weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

527 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissenschaft, Forschung

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

07.11.2010 um 23:45
@UffTaTa
Sie ist ein Er :) Stand auch in irgend einem anderen Thread wo er seine etwas seltsame These an den Mann bringen wollte :)

Euch fehlt die Ersthaftigkeit, QED :)


melden
Anzeige

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

07.11.2010 um 23:47
FrankD schrieb:Euch fehlt die Ersthaftigkeit, QED
Ja, wenn das so ist dann bin ich ja beruhigt.
FrankD schrieb:Sie ist ein Er
Jetzt stelle ich ihn mir schmächtig, mit Brille und Ziegenbart vor ;-)


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

07.11.2010 um 23:55
Da die Masche ja nun klar ist kann der Thread geschlossen werden.
Ich werde mich auch nie wieder an Threads von @Despina beteiligen.
Ich schreib hier doch nicht für den Arsch !


melden
Despina
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

09.11.2010 um 23:21
@Gamma7
@UffTaTa
@FrankD
@Gildonus
@smokingun
@crusi
Leute alle auf die ich gehofft habe,ihr habe erhebliche deffiziete mit dem intensiven lesen,
das fängt schon mit der falschen interpretation des threadtitels an,der da heißt.-
"Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond."
ihr interpretiert schon die erste seite meiner arbeit falsch und wollt 12 seiten eingestellt
haben.ich kann euch sagen,das es unter diesen umständen zu keiner vernünftigen und
zielgerichteten diskussion kommt.solange ihr nicht versteht,das das sonnensystem nur aus
einer gas und staubwolke entstanden ist und alle körper das gleiche alter haben müssen,
egal ob es sich um die sonne,erde,mond oder asteroiden und auch cometen aus der
ootrschen wolke handelt,alle sind gleich jung.Diese staub und gaswolke stammt von einem
massenreichen stern der population II,der in einem sternentstehungsgebeit explodiert ist,
nach dem er seinen brennstoff verbraucht hat.strängt euch an und tarockt nicht nach.


melden

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

09.11.2010 um 23:47
Hallo @Despina !

Das war zumindest mal ein Anfang von dir!

Das Thema muß schließlich von dir vorgegeben und nicht von uns "erraten" oder "entwickelt" werden. Damit bleibt die Frage nach dem Eismond offen.

Unser Sonnensysthem ist aus einer Gas und Staubwolke endstanden , die man als "zusammengewehtes" Material bezeichnen kann. Da gab es mit Sicherheit mehr als eine explodierte Sonne als Lieferant.

Gruß,Gildonus


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

10.11.2010 um 05:09
Was soll der Scheiß ?
Geht die Verarsche weiter ?
Das was Despina zwei Postings über mir geschrieben hat, das ist nichts Neues.
Im Prinzip habe ich das alles schon die ganze Zeit geschrieben, bzw ist eh
ein alter Hut, den man überall selber nachlesen kann.

Ich will hier die ganze Theorie sehen.
Ansonsten gibt es hier nach wie vor KEINE Diskussionsgrundlage.
Despina macht doch gerade mit derselben Masche wieder weiter !
Was soll das ?


melden

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

10.11.2010 um 05:57
Gamma7 schrieb:Was soll das ?
Tja, vielleicht kann er ja nicht anders?

Und tschüss.


melden
Despina
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

10.11.2010 um 09:18
@Despina
damit etwas entspannung eintreten kann,hier findet keine verasche statt.mindestens
zwei Moderatoren kennen,wenn sie wollen,die gesamte arbeit.also sollten alle daran
arbeiten den spitzenplatz in der rubrik Wissenschaft & Forschung anzustreben.
ein moderator ist astrophysiker,reicht das als beruhigungsspritze.
@UffTaTa
ein einziges mal bin ich dir in die quere gekommen,wieso diese lange phase der negativen
einstellung.ich wundere mich ja auch nicht das UffTaTa keine drehbank ist.
@Gildonus
5 milliarden Jahre zurück und 30 000 lichtjahre von der unfertigen im aufbau befindlichen zentralgalaxie milchstraße,gab es keinen sternenstaub der metall belastet war in dieser
abgelegenden zone.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

10.11.2010 um 19:45
@Despina
Despina schrieb:Leute alle auf die ich gehofft habe,ihr habe erhebliche deffiziete mit dem intensiven lesen,
das fängt schon mit der falschen interpretation des threadtitels an,der da heißt.-
"Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond."
ihr interpretiert schon die erste seite meiner arbeit falsch und wollt 12 seiten eingestellt
haben.ich kann euch sagen,das es unter diesen umständen zu keiner vernünftigen und
zielgerichteten diskussion kommt.solange ihr nicht versteht,das das sonnensystem nur aus
einer gas und staubwolke entstanden ist und alle körper das gleiche alter haben müssen,
egal ob es sich um die sonne,erde,mond oder asteroiden und auch cometen aus der
ootrschen wolke handelt,alle sind gleich jung.Diese staub und gaswolke stammt von einem
massenreichen stern der population II,der in einem sternentstehungsgebeit explodiert ist,
nach dem er seinen brennstoff verbraucht hat.strängt euch an und tarockt nicht nach.
Entschuldige, dass ich überhaupt gefragt habe, ob du das Ganze verständlicher erläutern könntest. :no: Dann suche dir doch andere User, die sich hier durch quälen wollen.


melden

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

10.11.2010 um 23:50
vycanismajoris schrieb:Sehr interessante Ausführungen, lol
Habe selten so einen Schwachsinn gelesen.
Ich kann dem Thema zwar immer noch nichts abgewinnen, trotzdem sorry für meinen unqualifizierten Kommentar.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

11.11.2010 um 00:04
Despina schrieb:ihr habe erhebliche deffiziete
Ich dachte, es geht um den Mond. Anscheinend wird hier aber eine neue Grammatiktheorie aufgestellt.


melden
Despina
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

11.11.2010 um 00:38
@crusi
tu mir einen gefallen und blätter die seite 3 des thread durch,dann weißt du,das ich dir deine
frage nicht beantworten konnte.der thread war auf forderung von @Gamma7 geschlossen
worden.
in meiner eingangseinlassung habe ich zum dialog um die kollisions oder crashtheorie
aufgefordert,um heraus zu finden,ob entschlossene beführworter dieser theorie unter den
threadteilnehmern sich die sich zum anwalt dieser theorie bekennen.das wäre eine erste basis
eine diskussion zu führen.
wie alle anderen überholten theorien,zeigt auch die crashtheorie ihre großen schwächen,
deren einziger beweis die vergleichenden Analysen von erdgesteinsproben mit den von der mondoberfläche aufgesammelten asteroidentrümmer.hatten die astronauten beweis sichere
2 meter bohrkerne aus einem der staubfreien mare mitgebracht,nein sie haben nicht.
die ergebnisse der chemische zusammensetzung,genau wie durchgeführte altersbestimmung sind völlig sinnlos und das in einem system,das genau das gleiche Alter hat,cirka 5 milliarden
jahre.alle körper sind in einer kollabierten gas und staubwolke entstanden.tschau.


melden
Despina
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

11.11.2010 um 00:51
@voidol
was machen deine rangkämpfe hast bestimmt einen schweren tag gehabt und kopfschmerzen.
du armer voidol gute besesserung.tschau


melden

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

11.11.2010 um 00:54
@Despina
Dein Thread wurde nicht wegen Omega geschlossen, sondern weil du auf kaum eine Frage eingehst, noch Quellen, Links oder ähnliches bietest.

Noch nicht einmal deine Theorie ist klar, da du auch da nicht wirklich grossartiges erzählt hast. Wie sind schon auf Seite 4 und keiner weiß, was jetzt wirklich deine Aussage ist.
Ich seh auf Dauer schwarz, wenn du nicht bald mal mit der Sprache rausrückst, zumal du immer wieder OT in deinem eigenen Thread bist, wie gerade.


melden

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

11.11.2010 um 09:28
@Despina
Despina schrieb:in meiner eingangseinlassung habe ich zum dialog um die kollisions oder crashtheorie
aufgefordert,um heraus zu finden,ob entschlossene beführworter dieser theorie unter den
threadteilnehmern sich die sich zum anwalt dieser theorie bekennen
warum sollte sich jemand "als entschlossener Befürworter der Crash-Theorie" positionieren? Herjeh, absolut niemand hier war an der Ausarbeitung dieser Theorie beteiligt oder ist sonstwie verstöärkt involviert. Wir sind alle nur Laien und die Crashtheorie ist nur an uns von extern heran getragen worden. Und ob jemand ihr Zustimmt oder nicht, hängt vor allem von der Alternative an gegen die er vergleichen kann und die er dann auf Basis seines Allgemeinwisen bewerten kann. DANN, nachdem also ein Auswahl 1 aus x getroffen wurde, DANN wandelt sich jemand vielleicht zum Befürworter und Streiter dafür "in diesem Fred", ansonsten ist jedem die Frage völlig Wurscht.

Also ganz ernst. Was mir bei dir jedes mal sobald du einen Post aufmachst massiv auffällt, sind deine mangelnde psychologische Fähigkeiten. Schon mal was gehört von "die Leute da abholen wo sie stehen"? Nee, gelle. Du erwartest das sie zu dir kommen und sagst ihnen vorher nicht mal was sie da erwartet. Und deine Art der "vorauslese" wird als primitive Manipulation und Verarsche aufgefasst, da du von den Leuten eine Entscheidung forderst, ohne das du die mindest notwendigen Informationen zur Entscheidungsfindung bereit stellst.

Naja, demenstprechend sind deine Freds halt Totgeburten und jeder der so blöd war einmal darin zu posten, wird es nie mehr machen.

Tschüß und reflektiere vielleicht mal dein eigenes Verhalen. Ev. wirds ja mal später was.


melden
Despina
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

11.11.2010 um 21:41
@der_wicht
Moderator bitte kläre mich als internet neueinsteiger mal auf,was du mit dem ausdruck OT
gemeint hast.Außerdem bist du ein strenger Moderator und legst für mich eine Meßlatte
nach 4 seiten im thread an,die du im D.Bremerthread wohlwollend akzeptiert hast.von der
seite 1 an habe ich aus den verklauselierten erklärungen nur herrausgelesen das unser mond
mit hilfe von außerirdischen entstanden ist.
auf seite 4 des threads mußte der moderator Ilian die disziplin einfordern,um die gegen-
seitigen beleidigungen und verletzungen zu beenden.ab seite 5 wußte keiner mehr um was
es im thread überhaupt noch geht,Auf seite 35 bei fast 700 beiträgen hast du zum ersten
die masche ach dieter unterbunden und eine neue startrunde zum alten thema gefordert
und @Sophosaurus zum zweiten aufgefordert den thread zu verlassen,mit der bemerkung,:
na dann ignorier den beitrag und gehe auf was anderes ein,gibt sicherlich genug fragwürdige
themen im thread.Er @Sophosaurus hatte recht es war unerträglich.der thread wurde mit der seite 39 durch den Moderator Ilian geschlossen.Sorry so war es.
PS. meine 12 seiten ließt keiner meiner diskussionsteilnehmer,deshalb eine pö a pö annäherung
an die abläufe im sonnensystem.tschau.


melden

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

11.11.2010 um 22:01
@Despina
OT = Off Topic = am Thema vorbei!
So wie gerade dein Beitrag! Ich werd jetzt nicht mit Dir über den BremerThread diskutieren, da Bremer seinen Standpunkt immer offen klarstellt, auch wenn einige nichts mit anfangen können. Aber liefert viel an Links Quellen und weiteres, mit denen er seine Thesen stützt, auch wenn sie für andere seltsam erscheinen.

Von Dir weiß man immernoch nicht, was Du willst und das ist einfach am Thema vorbei. Du hast wohl noch immer nicht gemerkt, dass Dein Thema seit dem Eingangspost noch keinen Millimeter weiter ist, dir die Diskutanten abspringen und da frag ich mich, wozu dann der Thread!

Also, mich interessiert, was du mit Eismond meinst, wie Deine Theorie im Einzelnen aussieht und warum die Crash Theorie aus Deiner Sicht unsinnig ist, was tatsächlich dagegen spricht, wie du zu der Erkenntnis kamst und das wenn möglich etwas detaillierter, damit man auch diskutieren kann!

Ist das jetzt möglich, oder sollen wir 39 Seiten warten?


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

12.11.2010 um 19:50
UffTaTa schrieb:Naja, demenstprechend sind deine Freds halt Totgeburten und jeder der so blöd war einmal darin zu posten, wird es nie mehr machen.
Word !
.....und reflektiere vielleicht mal dein eigenes Verhalten. Ev. wirds ja mal später was.
@Despina
Tue das mal !
Aber dennoch glaube ich, daß es trotzdem nicht besser wird.
Ich bin in Deinen Threads jedenfalls nicht mehr dabei.

Wie sagt man so schön:
Gebranntes Kind scheut das Feuer......


melden
Despina
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

13.11.2010 um 10:25
@voidol
wenn du zur zeit an einen sternklaren himmel ins all gugst,kannst du in sehen den mond
er isr real und wirklich da.jetzt kannst du damit zufrieden sein oder fragen wie kommt ein
so großer und manchmal erscheint er dir auch kugelfömig,da an seinen platz.eigentlich für
die erde viel zu groß dieser körper,wäre etwas für den jupiter.angenommen du bist neugierig
du willst es genauer wissen schlägst ein schlaues buch auf und ließt,der mond ist durch eine
kollision der protoerde mit einen marsgroßen nahen planeten kollidiert und die trümmer dieses
crashs haben den mond innerhalb von hundert jahren gebildet,so wie es der asteroidengürtel
in milliarden jahren nicht geschafft hat einen kleinplaneten zu bilden,rätselhaft nicht wahr.


melden
Anzeige
Despina
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

13.11.2010 um 10:40
@crusi
du stellst immer fragen und antwortest nicht.es ist immer so,wenn an der beweisführung
alles übersehen wird.ein bohrkern aus einem der mare,dem lavergestein aus dem inneren
des mondes hätte die altersbestimmung präziese auf 4,78 milliarden jahre datiert.
alle vorgenommenen maßnahmen sind coco.


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden