weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Venus Projekt vs. Monetary System

Venus Projekt vs. Monetary System

12.11.2008 um 00:06
Venus Projekt vs. Monetary System
Wird unsere Generation es schaffen ein Denkmal für die Ewigkeit zu setzen?

Erstmal zwei Links für den Anfang

http://video.google.com/videoplay?docid=895026537690187652&ei=nmsTSeO9K6bU2gK8vpAu&q=Zeitgeist+Addendum+german

http://thezeitgeistmovement.com/

Wikipedia: Venus-Projekt

Kurze Zusammenfassung:

Das Venus-Projekt wie es sich in den Mittelpunkt des neuen Zeitgeist Films Addendum rückt, ist der wohl vollendete Schrei der Revolution des Bewusstseins.
Es stützt sich auf die Annahme dass wir mit all unseren Rohstoffen und einer kollektiven verbundenheit in der Lage wären Massenerrichtungsmaschinen zu bauen. Unsere gesamte Welt selbst zu versorgen ohne dabei Gasolin, Öl, Gas sonst etwas zu verbrauchen. Es geht davon aus dass die Welt weiter existieren kann ohne der Scheere zwischen Arm und Reich, da das wichtigste Produkt der Menschheit: Technik ist.
Mit ihr können wir alles erreichen unsere Talente erweitern, sie nimmt uns die ganze Arbeit ab, und die Menschen müssen verstehen wie weit unsere Technik mitlerweile ist, was sie alles kann, wie viel sie versorgen kann.

Wird sich der Schrei nach Veränderung.. Change auch in den letzten bohren? Geht die Entwicklung unseres Bewusstseins in die richtige Richtung? Oder hat die Macht.. Demokratie abgelöst?


P.s.: Nachdem es mein erster Artikel ist den ich zu später Stunde noch frei stelle, hoffe ich dass er den Ansprüchen genügt: der Grund warum ich ihn eröffnete ist dass ich im Forum noch nichts über das Venus-Projekt fand, und es eine essenziell wichtige Institution finde.. möglicherweise die wichtigste die es je gegeben hat.


melden
Anzeige
timorius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Venus Projekt vs. Monetary System

12.11.2008 um 00:20
Sollten wir (die Menschheit) die nächsten Jahre überstehen ohne das wir dazu gezwungen werden uns wieder in der Natur und in kleinen Stammeskulturen zurechtzufinden. Dann wird das auf jedenfall früher oder später so Realität werden.
Ich finde, die Entwicklung unseres Bewusstseins geht in die richtige Richtung und die ungerechten Systeme werden irgendwann in baldiger Zukunft verschwinden.

Mfg!


melden
Dr_freezy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Venus Projekt vs. Monetary System

12.11.2008 um 01:28
@Grashek

warum fragst du: wird unsere Generation es schaffen ein Denkmal für die Ewigkeit zu setzen?

und warum fragst du :
Wird sich der Schrei nach Veränderung.. Change auch in den letzten bohren? Geht die Entwicklung unseres Bewusstseins in die richtige Richtung? Oder hat die Macht.. Demokratie abgelöst?


zweifelst du an dir?bist du nicht mutig genug um anzufangen?
es ist nicht schwer wen wir es wollen dann können wir das auch!
die stärkste waffe die wir haben ist mund zu mund propaganda!
warum sollte es nicht klappen`?schau dich doch mal um alles was im moment geschieht fokusiert sich zu einem zentrum!

und noch was es wollen nicht nur "verschwörer" eine veränderung ein zeichen setzen.
hier in der schweiz haben ein par dadaisten eine offiziele geldverbrennungs abend organisert da kann man hin gehen und geld verbrennen wirklich!
ich werde hin gehen und villeicht 10 oder 20 fr verbennen es ist nicht viel aber ein symbolisches zeichen!

hier der link überzeug dich selber

http://www.20min.ch/news/zuerich/story/Dadaisten-rufen-zur-Geldverbrennung-auf-25263032

die meisten werden sagen es wird zeit um etwas zu ändern und ich sage es IST zeit um es zu ändern!


melden

Venus Projekt vs. Monetary System

12.11.2008 um 08:53
@Dr_freezy

Das Venus Projekt baut darauf an, die Welt selbst zu erzeugen, mit den uns möglichen unerschöpflichen Technologien (Sonne; Wind; Gezeitenkraft; usw..), was ziemlich futuristisch klingt stellen sie als uns jetzt möglich da.

Und ich würd mich jetzt nicht als Verschwörer sehen, auch wenn jetzt alles dafür spricht: allmy forum; zitierung aus Zeitgeist;

The Future is now...

Das ist ihre message (zumind. würd ich es so interpretieren)

Und das mit dem Geldverbrennen find ich ein gutes Zeichen, aber noch sind wir davon abhängig und könnten nützlichere Dinge damit tun; aber die Symbolik dahinter find ich sehr gut

<<die meisten werden sagen es wird zeit um etwas zu ändern und ich sage es IST zeit um es zu ändern!>>

Ich stimme dir zu ;)


melden
Dr_freezy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Venus Projekt vs. Monetary System

12.11.2008 um 21:05
ja wie soll man sagen die welt steht ja schon:D
schluss endlich machen wir ja all das für spätere generationen nicht umbedingt für uns...
ich muss sowieso den zeitgeistmovie ganz anschauen hab nur den schluss gesehen.
ja natürlich sind wir vom geld noch abhänig darum verbrenne ich ja nicht gerade nen 1000er :D


melden

Venus Projekt vs. Monetary System

12.11.2008 um 23:25
irgendwie wird mir das ganze Venus Projekt als... zu ... "da wird man eh nix drann ändern können"- abgetan; Ich befürchte dass die Ignoranz und der Wille etwas zu ändern.. derzeit noch zu hoch bzw im zweiteren Falle zu niedrig liegen (auf die Allgemeinheit bezogen)... Man müsste da schon mit Massenmanipulation der Medien anfangen.. Zeitgeist 24/7 im Fernsehen bringen etc... Was nie passieren wird

Dennoch finde ich sollten wir so viele Menschen wie möglich über das Projekt Venus informieren, damit wir wenigsten irgendetwas tun


melden
Dr_freezy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Venus Projekt vs. Monetary System

13.11.2008 um 00:30
wir könnten doch schon mal google manipulieren oder? je mehr klicks die seite hat desto weiter oben auf der suchliste wird diese seite sein oder irre ich mich ?


melden
adonim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Venus Projekt vs. Monetary System

13.11.2008 um 01:25
ach die einstellung vertrete ich schon seit jahren aber mir glaubt ja keiner wenn ich denen sage das menschen auch noch arbeiten würden wenns alles umsonst gäbe


melden

Venus Projekt vs. Monetary System

19.11.2008 um 15:42
Solar Firma kauft Opel auf :) ein Schritt in die richtige Richtung.

Quelle: www.orf.at


melden

Venus Projekt vs. Monetary System

20.11.2008 um 14:04
Hallo

dein Wikipedia Artikel ist verschwunden. Grund der Löschung konnte ich nicht ausfindig machen.

Mfg


melden
granulat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Venus Projekt vs. Monetary System

20.11.2008 um 15:49
hört sich interessant an!

QiGong, dann such halt mit Google


melden

Venus Projekt vs. Monetary System

20.11.2008 um 20:38
@granulat

hab ich, ich kenne das auch schon. Trotzdem komisch warum Wiki das löscht....Verschwörung!

Mfg


melden

Venus Projekt vs. Monetary System

20.11.2008 um 20:47
@QiGong

Ich habs auch gerade bemerkt... was soll das? Die können ja nicht den ganzen wiki Artikel rauslöschen, ich habe ihn mir durchgelesen er schreibt einfach was das Venus-Projekt darstellt... kann man irgendwo finden warum der Artikel gelöscht wurde? Habe bei der "Löschdikussion" nichts brauchbares bzw. keine Gründe gefunden, warum der Artikel darüber gelöscht wurde... seltsam

War aber damals beim RCFD (oder wie auch immer man den Chip schreibt) ähnlich, nach dem Zeitgeist 1 draußen war, wurde beim Artikel über den Chip auch ziemlich Redunziert, Kritik wurde fast gänzlich ausgeblendet, das habe ich damals auch seltsam gefunden..

lg


melden

Venus Projekt vs. Monetary System

20.11.2008 um 22:59
Das stinkt ja gewaltig nach Verschwörung das so etwas aus Wiki gelöscht wird.
Also ich habe erst vor kurzem Zeitgeist 1 gesehen das meiste darin war mir natürlich bekannt.
Habe dann durch diese Diskusion hier erfahren das es schon Zeitgeist 2 gibt.
Musste ich mir gestern auch gleich ansehen. Und diese Idee mit einer neuen Gesellschaft ist so gesehen die letzte Hoffnung uns alle noch zu retten.
Aber wie stellen wir es an damit alle aufstehen (aufwachen) die meisten wollen ja garnichts von solchen dingen hören.
Sie leben lieber weiter die illusion der Mächtigen.

mfg
Genosis88


melden

Venus Projekt vs. Monetary System

21.11.2008 um 08:25
Hi Leute,
bin neu hier, habe euch gefunden weil Ich nach Infos zum Venus Projekt suche und mich interresiert ob sich die Menschen den jetzt drum kümmern werden,,,..
Ich selber bin Vorsitzender eines Sportvereins namens : Berlin Rides e.V. das ist ein BMX & Skateboardverein,, das heisst Ich kenne diese komischen Systeme des Landes und Ihre Marionetten,,
Da mich das alles echt schockt seid dem Ich mich mit diesen Geldsystem befasse, Ich aber mit einen Kumpel das selbe System wie das Venus System schon erfunden habe, freut es mich das dass nun endlich die Köpfe der Menschen Wach werden.

Da Ich mich mit Organisation von Events gut auskenne würde mich mal Interresieren wie weit Ihr für solch ein Projekt gehen würdet ?????

Also wenn Ich solch eine INFO Veranstaltung machen würde z.B einmal in ganz Deutschland (von Berlin nach München) würdet Ihr da mitarbeiten ?????

Ich suche ein Team was nun endlich mal kämpft für das was dem Menschen gehört.(Freiheit)



Danke
und mit besten grüssen aus Berlin und von der ersten Geldfreihen Firma "Peoples"
20zolla


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Venus Projekt vs. Monetary System

21.11.2008 um 10:15
@20zolla

Ich könnte Kleinarbeiten in Österreich übernehmen.
Falls aus -deinem- Projekt etwas ernsthaftes werden sollte.


melden

Venus Projekt vs. Monetary System

21.11.2008 um 11:58
Schließe mich den Kleinarbeiten in Österreich an.
Aber ich finde das erste was wir tun sollten, um wirklich was zu ändern, wäre z.B.: mal das Manuskript des Venus - Projektes zu übersetzen, da sie dafür aufs Deutsche noch Übersetzungsarbeiten bräuchten. Das wäre zumindest mal ein ganz kleiner Anfang.
Was ich sonst noch tu sind einen Teil der Konzerteinnahmen dem Venus Projekt zu spenden, wobei das nichts im Vergleich dazu ist, denn um etwas wirklich zu bewegen los zu treten müssen alle mit vollstem Vertrauen dahinter stehen. Und der Wechsel vom Monotären System zum neu geschaffenem System des Venus Projekts wäre einer der schwersten Wechsel überhaupt, da jeder dahinter stehen muss und sich damit abfinden muss jetzt nicht mehr für Geld sondern für die Zukunft.. für eine kollektiv sichere Zukunft zu arbeiten, in der auch noch Platz für unsere Ur- und UrurEnkeln ist.
Je früher wir damit anfangen desto besser.

ich finds schon super dass vorallem in der Automobilindustrie anhand der Finanzkrise jetzt so viel weiter geht in dingen wie ökologische Technologie.

Der Staub kommt schonmal ins Rollen...


melden

Venus Projekt vs. Monetary System

21.11.2008 um 11:59
P.s.: Bzw. würde das tun ;)


melden

Venus Projekt vs. Monetary System

22.11.2008 um 00:58
Wir brauchen ein Konzept das Heute schon funktionieren würde welches ohne Geld auskommt.
Wenn wir das haben und genug Leute es verstehen und annehmen (mitmachen) würden, dann könnten wir etwas Erreichen.
Aber ich z.b. habe es noch nicht geschafft mir sowas zuerdenken hab nur Scheinvorstellungen (meine nicht den Geldschein^^)

mfg
Genosis88


melden

Venus Projekt vs. Monetary System

22.11.2008 um 10:03
Hi Leutz,

Ich finde es schonmal sehr gut das Ihr euch dafür einsetzt,,
Ich habe da auch nein paar Ideen wie wir solche INFO -ABENDE zur aufklärung durchb bekommen und sogar ne Zeitung rausbringen UMSONST natürlich (oder je nach dem)
Das blöde ist nur das man jetzt ne weile mit dem Feind schwimmen muss,, aber mal schauen,,..
Übersetzung der Konzepts gefällt mir sehr gut,, aber kannst doch einfach die seite übersetzen lassen oder ????

Also Ich muss mich nächste Woche erstmal Informieren,, hoffe das Ich da Ansprechpartner finde zum Venus-Projekt.

Ich melde mich dann wieder ende nächster Woche,

na dann bis bald
und beste grüsse aus Berlin


melden
Anzeige

Venus Projekt vs. Monetary System

23.11.2008 um 02:41
bin auch sehr beeindruckt von soviel zuversicht u vertrauen in die menschheit. aber wann is der richtige zeitpunkt für so eine "kultur" (ichsage bewusst) verbesserung? jetzt? oder sollten wir den capitalismus/anreiz/initiative/gier (profit gegenüber anderen) noch weitere jahre nutzen oder sollte mann sich entscheiden jetzt die bremse ziehn, und zu den MENSCHLICHEN werte zurückkehren? ich wär dafür u würde trozdem studieren um irgendwann meinen traum zu erreichen.
für so eine neutrale gesellschaft müssen wir gemeinschaftlich denken um so zu der erkenntnis das keiner schlechter ist als der andere. das heisst das an EINEM strang gezogen wird, und ohne, das is meiner meinung haubtproblem civilization, Neid--->Gier---->..... Dieser erste dominostein entnommen werden um auf dem richtigen weg zu bleiben.
was denkt ihr? bestimmte persönlichkeit "arten" passen nicht in so eine FREIE welt.(reden von: wird es noch schmarotzer oder arschlxxxer geben?)
wie lange brauchen wir soweit sind?


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden