Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist "Nichts" wirklich nichts?

796 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Nichts, Leere, Leerer Raum ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ist "Nichts" wirklich nichts?

16.02.2012 um 01:30
@Sayne
meinse chaostheorie oder ein yugioh duel? ^^

@ihrunwissenden
weil ich dann weiss obs sinn macht zu spielen oder nicht. und wenns determiniert ist, machts kein spaß mehr und ich spiel nicht mehr, somit wurde der terminus schon verändert. ergo ich will besser doch nicht wissen ^^


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

16.02.2012 um 01:31
Die mit dem "Nichts ist das sein" und " Nichts" ist etwas


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

16.02.2012 um 01:36
@Malthael


Und warum willst du Wissen oder doch nicht Wissen?!Oder, warum brauchst du überhaupt einen Sinn?! :)


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

16.02.2012 um 01:41
@Sayne
hast du dir das video von dem professor angesehen? er erklärt das doch eigentlich ziemlich gut, nur das er nicht nichts sagt sondern potenzialität :)
es ist nur ein einziger punkt. ein punkt in dem wir mit allem was ist in wechselwirkung stehen. dieser punkt verursacht eine ständige veränderung

@ihrunwissenden
den sinn weiss ich schon, der ist spaß und spannung und wenn ich das resultat weiss, ist die spannung und der spaß weg und somit auch der sinn. deswegen will ich nichts wissen sonder nur spaß haben xD

ich geh jetzt off hier, die seite spinnt ^^
gn8 alle


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

16.02.2012 um 01:52
@Malthael
Ich will doch nur die Antwort nach der ich frage^^


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

16.02.2012 um 01:56
@Malthael


Und warum brauchst du etwas Sinngemäßes und damit Spaß und Spannung?! :)


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

16.02.2012 um 02:04
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:potenzialität
... Bedeutet: Die Möglichkeit wirklich zu werden, einzutreffen.

Wenn es möglich ist, muss/sollte jenes was dazu führt das es möglich wird vorhanden sein.
Das Nichts wird das Unbekannte sein, jener Zustand an dem jegliche Vorstellungen an ihre Grenzen gelangen. Nichts beschreibt das nicht vorhanden sein, wahrscheinlich nur das momentan unscheinbare, jenes was im verborgenen liegt. Wo etwas ist muss auch noch etwas anderes existieren, denn wo nichts ist – gibt es kein vorhanden sein. Vielleicht besteht eine Leere (Nichts) von ohne Inhalt, aber dennoch nicht Nichts.


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

22.07.2012 um 23:01
oohh!


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

23.07.2012 um 14:26
Es gibt das physikalische und das philosophische "Nichts"......
Die beiden Standpunkte sind schwierig zu vereinen aber in diesem Video versucht Harald Lesch es zu erklären. (Der Kerl hats einfach drauf)
Youtube: Leschs Kosmos - Der Horror vor dem Nichts
Leschs Kosmos - Der Horror vor dem Nichts



melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

23.07.2012 um 15:21
"nichts" ist nur ein Wort


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

23.07.2012 um 23:35
Nichts - ist der Versuch, dem Nichts einen Namen zu geben, der weder beschreiben noch erklären kann, was es ist, weil es ja NICHTS ist, will sagen : es IST NICHT....ähm , wie mit GOTT, das beschreibt und erklärt auch gar nichts, sondern versucht nur eine Benennung für das Un-nenn-bare zu geben. - kannn mir wer folgen?


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

24.07.2012 um 00:22
@boomboom

schon -


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

24.07.2012 um 00:26
Interessant wäre es gewesen wenn "Harry" nicht bei der Frage was passiert mit Raum und Zeit in einem Volumen in dem Nichts ist beendigt hätte. Im leersten Zustand der Quantengravitation existiert nicht einmal Raum, Zeit oder Volumen und doch liegt immer noch ein physikalischer Zustand vor.


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

24.07.2012 um 01:01
Das Nichts ist die vollkommene Abwesenheit von Etwas.
Ohne Anwesenheit von Abwesenheit kein Nichts.
Sag ich jetzt einfach mal.


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

02.08.2012 um 09:09
Um sagen zu können, dass nichts existiert, muss man sich der Nicht-Existenz gewahr sein, die, ihrerseits, die Existenz eines Wesens beinhaltet, das alle Behauptungen äußert. Mit anderen Worten: Alles können wir verneinen, außer denjenigen, der gerade verneint. Im Verneinen desjenigen, der verneint, bestätigt man implizit seine Existenz. Zwei Verneinungen sind eine Bejahung. Das bedeutet, dass es unmöglich ist, die Verneinung zur äußersten Konsequenz der Absolutheit zu bringen.

LeChiffre


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Was ist außerhalb des sich ausbreitenden Universums?
Wissenschaft, 603 Beiträge, am 24.02.2019 von fritzchen1
SilentStorm85 am 07.10.2017, Seite: 1 2 3 4 ... 28 29 30 31
603
am 24.02.2019 »
Wissenschaft: Eine Welt aus dem Nichts
Wissenschaft, 68 Beiträge, am 06.08.2018 von cortano
du_selbst am 23.10.2014, Seite: 1 2 3 4
68
am 06.08.2018 »
Wissenschaft: Die Welt ein Paradoxon?
Wissenschaft, 26 Beiträge, am 28.01.2015 von EL
Holdings am 27.01.2015, Seite: 1 2
26
am 28.01.2015 »
von EL
Wissenschaft: Rätselhafte Leere im Universum
Wissenschaft, 20 Beiträge, am 05.04.2014 von Peter0167
Huschusch am 04.04.2014
20
am 05.04.2014 »
Wissenschaft: Wieso ist das "Nichts" schwarz?
Wissenschaft, 128 Beiträge, am 20.12.2012 von pipapo
swordfish am 08.11.2004, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
128
am 20.12.2012 »
von pipapo