Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Energie als Bündel?

78 Beiträge, Schlüsselwörter: Energie, Unerklärt
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energie als Bündel?

15.10.2009 um 01:54
@Natsu

Die Beschreibung, die Dir eingefallen ist, trifft es ziemlich genau.

Ich habe heut vormittag (bei dem Sauwetter hier) die Sonne durch die Wolken scheinen sehen - nicht mehr als ein kreisrinder heller Fleck, dessen Inneres "wabert". Ich bin mit der Bahn gefahren, daher konnte ich es in Ruhe beobachten.

Da es Tag war und genug Referenzpunkte zu sehen waren war natürlich klar zu erkennen dass es die Sonne war. Wenn aber alles dunkel gewesen wäre, dann hätte ich den hellen Fleck leicht für ein Objekt in der Nähe halten können.

Naja, wenn es geht, dann mach mal den Versuch den ich Dir vorgeschlagen habe und lass mich das Ergebnis wissen.


melden
Anzeige

Energie als Bündel?

17.10.2009 um 00:10
Ok, ich werd mal sehen ob ich was erkennen kann. ^^


melden

Energie als Bündel?

31.10.2009 um 11:11
@OpenEyes

Mh, ich hab leider nichts gesehen... Gestern abend war meine letzte Ausfahrt... ^^ Aber die Kugel war nicht da. Sieht so aus als wäre das einmalig gewesen. Schade, ich hätte gerne gewusst was es war.
Und den Mond habe ich auch manchmal gesehen, der Himmel war ja unterschiedlich bewölkt. Einmal könnte ich mir vorstellen, dass der Himmel damals genauso ausgesehen hatte, diesmal war weder Mond noch Kugel. Und ein anderes Mal konnte man den Mond sehen, das war aber definitiv nicht unsere Kugel.
Da konnte man noch mal den Unterschied erkennen: der Mond war starr an einem Punkt am Himmel, mit seinem beleuchteten Umfeld (trotzdem nicht sehr hell durch die ihn verdeckenden Wolken), aber die Kugel war noch dunkler und wirklich näher dran.
Ich danke trotzdem noch mal für die Lösungsvorschläge und die Mühe. Aber das wird wohl ein ungeklärtes Phänomen bleiben ;)


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energie als Bündel?

02.11.2009 um 21:12
@Natsu

Ich habe heute mit meinem Handy eine Aufnahme eines (wie ich glaube) ähnlichen Phänomens gemacht und werde sie bald hier hereinstellen (muss mir erst ein passendes Kabel besorgen.

Sieh sie Dir dann mal an - ich werde Dich per PM verständigen wenn sie da ist.

So schnell geb' ich nicht auf :)


melden

Energie als Bündel?

08.11.2009 um 20:40
Oh na da bin ich gespannt :)


melden
BunterPilz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energie als Bündel?

09.11.2009 um 19:48
@Natsu
was für eine Geschichte.
Ist das nicht erfunden, wirklich wahr ?


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energie als Bündel?

09.11.2009 um 20:01
@BunterPilz
BunterPilz schrieb:was für eine Geschichte.
Ist das nicht erfunden, wirklich wahr ?
Nein, BunterPilz, ich glaube nicht, dass @Natsu uns eine erfundenen Geschichte erzählt hat - ich habe selbst schon zunächst rätselhafte Dinge erlebt, konnte aber durch nähere Untersuchung (coole Untersuchungen, da unerklärliche Dinge mir keine Angst machen sondern nur meine Neugier herausfordern) immer eine natürliche Ursache zweifelsfrei feststellen.

Ich habe auf meinem Handy zwei Aufnahmen solcher Erscheinungen, kann aber, da ich noch kein Kabel aufgetrieben habe, diese nicht auf meinen Laptop übertragen. Ich bleib aber dran.


melden

Energie als Bündel?

09.11.2009 um 21:02
@Natsu

Ich habe etwas aähnliches scohon moit der Abensonne erlebt. Und zwar ging die hinter einem Bergkam unter und in der Mitte eben dieses Bergkammes, ging sie noch mal unter.

Eine Art Luftspiegelung die mir einen doppelt-gleichzeitigen Sonnenuntergang bescherte, der Eine etwas heller als der Andere.


melden

Energie als Bündel?

12.11.2009 um 18:32
Naja, wie schon gesagt... Es war gegen 23:00 Uhr im Winter, also war die Sonne schon seit einer Weile untergegangen. Außerdem hat die Kugel grade mal so eine Lichtdifferenz zum Himmel gehabt, um sich davon abheben zu können. Steht auch alles in den Kommentaren von letzter Zeit. Die Sonne war es auf keinen Fall, und meiner Meinung nach auch nicht der Mond... Dafür war es zu plastisch und beweglich.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energie als Bündel?

12.11.2009 um 18:43
Natürlich war es nicht die Sonne. Ich kann, verd... noch mal, kein passendes Kabel für mein Handy auftreiben, aber ich krieg eines.

Die beiden Fotos sollen einfach einmal zeigen, wie groß die Streuung des Lichtes (egal ob Sonne oder Mond) in Wolken sein kann. Und Du sollst dann einfach beurteilen, ob die Erscheinung, die Ihr gesehen habt, etwa die gleich Größe und den gleichen Verlauf der Helligkeit hatte.

Hab ein wenig Geduld, es kommt noch.


melden

Energie als Bündel?

12.11.2009 um 19:26
Hab ich, keine Sorge. Und vielen Dank. :)


melden
Uwe1967
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energie als Bündel?

13.11.2009 um 17:34
Hallo zusammen,

in der Nacht von Samstag auf Sonntag den 24.05.09 so gegen 4:00 Uhr morgens war ich mit einer Bekanten auf der Autobahn unterwegs, Richtung Leverkusener Dreieck. Plötzlich schoß eine grüne Lichtkugel über uns hinweg, diese Kugel war ungefähr 50zig cm. im Durchmesser und zirka 30- 40 Meter über uns. Da wir auf der Autobahn fuhren hatte ich eine Geschwindigkeit von ungefähr 110kmh drauf und dieses Ding überholte uns, es machte dabei kein Geräusch und einen Schweif hatte es auch nicht. Meine Frage an euch, was kann dies gewesen sein?


melden

Energie als Bündel?

13.11.2009 um 17:41
Hallo Uwe,

was heisst Überholen, mit welcher Geschwindigkeit?

War es massiv grün oder eher durchsichtig?

Grüße


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energie als Bündel?

13.11.2009 um 19:12
@Uwe1967

Alles und nichts. Um etwas herauszufinden machst Du viel zu wenig Angaben. Eine Schlussfolgerung wird um so schlechter, je weniger Daten zur Verfügung stehen.

Zunächst einmal, vergiss die Entfernungsangabe, in der Dunkelheit kannst Du die unmöglich abschätzen.

Was hast Du sonst noch beobachtet?


melden
Uwe1967
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energie als Bündel?

13.11.2009 um 21:55
Guten abend OpenEyes,

es war nicht dunkel denn der 24.05.09 um vier Uhr in der Früh war ein wundervoller morgen der Himmel war stralend blau. Diese Lichtkugel flog über den Bäumen etwar in doppelter höhe der Bäume, ich sah es erst im Rückspiegel und dann überholte es uns, wärend es uns überholte konnte es auch meine Beifahrerin sehen. Die Lichtkugel war glässern und schimmerte grünlich. Und die Kugel hatte einen Durchmesser von ungefähr 50zig cm. Es war kein Antrieb zu sehen und auch kein Geräuch zu hören, nicht einmal einen Schweif zu sehen. Mehr kann ich nicht sagen, ich weiß nur das die Beifahrerin es auch gesehen hat, somit war es auch keine Einbildung.
Aber wie gesagt es war zu dieser Zeit schon hell.
Und da ich selbst eine geschwindigkeit von cr. 110kmh hatte und diese Lichtkugel uns locker überholte war es schätzungsweise 160- 180 kmh schnell.

Bei einem solchem Ereignis hat man keine Kammera griffbereit.
So etwas habe ich zuvor auch noch nie gesehen und ich kann auch nicht sagen ob dieses Objekt abgefeuert wurde von einem anderen Objekt, denn dies lies sich nicht beobachten und einweiters größeres Objekt war auch nicht zu sehen.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energie als Bündel?

17.05.2010 um 11:15
gw56786,1274087719,halo@Natsu

Kann das, was Du gesehen hast etwa so ausgesehen haben?


melden
Anzeige

Energie als Bündel?

19.05.2010 um 22:20
Oh, über das Foto freu ich mich!
Aber leider entspricht es nicht dem, was wir gesehen haben.
Ich habe inzwischen schon eine Menge Leute gefragt, was das für eine Kugel gewesen sein könnte und habe meine Beschreibung ein bisschen weniger kompliziert werden lassen: Eine Kugel (3m Durchmesser), ist auf ungefähr 3m Höhe über einem Feld neben dem Auto langgeflogen, in sich wabernd aber kaum bis fast gar nicht selbstleuchtend (man kann es sich wie eine große Wasserkugel vorstellen), hat sich lediglich durch die Bewegungen und einen ganz leichten Schimmer vom Nachthimmel abgehoben.
Aber bisher konnte mir noch niemand eine Antwort geben, mit der ich mich zufrieden gegeben habe... ;)
Aber ich kann es nur wiederholen; vielen Dank für die Bemühungen ;)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

365 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt