Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aura

323 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Psyche, Aura ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Aura

10.11.2009 um 16:49
@tigga666
Ich empfehle dir dringend folgende kleine Geschichte zu lesen: http://www.godlessgeeks.com/LINKS/Dragon.htm

Besonders die Frage "Now, what's the difference between an invisible, incorporeal, floating dragon who spits heatless fire and no dragon at all?" im Anschluss an den Dialog solltest du dir mal durch den Kopf gehen lassen.


melden

Aura

10.11.2009 um 16:53
@PetersKekse
also entweder hab ich mich nicht klar genug ausgedrückt,worauf ich hinaus will,oder aber du hast mich einfach nicht verstanden.:)


melden

Aura

10.11.2009 um 17:17
Ich kann die Aura auch sehen.
Zwar nicht so stark wie viele andere, aber immerhin kann ich es. :)
Lässt sich ja auch trainieren. Wird also bestimmt noch besser.


melden

Aura

10.11.2009 um 17:17
@tigga666
Zitat von tigga666tigga666 schrieb:und da man wissenschaftlich momentan nicht beweisen kann, dass auren existieren,glaubt man auch nicht dran oder wird als spinner abgestempelt,wenn man behauptet,dass man eben dies doch sehen kann.
Man kann es nicht beweisen, aber es ist tooootal ungerecht, dass dir keiner glaubt. Siehst du vielleicht jetzt eine Parallele zu der Geschichte? (Hast du sie gelesen?)


1x zitiertmelden

Aura

10.11.2009 um 17:35
@PetersKekse
Zitat von PetersKeksePetersKekse schrieb:Man kann es nicht beweisen, aber es ist tooootal ungerecht, dass dir keiner glaubt. Siehst du vielleicht jetzt eine Parallele zu der Geschichte? (Hast du sie gelesen?)
ja ich habe die geschichte gelesen. und ich wollte auf etwas ganz anderes hinaus, deswegen bin ich ja zu der vermutung gekommen, dass ein missverständnis zwischen uns herrscht :). im übrigen finde ich es nicht toooootal ungerecht, wenn mir keiner glaubt, jeder hat doch die freie wahl :)


melden

Aura

10.11.2009 um 17:42
@tigga666
Wie willst du dann jemanden(filina) davon überzeugen, seine Kindheitserinnerungen wären mehr als Hirngespinste? Wenn sich das Konzept jenseits der wissenschaftlichen Methode bewegt, bleibt nicht mehr viel das für deine Sache spricht. Wenn eine Behauptung überhaupt nicht überprüfbar ist, ist sie nicht besser als deren Abwesenheit.


melden

Aura

10.11.2009 um 18:19
@PetersKekse
oh ich glaube, ich hab mich wirklich falsch ausgedrückt. es geht mir überhaupt nicht darum, filina davon zu überzeugen,dass das damals geistererscheinungen waren!!!!!!!!! wie könnte ich??? es geht mir darum dass filina damals etwas als geist sieht,heute aber nicht mehr,weil wir in einer gesellschaft aufwachsen,die sagt,dass es keine gibt. wäre filina jetzt unter z.bsp. "naturvölkern" großgeweworden, wären es heute wahrscheinlich immer noch geistererscheinung und keine halluzinationen.
um noch mal die frage zu zitieren,auf die sich die ganze zeit meine texte beziehen:
Zitat von SchnurrgerüstSchnurrgerüst schrieb am 05.11.2009:Oder sind Kleinkinder auch schon zu sehr vom materialistischen Weltbildes geprägt?
und darauf antworte ich mit ja.
ich denke, in anderen,kulturen,ist das was wir hier "übernatürlich" nennen, natürlich und nichts aussergewöhnliches; spiritualität ist bestandteil .aber wer kann entscheiden,was wahr und was falsch ist?
im übrigen möchte ich nur kurz erwähnen,dass ich nicht an geister glaube,es ging mir um die betrachtungweise und unsere erziehung,ums jetzt mal ganz kurz zu machen. :)


1x zitiertmelden

Aura

10.11.2009 um 22:39
@tigga666
da haben wir es ja schon du suchst nach einer wissenschaftlichen erklärung für erscheinungen wenn du als kind der meinung warst, das du geister gesehen hast, warum behauptest du das heut nicht mehr?
Weil ich es heute besser weiß und manchmal immer noch ab und zu unter Schlafstarren zu leiden habe. Früher hat mir das, was ich in den Momenten sah Angst gemacht, heute weiß ich, dass es nur meine Fantasie ist und ich kann es dementsprechend kontrollieren.
Zitat von tigga666tigga666 schrieb:wäre filina jetzt unter z.bsp. "naturvölkern" großgeweworden, wären es heute wahrscheinlich immer noch geistererscheinung und keine halluzinationen.
Ach, und das wäre richtiger? Und es sind keine Halluzinationen, eher Traumbilder, die das Gehirn, noch halb im Schlaf, in die wirkliche Welt projiziert. Und da man leicht in Panik verfällt, wenn man Angst hat, kommen oft gruselige Bilder zustande.

Ok, aber ich schweife ab. ;) Ich finde die Wissenschaft und das Gehirn halt schon spannend genug, da brauche ich keine "fantastischeren" Erklärungen. :) Aber jeder anders, ne?


1x zitiertmelden

Aura

10.11.2009 um 22:47
@Schnurrgerüst
Zitat von SchnurrgerüstSchnurrgerüst schrieb:Ach, und das wäre richtiger? Und es sind keine Halluzinationen, eher Traumbilder, die das Gehirn, noch halb im Schlaf, in die wirkliche Welt projiziert.
nein,es ging mir nicht um richtig oder falsch,sondern einfach um die sichtweise (siehe letzter beitrag von mir). ich habe mich wirklich unverständlich ausgedrückt.
und auch ich brauche keine fantastischenren erklärungen für halluzinationen (ich hatte als kind welche im fieberwahn).
und die aura an sich hat ja auch nüscht mit hokuspokus zu tun :)


1x zitiertmelden

Aura

11.11.2009 um 09:26
@tigga666
Zitat von tigga666tigga666 schrieb:und die aura an sich hat ja auch nüscht mit hokuspokus zu tun
Jetzt bin ich aber gespannt, was ist denn die Aura?


melden

Aura

24.12.2009 um 19:56
Ohh mann Leute..
Wie kann man denn ne Aura sehen xD?
Also:
Wie funktioniert das Auge?
Es empfängt Licht und wenn eine Person eine "Aura" sieht, sollten es Alle können.
Wenn schon dann kann man eine Aura spüren.

Alle eure Infos hab ihr irgendwo ausen Internet her und behauptet .. es wäre richtig..so entsteht nur Müll..


melden

Aura

29.12.2009 um 18:14
@Shiu


Es können ALLE eine Aura sehen, nur wer er das will, der eine verliert ganz schnell die hoffnung, der andere übt weiter

Ohne fleiß kein Preis!


melden

Aura

29.12.2009 um 18:17
Ich habe eine dunkelblaue.
Wers nicht glaubt, der möge sich auf meinem Profil überzeugen. :D


melden

Aura

29.12.2009 um 18:58
@schattenlie9
Damit hast Du Shius eigentlichen Punkt aber ziemlich gut verfehlt.


melden

Aura

08.04.2010 um 16:00
Ich habe in diesem Leben noch nie eine Aura gesehen, zumindest kann ich mich nicht daran erinnern, je eine gesehen zu haben.

Man kann sie fotografieren, mit Hilfe von Kirlianfotografie (Wikipedia: Kirlianfotografie).

Auren sind die für uns unsichtbaren Energien, die wie ein Lichtschein, um Lebewesen sind, auch Tiere und Pflanzen haben Auren, nicht nur Menschen. Ob leblose Materie, wie z.B. Steine auch Auren haben, weiß ich nicht.


1x zitiertmelden

Aura

08.04.2010 um 18:56
@Yoshi
Zitat von YoshiYoshi schrieb:Ob leblose Materie, wie z.B. Steine auch Auren haben, weiß ich nicht.
Also ich meine schon..... weiil die leblosen objekte wurden doch bestiimmt mal vor langer zeit aus was lebendigen gemacht und tragen bestimmt noch auch noch was in sich.... und wenn ich miich niicht täusche hab ich schon mal meinem kalender (der aus papier natührlich besteht) mal eine ganz kleine schwache aura gesehen.... aber bei menschen kann ich sie deutlich sehen. ^^


1x zitiertmelden

Aura

08.04.2010 um 19:01
@LiGhT_AnGeL
Zitat von LiGhT_AnGeLLiGhT_AnGeL schrieb:Also ich meine schon..... weiil die leblosen objekte wurden doch bestiimmt mal vor langer zeit aus was lebendigen gemacht und tragen bestimmt noch auch noch was in sich.... und wenn ich miich niicht täusche hab ich schon mal meinem kalender (der aus papier natührlich besteht) mal eine ganz kleine schwache aura gesehen.... aber bei menschen kann ich sie deutlich sehen. ^^
Hast recht! :)

Hab mal nach "Kirlianfotografie" in Wikipedia gesucht, und hab gesehen, dass auch leblose Objekte eine Aura haben, wie z.B. Münzen. :)

/dateien/gw2664,1270746095,Kirl66 gOriginal anzeigen (0,7 MB)

Die Aura ist einfach die Energie, die um Objekte strahlt, und möglicherweise auch in ihnen ist. Hab mich noch nicht so viel mit Auren beschäftigt. :)


1x zitiertmelden

Aura

13.04.2010 um 20:39
man sollte mal anstatt ein bild ein video machen. da sieht man auch, wie sich die aura verändert


melden

Aura

14.04.2010 um 08:15
@Yoshi
Zitat von YoshiYoshi schrieb am 08.04.2010:Die Aura ist einfach die Energie, die um Objekte strahlt, und möglicherweise auch in ihnen ist.
Die Energie muß von außen zugeführt werden, sonst würde man bei der Kirlianfotografie gar nichts sehen. Mit den dabei verwendeten 20 Kilovolt Hochspannung allerdings fängt alles an zu leuchten, daran ist nichts geheimnisvoll. Mit einer "Aura" hat das überhaupt nichts zu tun.


melden

Aura

14.04.2010 um 10:39
Hallo ihrs,

Die Aura hat ja mehr als eine Schicht, eine davon ist für mich erkennbar.

Ich suche dazu übrigens eineiige Zwillinge um zu testen, ob diese effektiv immer zwei verschiedene Farben haben.


Liebe Grüsse


The Shade


melden