Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Energie als Bündel?

78 Beiträge, Schlüsselwörter: Energie, Unerklärt

Energie als Bündel?

25.09.2009 um 23:36
Vor 2 Jahren ist mir etwas komisches, für mich unerklärliches passiert, was vielleicht sogar wissenschaftlich zu erklären ist, aber egal wie, ich suche schon lange nach einer Antwort.
Im Winter, vllt. November, war ich mit Freunden im Theater.
Es hörte gegen 23 Uhr auf, und wir fuhren nach Hause. Wir wohnen alle auf dem Land, also fuhren wir über Landstraßen durch Felder.
Es war natürlich dunkel, aber bedeckt, also konnte man immer noch etwas aus dem Auto heraus erkennen, besonders weil die Stadt Licht an die Wolkendecke strahlt. Es war also ein blau-brauner Winter-Nacht-Himmel...
Ein Freund fuhr, und wir drei Frauen haben uns noch unterhalten. Auf einmal, wir fuhren gearde aus einem Dorf heraus, sah ich vor uns etwas in der Luft. Ich dachte erst, ich bildete es mir ein und sagte nichts darüber, immerhin fuhren wir mit Fernlicht darauf zu und das Licht war zu stark, die Straße zu hell, um eindeutig etwas im Himmel ausmachen zu können. Bis wir scharf rechts abbogen. Ich sah es nun neben unserem Auto und machte die anderen darauf ausmerksam. Der Fahrer konnte nun natürlich nicht sonderlich viel schauen, die beiden anderen sahen es jedoch auch: Am besten kann man es als "Energiebündel" beschreiben, eine große Kugel in den Farben des Himmels, in sich wie Energie wabernd, kugelrund mit einer Art Schweif, ca. 3 m über dem Feld, ca. 3 m Durchmesser, neben dem Auto herfliegend. Man konnte zwischendurch wegsehen, als man wieder hinsah war "das Ding" immer noch da. Da wir es zu dritt gesehen haben, bin ich mir sicher, dass ich es mir nicht eingebildet habe.
Wir sind die Landstraße ziemlich schnell weiter gefahren; zuerst war es neben uns, dann kurz vor uns, dann weiter von uns weg über dem Feld, dann wieder vor uns; und als wir schließlich im nächsten Dorf ankamen, verschwand es, vllt verloren wir es nur aus den Augen, weil es durch die Straßenbeleuchtung wieder zu hell wurde...
Wir haben uns schon viel versucht zu erkundigen, aber niemand konnte uns Auskunft geben.
Vielleicht gibt es sowas wie Energiebündel wirklich? Was konnte das gewesen sein?


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energie als Bündel?

25.09.2009 um 23:59
@Natsu

November. War es, wenn auch nur leicht, neblig oder dunstig? Seitenscheiben leicht beschlagen?


melden

Energie als Bündel?

26.09.2009 um 00:10
Mein erster Gedanke nach, war es ein Kugelblitz.
Aber das scheidet aus. Radius zu groß und Kugelblitze haben laut Berichten eine Höchstlebensdauer von 30 Sekunden.
Vielleicht wissen die anderen mehr.


melden

Energie als Bündel?

26.09.2009 um 03:27
@Natsu
In dem Forum wird jetz öfter von Kugeln berichtet die sich seltsam verhalten und angeblich von Energie strotzen!

Viell blendete euch eine Nahe Lichtquelle so verwirrend dass ihr gedacht habt da fliegt was rum?! Und in der Nacht spielt einem das Auge oft einen Streich (EInbildung etc.)


melden

Energie als Bündel?

26.09.2009 um 11:10
@ OpenEyes:

Es war klare Luft, wenn auch bedeckter Himmel; die Scheiben waren nicht beschlagen, wir haben es also nicht im Auto, sondern außerhalb, über dem Feld fliegend gesehen.


@ mysterium:

Es hat nicht geleuchtet! Es war nur als gleichfarbene, in sich wabernde Kugel sichtbar. Es hat kein Licht von sich gegeben, war also weder heller noch dunkler als der Nachthimmel.


Danke für die Antworten bisher!


melden

Energie als Bündel?

26.09.2009 um 11:13
...achja,

@ pumpkins:

Ich habe es nicht alleine gesehen, die anderen beiden Frauen im Auto konnten es auch erkennen, und das nicht durch Reinsteigerung oder Hyperventilation.
Wir haben uns auch schon gedacht, es könnte durch ungünstige Licht- oder Wetterverhältnisse aus unseren Gedanken entstanden sein... Aber es hatte Form, es ist geflogen, es war da.


melden

Energie als Bündel?

26.09.2009 um 11:54
@Natsu
okok ES war da aber was war ES? Ich kann mir nämlich kaum vorstellen dass es ein Energiebündel oä. war! Hat das Ding pulsiert?


melden

Energie als Bündel?

26.09.2009 um 12:45
Tja, die Frage "was war es?" ist ja der Grund weshalb ich hier geschrieben habe...
Naja, ich weiß nicht genau wie ichs beschreiben soll, wie gesagt, es hat in sich gewabert, aber ich glaube als pulsieren würde ichs nicht bezeichnen. Es war eine gleichmäßige Bewegung innerhalb der "Kugel", aber keine rhythmische..


melden

Energie als Bündel?

26.09.2009 um 13:59
Nächstes mal anhalten und nachschauen. So ist das ja nur gröbstes Rätselraten.


melden

Energie als Bündel?

26.09.2009 um 15:01
@PetersKekse
Glaubst aber net im Ernst dass sie dieses Ding wieder wo sehn!

Warum seits ihr nicht gleich beim ersten Mal nachschaun gegangen?


melden

Energie als Bündel?

26.09.2009 um 16:35
Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung... Es war schon spät, mitten in der Woche, der Fahrer war sauer, da schien uns das wahrscheinlich nicht wichtig genug ^^
Auf jeden Fall lässt mich das jetzt nicht mehr los, und es wäre genial herauszubekommen was das war...


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energie als Bündel?

26.09.2009 um 18:52
@Natsu
Natsu schrieb:Auf einmal, wir fuhren gearde aus einem Dorf heraus, sah ich vor uns etwas in der Luft. Ich dachte erst, ich bildete es mir ein und sagte nichts darüber, immerhin fuhren wir mit Fernlicht darauf zu und das Licht war zu stark, die Straße zu hell, um eindeutig etwas im Himmel ausmachen zu können. Bis wir scharf rechts abbogen. Ich sah es nun neben unserem Auto und machte die anderen darauf ausmerksam. Der Fahrer konnte nun natürlich nicht sonderlich viel schauen, die beiden anderen sahen es jedoch auch: Am besten kann man es als "Energiebündel" beschreiben, eine große Kugel in den Farben des Himmels, in sich wie Energie wabernd, kugelrund mit einer Art Schweif, ca. 3 m über dem Feld, ca. 3 m Durchmesser, neben dem Auto herfliegend. Man konnte zwischendurch wegsehen, als man wieder hinsah war "das Ding" immer noch da. Da wir es zu dritt gesehen haben, bin ich mir sicher, dass ich es mir nicht eingebildet habe.
Wir sind die Landstraße ziemlich schnell weiter gefahren; zuerst war es neben uns, dann kurz vor uns, dann weiter von uns weg über dem Feld, dann wieder vor uns; und als wir schließlich im nächsten Dorf ankamen, verschwand es, vllt verloren wir es nur aus den Augen, weil es durch die Straßenbeleuchtung wieder zu hell wurde...
Besonders nach dem letzten Absatz in Deinem Beitrag schließe ich auf ein optisches Phänomen, daher auch meine Frage nach der Wetterlage. Kannst Du vielleicht ein Bild dieser Gegend durch die Ihr gefahren seid (von Google Earth) hier reinstellen oder die Koordinaten posten. Ich habe da so eine Vermutung...


melden

Energie als Bündel?

26.09.2009 um 19:00
@OpenEyes
Na da bin ich gespannt; ich denk auch dasses ne arge optische Täuschung war von einer Lichtquelle!


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energie als Bündel?

26.09.2009 um 19:14
@Pumpkins

Genau das glaube ich auch - ich habe solche Phänomene selbst schon erlebt, da ich aber in solchen Fällen immer sofort nachschaue und das Phänomen genauer untersuche haben sich alle diese Beobachtungen als optisch Täuschungen erwiesen.

Ähnliches gilt für Stimmen, die man im Rauschen eines Bergbaches tief in der Nacht zu vernehmen meint (oder das Geräusch eines sich nähernden Autos) und eine ganze Reihe andere Täuschungen.

Das Google Earth - Bild hätte ich gerne um die genaue Beschaffenheit der Gegend dort zu kennen. Vielleicht lässt sich daraus eine wahrscheinliche Ursache finden. (Um Reflexionen zu sehen muss etwas da sein, das reflektiert oder das Licht streut - Fernlicht streut ziemlich weit seitlich, und wenn dann noch die Scheinwerfer ungenau eingestellt sind kann man alles Mögliche sehen. Dass sich solche Anblicke kaum von der Umgebung abheben und in sich zu "wabern" scheinen habe ich schon ziemlich oft im Herbst und Winter gesehen, besonders wenn ich müde war)


melden

Energie als Bündel?

26.09.2009 um 19:52
gw56786,1253987560,energieball

ich hab mal ein paar Beschreibungen zugefügt...


melden

Energie als Bündel?

26.09.2009 um 19:55
(in Fahrtrichtung rechts ^^)


melden

Energie als Bündel?

26.09.2009 um 20:08
@Pumpkins
Pumpkins schrieb:Glaubst aber net im Ernst dass sie dieses Ding wieder wo sehn!
Spielt keine Rolle. Ich selber glaube ihm/ihr nichtmal, dass er/sie das wirklich gesehen hat bzw. und die Wahrheit sagt. Aber als Arbeitshypothese kann man das ja mal zulassen.


melden

Energie als Bündel?

26.09.2009 um 20:15
Um das klarzustellen - ich denke mir das nicht aus.
(Ich frage mich immer wieder, wie man auf so etwas kommt, das wäre reine Zeitverschwendung...)

Also an alle die mir glauben... Vielen Dank für eure Antworten!


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energie als Bündel?

26.09.2009 um 20:17
@Natsu

Entweder ist Das gepostete Bild seitenverkehrt oder Du hast links und rechts verwechselt. Nach Deiner eingezeichneten Route seid Ihr nicht rechts sondern links abgebogen...


melden

Energie als Bündel?

26.09.2009 um 21:07
Oh... stimmt. Ja, wir sind links abgebogen. ^^ War schon bei der Fahrschule mein Problem.


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energie als Bündel?

26.09.2009 um 22:33
Gut. Wo habt Ihr dann die Erscheinung nach dem Abbiegen gesehen - links oder rechts?


melden
298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt