weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Darwinismus - adé!

2.563 Beiträge, Schlüsselwörter: Darwin, Darwinismus

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:03
@fredde
fredde schrieb:Und keine Angst, an meiner Uni rennen nur Profs rum, die an die Evolution glauben...
Ist bei mir nicht anders. Aber das wüsstest du, wenn du meinen Beitrag richtig gelesen hättest. Textanalyse scheint wohl nicht so dein Fall zu sein? Macht nichts. Ich geb dir einen Tipp ;-)
[...]sofern man sie als Atheist betrachtet (!)[...]


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:09
@son_of_vyana

Warst du nicht der, der hier mit dem WAHREN Wissen ankam und alles besser wusste?
Dann aber doch nicht mal von den Grundzügen der Evolutionsbiologie eine Ahrnung hat, aber fleißig Zitate bringt, die aus dem Kontext gerissen sind?
Ja, dass warst du...

Mal davon ab, dass du wieder einmal nicht wirklich beim Topic warst.

@0ne2seven

Es gibt keine Lebensform auf der Erde, die für die Ewigkeit geschaffen ist. Sowas würde auch viele Probleme erzeugen, fehlender Platz und Nahrung wären da grundlegende Ideen.

Bitte beschäftige dich entlich mit dem Thema über das du reden willst.


melden

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:11
Freakazoid schrieb:Warst du nicht der, der hier mit dem WAHREN Wissen ankam und alles besser wusste?
Dann aber doch nicht mal von den Grundzügen der Evolutionsbiologie eine Ahrnung hat, aber fleißig Zitate bringt, die aus dem Kontext gerissen sind?
Ja, dass warst du...

Mal davon ab, dass du wieder einmal nicht wirklich beim Topic warst
Ich denke, dass du am wenigsten dazu geeignet bist festzulegen, wer Ahnung von Evolutionsbiologie hat und wer nicht. Vor allem, weil du nicht erkennst, wer in diesem FAch ein guter Schüler war: Du anscheinend nicht.


melden

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:14
@fredde
pure einbildung das schnell hier alles voll wird..

Es wird voll ...das heist unsere ressis gehn zu neige...aber das liegt ganz allein an der verteilung und verwendung ;)

Ein bisschen rechnen und man kommt schon auf tolle sachen drauf ;)
in Texas allein hat die gesamte erdbevölkerung platz...mit einstock häusern...ist für jeden einzelnen menschen auf erden ca. 105m² platz.


da kommt natürlich einiges an platzgebrauch für die infrastruktur hinzu...aber ich red hier nur von texas allein =)

und wozu hat denn mein gott all die planeten geschaffen?
um sie zu terraformen...und platz für weitere menschen zu schaffen =) sinn und zweck des lebens...zu leben =)

warum es nicht so ist`?

das entnimmst du Genesis Kapitel 3 :)


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:15
@son_of_vyana

Ja das wäre dann wieder eine typische Art, sich selbst als soviel besser darzustellen, andere schlecht zu machen und dabei nichts zum Thema beizutragen.

Hast du eigentlich irgendwas, was du nicht als "gerichtet Evolution" also ID'ler Wahrnsinn bzw. Kreationistentum zu diesem Thema beizutragen?

Deine Fossilien Kette wurde ja schon erklärt und dein falsches Zitat von jemand der seit über 50ig Jahren nicht mehr in der Forschung ist, auch.

Wir gehen auf das ein, was du schreibst, du kannst wiederum nicht darauf eingehen, was andere Leute schreiben...


melden

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:15
@0ne2seven
0ne2seven schrieb:Euer Körper ist nich für den Verfall vorgesehn..Sondern für die Ewigkeit...

Jeder wirklich bewandte biologieprof. wird euch dies bestätigen..

Das es nur ganz wenige Fatoren sind die verursachen das unser Körper sich nicht in alle ewigkeit regeneriert.
Das siehst du völlig richtig :-) Und dein Professor ebenfalls.


melden

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:16
@Freakazoid
die kapazität deines gehirns..allein sollte dir schon zeigen das es für mehr als nur 80 jahre gebrauch gedacht war...wenn du wirklich so bewandtet in dem gebiet bist =).


melden

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:17
@Freakazoid

Warum schreibst du so einen Unsinn? Nichts von dem was du eben behauptet hast ist war. Wohl eher Wunschdenken deinerseits.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:17
@0ne2seven

Keine Diskusionsgrundlage mehr. Bitte halte deinen Gott aus der Diskusion raus und beschäftige dich zur abwechslung mit dem Thema, vielleicht lernst du dann sogar noch was.


melden

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:18
@Freakazoid

Wie kann man nur so ignorant sein...


melden

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:20
@Freakazoid
:D der einfachste weg sich vor der warheit zu drücken :D die man nich warhaben will.

__________

Ich sehe deinerseits wenig bemühung für eine erschaffung/erhaltung einer disskussionsgrundlage...und ziehe somit die selben seiten wie du...

nur eben die eines gäubigen ...=)


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:20
@0ne2seven

Da die Sterbegrenze vor einigen Jahrhunderten weit unter dem war, was wir heute in den tollen Ländern haben, sollte einem irgendwie das Gegenteil offenbaren.
Ich weiß ja nicht was du für einen Job hast, aber ich gehe davon aus, das meine Kenntnisse sehr bescheiden dadrin wären, wie würde es dir gefallen, wenn ich dir sage was dort falsch, richtig und möglich wäre, obwohl ich offensichtlich keine Ahrnung habe?

Sonst kann ich dich nur bitten, trolle bitte wo anders rum.

@son_of_vyana

Da du eben nicht auf die Posts anderer eingehst, dafür aber immer wieder neue, nicht Themenbezogene Schoten reißt, solltest du vielleicht erstmal, über das nachdenken, was du geschrieben hast.


melden

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:23
@Freakazoid

:D ich troll nit...

Die sterbegrenze vor einigen jahrhunderten...hat absolut nüsse damit zu tun.
Die wird allein durch art des lebens, ernährung, hygenie geprägt...

lol kannst du endlich eine antwort zu deinem gehirn abgeben?

oder is es nur ein weiterentwickeltes affenhirn? :)


melden

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:25
@Freakazoid
ich wiederhole---

wie bringst du die über-schüssige (sagichmal) kapazität die du nie in deinem jetzigen dasein annähernd benötigst...mit deiner überzeugung in einklang?


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:25
@son_of_vyana

Igonrant, weil ich deine absolut richtige Meinung nicht annehme? Meine Meinung verteidige und sogar auf das einge was du schreibst, aber nur sowas wie: "ich sag den namen meinen quelle nicht." kommt?

@0ne2seven

Im Gegensatz zu dir, habe ich mich wenigstens mit Religion beschäftigt, was aber nicht nur eine bedeutet. Ich glaube kaum, dass du über den Bereich deines Glaubens bis jetzt hinausgeschaut hast, was dein fehlendes Wissen über die Evolutionsbiologie belegt.


melden

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:28
:) purer irrglaube
@Freakazoid

wie kannst du dir deiner unbegründeten annahmen so sicher sein?

:D naja evtl. versucht mir das zu helfen...zu verstehen...wie du davon überzeugt bist...Sohn/Zeugung des Chaos zu sein.

nichtsdestotrotz bist du in der lage mich verbal anzugreifen...

aber nciht in der lage iene simple frage zu beantworten. =)


melden

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:29
@Freakazoid

Hast du dich auch mit dem Buddhismus beschäftigt?


melden

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:30
@Freakazoid
ich nannte dir meine quelle...

dein conter: "ich solle gott rauslassen" =)

Darwinismus - áde heisst der thread...

:) wenn darwinismus - adé ...gott óle :D


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:30
@0ne2seven

BOAH, ich wäre lieber der Nachfahre eines Affen, als Verwandt mit einem Ignoranten, der sich nicht die Mühe macht, dass kennenzulernen, was er kritisiesiert.

Unser Gehirn wird zu 100% genutzt, nur nicht gleichzeitig. Viele Fähigkeiten sind in anderen Bereichen des Neo Cortex. Der Rest unsers Gehirns, wird dauert benutzt, was er einfach muss. Die größe des Gehirn hat nichts mit der potenzielen Lebenserwarten zu tun, nur das wir dadurch einen Haufen netter Fähigkeiten bekommen haben. Sprechen, Sozilae Interaktion bis hin zu besseren Problemlösungen.

Und auch damit du es endlich weißt. KEIN MENSCH STAMMT VOM AFFEN AB. Sie sind parallele Entwicklungen. Wir haben die gleichen Vorfahren und sind somit verwandt, aber sie sind nicht unsere Vorfahren.


melden
Anzeige

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:30
Nur weil immer mehr Menschen den Darwinismus anzweifeln, heißt das noch lange nicht, dass dieser falsch sei.
Diese Masse der Kritiker besteht nicht aus Wissenschaftler, sondern aus der unwissenden Bevölkerung, welche sich überhaupt nicht mit der Thematik auseinandergesetzt hat!

Die Intelligent-Design Theorie ist keine Wissenschaft! Das wurde auch in einem Gerichtsurteil bestätigt. Doch das scheint die wenigsten zu interessieren.

Die blinde Masse der Bürger stellt sich hinter diese Schwachsinnigen Theorien und ist nicht ansatzweise in der Lage sich mal ernsthaft mit dem Thema zu befassen. Was aber letzendlich aber nur mit der Angst der Leute zu hat, womöglich die Wahrheit zu erfahren.
Diese wollen lieber in ihrer kleinen Welt leben und reagieren sehr gereizt auf Fakten, welche ihr Weltbild ins wanken bringen könnten. Diese kommen deshalb bei den blinden Kreationisten gar nicht erst an.


gw27593,1233685831,proof


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden