Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fische spüren keinen Schmerz!

242 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Schmerz, Fische

Fische spüren keinen Schmerz!

13.07.2006 um 01:26
Ähm die Bibel wurde nicht von Gott geschrieben also stimmt alles was da stehtauch
nicht.


lol

Aber dass Moses Gott Brandopfer dar brachtestimmt ganz
sicher!

Er hat auf einem Altar Tiere verbrannt, zum wohlenen Duftdes Herrn.


melden
Anzeige
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fische spüren keinen Schmerz!

13.07.2006 um 01:28
schmerz hat ja eine schutzfunktion. sie zeigt dem lebewesen: hör mal, hier oder dort istein fehler im system. du musst die ursache abstellen. bei einem lebewesen ohnebewusstsein hat schmerz eigentlich keinen sinn. denn der schmerz wird ja erst zumschmerz, indem er empfunden wird. sonst ist er lediglich elektrischer impuls.


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fische spüren keinen Schmerz!

13.07.2006 um 14:37
@Arikado

Lebende Tiere sicher nicht. Obwohl dir das sicher gefallen hätte ;)


melden
Ultimatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fische spüren keinen Schmerz!

13.07.2006 um 14:38
"Er hat auf einem Altar Tiere verbrannt, zum wohlenen Duft des Herrn. "

Aha ererschafft die Tiere, schenkt ihnen ein schmerzempfinden, emotionen und dann verbrennt ersie... alles klar als wenn Gott so eine Bestie wäre. Achja und Gott ist nicht= Teufel


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fische spüren keinen Schmerz!

13.07.2006 um 14:40
Aha er erschafft die Tiere, schenkt ihnen ein schmerzempfinden, emotionen und dannverbrennt er sie... alles klar als wenn Gott so eine Bestie wäre. Achja und Gott istnicht= Teufel

Du sagst es.

Weiß Arikado überhaupt, wen erhier verehrt?

Je mehr ich von ihm lese, desto mehr denke ich, ich habe einenextremen Satanisten vor mir...


melden
vergil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fische spüren keinen Schmerz!

13.07.2006 um 15:49
Im alten Testament wird Gott einfach nur grausam dargestellt.So jemanden könnte ich nichtlieben.Für mich ist Gott aber die Liebe und deshalb glaube ich nicht,dass ihm dieTierwelt so egal ist.Sie sind dann ja schließlich auch seine Geschöpfe.Warum sollten sieihm so wenig Wert sein?Das Gott die Tiere nur für die Menschheit erschaffen hat,ist dochnur eine willkommene Ausrede dafür,dass man so respektlos und grausam mit den Tierenumspringt.Wirklich schlimm,wie überheblich der Mensch mit anderem Leben umgeht,obwohl erselber eigentlich nur Unheil über die Welt gebracht hat.Aber auch daran,ist wieder derTeufel Schuld,hm?Man,man,man.


melden
Ultimatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fische spüren keinen Schmerz!

13.07.2006 um 16:10
Vergil: SUPER Post !! hätt ich nicht besser schreiben können. Ich denke auch das Gott dieTiere genauso liebt wie die menschen oder sogar noch mehr.


melden
vergil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fische spüren keinen Schmerz!

13.07.2006 um 16:48
Tja ghostie,viele wollen das aber natürlich nicht hören,da es das Ende ihresselbstgefälligen Lebens bedeuten würde.
"Was,Tiere haben genau so ein Anrecht aufLeben,wie der Mensch?Das kann nicht sein.Das würde ja bedeuten,Massentierhaltunginklusive das Massenschlachten wäre nicht richtig.Das darf nicht sein"
Mir schmecktFleisch auch sehr gut und es fällt mir sehr schwer darauf zu verzichten,aber ich versuchees,da mir klar ist,wie barbarisch das eigentlich ist.Das Fleisch wird nicht gegessen weiles Lebensnotwendig ist,sondern weil es gut schmeckt.Es ist für uns Menschen also garnicht notwendig,in so großem Stil zu töten.Aber wir haben die Macht und nutzen sieschamlos aus.Was kümmert und das Anrecht auf Leben,wenn es dabei "nur" um Tiere geht.
Wenn man schon nicht als Vegetarier leben kann,sollte man den Fleischkonsum zumindestauf ein minimum reduzieren.


melden
noldor2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fische spüren keinen Schmerz!

13.07.2006 um 18:50
Threadersteller... Du warst wohl mal ein Fisch.. ? oder woher kommt die Sicherheit vondir zu sagen... "Fische spüren keinen Schmerz!"


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fische spüren keinen Schmerz!

13.07.2006 um 19:17
Er ist sich dessen sicher, weil er ein Mensch ist. O.o

Wie unglaublich schlau.O.o


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fische spüren keinen Schmerz!

13.07.2006 um 20:42
@vergil: Im alten Testament wird Gott einfach nur grausam dargestellt.So jemandenkönnte ich nicht lieben.Für mich ist Gott aber die Liebe und deshalb glaube ichnicht,dass ihm die Tierwelt so egal ist.Sie sind dann ja schließlich auch seineGeschöpfe.Warum sollten sie ihm so wenig Wert sein?Das Gott die Tiere nur für dieMenschheit erschaffen hat,ist doch nur eine willkommene Ausrede dafür,dass man sorespektlos und grausam mit den Tieren umspringt.

Du hast Recht, wir allesind Gottes Geschöpfe, nur die Menschen die einzigen, die sich fehlentwickelt haben.

Wenn es im AT übrigens um das Auge um Auge-Schema geht, sind damit mitnichtenRacheaktionen gemeint, sondern es sollte den damaligen Menschen einzig und alleine dieWirkung des Schöpfungsgesetzes von Aktion und daraus resultierender Reaktion aufgezeigtwerden in DEM Sinne, daß man immer das zurückbekommen muß, was man einst säte. Im neuenTestament steht nichts anderes, nur auf eine etwas modernere Art ausgedrückt und ja, Gottkann als die Liebe bezeichnet werden, man darf hierzu nur nicht die menschlicheDefinition davon nehmen, welche Liebe meist als etwas Weichliches ansieht. Wahre Liebebedeutet unbeeinflußbare Gerechtigkeit und genau die wird dort beschrieben.

Tiere sind genauso ein Teil der Schöpfung wie wir und sollten dementsprechendbehandelt werden.
Wenn sie uns als Nahrung dienen, dann nur in dem Maße, wie wir desFleisches wirklich bedürfen, anstatt jenem Überfluß der herrscht.


melden

Fische spüren keinen Schmerz!

13.07.2006 um 22:33
Ich glaube, alles was lebt, spürt Schmerz.
Egal ob Tiere oder Pflanzen.

Nurwissen wir es nicht.. weil es z.B bei Fischen ganz anders ist und
für die Schmerzwas anderes ist..

Keine Ahnung wie ich es ausdrücken soll..

Mir fehlengrade die passenden Worte..aber vielleicht kapiert ja jemand meinen
Posting.:)


melden

Fische spüren keinen Schmerz!

13.07.2006 um 22:41
Du hast Recht, wir alle sind Gottes Geschöpfe, nur die Menschen die einzigen, die sichfehlentwickelt haben.


Im Gegensatz zu Tieren haben Menschen einenfreien Willen.

Im alten Testament wird Gott einfach nur grausamdargestellt.So jemanden könnte ich nicht lieben.

Nicht grausam, sonderngerecht.
Ihr wollt doch immer den gerechten, alles vergeltenden Gott!
Ihr wolltenicht akzeptieren, dass Jesus für die Sünde der Welt starb.

Ein gerechter Gottist euch jetzt aber auch zu wider.

Was wollt ihr eigentlich?


melden

Fische spüren keinen Schmerz!

13.07.2006 um 23:16
tiere haben nen freien willen. eingeschlossene tiere haben kaum mehr einen, nur einengebrochenen.
genau so ist das bei menschen.
da wir alle eingeschlossen sind, hatkaum mehr wer nen willen.

lassen sich zum beispiel fast alle zum arbeitenhinreißen, zum medikamente nehmen, zum konsumieren.


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fische spüren keinen Schmerz!

13.07.2006 um 23:20
Oh Mann, hört doch endlich mal auf, den Wicht ernstzunehmen^^

Don't feed thetrolls!


melden

Fische spüren keinen Schmerz!

13.07.2006 um 23:22
er soll doch auch erleuchtet werden lol

man kann doch nicht alle menschen dummsterben lassen D:


melden

Fische spüren keinen Schmerz!

13.07.2006 um 23:32
Oh Mann, hört doch endlich mal auf, den Wicht ernstzunehmen^^

Oh Mann,halt doch endlich mal die Fresse, du regst mich nämlich auf.


melden
Ultimatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fische spüren keinen Schmerz!

14.07.2006 um 12:29
Wenn er recht hat hat er recht da brauchst du dich nicht aufzuregen =)


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fische spüren keinen Schmerz!

14.07.2006 um 13:31
Wenn, dann hat SIE Recht!! :D


melden
Anzeige
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fische spüren keinen Schmerz!

14.07.2006 um 14:37
@Arikado: Nicht grausam, sondern gerecht.
Ihr wollt doch immer den gerechten,alles vergeltenden Gott!
Ihr wollte nicht akzeptieren, dass Jesus für die Sünde derWelt starb.

Ein gerechter Gott ist euch jetzt aber auch zu wider.

Waswollt ihr eigentlich?


Daß ich dir noch mal zustimmen würde.. aber ja, hiermuß ich es ;)





@schaumkuss: tiere haben nen freien willen.eingeschlossene tiere haben kaum mehr einen, nur einen gebrochenen.

Tierehaben keinen freien Willen, sie werden vom Instinkt geleitet welcher sich wiederum nachetwas anderem richtet, daher wissen sie auch so gut, was sie wann wie machen müssen.


melden
404 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt