Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

1.182 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Psyche, Gedanken, Gehirn ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

27.05.2021 um 11:36
Zitat von brieftreagerbrieftreager schrieb:die reihenfolge ist gedanke handlung gehirnstruktur ändert sich
Und was hat das jetzt mit der Ausgangsfrage zu tun? Da ging es darum, ob sich Gedanken ohne Handlungen der denkenden Personen in irgendetwas manifestieren können - und genau das ist Unfug.

Ich kann keinen Tisch rücken, indem ich nur fest genug daran denke.


melden

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

27.05.2021 um 11:42
der thread heißt "wieviel kraft haben unsere gedanken"

ich habe die max planck gesellschaft zitiert mit "gedachte bewegungen können das gehirn verändern"

ergo verändert ein gedanke von dir deine gehirnstruktur - ziemlich mächtig also gedanken imho

von telepathie halte ich nichts - ist aber auch nicht der name des threads


1x zitiertmelden

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

27.05.2021 um 11:46
Zitat von brieftreagerbrieftreager schrieb:der thread heißt "wieviel kraft haben unsere gedanken"
Dann solltest du auch den ersten Beitrag des TO lesen... das relativiert den Titel.


1x zitiertmelden

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

27.05.2021 um 11:47
Zitat von brieftreagerbrieftreager schrieb:alles - was gibt es da nicht zu verstehen - nicht einfach die korrelation verwechseln oder weglassen
Sei doch so gut und erkläre das mal etwas genauer. Vielleicht bin ich auf dem Gebiet nicht so firm wie du.
Wie beeinflusst die Neuroplastizität die Kraft eines Gedankens?
Gar nicht?
Oder meinst du der Gedanke ist so kräftig die Gehirnstruktur zu ändern?
So wie Füsse in der Lage sind Boden zu verdichten?
Kraft der Füsse?


1x zitiertmelden

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

27.05.2021 um 11:49
Zitat von mikemcbikemikemcbike schrieb:Dann solltest du auch den ersten Beitrag des TO lesen... das relativiert den Titel.
naja wir können ja den gedanken erweitern und nicht nur über telepathie reden - gedanken vor allem kreative sind ziemlich unerforscht

wenn es nur um telepathie geht bin ich raus


1x zitiertmelden

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

27.05.2021 um 11:51
Zitat von emanonemanon schrieb:Sei doch so gut und erkläre das mal etwas genauer. Vielleicht bin ich auf dem Gebiet nicht so firm wie du.
Wie beeinflusst die Neuroplastizität die Kraft eines Gedankens?
Gar nicht?
Oder meinst du der Gedanke ist so kräftig die Gehirnstruktur zu ändern?
So wie Füsse in der Lage sind Boden zu verdichten?
Kraft der Füsse?
ja gedanken verändern die gehirnstruktur oder was denkst du wie eine reaktive depression enststeht?


1x zitiertmelden

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

27.05.2021 um 11:51
Zitat von brieftreagerbrieftreager schrieb:wenn es nur um telepathie geht bin ich raus
Offensichtlich ging es dem TO genau um sowas. Dass Gedanken die Neuronenstruktur beeinflussen können, sowie den gesamten Organismus - schon durch die Ausschüttung von Hormonen, ist sicher unbestritten.


2x zitiertmelden

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

27.05.2021 um 11:53
Zitat von brieftreagerbrieftreager schrieb:ja gedanken verändern die gehirnstruktur oder was denkst du wie eine reaktive depression enststeht?
Neuroplastizität ist die Fähigkeit des Hirns zur Umstrukturierung und Reorganisation.
Ist sie deiner Meinung nach gezielt veränderbar durch Gedankenkraft?


1x zitiertmelden

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

27.05.2021 um 11:53
Zitat von mikemcbikemikemcbike schrieb:Offensichtlich ging es dem TO genau um sowas. Dass Gedanken die Neuronenstruktur beeinflussen können, sowie den gesamten Organismus - schon durch die Ausschüttung von Hormonen, ist sicher unbestritten.
dann sollte der titel geändert werden und in mystery verschoben werden


melden

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

27.05.2021 um 11:55
Zitat von emanonemanon schrieb:Neuroplastizität ist die Fähigkeit des Hirns zur Umstrukturierung und Reorganisation.
Ist sie deiner Meinung nach gezielt veränderbar durch Gedankenkraft?
ist doch längst bewiesen auf verschiedensten medizinischen diszpiplinen - insbesondere in der psychiatrie

siehe
Zitat von mikemcbikemikemcbike schrieb:Dass Gedanken die Neuronenstruktur beeinflussen können, sowie den gesamten Organismus - schon durch die Ausschüttung von Hormonen, ist sicher unbestritten.
was mcbike schrieb


melden

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

27.05.2021 um 12:06
@brieftreager
Die Neuroplastizität ist eine Fähigkeit des Gehirns sich z. B. auf veränderte Bedingungen einstellen zu können. Bei Blinden erhält z. B. die Sensorik der Finger eine grössere Bedeutung und dadurch auch ein vergrössertes Repräsentationsareal auf der Hirnrinde.
Das ist den veränderten Umständen geschuldet bzw. eine Anpassung an die neuen Anforderungen.
Ob man das jetzt letztendlich als Kraft der Gedanken bezeichnen sollte ist für mich fraglich.
Es ist jedenfalls wohl nicht so dass der Umbau auf Gedanken à la "die Sensorik meiner Fingerkuppen muss grösser werden" zurückzuführen ist.


2x zitiertmelden

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

27.05.2021 um 12:10
Zitat von emanonemanon schrieb:Das ist den veränderten Umständen geschuldet bzw. eine Anpassung an die neuen Anforderungen.
durch was sonst außer veränderte gedanken zur anpassung?

meditierende - depressive haben im mrt nachweisbare veränderungen durch veränderte neuronale verknüpfungen

wie gesagt die reihenfolge: gedanken (bewusst oder unbewusst) handlung neuronale verknüpfungen verändern sich

kann man bewusst trainieren


1x zitiertmelden

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

27.05.2021 um 12:12
Zitat von emanonemanon schrieb:Ob man das jetzt letztendlich als Kraft der Gedanken bezeichnen sollte ist für mich fraglich.
Definitiv nicht. Ich würde es, wenn überhaupt, als "Kraft des Gehirns" bezeichnen. Denn die Neuroplastizität basiert nicht ausschließlich auf Gedanken, wie dein Beispiel eindrucksvoll zeigt. Es konnte außerdem nachgewiesen werden, dass das Erlernen eines Instruments dazu führt, dass sich die Repräsentationen der motorischen und sensorischen Areale der Hand vergrößern. Hier reden wir ja jetzt auch nicht von "Kraft der Instrumente".


melden

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

27.05.2021 um 12:13
Zitat von brieftreagerbrieftreager schrieb:durch was sonst außer veränderte gedanken zur anpassung?
Ich weiss es nicht, deswegen würde ich es offen lassen.
Wenn du allerdings tragfähige Belege für deine Theorie hast, dann würde ich die gerne hören.


melden

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

27.05.2021 um 12:17
ok lassen wir es offen - es ist aber sicher nicht so dass wir zombies sind die ferngesteuert sind

gedanken und gehirn korrelieren - ich weiss das manche neurologen gerne immer sehen würden dass das gehirn alleine enstscheidet - das würde den freien willen ausschließen - ich bin überzeugt wir haben einen freien willen - bis zu einer gewissen grenze - natürlich spielen genetik individuation etc eine rolle - dennoch freier wille imho existent vielleicht nur 2% aber das reicht ob ich morde oder nicht das entscheidet vielleicht das gehirn spontan nahezu alleine im affekt bei geplantem mord never


melden

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

27.05.2021 um 12:26
ich glaub was den eigenen körper und geist zumindest angeht ist sehr viel möglich mit Gedanken

auf zig wege (auch ganz herkömmliche) kann man auch seine umwelt beeinflussen

und was das unterbewusstsein für einen macht ist nochmal n thema für sich


1x zitiertmelden

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

27.05.2021 um 13:06
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:auf zig wege (auch ganz herkömmliche) kann man auch seine umwelt beeinflussen
Hast du ein paar Beispiele?


melden

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

27.05.2021 um 14:04
@Nachthauch

naja worte und taten ist klar

aber zb mikrosignale ... das heisst du denkst etwas .... und dein körper signalisiert das wortlos

körpersprache ist generell ein lustiges thema

oder gerüche zb ... biochemie - da wird viel nonverbal beeinflusst

ja und so ähnliches halt

die para sachen erspar ich euch mal :D glaubt in diesem "mystery" forum eh keiner mehr dran :D


melden

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

06.06.2021 um 17:51
Ist eigentlich die Vorstellung, daß es so etwas wie Telekinese geben könnte, in allen Kulturkreisen verbreitet?


2x zitiertmelden

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

06.06.2021 um 19:23
Zitat von MarfrankMarfrank schrieb:Ist eigentlich die Vorstellung, daß es so etwas wie Telekinese geben könnte, in allen Kulturkreisen verbreitet?
Mir ist keine einzige Kultur bekannt, die davon ausgeht, dass es so etwas außerhalb der Fiktion gibt.


melden