Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die RT wissenschaftlich falsifizieren.

674 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Einstein, Relativitätstheorie, ART ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die RT wissenschaftlich falsifizieren.

04.05.2009 um 19:27
Ausgerechnet du? Du bist oft der Hauptgrund für Stunk :D


melden

Die RT wissenschaftlich falsifizieren.

04.05.2009 um 19:27
Und so soll es bleiben, meine Domain eben.


melden

Die RT wissenschaftlich falsifizieren.

04.05.2009 um 19:30
Zumindest, bis deine Zeit hier abgelaufen ist ;) Womit wir wieder beim Thema wären, Zeitdilitation etc. ^^


melden

Die RT wissenschaftlich falsifizieren.

04.05.2009 um 19:34
@yoyo

Ich kann deine Argumentation soweit verstehen. Andererseits, solltest du auch beachten, das es seit jeher zu diesem Forum gehört das die Diskussionen hier mit harten Bandagen geführt werden. Und auch wenn Herr. Dr. Thim als Ausnahme sich mit seinem echten Namen anmeldet, sehe ich nicht warum ihn das vor einem etwas härteren Diskussionsstil schützen sollte. Schließlich hat er selber auch keineswegs immer mit aller gebotener Höflichkeit gesprochen.
Ich spreche hier nur als Beispiel von den Studenten die es im Gegensatz zu mir verstehen, weil sie alle Abitur haben.

Höflichkeit ist keine Einbahnstraße, kein Universalprivileg von verklärt gesehenen älteren Herren. Ausserdem gehört es zu solchen Foren das Kommentare mit Widerstand kämpfen müssen damit sich jeder Leser seine eigene Meinung bilden kann. Und es gehört zu solchen Foren das Dinge wie Alter, Aussehen, Geruch, Vorgeschichte etc. aussen vor gelassen werden und NUR die Argumente zählen. Warum diese Grundsätze relativieren weil mal jemand mit seinem echten Namen auftaucht????

Was natürlich nichts daran ändert das @nixda der Kinderschändervergleich völlig daneben war.


melden

Die RT wissenschaftlich falsifizieren.

04.05.2009 um 19:34
@nocheinPoet


na klar ist die RT falsch,
Man sieht das Beispielsweise an den beiden Pioneersonden die massiv gebremst durch den Raum reisen und Millionen von Kilometern hinter Ihrem Fahrplan zurück liegen.

Hier kommt der Äther wieder zum Zuge. Die Existenz des Äthers hatte Einstein 1920 bestätigt, aber in seiner RT 1910 weggelassen.


melden

Die RT wissenschaftlich falsifizieren.

04.05.2009 um 19:36
@Termi

Murks.


melden

Die RT wissenschaftlich falsifizieren.

04.05.2009 um 19:37
@yoyo
"Über eine Androhung von rechtlichen Schritten das letzte Wort in einer Sache zu erhalten, die eben nicht umsonst THEORIE heißt, sollte von den Moderatoren nicht akzeptiert werden. Es geht hier nicht um Holocaustleugnung oder rassistische Ausfälle."

Erlaeuterung gefaellig was das Wort Theorie bedeutet?
Es gibt wenige Sachverhalte die so gut belegt sind wie diese Theorie.

Davon abgesehen.... Juristische Konsequenzen weil man auf Allmystery etwas falsche erzaehlt oder sich nicht an denwissenschaftlichen Standart gehalten hat?
Dann koennen wir das Formu dicht machen....


melden

Die RT wissenschaftlich falsifizieren.

04.05.2009 um 19:37
Geh zurück und lies nach, wer mit der Unfreundlichkeit begonnen hat.


melden

Die RT wissenschaftlich falsifizieren.

04.05.2009 um 19:39
"Erlaeuterung gefaellig was das Wort Theorie bedeutet?
Es gibt wenige Sachverhalte die so gut belegt sind wie diese Theorie."

Dann können wir den Thread ja schließen :D


melden

Die RT wissenschaftlich falsifizieren.

04.05.2009 um 19:40
@yoyo
@JPhys
@interpreter
@nixda
@mastermind
@Hartwig

Nun gut, also beherrschen wir uns Alle und versuchen höflich zu bleiben.

Back to topic.


melden

Die RT wissenschaftlich falsifizieren.

04.05.2009 um 19:52
@nocheinPoet


Was ist Murks???

Hier ein Link:

Wikipedia: Pioneer-Anomalie


melden

Die RT wissenschaftlich falsifizieren.

04.05.2009 um 19:55
@Termi

Die Anomalie ist mir schon lange bekannt, beweißt aber weder einen Äther noch falsifiziert sie die SRT, deswegen eben Murks.


melden

Die RT wissenschaftlich falsifizieren.

04.05.2009 um 19:57
@Termi
Was hätte denn die Pioneer Anomalie mit dem Äther zu tun?

Der Äther ist doch, wenn dann nur auf elektromagnetische Wellen anzuwenden und Pioneer kann man kaum als elektromagnetische Welle bezeichnen oder?


melden

Die RT wissenschaftlich falsifizieren.

04.05.2009 um 19:58
@yoyo
"Dann können wir den Thread ja schließen"

Ja und nein
100 Experimentielle Belege und eine Widerlegung ergeben schliesslich Falsch

Vergleich das ganze mal mit der These "Das Roemische Reich hat es gar nicht gegeben....."

Die einstige Existenz des roemischen Reiches koennte man mit gleichem Recht auch als nur eine Theorie bezeichen....


melden

Die RT wissenschaftlich falsifizieren.

04.05.2009 um 20:01
"Die einstige Existenz des roemischen Reiches koennte man mit gleichem Recht auch als nur eine Theorie bezeichen...."

Tut aber keiner, warum wohl? ;)

@JPhys


melden

Die RT wissenschaftlich falsifizieren.

04.05.2009 um 20:04
@Termi
Lass es mich mal etwas diplomatischer Formulieren als meine Vorredner.

Die Sonde wird abgebremst...

Warum wissen wir nicht koennen wir Entfernungs bedingt auch nur schlecht feststellen....
Es gibt eine ganze eihe von denkbaren Erklaehrunge....

Du hast dir deine Lieblingserklaehrung ausgesucht.
Aber da sich der Effekt in erster linie primaer durch unser Unwissen uebr ihn auszeichet ist er bis dato absolut ungeeignet um irgendwas zu belgen

Der Widerstand koennte genauso gut von einer Duennen Staubwolke stammen... oder eben irgendwas anderem was wir nicht sehen koennen....


melden

Die RT wissenschaftlich falsifizieren.

04.05.2009 um 20:30
@yoyo
"Tut aber keiner, warum wohl? "
Weil bei der RT "Ich verstehe es nicht" alzu oft mit "Es ist falsch" verwechslet wird?
Weil die Gruende die fuer die RT sprechen den meistenmenschen nicht bekannt sind?
Weil die RT aus irgendeinem unerfindlichen Grund als Inbegriff von Genialitaet gilt,
Und viele glauben das ihre Widerlegung ihnen ebenfalls diesne Ruf beschren koennte?
Weil die RT Denken in ungewohnten Kategorien erforedert?
Weil dir zwar niemand garantieren kann dass die Gebauede wirklich in dem historischen Kontext stehen den man ihnen zuschreibt, aber man sie einfach so sehen kann ohne Muehe zu investieren.....
Waehrend die Versuche die die relativitaetstheorie bestaetigen zwar von jedem gemacht werden koennte das aber erhebliche Muehe verursacht?


melden

Die RT wissenschaftlich falsifizieren.

04.05.2009 um 21:16
Ja, gibt viele Gründe, man hat all den physischen Kram, der ausgebuddelt wurde, man hat die alten Aufzeichnungen der Römer selbst und Dritter, etc.
Was vermutlich von der Beweislage her der RT sehr ähnlich ist, ist die Evolutionstheorie. Bei der RT verstehe ich allerdings nicht den Ehrgeiz, den manche in diese Diskussion einbringen. Es bricht ja kein Weltbild zusammen, egal, wie es sich nun wirklich verhält. Die meisten Leute haben eh keine Ahnung von Physik, wozu auch :D
@JPhys


melden

Die RT wissenschaftlich falsifizieren.

04.05.2009 um 21:54
@yoyo
"Bei der RT verstehe ich allerdings nicht den Ehrgeiz, den manche in diese Diskussion einbringen. Es bricht ja kein Weltbild zusammen, egal, wie es sich nun wirklich verhält"

Was glaubst du was ie RT ist wenn nicht Wort woertlich ein Bild der Welt?
Davon abgesehen fuer eine wissenschafliche Theorie ist die RT tatsaechlich verhaeltnismaessig anwendungsschach.

Nicht desto trotz, der erste Ingeniuer der bei Satteliten Navigation die RT vernachlaessig und die Leute fahren alle in die Irre.....

Es ist schon den Schweiss der Edelen wert die richtigen Naturgesetze zu finden....

Ein Glaubenskrieg dagegen wie man in mitunter zwischen ET und ID beobachtet wird es hier wohl hoffentlich aber nicht geben...


melden

Die RT wissenschaftlich falsifizieren.

04.05.2009 um 22:01
Na ja, aber das sind eher "Luxusanwendungen". Wir könnten auch gut ohne Satellitennavi und Kenntnisse aller Naturgesetze leben, haben wir ja bis vor kurzem auch geschafft ^^


melden