weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Darwinismus - adé!

2.563 Beiträge, Schlüsselwörter: Darwin, Darwinismus

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:31
@Y34RZ3RO

Das ist leider völliger Unisnn. Hast du dir das gerade selbst ausgedacht?


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:32
@son_of_vyana

Du hast bis jetzt zwei von den Figuren dargestellt und die dritte wäre sinnentfremdete Zitate, ist wie Bibelverse zitieren.

5 Argumente gegen die Evolution. Mehr will ich nicht.


melden
neutrino1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:33
@Y34RZ3RO

Das seh ich genauso!


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:35
Und verdammte Axt nochmal. ES gibt keinen Darwinismus...
Leute die sich mit der Physik von Newton beschäftigen, beschäftigen sich ja auch keine Newtisten oder folgen dem Newtentum.

Das Kind heißt Evolutionsbiologie und ist die einzige anerkannte Form der Biologie.
Jemand der sie wiederlegt, sollte jedem guten Wissenschaftlichen Prinzip folgen und eben nicht einfach wie ein störisches Kind behauptet, dass nur er recht hat und die anderen, die er nicht kennt, falsch liegen.


melden

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:37
@Freakazoid

Soll ich sie dir aufschreiben? Nein danke - das ist die Mühe nicht wert.

Außerdem solltest du bisweilen gemerkt haben, dass ich gegen den physikalishen Ablauf der Evolution nicht einzuwenden habe, jedoch das Eingreifen einer höheren Macht mit einbeziehe, die beispielsweise das erste Leben schaffte und dabei half, dass sich die Arten zu dem Entwickelten, was sie heute sind. Alles im Rahmen der Evolution.


melden

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:37
@Freakazoid
1genügt =)

erklär mir mal die 98% Ähnlichkeit zur DNS der Affen :)


melden

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:39
@son_of_vyana

Nein, es ist leider die traurige Wahrheit!

Mach dich doch mal mit der aktuellen Lage in der USA vertraut.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:41
@son_of_vyana

Und ich habe vorher gesagt, dass es keinen Sinn macht eine höhere Art als Eingreifenden zu postulieren. Da es keine Indizien dafür gibt, außerdem würde man dann eine deutlich höher Perfektion erwarten. Eben die ist nicht der Fall.

@0ne2seven

Was bin ich, deine Bibliothek?
Beschäftige dich mit Genetik, wenn du das alleine nicht kannst, dann strib halt unwissend, mir ist das ziemlich egal.
Ähnliche Gene, bedeutet nicht gleiche Programe, nur bleiben wir Säugetiere.


melden

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:47
@Freakazoid

Deutlich höhere perfektion...? Du hast dich allen Anschein nach doch nicht mit dem Buddhismus beschäftigt.

Mein Freund,

Wenn du so überzeugt von deiner Meinung bist, dann glaube fest an sie und vielleicht...ja ganz vielleicht wird sie einmal für dich und die anderen, wenigen Atheisten wahr. UNd du willst dich mit Religion befasst haben? Ernstaft? Mit der Bible, dem Koran, Buddha...nein, tut mir leid - das glaube ich dir nicht. Es sei denn für dich bedeutet 'beschäftigen' einmal ein paar voreingenommene text zu einem Thema lesen.


melden
geodei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:48
@Phys
JPhys schrieb:Die am besten angepssten uebrleben (nicht die Staerksten)
Unser Problem derzeit ist das wir nur daruber nachdenke wie wir unseren Lebensraum uns anpassen koenen aber nicht wie wir uns unserm Lebensraum anpassen koennen
Entweder wir passen uns an oder wir sterben aus....
Bezweifelst du das?
Da bin ich mir sogar sicher!!!

und wegen den Individuen

der Begriff Individuen ist sogar sehr korrekt!! Stammt aus dem Lateinischen

und bei uns in Italien heißt "individuare" sogar noch immer
bestimmen oder spezifizieren- (Die Spezies)


aber leider ist der Mensch auch hier schon nahe dran, sich vor lauter Individualismus
selbst in der Arsch zu beißen.


melden

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:50
@Freakazoid
Nein habe nciht den wunsch geäussert das du als meine bibliothek fungierst...

Du hättest mich ein wenig an deiner überzeugung teilhaben können.
Ich beschäftige mich schon lange mit hiesiegen thema...

Irrelevant wieviel bibliotheken ich zu dem thema noch durchstöber...
Es wird mir nicht weniger sinnlos vorkommen. =)

Sogar die Kartoffel hat mehr DNS -übereinstimmungen =)

46Chromosomenpaare genau wie ich.


:D aber ich stell dir nun schon die 4e frage und erfahre nur wie @son_of_vyana
schonso schön sagte ...ignoranz...

Du nimmst hier jede grundlage für eine dissk. und merkst es nichmal =). Aber wirfst es anderen vor.

"In seinem Buch geht Darwin auf die Thematik !"wie das erste Leben überhaupt entstand" gar nicht näher ein...
Man war fest davon überzeugt (seit dem mittelalternoch das aus toter materie einfach so entstehen kann) Er hat Leben als einfache struktur angesehen...

ist es aber nciht. (= also eig. hat die wissenschaft allein schon die meisten seiner thesen wiederlegt...
aber man verharrt ncihts desto trotz auf einen Darwin...


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:51
Ich werde hier von jemanden als Atheisten bezeichnet, weil ich nicht seinem einzig wahren Bild folge?
Wow, ich bin garantiert kein Atheist, aber ich glaube defenitiv nicht an das, woran du glaubst.

Im Buddhismus ist nur die Menschliche Entwicklung wichtig. Den Kreis des Leids zu durchbrechen und Maras Macht damit zu brechen.
Es gibt, sowie immer, einen Unterschied zwischen der reinen Lehre und dem was andere daraus machen.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:55
@0ne2seven

Ja genau und es gibt auch keine Gestrine, weil das ja von der bösen Wissenschaft gesagt wird.

Du hast noch NIE ein wissenschaftliches Biologiebuch in den Händen gehalten...

Wie alt ist die Erde den, deiner Meinung 6000 Jahre?

Der Mensch hat 46 Chromosome. Die Anzahl der Chromosome hat nichts mit der "Ähnlichkeit" der Strucktur zu tun.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:55
Die Kartoffel hat 48 Chromosome.


melden

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:57
:) du biG lol.

du hast mich ja mein leben lang auf schritt und tritt verfolgt um das zu wissen :D

6000 Jahre ? du spinnst wohl :D


melden

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 19:57
@Freakazoid

Niemand hier will dir was böses. Behalte du deinen Glauben, wenn du unbedingt willst.

Aber eines interessiert mich dann doch: Welche Rolle nimmt für dich das Göttliche/Gott ein?


melden

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 20:04
ja 48 sry...damit hats genausoviele wie der gorilla...M) @Freakazoid


genetisch bin ich mit einem faden/band-wurm 75,8% verwandt...

hab ich jz auch die selben vorfahren wie die`?
530 mill. jahre soll das her sein wo die chordata(menschen) sich von den nematoden(würmer) weg-entwickelte...


in 530 mill ...nur 25 % ähnlichkeit verloren?

:D welches prinzip der evolution lässt das zu?


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 20:06
@alle
wer bezahl mir bitte die ganzen tischplatten hier?

@son_of_vyana

Die von allem was ist. Es entwickelt sich mit jedem "Schritt" weiter und verändert sich. Keine starre Form, nichts was abgeschlossen wäre. Kein Vater und kein Herrscher.


melden

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 20:06
@0ne2seven

Keines ohne metaphysische Komponenten :-)


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darwinismus - adé!

03.02.2009 um 20:08
@0ne2seven

wir sind alle verwandt, mit ALLEN Lebensformen der Erde, auch der Pflanzen, selbst wenn das ewig her ist.

Ich frage dich ganz ehrlich. Wie willst du ohne Evolutionsbiologie zu kennen, teile der Fakten verstehen können?


melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden