Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwerkraft schneller als Licht?

321 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Licht, Lichtgeschwindigkeit, Gravitation ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Schwerkraft schneller als Licht?

23.11.2007 um 19:56
heist es nicht PHOTON? Du schreibst immer Foton...


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

23.11.2007 um 20:05
jedes mal kommt mir das so vor,das leute denken,dass ich was weis oder irgendwie ein besserwisser sein will...ich setz extra fragezeichen danach....und das mit der fluchtgeschwindigkeit:nun,ich hab ja nur wiedergebn,was da im pdf drinn stand........
mfg


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

23.11.2007 um 22:39
Pho|ton, Foton, das; -s, …onen [zu griech. phõs (Gen.: photos) = Licht] (Physik): Quant einer elektromagnetischen ...

Quelle: Duden - Deutsches Universalwörterbuch

;p ätsch *lach ich weis das sieht reudig aus, ich spar mir abr dadurchn zeichn *lol


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

23.11.2007 um 23:29
*rofl* :D


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

24.11.2007 um 01:12
Vom Lesch :o)

Alpha Centauri - Kann die Physik die Welt erklären?(Teil1/2)

Youtube: Alpha Centauri - Kann die Physik die Welt erklären?(Teil1/2)
Alpha Centauri - Kann die Physik die Welt erklären?(Teil1/2)


Alpha Centauri - Kann die Physik die Welt erklären?(Teil2/2)

Youtube: Alpha Centauri - Kann die Physik die Welt erklären?(Teil2/2)
Alpha Centauri - Kann die Physik die Welt erklären?(Teil2/2)



melden

Schwerkraft schneller als Licht?

24.11.2007 um 11:21
@ SavatageRoyo

Schon klar wenn Lesch sagt die Physik kann es nicht, dann sind wir aber alles froh, das Du es kannst. Erkläre doch die Welt, bitte.

Der Lesch versteht die Physik von der er spricht und das was Du machst ist ja eben ich sag mal freundlich, eine andere Sicht mit einbringen, aber dabei widersprichst Du eben Dingen die bereits bekannt sind.

Was willst Du eigentlich erreichen oder Aussagen?

Der Lesch sagt die Physik kann die Welt nicht erklären, aber Du kannst es, oder Deine komischen aus den Haaren geschüttelten Gedanken bringen uns Licht in das Dunkel?

Junge, man sollte immer mit dem Anfangen, was man schon hat, auch der liebe Lesch würde Dir nichts anderes sagen.



melden

Schwerkraft schneller als Licht?

24.11.2007 um 14:24
lol TOOM, jeder schreibt Photon. Folge der Masse.

MfG


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

30.11.2007 um 22:38
Überlegt mal:

Ein unstauchbaer Stecken, der z.B. bid zum Mond reicht. Du stoßt ihn an, die Bewegung findet gleichzeitig am Mond statt, und nicht mit einer Verzögerung von 1.3s wie beim Licht. Es bewegt sich ja nichts schneller als das Licht, auße die virtuelle Information, das Rucken des Steckens.


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

30.11.2007 um 22:39
So ähnlich könnte es nach dieser These auch sein.


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

30.11.2007 um 23:00
Geht nicht, die Voraussetzung ist falsch.


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

30.11.2007 um 23:38
Ein unstauchbarer Stecken, der zum Beispiel bis zum Mond reicht. Du stoßt ihn an, die Bewegung (Information) findet gleichzeitig am Mond statt, und nicht mit einer Verzögerung von ungefähr 1.3 Sekunden wie beim Licht. (Sagt jedenfalls Neulinger.)

Die Atome selbst, aus dem der Stecken ist, können sich beliebeig langsam bewegen, der Stecken bewegt sich trotzdem verzögerungslos, gleichzeitig am Mond.

Müsste möglich sein, bei dem Stecken bewegt sich nichts schneller als das Licht, außer die "virtuelle" Information, das Rucken vom Stecken.

Eine Stromleitung, die zum Beispiel zum Mond reicht. Es fließen die Elektronen dort mit derselben Verzögerung los, wie das Licht dorthin braucht, wenn auf der Erde der Stromkreis geschlossen wird, 1.3 Sekunden später. (Sagt wiederum Neulinger.)

Die Elektronen selbst können sich wieder beliebig langsam bewegen, nach 1.3 Sekunden nach Stromkreisschließung bewegen sich die Elektronen beim Mond.

Die beiden Sachen sind im Prinzip dasselbe. Entweder es gibt eine Verzögerung, weil keine Information schneller als mit Lichtgeschwindigkeit übertragen werden kann, oder es gibt keine Verzögerung, weil sich keine Masse schneller als das Licht (hier: zum Mond) bewegt, sondern -nur- die Information gleichzeitig dort ankommt. Das beide Fälle so stimmen wie beschrieben wäre unlogisch?

Zur Gravitation:
Gravitation breitet sich auch mit Lichtgeschwindigkeit aus, also die Wirkung breitet sich genau mit Lichtgeschwindigkeit aus. Das wäre auch noch so ein Fall wie Stecken und Strom.


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

01.12.2007 um 00:04
Bin zwar schon ziemlich müde aber wenn du grad erzählt hast das sich eine stange die starr ist und hier angestoßen wird sich sofort auch bei Mond bewegt. Dann muss ich dir leider sagen das das nicht geht es gibt nicht unendlich starre Körper das wiederspricht der Relativitätstheorie.

Mfg matti15


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

01.12.2007 um 00:30
hatte schon oft den gedanken, dass die gravitation "schneller" istr als licht, wenn licht einem schwarzen loch nicht entkommen kann..
müsste dann nich die materie, die durch das loch angezogen wird, auf überlichtgeschwindigkeit beschleunigt werden?

und hab noch eine frage btw xD
wie kann es sein, dass das schwarze loch materie "abstößt"(kosmische jets oder so ) obwohl es eine solch hohe schwerkraft hat? xD


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

01.12.2007 um 00:36
Es erzeugt extrem starke Magnetfelder die die Materie wegschießen bevor sie nah genug kommen kann um verschluckt zu werden.
Die Anziehungskraft hat ja nix mit der Geschwindigkeit zu tun. Ein Teilchen in einem Schwarzen Loch MÜSSTE schneller fliegen als das Licht aber das geht ja nicht also kommt es nicht raus.

Mfg Matti15


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

01.12.2007 um 03:00
ähnlich wie beim pulsar, oder?


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

01.12.2007 um 12:24
obwohl es eine solch hohe schwerkraft hat? xD

alles was an materie in das schwarze loch kommt,wird als strahlung wieder "rausgespunkt"

-naja,hab ich mal zumindest so gelesen xD


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

01.12.2007 um 13:13
Jop ähnlich wie beim pulsar.

Was einmal drin ist wird erstmal nicht abgegeben!
Dann habn wir noch die Hawkin STrahlung die ist aber bei einem großen SL so klein das man sie nicht messen kann^^

Mfg matti15


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

01.12.2007 um 21:49
Hallo,

muß zu meiner Schande gestehen mir nicht erst alles durchgelesen zu haben...

und so könnte es gut sein das das schon gesagt wurde...

Das Universum ist entstanden und hat sich ausgebreitet...

Ich stell mir das mit der Schwerkraft zwischen den Atomen und Himmelskörpern wie Gummi in alle Richtungen vor...

Treiben die Sonnen und Galxien auseinander wird gedanklich lediglich das Gummi immer weiter gespannt...

Für mich heißt das Schwerkraft wirkt in Nahe Nullzeit...

Licht steht dagegen und ist ne absolute Schnecke...

Man stelle sich einmal folgendes vor...

Man fliegt mit einem Raumschiff an unserer Sonne vorbei...

Mit Lichtgeschwindigkeit...

ich las den Zeiteffekt erst mal weg...

Schaut man aus dem Fenster fliegt man nach sieben Minuten grad mal an unserer Erde vorbei... Gemessen an der Schweinegröße des Universums ist das parken...

Nehmen wir die Zeitdilitation mit hinein . Dann erlebt man das im Raumschiff vielleicht wie den Bruchteil einer Sekunde... Von der Erde aus beobachtet dauert es aber trotzdem 7 Minuten...

Zu gut Deutsch...

So larmarschig wie Licht kann Schwerkraft unmöglich sein...

Es könnte meiner Meinung nach dann überhaupt keine Materie existieren...

Liebe Grüße
Ein Tier


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

01.12.2007 um 22:07
Um es noch zu verdeutlichen...

Ich spreche nicht von der Bewegung von Massen...

Sie können nicht schneller als Licht sein... Bzw... Diese Geschindigkeit niemals erreichen...

Ich meine ausschließlich die Kraft, die zwischen den Maßen wirkt...

Und Materie überhaupt erst entstehen läßt, wenn genug Schwerkraft auf einem Haufen ist...

Die Begrenzung auf Lichtgeschwindigkeit gilt lediglich für Massen nicht für Kräfte...

Liebe Grüße
Ein Tier


melden

Schwerkraft schneller als Licht?

01.12.2007 um 22:47
Bitte überdenke deine Meinung noch einmal.

MfG


melden