Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

schicksal - wegweiser oder anleitung?

128 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

schicksal - wegweiser oder anleitung?

23.10.2003 um 15:13
@sky/AcidU

Was diese "Wegweiser" oder "Stups in die richtige Richtung" betrifft könnten es auch "Lektionen" sein !

INKARNATIONSVERTRAG

§4)Sie erhalten Lektionen. Niemand bekommt exakt die selben Lektionen wie Sie oder kann sie Ihnen abnehmen.

§6)Eine Lektion wird so lange wiederholt, bis sie begriffen wurde. (Auch inkarnationsübergreifend)


mehr gibt´s hier:
http://www.joconrad.de/Inkarnationsvertrag.html (Archiv-Version vom 04.12.2003)

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)



melden

schicksal - wegweiser oder anleitung?

23.10.2003 um 15:25
Naja JoConrad ist nicht wirklich ernst zu nehmen. Unter diesem Aspekt ist es recht
lustig ;)




melden
algiz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

schicksal - wegweiser oder anleitung?

23.10.2003 um 15:55
:) :)

das is so ziemlich das genialste was ich je gelesen hab...*gg*

so unwahr ist das gar nicht - zwar n bisserl ironisch dargestellt aber sicher nicht falsch. :)

super :)

In jede hohe Freude mischt sich eine Empfindung von Dankbarkeit.
(J.W.G.)



melden

schicksal - wegweiser oder anleitung?

23.10.2003 um 18:19
wenn irgendetwas es wert ist, gepostet zu werden, dann dieser vertrag - es steckt
einfach zuviel wahrheit drin.



INKARNATIONSVERTRAG
  Ø Es ist hilfreich, über jeden Satz einzeln nachzudenken.

§1)Sie erhalten einen Körper. Dieser Körper ist neu und einmalig. Niemand sonst
bekommt den gleichen.

§2)Sie erhalten ein Gehirn. Es kann nützlich sein, es zu benutzen.

§3)Sie erhalten ein Herz. Die besten Resultate erzielen Sie, wenn Hirn und Herz
ausgewogen benutzt werden.

§4)Sie erhalten Lektionen. Niemand bekommt exakt die selben Lektionen wie Sie oder
kann sie Ihnen abnehmen.

§5)Sie können tun, was Sie wollen. Alles, was Sie anderen antun, kommt zu Ihnen
zurück.

§6)Eine Lektion wird so lange wiederholt, bis sie begriffen wurde. (Auch
inkarnationsübergreifend)

§7)Dieser Vertrag ist für alle gleich. Es gibt keine Privilegien, auch wenn einige das
behaupten. (Handschriftliche Änderungen haben keine Gültigkeit.)

§8)Sie bekommen Spiegel, um zu lernen. Viele Spiegel sehen aus wie andere Körper. Sie
sind dazu da, Ihnen etwas zu zeigen, das in Ihnen ist.

§9)Wenn Ihr Körper zerstört wird oder aufhört, zu funktionieren, bekommen Sie einen
neuen. (Es kann zu Wartezeiten kommen.)

§10)Der Inkarnationsvertrag läuft erst aus, wenn alle Lektionen zu einem
befriedigenden Ergebnis geführt haben.

§11)Was befriedigend ist, bestimmen Sie!


ØNützliche Hinweise und Tips:
Ziel ist es nicht, beim Verlassen eines Körpers möglichst viel Geld zu haben.

Es gibt keinen Bonus für Berühmtheit oder Beliebtheit.

Sie müssen sich nicht an den Fehlern anderer orientieren.

Regeln sind dazu da, überprüft zu werden. 

Behauptungen anderer über das Ziel können Ablenkungen sein.

Sie können nichts falsch machen. Es kann höchstens länger dauern.

Zeit ist eine Illusion!

Sie haben Zugriff auf alle Antworten über eine spezielle Verbindung in Ihrem Herzen.

Alles innerhalb des Schulungsraums reagiert auf Herzensausstrahlung.

V ersuche, den Schulungsraum zu beschädigen, führen zu Einschränkungen.

Niema nd kann Ihnen die Verantwortung abnehmen.

Gewalt führt niemals zu einer Lösung.

Es kann nützlich sein, darauf zu achten, welche Situationen sich wiederholen.

Drogen (legale und illegale) können die Wahrnehmung der Lektionen verfälschen.

Nur, weil alle sich auf eine Weise verhalten, muß das nicht bedeuten, daß es richtig ist.

Es gibt selten nur eine richtige Lösung. 

Sie können einen Antrag auf Vergebung stellen.

Es gibt keine Extraklauseln für niemanden.

Sie werden geliebt. (Auch wenn Sie in der Bronx oder Somalia sind.) Alles andere ist
Täuschung.

Lektionen sind besondere Gelegenheiten, sich zu entwickeln und keine böse Absicht.

Es kann riskant sein, seinen Körper anderen anzuvertrauen.

Andere in der Entwicklung zu behindern, bringt keinen Vorteil.

Sie bekommen (vorzugsweise während der Nachtstunden) Gelegenheit, den Körper zu
verlassen.

Erinnerungen an Erfahrungen außerhalb des Körpers werden nicht im Körper bzw.
Gehirn gespeichert.

Herumspie len an Ihrem Körper ist Ihr gutes Recht. An den Körpern anderer erfordert
deren Einwilligung.

Abgucken ist sinnlos!

Wer Ihnen eine Lebensversicherung anbietet, ist ein Betrüger.

Das mutwillige Beenden einer Inkarnation führt zu viel unnützem Papierkram.

Wissenscha ftliche Gutachten und heilige Schriften dienen der Verwirrung.

Es geht nicht darum, Erster zu sein.

Es geht nicht darum, cool auszusehen.

Niemand macht in Ihrer Situation eine bessere Figur als Sie.

Sie sind nicht der Einzige, der am Sinn des Inkarnationsvertrages zweifelt.

Da Sie diesem Vertrag zugestimmt haben, ist es unnütz, sich darüber zu beschweren,
daß Sie hier sind.


 

(Jo Conrad, 15.3.2002)

Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde.



melden

schicksal - wegweiser oder anleitung?

23.10.2003 um 18:33
@cHaos
und wer schreibt diese lektionen vor? Im übrigen bin ich ein verfechter der inkarantion da ich mich frage was inkarniert werden soll. Die seele? Wohl kaum.

Der Wissende hat Macht.
Der Unwissende gehorcht.



melden

schicksal - wegweiser oder anleitung?

23.10.2003 um 18:38
Verstehe ich nicht:

Du glaubst an Reinkarnation und fragst Dich dann gleichzeitig was Reinkarniert
wird!? Das ist als wenn man Autofährt obwohl man noch nicht mal weiß wo das
Lenkrad ist :)




melden

schicksal - wegweiser oder anleitung?

23.10.2003 um 18:42
@sky
was sollte denn deiner meinung nach inkarnieren, wenn nicht die seele?

Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde.



melden

schicksal - wegweiser oder anleitung?

23.10.2003 um 19:54
Oh mein Gott, so nen Müll hätt ich nun wirklich nicht erwartet....


Es gibt nur eine Wahrheit, alles andere kann man als Roman veröffentlichen!


melden

schicksal - wegweiser oder anleitung?

23.10.2003 um 20:18
@ all
keine frage , dieser - wenn auch witzig dargstellte - vertrag bringt es auf den punkt. was nicht heißen soll daß ich ihm 1:1 zustimmen würde.aber im wesentlichen trifft er zu .

@ sky
egal wer es vorschreibt , es sind die geltenden spielregeln und je eher du es begreifst desto besser ist es für dich . denn ändern wirst du nichts daran , eher wirst du dich ändern.....es ist nämlich auch eine frage des kräfteverhältnis ..und glaub mir,dagegen kommst du nicht an. es ist ungefäht so wie mit der schwerkraft.du kannst auch fragen wer diese regel aufgestellt hat aber als tatsache mußt du sie trozdem akzeptieren.

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

schicksal - wegweiser oder anleitung?

23.10.2003 um 22:08
Ich stimme diesen Vertrag auch nicht 1:1 zu, aber wie tao schon sagte: "Im wesentlichen trifft er zu."

@sky

Haste Du auch über jeden Satz "gründlich" nachgedacht ?

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)



melden

schicksal - wegweiser oder anleitung?

24.10.2003 um 11:45
LOL. Der grösste schwachsinn den ich je gehört habe. Vielleicht noch schwachsinniger als GOTT. Naja sorry, aber ich muss lachen wenn ich mir jedesmal den Misst hier durchlese. Man man man können wir nicht zu ernsteren Themen kommen. Also bitte Leute macht mal sinnvollerer Threads auf, wo man auch was lernen kann sonst tauchen hier noch bald viel verrücktere Themen auf. Das Schicksal wird vor programiert, das ich nicht lache und auch noch von Gott. Oh man........und das beste ist ja INKARNATIONSVERTRAG. Man tretet mal bei einer Komedie damit auf. Das wird der Lacher........................... :)


Kennen wir unsere Rasse wirklich und ist die Realität wirklich Real ?


melden

schicksal - wegweiser oder anleitung?

24.10.2003 um 12:14
@fragezeichen

Deiner Signatur entnehme ich das Du lieber mal wieder über die Matrix diskutieren
möchtest. Schätze das ist genauso schwachsinnig wie dieser Thread, oder nicht!? Und
wenn dieser Thread Dich nicht interessiert dann lese ihn halt nicht. Es geht übrigens
nicht immer nur um das lernen von bestehendem Material, sondern um das
austauschen von Meinungen und Thesen. Dabei kann man mehr lernen als mit dem
Lesen irgendwelcher Bücher.


melden

schicksal - wegweiser oder anleitung?

24.10.2003 um 13:21
HAHAHAHAHA......................An Matrix glaube ich genau so wenig man. Also meine Meinung ist, man sollte den Leuten keine falschen Infos ins gehirn quetschen. Wir bekommen schon genug scheiss vom Fernsehn und ich dachte dieses Forum wär mal was ganz anderes. Information den man glauben schenken kann............egal ich wollte ja nur meine Meinung mal sagen. Schließlich ist es ja mein Recht.

Kennen wir unsere Rasse wirklich und ist die Realität wirklich Real ?


melden

schicksal - wegweiser oder anleitung?

24.10.2003 um 13:24
In einem Mystery-Forum nach Informationen zu suchen denen man glauben schenken
kann? Das ist als wenn Du G.W. Bush bittest zurückzutreten....


melden
algiz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

schicksal - wegweiser oder anleitung?

24.10.2003 um 13:49
@ ?

« Information den man glauben schenken kann............ »

es kommt immer darauf an welchen dingen jeder einzelne von uns glauben schenkt - es kann sich jeder für sich, das raussuchen was er für richtig empfindet...wenn du die infos in diesem thread als nicht richtig empfindest danken wir dir für deine anteilnahme und wünschen dir viel spass und erfolg in einem anderen thread.

In jede hohe Freude mischt sich eine Empfindung von Dankbarkeit.
(J.W.G.)



melden

schicksal - wegweiser oder anleitung?

24.10.2003 um 14:01
@ Algiz

Danke sehr. Ich meine mit glauben schenken, wie z.B. Gott und Area 51. Na? An was würdest du eher glauben ?? Ich finde das es eher auf der NAFB Raumschiffe und Leichen von Außerirdischen existieren, als das es einen Gott gibt. Verstehste ? Das meine ich damit. Ich glaube nicht an Gott, so ist dieser ganze Thread für mich nicht glaubhaft. Ende der Disskusion, weiter mit eurem Schicksal...........

Kennen wir unsere Rasse wirklich und ist die Realität wirklich Real ?


melden

schicksal - wegweiser oder anleitung?

24.10.2003 um 14:01
@ Algiz

Danke sehr. Ich meine mit glauben schenken, wie z.B. Gott und Area 51. Na? An was würdest du eher glauben ?? Ich finde das es eher auf der NAFB Raumschiffe und Leichen von Außerirdischen existieren, als das es einen Gott gibt. Verstehste ? Das meine ich damit. Ich glaube nicht an Gott, so ist dieser ganze Thread für mich nicht glaubhaft. Ende der Disskusion, weiter mit eurem Schicksal...........

Kennen wir unsere Rasse wirklich und ist die Realität wirklich Real ?


melden

schicksal - wegweiser oder anleitung?

24.10.2003 um 14:12
gut, wir kennen deinen standpunkt jetzt, was hast du dann noch in diesem thread zu
suchen?


Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde.



melden

schicksal - wegweiser oder anleitung?

24.10.2003 um 17:03
@ Fragezeichen

mmhhh...so oft wie du Gott in beziehung mit dem Schicksal erwähnt hast
könnte man meinen dass du da anderer Meinung wärest.
Ich glaube es ging niemals um "Gott" in diesem Thread, auch wenn dies mal
jemand erwähnt haben sollte, du warst jedenfalls der einzige der diesen
"Glauben" herauskristallisiert hat ;)
Ich denke der Grossteil derer welche hier gepostet haben wissen um ihr
Schicksal, auch wenn man es nicht "wahrnehmen" kann.

schöne Grüsse an euch alle!

Es gibt nur eine Wahrheit, alles andere kann man als Roman veröffentlichen!


melden

schicksal - wegweiser oder anleitung?

24.10.2003 um 23:36
@algiz
Warum sollte unser freier Wille an das Schicksal gebunden sein? Ich drücke es mal so aus. Wenn alles in unserem Leben vorbestimmt ist dann frag ich mich wer es denn vorbestimmt hat. Gott kann es nicht sein, ansonsten müsste er das Schicksal der 6 millionen Juden die in den KZ's umgekommen sind, ja auch vorbestimmt haben, was natürlich im Glauben aller Christen wohl katastrophale Folgen haben würde. Also ist doch die Frage wer bestimmt das Schicksal jedes Lebewesen auf dieser Welt. Meiner Meinung nach ist das Schicksal jedes einzelnen nur durch sein Handeln der damit verbundenen Veränderungen in seiner Umwelt und ein konstanter Faktor ->der Zufall bestimmt bzw. geregelt.


melden