Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

434 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Lichtgeschwindigkeit, Ufo´s ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

09.11.2007 um 02:16
Kann doch wohl nicht angehen, schon wieder Tonnenweise Offtopicmüll und Spam gelöscht.
Bilanz : 1 Sperrung (des Versursachers) und 2 Verwarnungen (derjenigen die es sich nicht verkneifen können darauf anzuspringen).

Wenn ihr irgendwas persönliches zu besprechen habt nutzt die PN - Funktion aber es kann nicht angehen dass ein sachlicher Thread ständig dermassen zerfetzt wird.
Denkt daran dass auch noch andere Leute mitlesen die das Thema interessiert und nicht eure Schlammschlachten.


melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

09.11.2007 um 09:43
@Tahiri

Ist nicht ganz richtig, du hast den falschen gesperrt!
Der @dadub hat nicht mit diesem gespamme angefangen, auslöser war @canpornpoppy!
@canpornpoppy hat @dadub aufs übelste beleidigt, im tiefsten Kanalisations Jargong, nur
weil @dadub eine Bildliche darstellung seiner Gedanken gepostet hat.

...war dabei und hab das beobachtet, daher weiß ich es.


melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

09.11.2007 um 10:06
Und auch das hätte per PN erledigt werden können ;)


melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

09.11.2007 um 10:20
@Rigor: Du bist ebenfalls voll OffTopic also lassen wir das jetzt. ahddub hat wiederholt angefangen auf´s übelste zu provozieren, da brauchen wir jetzt auch nicht weiter drüber zu diskutieren. hab mir die Beweise bereits gesichert. also back to topfic please.


melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

09.11.2007 um 11:05
@Buddel...
das geht nicht , rigor.

dann wären sie überall zu jeder zeit

Wie "Geht nicht" , ...aus dem Grund; "Weil sie überall wären"...

Ich versteh diese Begründung nicht? Da kann ich mir kein Reim draus machen.
Folgedessen glaub ich ehr das, was ich geschrieben habe.

Nämlich:
Gravitationswellen, sind auch ein interessanter Aspekt an sich!

Einige Forscher behaupten, das diese sich unendlich schnell ausbreiten würden


Das ist ja grade der clou, wenn sie recht haben ist das doch die möglichkeit schneller
als Lichtgeschwindigkeit zu reisen, wenn man eine Technik hat, die auf die
Gravitationswellen, aufsetzt.

Also; "Eben grade dann wenn sie überall wären, wäre es eine Erklärung"



melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

09.11.2007 um 11:32
@Rigor

Wenn etwas überall schon ist, muss es sich nirgends mehr hinbewegen, weil es ja schon da ist.


melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

09.11.2007 um 11:39
@ RigorMortis

Das ist ja grade der Clou, wenn sie Recht haben ist das doch die Möglichkeit schneller
als Lichtgeschwindigkeit zu reisen, wenn man eine Technik hat, die auf die
Gravitationswellen, aufsetzt.

Nein, auch Gravitationswellen breiten sich nur mit Lichtgeschwindigkeit aus. Kann man auch recht schnell im Web nachlesen, wenn man nur sucht.

Das Problem welches ich hier sehe, bei der ganzen Diskussion und den Versuchen die auch Du hier unternimmst, um die Geschwindigkeit des Lichtes zu übertreffen, ist , das Dir und auch einigen Anderen die Physik und die Prinzipien gar nicht klar sind, warum das eben so ist, und warum es nicht anders geht.

So redet Ihr hier spekulativ auf der Ebene, wie „kann die Erde auch eine flache Scheibe sein“ oder andere abstruse Dinge.

Die Eigenschaften der Raumzeit bedingen eben hier etwas, das kann man nicht trennen, die Schalgeschwindigkeit ist bei einer Temperatur in einem Medium eben auch gegeben, die Masse eines H-Atoms ebenso, Konstanten sind eben Konstanten.

Der Hintergrund nun zur Lichtgeschwindigkeit ist der, das sich alles immer konstant durch die 4-dimensionale Raumzeit mit eben c bewegt. Wenn man es nur so wie Ihr 3-dimensional betrachtet, kommt man nicht zu dem eigentlichen was hier die Rolle spielt.

Es ist nun mal eine grundlegende Eigenschaft der Raumzeit, dass sich alles in ihr mit c durch selbige bewegt und auch bewegen muss, da kann nichts langsamer oder aber auch schneller werden, nur c ist möglich. Ist das Etwas in der Raumzeit nun in Form von Energie gegeben und wir haben es mit Photonen zu tun, dann bewegen diese sich immer konstant mit c auf denn drei Raumachsen und überhaupt nicht auf der Zeitachse.

Sämtliche andere Form von Energie, sagen wir mal kondensiert zu Materie kann und muss sich auch immer auf der Zeitachse bewegen und kann sich nie nur mit c vollständig auf denn drei Raumachsen bewegen, ein wenn auch beliebig kleiner Anteil muss immer auf der Zeitachse liegen. Das hängt eben mit den Eigenschaften der Raumzeit zusammen, egal was sich in dieser befindet, wenn was da ist, bewegt es sich konstant mit c, schneller geht nicht und auch nicht langsamer. Das einzige was sich ändern kann ist die Richtung, und die Anteile der Geschwindigkeit auf die Achsen der Raumzeit.

Wenn man sich der 4-dimensionalität der Raumzeit wirklich klar ist, erkennt man dass es nicht anders sein kann, und sich das eben so ergeben muss.

Was möglich ist, dass sich die Raumzeit selber schneller bewegt, eine Blase aus selbiger kann sich schneller bewegen, theoretisch zumindest.



melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

09.11.2007 um 15:49
@Poet...
...das Dir und auch einigen Anderen die Physik und die Prinzipien gar nicht klar sind...

Was fasselst du denn da schon wieder, immer die selbe leier von dir!
Erst einen als dumm hinstellen und dann auch noch belehren wollen also @poet da
muß ich dir leider sagen, das Du mit so einer Art dich vor meinem Antlitz damit
selbst Diskreditierst.

Du weißt doch selbst das man noch nicht genau weiß, was Gravitation überhaupt ist
und wie sie entsteht, also kannst du wohl kaum behaupten, das sie nicht schneller
als Licht ist, wenn Forscher im TV etwas anderes behaupten als du und sich das eben
sehr wohl vorstellen können.

Ich sag dir was, du hast ne Relativistische Bremse!

Deswegen denkst du auch nicht mehr weiter drüber nach, das Thema ist für dich
abgeschlossen, so sieht es aus.

Man hat doch noch nicht mal den Magnetismus sowie Elektromagnetismus, so
schlüssig erklärt und erforscht, das man weiß was da überhaupt passiert.

Warum werden denn wohl soviele Test und Versuche im Weltall getätigt?
Doch nur weil die Elemente sich anders verhalten und anders reagieren.

Alles Relativistisch zu betrachten, bedeutet stillstand und Verharren, bis zum Sankt Nimmerleinstag.

Deine Erklärungen in allen Ehren, aber sie bringen einen aber ebenso wenig weiter.

Aufgrund von Relativistischen Thesen, nicht mehr forschen zu wollen, auf Gebieten,
die die Relativistisch erklärt wurden, hat beteubende Auswirkungen aufs ganze.
Da ist die Theorie - UND PUNKT - ...das ist mir zu strupide.

Wenn ich Physiker und Forscher wäre, würde ich versuchen neue wege zu gehen,
wege die kein anderer sich traut zu gehen, aus Lobbyistischen Gründen. Alles zu
Assimilieren was in Büchern der Wissenschaft steht, ohne selber mehr dachdenken
zu dürfen, ist Dogma. Und folgedessen, FALSCH!

Ob dir das nun passt oder nicht, egal, für einen Relativisten sieht die Gegenward so
aus! Klar ist dir das egal, weil du - angeblich - ja verstanden hast, ein Teil hast du
sicherlich kapiert, aber ob das auch alles war, was man verstehen sollte, das will
ich doch sehr stark bezweifeln.



1x zitiertmelden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

09.11.2007 um 19:31
Man weiß schon was Gravitation ist, Du solltest nicht von Dir auf andere schließen. Und wie auch schon gesagt, breitet sie sich mit c aus. Kann man auch überall im Web nachlesen.

Wikipedia: Gravitationswelle
Wikipedia: Relativitätstheorie
http://www.einstein-online.info/de/einsteiger/gravWellen/index.html (Archiv-Version vom 15.11.2007)

Aber was sag ich Dir das, Menschen wie Du die PMs bauen wollen glauben auch an den Weihnachtmann.

Du verstehst es eh nicht, ich glaube auch nicht, das es Dir geistig überhaupt möglich ist, sowas zu verstehen, es gibt eben immer welche die können nicht schnell rennen, und andere denen ist das Denken eben nicht gegeben.

Aber phantasiere ruhig weiter.


melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

10.11.2007 um 15:45
@Rigor
Zitat von RigorMortisRigorMortis schrieb:Ich sag dir was, du hast ne Relativistische Bremse!
*rofl*

Ich finde, Du solltest einfach mal die Fakten die uns in Form von Naturgesetzen zu Grunde liegen benutzen und anerkennen. Deine Phantasie ist ja gut und schön, aber versuch sie mal im möglichen Bereich zu benutzen, dann könnte vielleicht sogar was dabei heraus kommen.


melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

10.11.2007 um 16:44
mal angenommen Gott redet mit einen Menschen ( was ja schon oft der fall war Propheten usw) und er befindet sich irgentwo im universum müste es ja stunden dauern wen diese wellen nur mit lichtgeschwindigkeit sich bewegen - es wäre also kein vernünfiges gespräch möglich -- daher kommt zwangsleufig die erkenntnis das es schnelleres wie das licht gibt oder NIcHT


melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

10.11.2007 um 16:55
Bist Du sicher das es Gott ist... könnte doch auch sein irdischer Botschafter sein.


melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

10.11.2007 um 17:13
wenn es wirklich einen gott gibt, muss er uns erstmal finden ;)

gruß toom


melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

11.11.2007 um 17:58
der weis genau wo wir sind und sogar was wir denken


melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

11.11.2007 um 18:00
>>>... daher kommt zwangsleufig die erkenntnis das es schnelleres wie das licht gibt oder NIcHT ...<<<

Klar. Wenn man sich ein Szenario bastelt das Gott beinhaltet welcher milliarden von Lichtjahren weit weg sitzt, kommt man auch "zwangsläufig" auf den "Fakt" das es schnellere Dinge als das Licht geben "muss"...


melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

12.11.2007 um 14:47
@Poet....
Man weiß schon was Gravitation ist, Du solltest nicht von Dir auf andere schließen.

Puuusssst....man, du sagst es nicht, aber tuhst so als wärest du Wissenschaftler, nein
du sagst ja, du bist "Autodidakt" ...genau!

@poet, wenn du so ein guter Autodidakt wärest, dann wüsstest du auch - GENAU - das
es bisher nur Theorien zur Gravitation gibt, Gedankenmodelle !

Aber keine Beweise!!!

Allein das du das bestreitest und nicht klipp und klar Formulierst, das es so ist, zeugt
von deinem Nichtwissen oder Ignoranz, beides ist gleich null in seiner
Aussagekraft, dem Rest vom Forum gegenüber.

Da nützen auch keine "Wiki Links" mehr etwas.

[B]Johannes Heinrichs "ZITAT": (Sollte dir bekannt sein!)
Nun ist es erstaunlich, aber wahr, daß das Phänomen Gravitation, mit dem jeder Mensch tagtäglich zu tun hat, bis heute keine allgemein akzeptierte, widerspruchsfreie Erklärung gefunden hat.
Schaust Du hier, kannst du lese ganze text.
http://www.johannesheinrichs.de/bibliographie/rezens-kirchhoff-oesterle/index.html
(Hatte abe nix mit Thema hier zu dun)

Auch wenn es Erklärungen und Theorien gibt, noch und nöcher...bleibt das Zitat von
dem J. Heinrichs die [B]absolute momentane Realität. Und was Du dir ansonsten
[B]Wünschst ist dabei total uninteressant.

Du solltest hingehen und Theorien auch als solche auszeichnen, aber nichts als
Beweis, sondern als [B]Gedankenmodell.

Dann werden (möglicherweise) Gespräche mit dir Interessanter.[/b][/b][/b][/b]



melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

12.11.2007 um 15:00
Auch an dieser Stelle scheint es dringend angeraten, auf die wissenschaftliche Bedeutung des Wortes Theorie hinzuweisen

Wikipedia: Theorie#Definition


melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

12.11.2007 um 15:20
@intruder.... geht dir denn nicht seine Anschauung von Theorie aus seinem Text hervor? Nur das dein Link mehr darauf eingeht und schriiftlich besser dargelegt ist um es der Allgemeinheit zu erklären......

ich denke Rigor denkt das er es hier nicht mit der Allgemeinheit zu tuen hat sondern auch mit Menschen dir nen bisschen mehr drauf haben und auch nen bisschen analysieren können....


melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

12.11.2007 um 16:48
@ahddub

Bisher dachte ich immer, dass es in Gesprächen und Diskussionen durchaus hilfreich ist, Worte und Begriffe, die eine feste Definition haben, nicht nach Gutdünken umzudefinieren, da man ansonsten mehr Missverständnisse aufklären muss, als das man sich um den Kern der Diskussion kümmern kann.


melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

12.11.2007 um 17:07
Zitat Rigor: Du solltest hingehen und Theorien auch als solche auszeichnen, aber nichts als
Beweis, sondern als Gedankenmodell.

!!!

Es gibt unterschiede zwischen Theorie und Theorie... einmal die der Praxis wo wissen festeht weil es begrenzt wird und dann die Theorie die man aus Tatsachen weiterführen kann.... also variabel ist....


®EVOLUTION PROG®AMER´S


melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

12.11.2007 um 19:18
@RigorMortis

@poet, wenn du so ein guter Autodidakt wärest, dann wüsstest du auch - GENAU - dass
es bisher nur Theorien zur Gravitation gibt, Gedankenmodelle!

Aber keine Beweise!!!

Allein das du das bestreitest und nicht klipp und klar Formulierst, das es so ist, zeugt
von deinem Nichtwissen oder Ignoranz, beides ist gleich null in seiner
Aussagekraft, dem Rest vom Forum gegenüber.

Ach Rigor, was willst Du von mir?

Mir ist schon klar, dass es keine Beweise gibt, alle Theorien sind nur eben „Beschreibung“ der Natur, es wird auch immer so bleiben, das steht außer Frage.

Aber Du hingegen beschäftigst Dich nicht mal mit den bekannten Theorien, Du spekulierst immer und Du bist der sagt Beweise mal die Nichtexistenz für was auch immer.

Du hast ja Deine Fähigkeiten Theorien zu begreifen enorm gut im Thread zu den PM’s unter beweiß gestellt.

Ich habe um kurz auf die Gravitation zurückzukommen mich auch mal mit den Heim’schen Theorien beschäftigt, sehr interessant und bietet Ansätze auch für Überlichtgeschwindigkeit. Aber das nun mit Dir zu diskutieren, ist mir echt zu müßig, Dein Basiswissen reicht ja offensichtlich und leider nicht mal bis zur fünften Klasse.

Also troll Dich oder versuch mir weiter ans Bein zu Pinkeln, das ist mir so was von Banane, Du glaubst es nicht.



melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

13.11.2007 um 01:27
@Poet...
Mir ist schon klar, dass es keine Beweise gibt,...

Natürlich, auf einmal...warum schreibst du dann:

Man weiß schon was Gravitation ist, Du solltest nicht von Dir auf andere schließen.

...und wie passt das zusammen?

Ich glaube du schreibst einfach das hier ins Forum, wo du grade Bock drauf hast.
Und nicht was der Wahrheit entspricht.

Aber Du hingegen beschäftigst Dich nicht mal mit den bekannten Theorien, Du spekulierst immer

Ach ja...? Und wie komme ich dann darauf den Johannes Heinrichs zu
Zitieren? Du wünscht dir schon wieder was zurecht und ignorierst geschriebenes.

[B]Ich habe um kurz auf die Gravitation zurückzukommen mich auch mal mit den Heim’schen Theorien beschäftigt, sehr interessant und bietet Ansätze auch für Überlichtgeschwindigkeit.

Du tuhst ja grade so, als wäre ich der einzig Diskutant, hier im Forum und der einzig
User den das interessierst. Anstatt über dinge zu schreiben die dich selbst
Interessieren, schreibst du über etwas was keiner Wissen will, weil es jeder schon
längst weiß.

Oder nehmen es dir deine Freunde übel, wenn du über wege sprichst, die etwas
abseits der gänigen Lehrmeinung sind.

Also es nur an mir fest zu machen, bei der Anzahl an Usern hier in Forum, nicht
über dies Thema Diskutieren zu wollen, ist eine windig wirre Begründung, aber passt
zu Dir.[/b]



melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

13.11.2007 um 01:33
Also mir ist das Ganze zu kompliziert...


melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

13.11.2007 um 01:47
@Rigor: Hast Du hier auch mal irgendwas nützliches beizutragen, ausser Deine merkwürdigen Phantasien ???


melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

13.11.2007 um 02:15
Angenommen es gibt was Schnelleres als das Licht: was ändert das konkret?


1x zitiertmelden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

13.11.2007 um 02:46
Zitat von lugeluge schrieb:Angenommen es gibt was Schnelleres als das Licht: was ändert das konkret?
Wir hätten nichts mehr, worüber wir uns mit Rigor und ahddub streiten könnten :D


melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

13.11.2007 um 08:03
Wir hätten nichts mehr, worüber wir uns mit Rigor und ahddub streiten könnten

Jau...und auch nur und einzig deswegen, bist du hier am Spammen!



melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

13.11.2007 um 08:40
Und du "am" Gramatik Verunstalten ;)


melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

13.11.2007 um 10:19
Link: xxx.lanl.gov (extern)

@all

es gibt nun mal nichts was schneller ist als das Licht. Das sind Fakten. Raumkrümmung und Wurmlöcher bzw. Dimensionsschnittstellen die in einen Hyperraum führen (theoretisch) sind die einzigen Möglichkeiten die das uns ermöglichen könnten. Also die Gesetze auszutricksen. Dazu müsste man aber die Gravitation erst komplett verstehen lernen, da es denke ich für jeden ersichtlich ist, dass Gravitationskontrolle mit anderen Mitteln als Masseerhöhung bzw. verringerung ermöglicht werden soll!
Siehe dazu auch eine interessanten Paper:
http://xxx.lanl.gov/PS_cache/gr-qc/pdf/0207/0207123v1.pdf
auch als klick-link!

Grüße

Ach rigor mit deiner Marktwirtschaftlichen Analyse im thread hast du ein wirklich tolles Eigentor geschossen. DAmit machst du dich noch unglaubwürdiger!


melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

13.11.2007 um 11:01
@poet, wenn du so ein guter Autodidakt wärest, dann wüsstest du auch - GENAU - das
es bisher nur Theorien zur Gravitation gibt, Gedankenmodelle !

Aber keine Beweise!!!

Allein das du das bestreitest und nicht klipp und klar Formulierst, das es so ist, zeugt
von deinem Nichtwissen oder Ignoranz, beides ist gleich null in seiner
Aussagekraft, dem Rest vom Forum gegenüber.
-------------------------------------------------------------

Nun jedenfalls scheinen aber die Theorien sich in der Anwendung zu bestätigen.

Das die Relativiät funktioniert beweißt uns das GPS, dort muß die Zeitverzögerung miteinberechnet werden.


melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

13.11.2007 um 11:04
Ach ja...? Und wie komme ich dann darauf den Johannes Heinrichs zu
Zitieren? Du wünscht dir schon wieder was zurecht und ignorierst geschriebenes.
----------------------------------------
du ziiterist ihn, aber hast ihn scheinbar nicht verstanden, wie du auch die Jahreszeiten damals nicht verstanden hast.


1x zitiertmelden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

13.11.2007 um 11:07
@Fedaykin

Klar bestätigen sich diese Theorien!
Wir reden hier aber von ganz anderen Spezialfällen.
Les dir doch bitte mal das durch, was die Wissenschaftler der NASA empfohlen haben.
Den Paper den ich gepostet hab!


melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

13.11.2007 um 11:10
@ RigorMortis

Du willst mich wohl nicht verstehen, mit Leuten wie UffTaTa, und denen welche in der Lage sind das Gehirn nicht nur zu nutzen um das Gleichgewicht zu halten diskutiere ich i.d.R. schon gerne.

Du hingegen hast Dich so oft disqualifiziert, das mir das einfach zu niveaulos ist, mich mit Dir auf eine Diskussion einzulassen.

Tut mir leid Dir das sagen zu müssen, aber meine 15jährige Nichte hatte schon vor zwei Jahren mehr Ahnung von Physik als Du. Noch deutlicher, Dein pseudo-physikalisches Gelaber nervt mich einfach nur, und tut mir fast schon körperlich weh.

Du machst wo Du nur kannst Dich lächerlich, und offenbarst Deine Bildungsresistenz. Und erzähle mir nun mal nicht, Du hast Dich mit der Gravitation beschäftigt, so wie Einstein sie in der SRT und ART beschreibt.

Dann hättest Du nämlich verstanden, was ich meinte als ich schrieb, das sich alles eben mit c durch die Raumzeit bewegt. Das hat was mit dem Vierervektor zu tun, und mit vierdimensionaler Geometrie.

Wikipedia: Vierervektor
Wikipedia: Wikipedia:Hauptautoren/Lorentz-Transformation

Es geht darum, das die Geschwindigkeit aller Objekte im vierdimensionalen Raum immer konstant c ist. Wenn man das nachvollziehen kann, und verstanden hat, dann brabbelt man auch nicht mehr ständig irgendwelchen Stuss.

Du fängst aber immer wieder an, wo es echt keinen Sinn macht, und man erkennt das Du eben nichts erkennst. Ich warte nur noch darauf, das Du meinst wir sollten uns doch mal wieder für die Möglichkeit öffnen das die Erde eine Scheibe ist, könnte doch sein oder, warum denn da so dogmatisch sein, man sollte doch für jeden Gedankengang offen sein.

Nun hier unterscheiden wir uns eben, ich lass mich auf solche Basis eben nicht mehr ein, rede doch und diskutiere weiter, mit Leuten wie Bremer, ob Atlantis eine Raumstation war, und anderen Schwachsinn, mir ist meine Zeit dafür einfach zu schade.

Und lese endlich mal ein Physikbuch!



melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

13.11.2007 um 13:25
@ RigorMortis

Nun ist es erstaunlich, aber wahr, dass das Phänomen Gravitation, mit dem jeder Mensch tagtäglich zu tun hat, bis heute keine allgemein akzeptierte, widerspruchsfreie Erklärung gefunden hat.

Johannes Heinrichs

Du führst also die Aussage eines Philosophen zu Fragen der Physik an, und berufst Dich dann auf deren absolute Wahrheit, welche Du zuvor aber selber als eben nicht beweisbar beschrieben hast, in dem Sinne das eben nichts als wahr bewiesen werden kann.

Anstatt Dich mit den Aussagen eines Physikers zu dem Thema Gravitation zu beschäftigen kramst Du also einen Philosophen raus.

Wir wird klar warum Du auch so an die RS Atlantis geglaubt hast, aber dazu solltest Du mal einen Biologen befragen, der kann bestimmt auch was Interessantes dazu sagen.


Auch wenn es Erklärungen und Theorien gibt, noch und nöcher...bleibt das Zitat von
dem J. Heinrichs die absolute momentane Realität. Und was Du dir ansonsten
Wünschst ist dabei total uninteressant.

Du solltest hingehen und Theorien auch als solche auszeichnen, aber nichts als
Beweis, sondern als Gedankenmodell.

Dann werden (möglicherweise) Gespräche mit dir Interessanter.

Erkläre mal eben „absolute“ Realität im Gegensatz zu „nicht“ absoluter Realität, ich habe den Eindruck Du reihst hier, nur wieder mal Wörter aneinander die für Dich zwar toll klingen, aber deren Bedeutung Du im von Dir genutzten Kontext nicht begreifen kannst.

Davon abgesehen ist Dir die wissenschaftliche Vorgehensweiße vom Ansatz her schon unbekannt, was eine Theorie zu selbigen macht, was falsifizieren ist, welche Bedeutung das hat, und das eben alles immer nur Beschreibungen der Natur, eben nur Bilder sein können. Wie immer stellst Du Dir selber ein Bein, stolperst und plärrst dann andere dafür an.



melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

13.11.2007 um 14:35
Nun ist fast ein Jahr vergangen und eine der wenigen Konstanten in diesem Forum scheint Rigors Erkenntnisresistenz zu sein. Wenn er das Konzept der Raumzeit nicht verstanden hat, oder was wahrscheinlicher ist, gar nicht erst verstehen kann, ist es sinnlos mit ihm darüber diskutieren zu wollen. Da scheint es ergibiger im nächsten Baumarkt mit einen Paket Fliesen zu reden.
Ein Vorschlag zur Güte: Jungs (und Mädels) lasst es einfach!

n_n


melden

Nichts ist schneller als das Licht. Stimmt das?

13.11.2007 um 16:26
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:du ziiterist ihn, aber hast ihn scheinbar nicht verstanden, wie du auch die Jahreszeiten damals nicht verstanden hast.
*rofl wie geil...

so nach dem motto: es ist sommer, also sind wir der sonne näher... :D ein daumen nach oben


melden