weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

527 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissenschaft, Forschung

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

13.11.2010 um 10:42
@Despina
der_wicht schrieb:Also, mich interessiert, was du mit Eismond meinst, wie Deine Theorie im Einzelnen aussieht und warum die Crash Theorie aus Deiner Sicht unsinnig ist, was tatsächlich dagegen spricht, wie du zu der Erkenntnis kamst und das wenn möglich etwas detaillierter, damit man auch diskutieren kann!


melden
Anzeige
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

13.11.2010 um 10:52
@Despina

Tut mir leid, ganz so viel Zeit habe ich nicht.
Ich wollte auch nur erst einmal wissen, worum es hier geht.
Warum sollte ich mich zu Thematiken äußern, von denen ich kaum eine Ahnung habe? Das überlasse ich doch dann lieber den Experten. Den Thread muss man nicht unbedingt mit Halbwissen zuspammen. Ich interessiere mich für solche Sachen, aber das muss nicht viel heißen.

Danke, dass du mir nochmal erklärt hast, was du hier diskutieren möchtest.


melden
Despina
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

13.11.2010 um 12:58
@der_wicht
Dein OT= off-topic= am thema vorbei,hat mich erschüttert. eine offenbarung meiner arbeit
ist doch wie ein gelöstes kreuzworträtsel zur diskussion zu stellen.man könnte auch den teil-
nehmern empfehlen bücher der astronomie zu kaufen,aber die rätsel dieser welt löst man
dadurch nicht.die abläufe und ereignisse die sich erfüllen mußten um einen beobachter wie
mich,der sich dummerweise den namen des 3.ten mondes vom neptun im Allmystery zu
gelegt hat,sind wie ein lottospiel mit 60 richtigen von 100,eine einzigartige abfolge im universum.Moderator kommt von dir ein AUS oder kann ich auch diskussionsteilnehmer wie
@crusi mitnehmen.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

13.11.2010 um 13:07
Despina schrieb:eine offenbarung meiner arbeit
ist doch wie ein gelöstes kreuzworträtsel
Ein sinnloses Durcheinander einzelner Wörter? Könnte hinkommen.


melden

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

13.11.2010 um 13:32
@Despina

Ich will doch nur mehr Informationen zu Deinem Eismond und Deiner Mondentstehungsgeschichte. Ich will vielleicht auch mitgenommen werden. Aber so doch nicht. Was wissen wir den bis jetzt von Deiner Theorie? Nur das Du die Mondentstehung anzweifelst, mehr nicht!

Ist es denn jetzt endlich möglich, dass Du den Eismond mal erklärst, oder wie oft muss ich noch nachfragen und meine bitte wirde ignoriert?

Immerhin ist es Deine Eismond Theorie, also bist auch du derjenige, der sie uns nahe legen sollte und kein Rate und Tippspiel spielen ;)


melden
Despina
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

13.11.2010 um 13:53
@der_wicht
auf dein beharrlichem drängen werde ich dir im zuge über die verwalterlinie,die gesamte
arbeit zukommen lassen.ich denke das recht,als beobachtender Moderator steht dir direkt zu.
also auf dem verwalterweg.bibber arme @Despina.


melden

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

13.11.2010 um 14:22
@Despina
Und alle anderen hier ? Die erfahren nicht worum es hier gehen soll, oder was ? So schwierig kann es doch nicht sein, das Thema mal kurz und bündig zusammenzufassen.


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

13.11.2010 um 15:09
Hi,

@Schrankwand
Schrankwand schrieb:Und alle anderen hier ? Die erfahren nicht worum es hier gehen soll, oder was ? So schwierig kann es doch nicht sein, das Thema mal kurz und bündig zusammenzufassen.
Sorry, es wird ein wenig ot.

Es ist schwierig, denn ein User wie @Despina , der solche Bleiwüsten jenseits einer akzeptablen Lesbarkeit veröffentlicht, ist in meinen Augen mehr als unhöflich. Wir sind nun mal den Umgang mit der Klein- und Großschreibung gewöhnt, nebst ein paar anderen optischen Dingen.

Ich erwarte keine Pulitzerpreis würdigen Artikel, aber ein Mindestmaß an Lesbarkeit. Denn man schreibt nur einmal, möchte aber vielfach gelesen werden.

@Despina
Despina schrieb:Dein OT= off-topic= am thema vorbei,hat mich erschüttert.
Mich nicht. Erkläre doch einfach mal deine Vorstellungen auf eine verständliche und lesbare Art und Weise.
Despina schrieb:eine offenbarung meiner arbeit ist doch wie ein gelöstes kreuzworträtsel zur diskussion zu stellen.
Worin liegt das Problem?

-gg


melden

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

13.11.2010 um 18:29
Despina schrieb:eine offenbarung meiner arbeit
ist doch wie ein gelöstes kreuzworträtsel zur diskussion zu stellen
So hast Du es wenigstens, wenn auch inhaltslos, bis Seite 5 geschafft. Mit einer Offenbarung Deiner Genialität wäre wohl vielleicht schon auf Seite 1 Ende gewesen.

Seit fünf Seiten warte ich, dass was kommt. Wir sollen raten, werden es aber nie schaffen. Daran scheint sich Despina zu ergötzen. Er ist uns intellektuell so haushoch überlegen! Uns seine Theorie zu unterbreiten wäre wohl Perlen vor die Säue geschüttet.
Ich warte einfach bis sein Geniestreich die Mainstreamwissenschaft platt macht und er den Nobelpreis abholt.

Naja, ich warte nicht wirklich darauf.


melden
Despina
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

13.11.2010 um 20:35
@Schrankwand
hallo,es hatte den anschein als wärst du vor einigen wochen interessiert am thema. ich war es doch der dir gute nacht geschichten erzählte.wenn du nicht quer gelesen hättes,wüstes du
schon jetzt die ganze geschichte.dein interesse war ziemlich schnell verflogen.pech gehabt.


melden
Despina
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

13.11.2010 um 21:13
@Groschengrab
wenn ich nicht den hinweis gelesen hätte das das system die großschreibung garnicht so
mag,würde ich es so machen wie du.am liebsten würden mir viele ein OT verpassen,ob es
nicht eher die antworten verdienten,da fragt keiner da nach.
@Spiff
hat mich durchschaut der nobelpreis würde mir schon reichen.die genialität gebe ich an ihn
zurück.a.nobel hatte ein problem,er hatte keinen aglatus sondern eine aglatussi (entschuldigung
frau bertha v. suttner wegen der dummen neuwortprägung),von der dame hatte er persönlich
mehr erwartet.ein astronom kam ihm in die quere.deshalb verfügte er den ausschluß der
astronomen vom nobelpreis und doch giebt es drei preisträger der astrophysik.da kommt doch
hoffnung auf.


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

13.11.2010 um 21:25
Hi,

@Despina
Despina schrieb:wenn ich nicht den hinweis gelesen hätte das das system die großschreibung garnicht so
mag,würde ich es so machen wie du
isteswirklichzuvielverlangteinweniglesbarerzuschreibenumauchwertvollereantwortenzuerhalten? weristdassystem? dashiesigeforensystem?

-gg


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

13.11.2010 um 21:26
dermondisteineislutscherundgarnichtauskäsedamussichjetzteinerundeweinengehen.


melden

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

13.11.2010 um 21:27
dermodwirdgleichganzgrimmig


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

13.11.2010 um 21:31
Hi,
@der_wicht
der_wicht schrieb:dermodwirdgleichganzgrimmi
Ist das ansteckend? *duck*

Egal, hast du einen Tip fürs Übersetzen der Texte von Despina? Das grenzt doch schon Sabotage und Körperverletzung.

-gg


melden

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

13.11.2010 um 21:33
@Groschengrab

Ich werde mich erst durch seinen Link wühlen und dann die Informationen im Thread verarbeiten ;)
Unabhängig davon muss ich selbst zugeben, dass ich Leuchte da nicht ganz so durchsteige


melden
Despina
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

13.11.2010 um 21:44
@der_wicht
Aber bitte nicht gleich alles auf einmal,vielleicht die geschützte arbeit in 4 kapitteln in den
thread einstellen.Moderator gar nicht so einfach.gelle.


melden

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

13.11.2010 um 21:46
@Despina

Noch nicht die Zeit gehabt rein zu schauen und natürlich nicht alles auf einmal. Sollte es eine geschützte Arbeit, werd ich ich keine Zitate posten.

Aber ernsthaft, Du solltest langsam anfangen zumindest ein wenig Info an die User zu geben ;)


melden
Despina
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

13.11.2010 um 23:22
@alle
wie sagte es der STASI obere erich milke ich liebe euch doch alle,alle menschen,ich sage es auch von mir und lade euch ein,einen fähren Diskussionsstreit zu führen,um nachher zu
wissen,ob man mit der arbeit,eine bis heute faforisierte Mondentstehungs Theorie in die tonne getreten kann.
wie weit sind wir bis jetzt gekommen?
startbedingung vor 5,75 milliarden jahre die explosion eines vielfach sonnengroßen sterns.
die ausgestoßene gas und staubwolke mit all den im stern erbrüteten und durch die explosion
erzeugten schwermetallstäube,bis zum uran 238 entfliehen der schwarzen loch sternleiche
mit 1/4 der lichtgeschwindiigkeit.die 750 000 jahre dauernde rasante flucht endet in einer
konzentrierten halowolke aus molekularen wasserstoff,30 000 lichtjahre von seiner zentral-
galaxie entfernt.die dichten halowolken erzwingen eine rotationsbewegung der gas und staubwolke.nachströmende massen focieren den prozeß der rotation der gesamten Wolke.
weit ab von allen gefahren von Gammerstrahlsternen und neutronensternen besetzt die wolke
ein kuschliches plätzchen im hinterhof der galaxie,vor einem galaxiearm der seit etwa
5,75 milliarden jahren mit einer gleichen geschwindigkeit die rotation betreibt die auch das
künftige sonnensystem innehat.die entwicklung unseres sonnensystems ist gesichert.
die riesige gas und staubwolke verliert durch aufnahme der halogasmengen an wärme und
verdichtet sich immer mehr.schließlich kollabiert sie unter ihrer eigenen schwerkraft zu einer
routierenden flachen Diskusscheibe,deren zentraler mittelpunkt die künftige protosonne bildet.
diskussion erwünscht.
@der_wicht
alle Zeichnungen sind genehmigt auch von mir.tschau allen.


melden
Anzeige
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

13.11.2010 um 23:26
Und was hat das mit dem Mond zu tun, Genosse Erich?


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden