Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Untergegangene Technologie

37 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Technologie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Untergegangene Technologie

28.12.2003 um 17:20
@rafael

Ich habe nich auch etwas in die altindischen Mythen rein gelesen, und ich
muss sagen: schade dass diese Schriften so vernachlässigt werden. Wenn
ich von Sprachen mehr begeistert wäre dann würde ich vielleicht etwas in
diese Richtung studieren.
Denn ich bin mir sicher dass in diesen Schriften alles nur mögliche schon
längst geschrieben steht, von der Kunst bis zur praktischen
Naturwissenschaft vergangener Zeit soll in ihnen alles fest gehalten worden
sein.
Dass man durch einen Teil dieser sein eigenes Schicksal vorgelesen
bekommen können soll ist nur ein Beweis ihres Universalen Inhaltes!!

...leben heisst lieben!


melden

Untergegangene Technologie

30.12.2003 um 06:01
Link: www.wissenspool.de (extern) (Archiv-Version vom 22.12.2003)

Hier ist das mit dem Hammer.
Es soll 140 Millionen Jahre alt sein.
http://www.wissenspool.de/ (Archiv-Version vom 22.12.2003)


melden

Untergegangene Technologie

30.12.2003 um 06:02
Oh scheint keine direkten Link zu geben.
Ihr sieht ja auf der linken Seite den Menü, ganz unten müsst ihr auf "Ungelöste Rätstel" gehen. Da ist das mit dem Hammer.


melden

Untergegangene Technologie

04.01.2004 um 10:10
gab es sowas wie einen Atom-Krieg und desshalb mußte der Kontinent Altlantis untergehen...ist jetzt aber sehr Spekulativ, da ich mich in diesem Themenbereich nicht so auskenne!!
In den altindischen Schriften wird z. B. die Brama-Waffe beschrieben, sie soll so stark wie 1000 Sonnen leuchten, wenn sie zum Einsatz kommt und noch weitere Effekte, die man auch bei den heute uns bekannten Atom-Bomben kennt!!



Was die Sanskrit-schriften betrifft so habt ihr recht in eurer annahme!
Desweiteren wurden Tatsächlich Artefakte gefunden die selbst mit heutigerTechnologie nicht zu bewerkstelligen sind z.b die 13 kristall-Schädel der mayas-Atzteken von denen bis heute noch nicht alle aufgetaucht sind, vermutlich sind diverse Kulte-Religionen im besitz dieser Relikien vielleicht z.B Skull and Bones! Auch die moderne wissenschaft hat sich mittlerweile diesen Kristall-schadeln angenommen und bei HP Hewlett-Packard im Labor mit diversen methoden untersucht, eine nachbildung dieses Kunstwerkes war bisher nicht Möglich!
Hp hält diesen schädel aus reinem bergkristall für ein speichermeduim ähnlich der heute bekannten Quarz technologie, leider haben sie noch keine methode gefunden diese informationen zugänglich zu machen, oder vielleicht doch?!

Überhaupt hat der Schädel einen wirklich bemerkenswerten kult-charakter, in beinahe allen religionen findet man den schädel als symbol!

MfG

Monty



Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken verstehst, dann bist du wahrhaft mächtig!

.:BACK TO THE PRIMITIV:.



melden

Untergegangene Technologie

04.01.2004 um 12:28
Kennt jemand das buch die prophezeihung der 13 Kristall-Schädel??

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken verstehst, dann bist du wahrhaft mächtig!

.:BACK TO THE PRIMITIV:.



melden

Untergegangene Technologie

04.01.2004 um 15:16
Ich hab dieses Buch gelesen, und es hat mich sehr mitgerissen, wenn ich
ehrlich sein soll, sogar mehr als mir zuerst lieb war.

Allein der Anblick dieses einen Schädels (von welchem man noch nicht mal
seine Herstellung nachweisen kann) hat mein Interesse geweckt, wenn dies
mal nicht den angehenden Archäologen in mir geweckt hat! :)

...leben heisst lieben!


melden

Untergegangene Technologie

04.01.2004 um 16:20
Na lightstorm (ultimatum) wieder ein Versuch alles was die Natur erschaffen hat als Werk Allahs darzustellen. Lächerlich, wie kann man etwas widerlegen wollen was allgemein wissentschaftlich bewiesen wurde.
Du sagtest Religion sei nicht Dummheit, richtig ich nenne es Verblendung der Realität.


melden

Untergegangene Technologie

04.01.2004 um 16:42
Beobachter@

Stolper nicht über meinen Stein sonst tust dir noch weh.


melden

Untergegangene Technologie

04.01.2004 um 17:15
Hast recht ich hüpf lieber drüber!


melden

Untergegangene Technologie

04.01.2004 um 18:15
Beobachter@

Tu das.


melden

Untergegangene Technologie

04.01.2004 um 22:40
@ all

hohe technologie in der steinzeit ?
iss nich !
die ältesten überlieferung menschlicher kultur beziehen sich auf atlantis.
es wurde ihnen ja viel nachgesagt,jedoch nicht, daß sie über hohe technologie im heutigen sinne verfügten.das wird ersichtlich,daß sie im kampf ebenfalls mit schwert überliefert wurden und gewöhnliche schiffe benutzten.
sie waren sicherlich in der kenntnis um geheime naturkräfte beschlagen,aber technologie im heutigen sinne ? .....das ist ihnen erst im laufe des 20.jahrhunderts angedichtet worden.
dazu muß man aber auch sagen,daß das wissen um die gesetzmäßigkeit bestimmter naturkräfte an möglichkeiten die unserer heutigen technologien bei weitem übertrifft - schon weil sie nichts umweltzerstörerisches an sich hatten und haben.

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Untergegangene Technologie

28.02.2004 um 21:13
Irgend so ein alter Grieche hatte doch schon vor 2000 Jahren eine art Dampfmaschiene erfunden.
Wär doch cool wenn sich die Erfindung durchgesetzt hätte, wer weiss wie unsere Welt heute aussehen würde?... :|


melden

Untergegangene Technologie

28.02.2004 um 21:42
Ich frage mich, wie so kleine Artefakte ca. 3/100 mm ! im Schlick gefunden werden konnten. Warum findet man nichts anderes ? Sie müssen doch irgendwo zugehören. Von einer Hochtechnologie sollten doch noch andere Sachen über sein.
Warum sind sie in einem so langen Zeitraum nicht vergangen ?
Entweder stammt diese Technologie nicht von der Erde, oder nicht aus ihrer Vergangenheit.


NICHTS lebt ewig !


melden

Untergegangene Technologie

29.02.2004 um 18:50
Auf der Venus hat es auch Zivilisationen gegeben. Siehe Buch: Ich kam von der Venus.

_____________________________
ahja meine Deutschkenntnisse sind ned so gut, weil ich erst 2 Jahre später sprechen konnte, wegen meiner Schwerhörigkeit...



melden

Untergegangene Technologie

29.02.2004 um 19:10
Ja ja, der Autor des Buches war selber da ! :) :)

NICHTS lebt ewig !


melden

Untergegangene Technologie

31.03.2005 um 16:49
1. you do not talk about Fight Club
2. schreib ins Gästebuch
3. :) Bitte :)



melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Technologische Singularität
Wissenschaft, 608 Beiträge, am 20.03.2021 von Sonnenenergie
angel29.01 am 08.05.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 28 29 30 31
608
am 20.03.2021 »
Wissenschaft: Die Zukunft der Bioinformatik
Wissenschaft, 1 Beitrag, am 15.04.2018 von denis069
denis069 am 15.04.2018
1
keine Antworten
Wissenschaft: Teleportation mit Licht
Wissenschaft, 39 Beiträge, am 17.12.2017 von Abahatschi
Zeitmaschine78 am 16.11.2017, Seite: 1 2
39
am 17.12.2017 »
Wissenschaft: Zukunft des Menschen
Wissenschaft, 43 Beiträge, am 11.12.2014 von Witzlos
CrvenaZvezda am 06.12.2014, Seite: 1 2 3
43
am 11.12.2014 »
Wissenschaft: Brain-Computer-Interface - Science fiction?
Wissenschaft, 24 Beiträge, am 23.11.2013 von Resi_n
Dr.Thrax am 21.11.2013, Seite: 1 2
24
am 23.11.2013 »
von Resi_n