Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fische spüren keinen Schmerz!

242 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Schmerz, Fische

Fische spüren keinen Schmerz!

14.07.2006 um 18:57
also müssen wir wieder auf luft und liebe zurückgreifen... ;)


melden
Anzeige
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fische spüren keinen Schmerz!

14.07.2006 um 18:58
Naja, aber Pflanzen kann man schlecht quälen.

Man isst ja außerdem überwiegenddie Früchte, die sowieso dafür wachsen, dass sie von Tieren gefressen werden, warumsollten wir sie nicht auch essen?

Manche Pflanzen können ohne Tiere, die sichvon ihnen ernähren, gar nicht mehr leben.

Pflanzen haben auch ein Bewusstseinetc., aber das sieht etwas anders aus als bei Tieren.


melden

Fische spüren keinen Schmerz!

14.07.2006 um 19:05
Luft und Liebe.......wie in den 70ern?

Geile idee, nur zum sattwerden..........ob das reicht?


melden

Fische spüren keinen Schmerz!

14.07.2006 um 19:05
Ich habe es versucht....hat nicht so ganz funktioniert!


melden

Fische spüren keinen Schmerz!

14.07.2006 um 19:08
@ bullshit könnteste etwa die pflanze oder das tier essen? sie zittern und leiden dochemotional.
;)


melden

Fische spüren keinen Schmerz!

14.07.2006 um 19:13
Is schon richtig.Aber die Tiere und Pflanzen leben eben nicht mehr.....OK, sie wurdengetötet.Aber wie Du schon sagtest: Von Luft und Liebe....

geht leider nicht.


melden

Fische spüren keinen Schmerz!

14.07.2006 um 19:16
Vor allem nach der liebe..................


melden
nessa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fische spüren keinen Schmerz!

14.07.2006 um 19:18
arme fische


melden

Fische spüren keinen Schmerz!

14.07.2006 um 19:32
@Al-Bundy:

Du musst nur dran glauben! ;)

@leseratte:

Pflanzenwurden gemacht, damit sie die Tiere fressen können?
Hm...nein, so sehe ich das nicht.
Es hat sich so ergeben, dass die Tiere die Pflanzen fressen können, meine ich.
Esist evolutionsbedingt, das hat niemand "vorherbestimmt".
Und...warum sollte manPflanzen dann nicht quälen können, wenn man es bei denn Tieren kann?
Und was willstdu damit sagen?
Menschen sind ALLESFRESSER.
Töte ein Tier, oder töte einePflanze.

Es liegt an den Schmerzrezeptoren.
Ohne diese - bzw. ohneSchmerzbewusstsein - kann man, denke ich, niemanden quälen.


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fische spüren keinen Schmerz!

14.07.2006 um 20:08
@mastermind

Pflanzen wurden gemacht, damit sie die Tiere fressen können?
Hm...nein, so sehe ich das nicht.


Hab ich das gesagt?

Ich habevon Früchten geredet!

Früchte enthalten Kerne, die von Tieren verteilt werden,wenn sie diese fressen und die Kerne anderswo wieder ausscheiden. Gerade Vögel sorgen sofür die Verbreitung von Pflanzen.

Außerdem, wer keinen Unterschied zwischenTieren und Pflanzen erkennt bzw. dem Essen davon, ist irgendwie leicht.... stumpfsinnig.Oder? Sorry, wollte niemanden angreifen, aber es ist doch so. Man muss eine Pflanze janicht mal schlachten und ausnehmen, ehe man sie essen kann. Eigentlich muss man sie nichtmal töten.


melden

Fische spüren keinen Schmerz!

14.07.2006 um 20:10
Ich esse gerne Fleisch,Obst,Fisch und Gemüse......aber ist doch nicht schlimm,oder?


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fische spüren keinen Schmerz!

14.07.2006 um 20:11
@Al-Bundy

Nö, wenn du dein Fleisch vom (ordentlichen) Bauern bekommst, ist darannichts schlimm.


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fische spüren keinen Schmerz!

14.07.2006 um 20:25
...Und sollte man sich darüber nicht eigentlich im Vegetarier-Thread streiten?^^


melden
Ultimatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fische spüren keinen Schmerz!

14.07.2006 um 20:31
So ich hab mal ein kleines gedicht zusammengefasst, in dem gedicht geht es um eingequältes und eingesperrtes Tier:

Schau mich an, hier sitz ich nun,
imKäfig drin, ich kann nichts tun,
will raus in die Welt, will laufen, will springen,
ich will das die Vögel ein Lied für mich singen.

Was hab ich getan, um sozu leiden,
was hab ich getan, ich will hier nicht bleiben,
ich verstehe nicht,was sie von mir wollen,
als Verlierer geboren, ich hab nicht gewonnen.

Warum nur Mensch, verstehst du mich nicht,
ich bin doch wie du, ich lebe durchLicht,
muss schlafen, muss weinen, muss trinken, muss essen,
ich bin doch wiedu, du hast es vergessen.

Kann kein Auto bauen, kann kein Konto verwalten,
doch kann weinen, kann fühlen, kann schlafen, kann altern,
kann weder heiraten,noch arbeiten, noch Steuern kassiern,
doch kann trinken, kann essen, kann wärmen,kann friern,

Mein Fehler ist nur, ich kann nicht sprechen,
jetzt könnt ihrmich töten, mich quälen, mich knechten,
der Mensch so schlau, doch ohne Phantasie,
denn ohne die Worte, verstehst du mich nie.

doch die Natur wird eines Tagesdurchs dunkle Brechen,
wenn es einen Gott gibt, wird er zu euch sprechen,
derMensch wird begreifen, der Mensch wird verstehen,
denn unser aller höchstes gut, istdas LEBEN.



Auf das die Grausamkeiten bald ein Ende haben, denn unseraller Blut trägt die gleiche Farbe!

In Frieden.


melden

Fische spüren keinen Schmerz!

15.07.2006 um 09:58
Diese ganze Diskussion , die ihr hier führt ,ist mal wieder eine typische Luxusdiskussioneiner urbanen Überflussgesellschaft, das ist alles.

Ihr guten und ach sosensiblen,feingeistigen Menschen hattet bisher offenbar alle weder richtig Hunger nochwart ihr darauf angewiesen, eure Nahrung direkt aus der Natur (und das ist weder derSupermarkt noch der Ökoladen ) beschaffen zu müssen.Dafür habt ihr aber offenbar zu vieledieser Tierkitschfilme der Disney-Studios gesehen, in dem die Viecher auf Teufel kommraus vermenschlicht werden.
Ansonsten wüßtet Ihr,daß Jagen,Fischen und auch dasHalten und Schlachten von Haustieren genau wie Sammeln und Anbau von Nutzpflanzen einfachGrundlage der Nahrungsbeschaffung sind.Das gehört dazu, nur Ihr lasst es zwischenzeitlichandere für Euch machen und pienst dann auch noch scheinheilig rum, wie schlimm das allessei.
Leute,das ganze nennt sich Nahrungskette und wir stehen da nun mal (in derRegel) am oberen Ende, ob es euch passt oder nicht.


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fische spüren keinen Schmerz!

15.07.2006 um 12:06
@ZaphodB

Jagen, Fischen, Töten - alles vollkommen okay, aber nicht dieseMassentierhaltung heutzutage (auch wenn es hier eigentlich nicht darum geht)!

Ich habe prinzipiell nichts dagegen, dass jemand Fleisch isst - aber dann bitte nichtaus einem Tier-KZ!


melden

Fische spüren keinen Schmerz!

15.07.2006 um 12:18
@zaphod b.:

WORD!


@leseratte:
Die Methoden haben sichgeändert. ;-)


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fische spüren keinen Schmerz!

15.07.2006 um 12:37
Ich empfinde Fleisch aus Massentierhaltung als verseuchten, seelenlosen Abfall. Damit ichsowas esse, müsste man mich fesseln, mir eine Maulsperre einbauen und mich vorher halbbewusstlos schlagen.


melden

Fische spüren keinen Schmerz!

15.07.2006 um 15:30
aber man darf doch niemanden verurteilen, weil er fleisch aus der massenhaltung ißt. esgibt viele gründe, warum ein mensch sich davon ernährt.

mein luxus ist es, dassich die wahl habe, doch wenn ich sie nicht habe, dann denk ich nicht darüber nach, ob derfisch nun schmerzen hat, wenn ich im eins auf den kopf haue oder ob die pflanze, die ichschnippel zittert vor angst.
;)


melden
Anzeige
tom3274
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fische spüren keinen Schmerz!

15.07.2006 um 17:30
Hallo an alle!

Zum Nachdenken über Schmerzempfinden.

ZumSchmerzempfinden gehören vereinfacht 2 Komponenten

1.) Die "niederen", alsonicht bewussten Reflexe auf Schmerz
2.) Die "höheren" Empfindungen, also dasSich-bewusst-Werden, dass ich Schmerz empfinde.

Ad. 1)
Schmerz löstbestimmte Reflexe aus:
Abwehrreflex, Schmerzlaute und Schmerzmimik

Ich kannvor allem 2) in der Notfallmedizin durch analgetische Mittel ausschalten.
Wenn wirKetanest-S nehmen, dann sind die 1) noch erhalten. Diese Menschen wimmern und schreien,wenn sie geborgen und bewegt werden. Nur sie nehmen den Schmerz in 2) nicht mehr bewusstoder bei geringerer Dosierung nur wenig bewusst wahr. Sie reagieren, als würden sie dieSchmerzen empfinden, empfinden sie aber nicht oder nur wenig bewusst, obwohl sie beivollem Bewusstsein sind. Das ist immer besonders schlimm für Beistehende Angehörige, diemeinen, wir fügen den Menschen schreckliche Schmerzen zu. Es schaut ja auch so aus.
Der Vorteil ist hier.
Berührungsreize (sind andere Rezeptoren als dieSchmerzrezeptoren (=Nozizeptoren)) werden aber voll bewusst wahrgenommen. Die Atmung undandere Reflexe bleiben ausreichend vorhanden. Der Mensch wird nicht völlig reflexlos undkann bedingt bei seiner eigenen Bergung durch Veränderung der Körperhaltung mithelfen. Erhat noch Schmerzreflexe, d.h. wir wissen, wenn wir ihn so falsch anpacken, dass wir zugoßen Schaden dadurch zufügen würden, weil er Schmerzlaute von sich gibt - das schütztden Verletzten vor weiteren Verletzungen, weil wir uns ja danach richten und ihn somöglichst schonen.

Es hängt, und darauf stützen sie all diese Theorien derTiere-empfinden-keine-Schmerzen-Befürworter, davon ab, wie weit diejenigen Areale imGehirn eines Lebewesens entwickelt sind, die für das BEWUSSTE Schmerzempfinden zuständigsind. Ich meine Punkt 2) nicht 1). Selbst der niederste Organismus, der nachweislichnicht zum bewussten Denken fähig ist, hat die lebensnotwendigen 1), sonst würde er balddadurch sterben, dass er verletzenden Ereignissen keine Bedeutung zuweist.

Tja,letztlich ist es eine Frage des Glaubens und eine Frage des Vertrauens in die Forscher,ob wir glauben, Tiere haben keine (wenige) BEWUSSTE (!!) Schmerzen oder nicht. Menschen,bei denen entsprechende Areale durch Arzneitmittel abgeschaltet sind, haben siejedenfalls bewusst nicht und viele Organismen besitzen in ihrem Gehirn diese Areale garnicht oder nur wenig entwickelt.

Jeder soll sich selbst seine Meinung bezüglichdieser Forschungsergebnisse bilden, denn letzlich ist es auch eine Glaubensfrage (Moral,Ethik, Tierliebe, emotionale Empfindungen) jedes Einzelnen.


melden
147 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Weltraum-Turm65 Beiträge