüße
Frank


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

03.12.2007 um 03:49
Mit Photonen kann man die Hülle von Elektronen zerschießen... Wenn man dazu hochfrequentes Licht benutzt... Ultraviolettes... Dadurch treffen viele Photonen kurz hintereinander auf die Elektronenhülle auf... Ein einzelnes Photon kann dabei aufgrund der Abmessungen immer nur ein einzelnes Elektron treffen...

Durch die hohe Frequenz, wird die Elektronenhülle in Schwingungen versetzt!

Wie bei einem Erdbeben und zereißt. Die Elektronenhülle wird doch wiederum durch Gravitation erzeugt...

Also könnte dies doch durchaus, durch einen Einfuß auf die Gravitation des Elektrons verursacht werden? Also ein Photon, als Teilchen, gravitationsfreier Raum sein?


http://www.hpwt.de/Kern.htm (Qauntenphysik)

Liebe Grüße
Frank


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

03.12.2007 um 03:58
Ich überdenke mich selbst ein wenig...
Wenn aus allen vier Grundkräften Photonenartige Gebilde werden können...

Nehm ich an das Photonen auch die Grundkräfte bergen...
Oder auch nur eine davon...

Welche Grundkraft steht der Gravitation denn entgegen?

Sie muß es meiner Meinug nach geben, sonnst würde alles sofort zu einem schwarzen Loch zusammenstürzen? Es gäbe keine Materie.

Liebe Grüße
Frank


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

03.12.2007 um 04:09
Es bliebe nur die schwache Kraft, die Einfuß auf die Gravitation nehmen könnte...

Das alle Kräfte aus einer Grundkraft hervorgegangen sein sollen zweifel ich an...

Ist ja alles noch weit vom Beweis entfernt... Ich behaupte es gibt zwei Grundkräfte...

Liebe Grüße
Frank


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

03.12.2007 um 09:47
EinTier

Schon wieder!

Man Kerl ich habe mein Kaffee noch nicht getrunken und muss schon wieder so einen Stuss lesen. Schreibst Du jetzt hier allein, wird das jetzt ein Physikstunde für Kleinkinder, was hat der Müll noch mit den Thema zu tun?

Hab nicht die Zeit Dir den Schrott um die Ohren zu hauen, macht eventuell ein anderer. Mal im ernst, da hat vieles nicht mit dem Thema zu tun, ist zu 99% alles falsch und gehört hier nicht rein, gehe doch nach Unterhaltung.

Wenn Du mir versprichst Dich hier raus zuhalten schicke ich Dir ein Malbuch versprochen.

Bei aller Liebe Frank, so geht das nicht, Dein Verständnis über Strings ist unterirdisch.

Bitte überlege bevor Du schreibst, und ich bin mir sicher, das Dir Wikipedia helfen würde, vergiss das mit der Quantentheorie, lerne erstmal die Grundlagen.


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

03.12.2007 um 13:08
Entschuldigt bitte,

das sehe ich ein, das das nix bringt die halbe Nacht Selbstgepräche zu führen...

Ich möchte auch was zum Topic beitragen....

Für mich ist Gravitation genauso schnell wie Licht...

Da sich alle bisher bekannten vier Grundkräfte wohl mit der Geschwindigkeit von c ausbreiten... Wie einfach alles was nicht Teilchen sondern Welle ist...

Die Gravitation ist in ihrer Reichweite dabei unendlich... Das heißt alle Teilchen und Maßen im Universum beinflussen sich gegenseitig... Aber eben gemäß ihrer Masse und ihres Abstands zueinander...

Die Kraft der Gravitation ist dabei die schwächste unter den vier Grundkräften....

Fazit von mir:

Gravitation und Licht sind genau gleich schnell in ihrer Ausbreitung...

Liebe Grüße
Frank


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

03.12.2007 um 13:25
Sei doch nicht so unlieb Noch ein Poet, ;-)

so schlimm wirds wohl nicht sein... Du kannst das Malbuch gern behalten...

Hab mich gestern Nacht intensiv mit dem neuen Teilchenzoo befasst und dem Zusammenhang zwischen Wellen und Teilchen.

Hab auch alles sofort verstanden... Mit mit den Vorgängen im Kern und in den Orbitalen...

Das Atommdell war mir bereits bekannt... Auch seine Aussagen über wahrscheinliche Aufenthaltsorte von Teilchen...

Ich weiß echt nicht was ich mit deinem Malbuch soll... Ich bilde mich lieber weiter...

Halte mich aber ab sofort bei der Diskussion zurück...

Für das Topic hab ich gerade ohnehin eine eindeutige Aussage getroffen, bei der ich auch bis auf weiteres bleibe.

Liebe Grüße
Frank


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

03.12.2007 um 14:38
Die Gravitation ist so schnell wie das Licht.
Der Gravitation wirken alle abstoßenden Kräfte entgegen.
erst die Abstoßung der Elektronen und Protonen(elektrisch)
dann Kernkraft in den Kernen selbst und das auschlissungsprinzip(pauli-verbot)
Ich hab nicht alles gelesen(war mir zu blöd) aber ich kann dir sagen das das was ich gelesen hab nicht geht^^

Mfg Matti15


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

03.12.2007 um 15:32
Hallo Matti,

wenn Du meine letzten beiden Post dazu ließt, wirst Du festellen das ich mit Dir einer Meinung bin...

Hab dazu gelernt... Und überdenke erst mal alles ein wenig...

Zu gut deutsch. Vergiss bitte die Dinge die ich vorher von mir gegeben hab...

Wobei ja nicht alles Blödsinn war?

Liebe Grüße
Frank


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

03.12.2007 um 16:36
Matti, ob Gravitation so schnell ist wie Licht ist nicht bekannt, nur, dass sie so schnell wirkt. Ob mögliche "Gravitationsteilchen" sich selbst auch mit (fast) Lichtgeschwindigkeit bewegen ist nicht bekannt, da auch noch nicht bekannt ist was Gravitation selbst ist.


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

03.12.2007 um 16:58
Wenn sie so schnell wirkt wie das Licht muss zwangsläufig auf die teilchen selbst lichtschnell sein und damit masselos^^

Mfg matti15


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

03.12.2007 um 17:58
Nun, ich hör immer wieder von Zeitdilatation. Dies sollte interessant sein: KLICK

Gut und jetzt Ontopic:
Matti was meinst du damit: "Wenn sie so schnell wirkt wie das Licht muss zwangsläufig auf die teilchen selbst lichtschnell sein und damit masselos^^"

Eigentlich nicht, denn es wird ja nur der Raum verzerrt (durch Gravitonen, denkt man).
Wenn sie dann also in die "Täler" der Raumzeit rutschen, müssen sie doch nicht Lichtschnell sein. Nur das Graviton, welches keine Masse hat, ist es.

Oder versteht ich dich falsch? (Dein Satz ist komisch)

MfG


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

03.12.2007 um 20:45
Hab ein paar Rechtschreibfehler gehabt^^
Also der Raum wird verzerrt... Nur wer sagt dem Raum das er verzerrt ist?
Das Graviton.

Aber damit der Raum lichtschnell auf Änderungen reagieren kann muss ihm jemand lichtschnell das sagen=> das Graviton ist lichtschnell und lichtschnelle Teilchen müssen masselos sein.
Hoffe ich habs jetzt vernünftig erklärt^^

Mfg matti15


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

03.12.2007 um 23:27
Es gibt im lichtschnellen Bereich keine Teilchen. Sondern nur Wellen... Die wohl immer lichtschnell sind... Und masselos...

Für die Welle selbst ist die Zeit gleich NULL, die sie für die Strecke braucht. Da sie sich ja mit relativistischer Geschwindigkeit bewegt...

Aus Wellen werden dann Teilchen. Wenn sie auf Materie treffen oder sie erzeugen...
Oder ich hätte die Quantenphysik falsch verstanden...

Liebe Grüße
Frank


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

03.12.2007 um 23:41
Alle Teilchen sind Wellen und umgekerht!!!!

Es ist eine Welle bis es mit einem anderen Teilchen/Welle zusammenstoßt dann erscheint es als Teilchen.

Mfg Matti15


melden
Anzeige

Schwerkraft schneller als Licht?

04.12.2007 um 00:04
*gähn

welle... oder teilchen?

gw20575,1196723060,wot


melden
340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt