Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aura

323 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Psyche, Aura ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Aura

23.02.2006 um 17:15
@etienne
<"mich würde übrigens ma interessieren wer highabove, matti ist . die namen laufen mir hier jetz schon zum zweiten mal übern weg .">

Du wirst echt immer witziger! :D

Aurafotografie/ -video funktioniert so, daß man eine Hand auf eine Meßplatte legt, die verschiedene Daten (z.B. Temp., Hautwiderstand u.v.m.) an verschiedenen Stellen der Handfläche und der Finger abnimmt, welche von einem Softwareprogramm in Farben umgerechnet werden. Diese Übersetzung in Farben geschah bei der Entwicklung dieser Programme in Absprach mit aurasichtigen Menschen, damit das Foto das wiedergibt, was jene sehen.
Aurafotografie ist nicht identisch mit Kirlian-Fotografie.


@polyprion
<"Nur schade, dass du uns nicht an diesem Wissen teilhaben lässt.
Hat wohl ziemlich eng einzugrenzende Gründe.... ">

Ich hab mein Wissen hier seit meinem Eintreten in diesen lustigen Haufen so großzügig verkündet, daß es schon vielen auf die Nerven ging. Du mußt schwere Amnesie haben, wenn Du das nicht mehr weißt. (Vermutlich viele Löcher in der Aura, *gg*.)

<"Ist "Aurafotograph" ein Lehrberuf oder braucht man da nur ne Digitalkamera, Räucherstäbchen, hennarote Haare, indische Wanmalereien und einen PC mit Photoshop für??? ">

Was die Äußerlichkeiten betrifft - da hatte ich ganz ähnliche Erwartungen bzw. Befürchtungen wie Du. Ich dachte, eine Frau, die sowas macht, trägt bestimmt nur schwarz oder weiß oder lila, einen Haufen Schmuck, Pentagramme, "geheimnisvolle" Symbole etc.etc.etc., ein esoterisch overdresstes Monstrum, dachter ich...
Als ich dann zum Termin ging, wurde ich sehr angenehm überrascht: die Frau trug ganz normale Klamotten, keinen Schmuck, sie redete und benahm sich normal, und die Aussagen, die sie über mich anhand des Fotos machte, überzeugten mich. Alles stimmte, was sie aus den Farben las.
Sie präsentierte sich als ganz normaler Mensch. Als ich ihr das später mal erzählte, was ich erwartet hatte und wie anders und besser es dann war, hat sie sich sehr gefreut.
Ich habe festgestellt, daß die Menschen, die derart äußerlich präsentieren, daß sie esoterisch orientiert sind, die Esoterik nicht wirklich "betreiben", um Wissen und Einsicht zu erlangen, sondermn nur, um sich von der Masse abzuheben, sie füttern damit nur ihr Ego.
Unter Spiritualität versteh ich was anderes.

N.E.S.A.R.A. NOW !
Absence of evidence is not evidence of absence
Ich leide nicht unter Realitätsverlust - ich genieße ihn!



melden

Aura

23.02.2006 um 17:36
"Aurafotografie/ -video funktioniert so, daß man eine Hand auf eine Meßplatte legt, die verschiedene Daten (z.B. Temp., Hautwiderstand u.v.m.) "

bisher haben wir hier ein einfaches infrarottemperaturdiagramm und mehr net .

mich würde daher vor allem jetzt mal das " u.v.m. " interessieren was da nun angeblich sonst noch so gemessen wedren soll . kannst du mir ja sicher sagen weil du ja soviel darüber weisst und ich ja net wie du sagtest .

was beinhaltet denn u.v.m. ?


melden

Aura

23.02.2006 um 17:43
moin

u.v.m.
"den wünschen des >aurasichtigen< angepasst" ?

buddel


melden

Aura

23.02.2006 um 18:01
@buddel
Es werden keine Wünsche besprochen.

N.E.S.A.R.A. NOW !
Absence of evidence is not evidence of absence
Ich leide nicht unter Realitätsverlust - ich genieße ihn!



melden

Aura

23.02.2006 um 18:05
@highabove (und Du bist es doch!)
<"infrarottemperaturdiagramm">
Das würde wohl kaum das Zutreffen sovieler Angaben zur Persönlichkeit und Situation des Fotografierten erklären.
Im übrigen ist es so, daß die Aura ja in der Tat mit den heutigen Methoden nicht selbst fotografierbar ist, aber der Körper läßt sie gesagt Werte an sich messen, die entsprechen "übersetzt" werden können. Kapier das jetzt mal.

N.E.S.A.R.A. NOW !
Absence of evidence is not evidence of absence
Ich leide nicht unter Realitätsverlust - ich genieße ihn!



melden

Aura

23.02.2006 um 18:22
"Das würde wohl kaum das Zutreffen sovieler Angaben zur Persönlichkeit und Situation des Fotografierten erklären."

na jetzt bitte ich dich aber mal . mit suggestiven tricksereien arbeitet jeder astrologe der dir deine vergangenheit und zukunft angeblich aus den sternen lesen will . da musst du dir aber was deutlich besseres einfallen lassen als diese bekannten kaffesatzlesertricksereien .


"aber der Körper läßt wie gesagt Werte an sich messen"

ja...temperatur hatten wir ja schon . was das u.v.m. , also das " viele mehr" was da angeblich gemessen wird ist, hast du nun aber immernoch net erzählt . also : was ist denn nun das u.v.m. was da angeblich gemessen wird . nun sollte aber langsam mal eine etwas plausieblere antwort von dir kommen .


"die entsprechen "übersetzt" werden können."

jau...dann könnte man korperliche befinden eines menschen auch genausogut aus einer auf einem teich schwimmenden ente und ihren richtungswechseln übersetzen . schwachsinn .


melden

Aura

23.02.2006 um 18:25
@etienne
<"na jetzt bitte ich dich aber mal . mit suggestiven tricksereien arbeitet jeder astrologe der dir deine vergangenheit und zukunft angeblich aus den sternen lesen will . da musst du dir aber was deutlich besseres einfallen lassen als diese bekannten kaffesatzlesertricksereien">

Es geht hier aber nicht um Vergangenheits- oder Zukunftsorakeleien.

N.E.S.A.R.A. NOW !
Absence of evidence is not evidence of absence
Ich leide nicht unter Realitätsverlust - ich genieße ihn!



melden

Aura

23.02.2006 um 18:38
<"dann könnte man korperliche befinden eines menschen...">

und um körperliches Befinden geht es nur ganz nebensächlich. Wie es mir geht weiß ich schließlich selbst.

Es ist aber aufschlußreich, daß DU solche Schlußfolgerungen da reingeheimnist, vielleicht brauchst Du ja jemanden, der Dir mal sagt, wie es um Dich steht? Weil Du es selbst nicht weißt? Du weißt ja nicht mal, wer Du bist, highabove!

N.E.S.A.R.A. NOW !
Absence of evidence is not evidence of absence
Ich leide nicht unter Realitätsverlust - ich genieße ihn!



melden

Aura

23.02.2006 um 18:44
ich weiss nur eines ganz sicher : das du der beantwortung meiner frage behebig ausweichst und warum du das tust brauche ich sicher net noch zu erläutern .

heisse luft ist nun mal das was sie ist und bleibt : nämlich heisse luft


melden

Aura

23.02.2006 um 20:12
Also etienne, du bist mir wirklich ein ganz besonderer Bauchmuskeltrainer,
springst hier unermüdlich herum wie ein Hampelmann und merkst nicht, dass du nur ein Kasperl an Schnüren in seinem eigenen Theater bist *gg*


Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in acht nehmen.


melden

Aura

23.02.2006 um 21:56
@ LuciaFackel

ich danke dir für deine ausführungen,
und ich bewundere deine kraft und deine geduld,
die du mit den IGNORANTEN hier an den tag legst ...

du hast recht,
dass kirlian-fotographie ganz was anderes ist,
als das, was du hier beschreibst -
denn kirlian kann KEINE aura optisch darstellen ...

ciao,
riccio.

Haben wir Gutes empfangen von Gott?
Und sollten wir das Böse nicht auch annehmen?
(Ijob 2,10)



melden

Aura

24.02.2006 um 02:28
@etienne:

Wer Sachlichkeit von anderen fordert, sollte dafür selber besser erstmal ein Beispiel geben:

....mit suggestiven tricksereien arbeitet jeder astrologe der dir deine vergangenheit und zukunft angeblich aus den sternen lesen will.

Ahhh... Du kennst also jeden Astrologen und weißt, wie und was der so macht. Interessant, und vor allem sehr "sachlich" argumentiert :) Ich meine, Du kennst darüber nichts weiter, als Dein Verständnis darüber, auch wenn Du damit glaubst, über die Dinge 'wirklich' Bescheid zu wissen. Wer so wie Du argumentiert, disqualifiziert sich für eine wirkliche Auseinandersetzung von vornherein.

Da musst du dir aber was deutlich besseres einfallen lassen als diese bekannten kaffesatzlesertricksereien .

????? Du meintest die DIR bekannten Kaffeewsatzlesertricksereien im Rahmen Deines Verständnisses darüber. Aber das ist nicht notwendigerweise ein Maßstab für andere (auch wenn Du selber das offensichtlich innerhalb Deines geistigen Horizonts annimmst *lol). Ich denke, auf so einem dumpfen Argumentationsniveau, wie Du es hier zum Besten gibst, muss sich niemand "was deutlich besseres einfallen lassen", um überhaupt darauf einzugehen.

jau...dann könnte man korperliche befinden eines menschen auch genausogut aus einer auf einem teich schwimmenden ente und ihren richtungswechseln übersetzen . schwachsinn .

Du agrumentierst aus einer Kurzsichtigkeit heraus, die sich gewaschen hat. Was Dir persönlich nicht geläufig/bekannt oder schlüssig ist, gibt es nicht, oder ist Schwachsinn. Intellektualität ist etwas anderes, Du repräsentierst mit solchen Aussagen eine Naivität, wie sie dumpfbackiger nicht sein kann ;) Bedauerlich aber naturgemäß, dass Dir das selber nicht auffällt.

Das einzige kosmische Gesetz, das es gibt, ist, dass es kein Gesetz gibt, und das einzig absolute, das es gibt, ist, dass es nichts absolutes gibt!



melden

Aura

24.02.2006 um 02:42
@etienne
<"mich würde übrigens ma interessieren wer highabove, matti ist . die namen laufen mir hier jetz schon zum zweiten mal übern weg .">


Wenn Du zuhause einen Spiegel hast, dann ....

und ich meine NICHT die gleichnamige Zeitschrift! -gg*

"Wir wissen heute, daß der Mond nachweislich nicht vorhanden ist, wenn niemand hinsieht."
David Mermin




melden

Aura

24.02.2006 um 02:47
@geraldo

DEN kennst Du doch noch! An die die Debatte die Astrologie betreffend erinnere ich mich noch mit Vergnügen. -gg*

"Wir wissen heute, daß der Mond nachweislich nicht vorhanden ist, wenn niemand hinsieht."
David Mermin




melden

Aura

24.02.2006 um 02:53
@jafrael:

Ohhhhja, den kenne ich noch :-)) Nur zu sehen ward er nicht mehr seit längerem.... zumindest nicht unter diesen Nicks.

Das einzige kosmische Gesetz, das es gibt, ist, dass es kein Gesetz gibt, und das einzig absolute, das es gibt, ist, dass es nichts absolutes gibt!



melden

Aura

24.02.2006 um 07:00
moin

kann man diese aura beeinflussen ?
kann das jeder ?

oder ist es nur eine auserwählte klientel ?

buddel


melden

Aura

24.02.2006 um 08:36
@buddel
Jeder kann es, zumindest die eigene. Bei einer Auravideo-Sitzung kannst Du Dir sogar ansehen, wie Gedanken und Gefühle die Aura beeinflussen. Kann man interessante Experimente mit machen, z.B. mit Musik.

N.E.S.A.R.A. NOW !
Absence of evidence is not evidence of absence
Ich leide nicht unter Realitätsverlust - ich genieße ihn!



melden

Aura

24.02.2006 um 08:37
@etienne
Ich würde Dir schon antworten, wenn ich glaubte, es nütze was...

N.E.S.A.R.A. NOW !
Absence of evidence is not evidence of absence
Ich leide nicht unter Realitätsverlust - ich genieße ihn!



melden

Aura

24.02.2006 um 08:57
@buddel:

Was mich betrifft, so habe ich davon nicht wirklich Ahnung. Für mein Verständnis ist es wohl eine bestimmte (energetische???) Art der Wahrnehmung anderer Menschen, die über die gewöhnliche Wahrnehmung hinausgeht. Dass jeder Mensch ein individuelles Energiefeld hat, ist auch in der konventionellen Wissenschaft anerkannt. Ich nehme an, dass es Menschen gibt, die Auren anderer tatsächlich bewusst wahrnehmen können - auf eine unbewusste Art tun wir das aber vermutlich alle. Es gibt da in Österreich einen sehr bekannten "Aurenleser". Zumindest vermochte er (wie er sagt durch die für ihn sichtbare Aura) erstaunliche Dinge bei Menschen zu erkennen, wie z. B. Krankheiten, und konnte angeblich dadurch etlichen helfen.

Das einzige kosmische Gesetz, das es gibt, ist, dass es kein Gesetz gibt, und das einzig absolute, das es gibt, ist, dass es nichts absolutes gibt!



melden

Aura

24.02.2006 um 09:20
Geraldo, wie schön, mal wieder von Dir zu hören!
Deinem Posting von 2.28 Uhr schließe ich mich an,
aber ich höre nicht auf, zu bedauern, daß es bewußtseinsmäßig derart rigide eingeschränkte Menschen immer noch gibt... :(

N.E.S.A.R.A. NOW !
Absence of evidence is not evidence of absence
Ich leide nicht unter Realitätsverlust - ich genieße ihn!



melden