Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was können wir für die Klimaerwärmung tun?

150 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Klima, Eiszeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was können wir für die Klimaerwärmung tun?

18.11.2011 um 13:57
@Fipse

Bäh Geochemie.. Hast du zufällig Ahnung von Kristallographie ich hol das jetzt zum 3ten mal nach... Ich raff das einfach net ^^ Also die Mathematik kein Problem dabei aber ansonsten ^^


@Thawra

Gibt ja auch interessantere Themen da ... außerdem ist Hydrogeo doch ziemlich wichtig ^^ wie wärs den mit Geothermie (oder gibts das bei euch net?)

Ich mach übrigens Strukturgeo/Sedimentologie


Aber wir müssen uns keine Sorge machen, aufgrund des Endes unseres Exentrizitätszyklusses befinden wir uns nicht in einer kurzen Warmzeit von 10.000 Jahren, sondern in einer langen von etwa 100.000 Jahren... also die nächste Eiszeit kommt erst in etwa 60 - 80 tausend Jahren.

Es wird übrigens sowieso wärmer auch ohne unser zutun und das ganz natürlich durch die Orbitalen Zyklen ;)


2x zitiertmelden

Was können wir für die Klimaerwärmung tun?

18.11.2011 um 14:24
@Schdaiff

Hydro IST wichtig... Geothermie haben wir weniger, aber man könnte es wohl als Wahlfach nehmen...^^


melden

Was können wir für die Klimaerwärmung tun?

18.11.2011 um 16:03
Zitat von SchdaiffSchdaiff schrieb:Bäh Geochemie.. Hast du zufällig Ahnung von Kristallographie ich hol das jetzt zum 3ten mal nach... Ich raff das einfach net ^^ Also die Mathematik kein Problem dabei aber ansonsten ^^
Nicht wirklich. Mit dem Thema Kristallsysteme usw habe ich nach dem ersten Semester abgeschlossen. :D
Mache nun nur noch Geomaterialien als Wahlmodul weil es so leicht ist


melden

Was können wir für die Klimaerwärmung tun?

18.11.2011 um 21:17
@Fipse

Ach mist ^^


melden

Was können wir für die Klimaerwärmung tun?

19.11.2011 um 02:22
@Schdaiff
mensch @Schdaiff wir tuen doch zum thema doch schon alles mögliche um der erde den
garaus zu machen, zumal wir jetzt mit der gigantischen hilfe der emporkommenden
wirtschaftsmacht chinas rechnen können. jetzt geht alles noch schneller den katastrophen
entgegen nie wieder eine eiszeit, dafür meerwasser vor der haustür, autos und windräder
nur noch aus china und viele arbeitslose in europa. geil waa immer urlaub. schüssi


melden

Was können wir für die Klimaerwärmung tun?

11.12.2011 um 10:54
Zitat von SchdaiffSchdaiff schrieb am 18.11.2011:also die nächste Eiszeit kommt erst in etwa 60 - 80 tausend Jahren
so schnell schon? Da wird es ja langsam Zeit Vorsorge zu treffen.


melden

Was können wir für die Klimaerwärmung tun?

13.12.2011 um 22:55
@Fipse
hallo @Fipse um bei thema zu bleiben, am sichersten gestalltet sich die klimaerwärmung
der erde, wenn alle nationen wir kanada aus den kioto protokoll aussteigen und kräftig
mithelfen damit es mollig warm wird. vieleicht den effekt wie auf der venus ausnutzen.
eine strategie der umkehrung der bisherigen bemühungen ,bin gespannt ob das was hilft.
mit sicherheit verhindert es eine Eiszeit. ich besorge mir schon mal ein tangerstrick.
Despina.


melden

Was können wir für die Klimaerwärmung tun?

14.12.2011 um 00:29
@Despina
Eine Eiszeit haben wir schon und ich finde wir können froh drum sein :)


melden

Was können wir für die Klimaerwärmung tun?

14.12.2011 um 04:37
hallo freundz.

hier für euch
http://de.ibtimes.com/articles/24425/20110729/klimawandel-auch-durch-nasa-satelliten-als-schwindel-aufgedeckt.htm (Archiv-Version vom 28.09.2011)

die klima geschichte ist längst abgegrast. es gibt keine wissenschaftlichen erkenntnisse über eine erd erwärmung und schon garnicht von menschen durch co2. das ist nur der trick um die steuern zu mehren. :)


melden

Was können wir für die Klimaerwärmung tun?

14.12.2011 um 11:10
@antimensch
Aha. Hast du mal die Quellen dahinter überprüft? ^^ Das kommt vom Heartland Institute - so genannte Think Tanks deren Aufgabe es ist Desinformation über den Klimawandel zu verbreiten. Woher sie ihre Gelder beziehen legen sie nicht offen dar.

Das Heartland Institute zweifelt übrigens auch die schädliche Wirkung des Tabakkonsums an. Man kann sich denken woher die ihre Gelder bekommen ;)

http://66.39.128.35/index.php?title=Heartland_Institute (Archiv-Version vom 18.05.2013)


melden

Was können wir für die Klimaerwärmung tun?

14.12.2011 um 23:45
Alle restlichen Wälder abholzen und ein riesiges Lagerfeuer machen? Ist aber nicht mehr nötig, da warm genug.


melden

Was können wir für die Klimaerwärmung tun?

15.12.2011 um 00:16
@Despina
China holt auf mit den neuen Energien und wenn wir jetzt einsteigen in das Boot werden wir gestärkt aus der Sache herraus gehen können. Du darfst nicht die Zielstrebigkeit eines Volkes unterschätzen! Einzelne Leute sind zwar auf der seite der Grünen aber noch nicht alle.
Wir werden unserer Mutter Erde nie den Funken des Lebens nehmen können, wenn wir länger auf der Erde weilen werden, werden sich die Lebewesen an uns anpassen, wenn Nötig in einer schnellen Evulotion.
Du darfst auch nicht die Extremophilen Lebensformen Vergessen.


melden

Was können wir für die Klimaerwärmung tun?

15.12.2011 um 05:37
@Natoll
natoll, natoll ;)
erst mal geht es hierum
" 4. Discussion and Conclusions "
http://www.mdpi.com/2072-4292/3/8/1603/pdf


melden

Was können wir für die Klimaerwärmung tun?

15.12.2011 um 10:46
@antimensch
Ja, er hat er schön gemacht der Kreationist ^^

Wusstest du, dass der Chefredakteur der Zeitschrift, in der die Studie auf die du dich beziehst veröffentlich wurde, nur kurze Zeit später zurückgetreten ist weil die Studie grundlegende methodische Mängel aufweist und Falschbehauptungen aufstellt?

http://www.livescience.com/15293-climate-change-cloud-cover.html
http://geotest.tamu.edu/userfiles/216/Dessler2011.pdf (Archiv-Version vom 22.12.2011)


1x zitiertmelden

Was können wir für die Klimaerwärmung tun?

16.12.2011 um 00:32
@Natoll, natoll ;)
Zitat von NatollNatoll schrieb:Wusstest du, dass der Chefredakteur der Zeitschrift, in der die Studie auf die du dich beziehst

1) von wem sprichst du?? meinst du, IB TIMES?
2) ich wurde auch mal gefeuert aufgrund von falschen anschuldigungen, weil mein chef seine Frau geglaubt hat ...
Zitat von NatollNatoll schrieb:weil die Studie grundlegende methodische Mängel aufweist und Falschbehauptungen aufstellt?
ha, das ist 1:1 das was man der IPCC, Gore, und alle anderen pseudowissenschaftler vorgewurfen wurde. ich weiß, nicht in wie fern du dich mit dem thema auseinander gesetzt hast. möchte dir auch keine meinung aufzwängen. in diesem Vortrag wird sehr gut referenziert und recherchiert wo die probleme drin stecken, die man uns immer wieder versucht aufzuschwatzen

https://www.youtube.com/watch?v=x-MS5AmYGPM

lohnt sich aufjedenfall mal durch zu hören, ich denke da ist viel dabei was du schon mal " gehört hast " aber noch nicht in dem Kontext erklärt bekommen hast.


melden

Was können wir für die Klimaerwärmung tun?

16.12.2011 um 01:24
Als erstes sollen wir unsere Heizungen zu drehen, dann sich bisschen warm anziehen und zwischendurch welche sportliche Aktivitäten durchführen.
Es tut nicht nur uns gut, sondern auch für das Klima.

Und wenn wir vom Auto auf Fahrrad umsteigen würden, dann wird es ganz prima für alle beteiligen sein.


melden

Was können wir für die Klimaerwärmung tun?

16.12.2011 um 11:19
@antimensch
Gerlich und Tscheuschner definieren sich Treibhauseffekt so wie es ihnen passt. Wie Tscheuschner selbst am Anfang sagt ist es keine wissenschaftliche Arbeit und sie widerlegen auch in keinster Weise den Treibhauseffekt. Dafür ist deren "Übersichtsartikel" vollgepackt mit polemischen Äußerungen.

Nimm dir bitte diesen Kommentar zu deren Arbeit zu Herzen:
http://globalklima.blogspot.com/2009/03/wenn-die-fachbegutachtung-scheitert.html

Es werden viele Menschen bezahlt um Desinformation zum Klimawandel zu betreiben.

http://www.faz.net/aktuell/wissen/klima/klimawandel-deutsche-medien-betreiben-desinformation-1463241.html


2x zitiertmelden

Was können wir für die Klimaerwärmung tun?

17.12.2011 um 05:27
@Natoll
l
Zitat von NatollNatoll schrieb:http://globalklima.blogspot.com/2009/03/wenn-die-fachbegutachtung-scheitert.html
soll das ein witz sein?
^^oh man ich krieg beim lesen lachkrämpfe.
Die Fachbegutachtung/ZITAT]
in diesem abschnitt wird nur über das peer review gelästert. sonst immer heißt es " gebt uns eine
kritik mit peer review verfahren ". jedem ist klar, dass forschung ein fortlaufender prozess ist mit dem stetigen streben nach verbesserung. nicht ist vollendete erkenntnis. und und genau das wird hier erwähnt. durch die selektion negativer argumente wird dem leser fast das bild aufgezwungen, dass das review peer verfahren ein chaotisches stystem sei, welches mehr oder weniger die chancen auf vera*schung mindern soll. nun es ist eben ein verfahren bei dem, die standarts überprüft werden. richtiges referenzieren, eine überprüfung der methodik und durchführung etc sowie die kritische betrachtung der datenauswertung. ich wage mal zu behaupten, dass r den prüfern die vor und nachteile der meisten Research-Methoden geläufig sind. Grobe fehler können schnell erkannt werden und wer die Arbeit zu lesen bekommt, sich sicherlich nicht so leicht manipulierbar wie dargestellt.
da ist der falsche doktor titel leichter zu bekommen.
Es gibt Leute, die wollen immer noch beweisen, daß man ein Perpetuum Mobile bauen kann, daß die Relativitätstheorien falsch sind oder die Welt in 6 Tagen erschaffen wurde. Das ist nicht der Stoff für wissenschaftliche Diskussion ...
hier ganz interessant: erst redet man vom perpetuum mobile um eine assoiation aufzubauen.
" dass die welt in 6 tagen erschaffen wurde ". ebenfalls eine assoziation. man soll unterbewusst kurz
an SPINNER denken. das ist überhaupt unterste schublade und weit von einer vernümpftigen analyse der dinge entfernt. "daß die Relativitätstheorien falsch sind " im peer review abschnitt hieß es noch, dass es keine garantien für fehlerfreiheiten in der wissenschaft gibt, und hier wird die Relativitäts theorie, als vollendetes erkenntnis dargestellt. zum totheulen!
Die Relativitätstheorie musste schon xmal reformiert werden, was der plural des wortes ja schon selbst beschreibt. Wie können mehrere Theorien wahr sein. überhaupt: es heißt " theorien " und nicht " gesetzt " oder " effekt ".
Beim International Journal of Modern Physics, B Serie handelt es sich allerdings nicht um eine Fachzeitschrift für Geophysik, Klimatologie oder Meteorologie sondern um ein Journal über die Physik kondensierter Stoffe, Hochtemperatursupraleiter, statistische und angewandte Physik.
OH WEIHA - jetzt kommts - deswegen habe ich dir den link gepostet. er erklärt die zusammenhänge. eines solltest du wissen. wer in diesen gebieten gelehrt ist,
kennt sich mit dem wesen der "wissenschaft" aus. Das sind keine klimatologen, die die helfte verschweigen oder garnicht wissen.
Das ist für den aufmerksamen Beobachter schon ein Zeichen dafür, daß hier etwas nicht stimmt
jua, das ist zwar absolut keine seltenheit, aber wer den satz so formuliert will es eben dramatisch klingen lassen.
nach dem man ihn also das unvermögen eines Review schreibens ausspricht,
entschuldigt man sich zum schluss doch noch:
Hier muß ich mich korrigieren - wie Georg Hoffmann durch Nachfrage herausgefunden hat, ist der Artikel tatsächlich durch eine Begutachtung gelaufen, durch wen auch immer...
...
Würde wirklich eine Übersicht über die gesamte relevante Literatur über den Treibhauseffekt geliefert, könnte das vielleicht einen größeren Umfang haben.
ich verweise wieder auf das video. natürlich gibt es keine gesamt übersicht über den alles, weil
es ohne ende Beschreibungen für ihn gibt. undzwar nicht nur unterschiedlich formuliert...
was die fehler-quote außerdem deutlich anfälliger machen dürfte.
ondern um einen politischen Kommentar mit fachlichem Hintergrund.
es gibt eben unterschiede zwischen reviews und research.
Bezeichnend ist die Literaturliste. Ich finde da viele Bücher, auch Lehrbücher, ohne Seitenangabe. Man darf also das ganze Buch durchlesen, um herauszufinden, was da eigentlich eine Aussage im Text stützen soll.
das ist kein buch. wenn man hier immer noch vom peer review zertifizierten arbeiten spricht, dann sind diese garantiert richtig zitiert. selbst guttenberg hatte die "formell" richtig.



melden

Was können wir für die Klimaerwärmung tun?

17.12.2011 um 05:41
Zitat von NatollNatoll schrieb:Es werden viele Menschen bezahlt um Desinformation zum Klimawandel zu betreiben.
ja, das thema ist sehr alt. ^^aber wenn du mal guckst wer die kohle einsackt...


1x zitiertmelden

Was können wir für die Klimaerwärmung tun?

17.12.2011 um 05:44
@zaphodB.
ich lasse den eisschrank jeden tag eine halbe stunde auf.


melden