Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

324 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht, Lichtgeschwindigkeit, Überlichtgeschwindigkeit, Doppelte

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

22.10.2009 um 23:21
Guten Abend,

mir sticht schon die ganze Zeit eine Frage die von meinen Kollegen anders beantworten wird als von einem Medizinier Freund der in der Nukleartechnologie tätig ist und beide Seiten behaupten am Schluss das man bei der sache nicht einigen kann.

Die Frage laut: was wäre wenn ein Raumschiff 300 . 000 km / s fliegen könnte sprich einfache Lichtgeschwindkeit und während dem Flug die Scheinwerfer an macht....Wäre quasi die Lichtgeschwindigkeit des Scheinwerfer - Lichts schneller als des vom Schiff??

Ich stelle mir das so vor:

Objekt A " Shuttel " fliegt mit V = 300k km/s
Objekt B " Scheinwerfer sprich Licht " auch mit V = 300k km/s

Wenn B gestartet wird, startet es vom standpunkt A aus sprich der momentane Standpunktsgeschwindigkeit bei 300k km/s. Wenn jetzt B das Licht los schiest, baut es sich dann nicht seine Geschwindigkeit auf desen Geschwindigkeit auf vom Shutte also vom Standpunkt aus??l?

Ich mein das licht würde ja nach vorwärts ausstrahlen. Es würde ja net in den Scheinwerfern stecken bleiben, weil das Shuttel und das Licht der Scheinwerfer die selbe Geschwindigkeit haben? Denke nicht!

Hoffe ihr könnt mir bei dieser sache Licht ins dunkele bringen :))


melden
Anzeige
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

22.10.2009 um 23:26
Es würde gar kein Licht mehr ausgestrahlt, da die Zeit in dem Raumschiff stehen bleiben würde sobald du Lichtgeschwindigkeit erreichst.


melden

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

22.10.2009 um 23:28
Interessante Frage!!!
Entweder es bleibt dunkel oder das Licht breitet sich im Moment des einschaltens mit doppelter Geschwindigkeit aus.
Ich kenne mich auf dem Gebiet nicht so gut aus, aber müsste das eingeschaltete Licht dann nicht in der Zeit zurück reisen???


melden

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

22.10.2009 um 23:36
@ Ion

Wieso würde den die Zeit im Shuttel stehen bleiben? Kannste mir das mal erklären?


melden

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

22.10.2009 um 23:38
@LoN
was ein quatsch... die zeit würde in dem shuttle doch nicht stehen bleiben. oh leck...


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

23.10.2009 um 00:03
Belight82 schrieb:oh leck...
Richtig:

dt' ... Zeitintervall im bewegten Objekt
dt ... Zeitintervall im Bezugssystem
v ... Geschwindigkeit des bewegten Objekts
c ... Lichtgeschwindigkeit

Die Formel der Zeitabweichung:

dt' = dt/(1 - v^2 / c^2)

Wenn v=c:

dt' = dt/0 => ein Zeitintervall im bewegten System ist unendlich, die Zeit steht still.
Belight82 schrieb:was ein quatsch
Nein.


melden
BunterPilz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

23.10.2009 um 06:21
also das Licht ,mal abgesehen von der Zeit die Stehen bleibt, entsteht doch an einem Punkt und dehnt sich con dort aus.
Für mich würde das Licht logisch gedacht nicht doppelt so schnell in eine Richtung fliegen.
Das würde ja in gegengesetzer Richtung bedeuten das es nach hinten stehen bleibt. ..stehenbleibt^^
Irgendwie komischer Gedanke denk ich mal.


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

23.10.2009 um 10:02
@Apofhiz
"Die Frage laut: was wäre wenn ein Raumschiff 300 . 000 km / s fliegen könnte sprich einfache Lichtgeschwindkeit"

Kein Raumschiff kann Lichtgeschwindigkeit fliegen

Nehmen wir an du fliegst 99% Lichtgeschwindigkeit
Du schaltest den Schein werfer an aus deiner Sicht bewegt sich das Licht dann mit Lichtgeschwindigkeit von dir weg..

Der von dem aus du 99% Lichtgeschwindigkeit fliegst
Sagt auch das das lIcht von ihm mit Lichtgeschinidigkeit
von ihm wegbewegt und das du dich nur mit 1% Lichtgeschwindigkeit vom Licht entfertst

Kurz ihr beruteil wie schnell du dich in Relation vom von dir ausgesandten Licht bewegst einfahc unetrschiedlich.

Das ist KEINE Theorie.
Das kann man ganz real messen
nicht mit schenllen Raumschffen sondern mit Schnellen elektronen die Strahlen....
Das Licht was die abgegen hat die gleiche Geschwindigkeit eal in welche Richtung die sich bewegen....


melden

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

23.10.2009 um 10:25
@ jphys

Ich weiss das ein objekt niemals 100 prozent erreichen kann da die negative Energie der Geschwindigkeit nun mal das Gewicht ist was bei zunehmender Geschwindigkeit auch an Gewicht zu nimmt.
Aber nehmen wir mal an man findet was wo man diese negative Energie abstellen kann oder umgehen kann...

Wie wäre denn da die Situation....?


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

23.10.2009 um 10:49
@Apofhiz
"Ich weiss das ein objekt niemals 100 prozent erreichen kann da die negative Energie der Geschwindigkeit nun mal das Gewicht ist "

Wie meinen?

Die Energie ist

Masse mal Lichtgeschwindigkeit getailt durch die Wurzel aus (1 minus Geschwindigkeit zum Quadrat durch Lichtgeschwindigkeit zum Quadrat)

Und nicht negativ

Der Punkt ist nur wenn die GEshcwindigkeit gegen Lichtegschwindigkeit geht geht die Energie gegen unendlich man brauchte also unendlich viel Energie... um Lichtgeschwindigkeit zu erreichen...

"Aber nehmen wir mal an man findet was wo man diese negative Energie abstellen kann oder umgehen kann..."

Es wuerde immer nch nicht gehen...

Die Lichtgeschwidigkeit ist in allen sytem gleich
Wuerdest du in einem System Lichtgeschwindigkeit haben
Muesstest du es in allen haben .
In deinem eignen stehst du aber und hats garantiert keine Lichtgeschwindigkeit
Also kannst du in keinem System Lichtgeschwindigkeit haben.


melden

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

23.10.2009 um 11:04
@Apofhiz

Das Licht würde ganz normal wegstrahlen (Bezugsystem beachten!)


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

23.10.2009 um 13:00
@JPhys
@voidol

Immer der gleiche Fehler der gemacht wird wenn Laien über die Lichtgeschwindigkeit nachdenken.
(mit Laien meine ich natürlich nicht Euch beide)

c ist nicht die größte _mögliche_ Geschwindigkeit sondern die größte _beobachtbare_.

Wenn sich zwei Beobachter mit nahezu c relativ zueinander bewegen sieht jeder der beiden die Zeit des anderen langsamer vergehen, für ihn selbst bleibt der Zeitablauf unverändert.

Wenn nun beide einen Scheinwerfer in Fahrtrichtung strahlen lassen misst jeder der beiden bei sienem Lichtstrahl c, beim Anderen aber, dass dessen Licht sich mit c minus der Geschwindigkeit des Anderen von diesem fortbewegt. Zu ihm selbst bleibt auch das Licht des Anderen genau c schnell.


melden

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

23.10.2009 um 13:02
@Apofhiz

Die Lichtgeschwindigkeit c sollte eigentlich eine Naturkonstante sein. D.h. ich bezweifle sehr stark, dass das Licht auf einmal mit 2*c unterwegs ist.
Es wird nie möglich sein ein Raumschiff auf genau c zu beschleunigen.


melden

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

23.10.2009 um 17:51
Vom Prinzip her ist das doch wieder das selbe Prinzip wie bei der Überlegung mit dem Zug.

Wirf ein Mensch einen Ball in Fahrtrichtung ist die Anfangsgeschwindigkeit des Balles die Geschwindigkeit des Zuges + die Beschleunigung vom Wurf.

Schaltet jedoch ein Zug die Scheinwerfer ein fliegt das Licht einfach mit c und nicht wie man vielleicht erstmal denken möchte mit c + Geschwindigkeit des Zuges.

Das Licht würde also auch durch ein schnelleres Objekt nicht schneller werden. Also auch bei deinem Raumschiffbeispiel nicht.


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

23.10.2009 um 18:52
@horusfalk3
Jau

Zwei Geschindigkeiten u und v addieren
sich nihct

w=u+v

wie man denken koennte
sondern

w=(u+v)/(1+u v/c^2)

wenn u und v klein sind
ist u v/c^2 Praktisch Null und ,am bekommt etwa w=(u+v)
ZB bei einem Zug und einem Ball

Wenn man aber spassehalber man u=c und v=c einsetzt

bekommt man


W=c+c/(1+c^2/c^2)=c raus...

LIchtgeschwindigkeit und noch mal Lichtgeschwindigkeit sidn wieder lichtgeschwindigkeit...


melden

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

23.10.2009 um 20:04
Die Frage ist ja auch in welchem Bezugssystem man sitzt.

Sitzt man im Raumschiff, von dem man gemein hin sagt es bewege sich, dann ist man eigentlich in Ruhe und das Universum um einen herum bewegt sich. Würde man also die Scheinwerfer anmachen, würde es aus Sicht des Raumschiffs auch noch wenn der Tacho 0,999c zeigt erscheinen, wie wenn man den Autoscheinwerfer auf einer Landstraße anknipst. Natürlich erschiene dann das beleuchtete Universum sehr verzerrt (Lorentzkontraktion, Zeitdiletation etc.), es bewegt sich schließlich mit 0,999c.

Schaut man hingegen von außen auf das Raumschiff drauf, vergeht die Uhr im Raumschiff langsamer und deshalb breitet sich dann das Licht auch mit der gewohnten Geschwindigkeit c aus.


melden

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

23.10.2009 um 21:01
Ich sage nein. Die Lichtgeschwindigkeit kann sich nicht addieren oder Multipliziernen.


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

23.10.2009 um 21:38
OpenEyes schrieb:c ist nicht die größte _mögliche_ Geschwindigkeit sondern die größte _beobachtbare_.
Du kannst meines Wissens durchaus höhere Geschwindigkeiten beobachten. Der Punkt ist da viel mehr, das man Informationen eben nicht schneller als mit Lichtgeschwindigkeit übertragen kann.

Bestes Beispiel, du holst dir einen dicken Laserpointer der stark genug ist das man den Punkt aufm Mond sieht und dann lässt du den Punkt aufm Mond wandern. Du kannst den Punkt dort durchaus schneller als mit Lichtgeschwindigkeit wandern lassen und es auch beobachten allerdings wird da in keinsterweise irgendwie Information/Materie von Punkt A nach Punkt B übertragen.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

23.10.2009 um 22:10
@LoN
LoN schrieb:Bestes Beispiel, du holst dir einen dicken Laserpointer der stark genug ist das man den Punkt aufm Mond sieht und dann lässt du den Punkt aufm Mond wandern. Du kannst den Punkt dort durchaus schneller als mit Lichtgeschwindigkeit wandern lassen und es auch beobachten allerdings wird da in keinsterweise irgendwie Information/Materie von Punkt A nach Punkt B übertragen.
Und wenn Du den Strahl modulierst? Mit Musik zum Beispiel? Das wäre nämlich Information. Du müsstest also dann das modulierte Signal eher hören als die Laufzeit des Lichtstrahls zum Mond und zurück beträget (~2 Sekunden)


melden

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

23.10.2009 um 22:12
@LoN

das licht würde der bewegung hinterherhinken


melden
Anzeige
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

23.10.2009 um 22:13
Du würdest dabei höchstens Informationen von der Erde zu den jeweiligen Punkte und wieder zurück zur Erde übertragen und das nur mit Lichtgeschwindigkeit aber nicht Informationen zwischen den Punkten.


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt