weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind wir kollektiv mit dem Erdmagnetfeld verbunden ?

313 Beiträge, Schlüsselwörter: Erdmagnetfeld, Coherence Initiative

Sind wir kollektiv mit dem Erdmagnetfeld verbunden ?

13.12.2010 um 16:16
@habiba
Sind wir kollektiv mit dem Erdmagnetfeld verbunden?
...aufgrund der Akasha-Chronik tippe ich spontan auf: JA!


melden
Anzeige
habiba
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir kollektiv mit dem Erdmagnetfeld verbunden ?

13.12.2010 um 16:19
@Contragon
Pass auf mit deinen spontanen Antworten, das gefaellt den Skeptikern nicht, da wirst du sofort in die Eso-Ecke gedrueckt ;-)


melden

Sind wir kollektiv mit dem Erdmagnetfeld verbunden ?

13.12.2010 um 16:20
@habiba

hehe. das passt schon. merci :) bei den meisten skeptikern bin ich eh durch :D


melden
Despina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir kollektiv mit dem Erdmagnetfeld verbunden ?

13.12.2010 um 16:27
@Contragon
warum bist du überall durch,muß doch an dir liegen oder?
@OpenEyes
komm mich doch mal besuchen alter freund,intelligenz ist gefragt.


melden

Sind wir kollektiv mit dem Erdmagnetfeld verbunden ?

13.12.2010 um 18:56
@habiba
So soll und so muss es sein;-)


melden
sol77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir kollektiv mit dem Erdmagnetfeld verbunden ?

30.12.2010 um 12:17
JA, wir sind.
Schumannsche Frequenz, sogar google hilft da.



ein guten Start an alle im Neuen Jahr.


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir kollektiv mit dem Erdmagnetfeld verbunden ?

30.12.2010 um 12:25
Hi,

@sol77
sol77 schrieb:JA, wir sind.
Nö, sind wir nicht.
sol77 schrieb:Schumannsche Frequenz, sogar google hilft da.
Ja, in der Tat.

aus: Wikipedia: Schumann-Resonanz
Als Schumann-Resonanz (nach Winfried Otto Schumann) bezeichnet man das Phänomen, dass elektromagnetische Wellen einer bestimmten Frequenz mit dem Umfang der Erde stehende Wellen bilden.
Wo genau steht was vom Magnetfeld?

-gg


melden

Sind wir kollektiv mit dem Erdmagnetfeld verbunden ?

31.12.2010 um 08:56
@Groschengrab
Groschengrab schrieb:Nö, sind wir nicht.
Hallo Groschengrab..so trifft man sich wieder.. :)

Doch sind wir aus dem einfachen Grund, da das Magnetfeld alle Stoffe durchdringt.

Sonst geh mal auf wiki und mach Dich schlau :)

"Konstante magnetische Suszeptibilität"

Da z.b auch Sauerstoff zu den Paramagnetischen stoffen gehört und dieser sehr wohl im Menschlichen Körper vorhanden ist, stimmt die Aussage, das wir verbunden sind mit dem Magndetischen Feld, bis zu einem gewissen grad. Wie weit das geht und welche Teile und Stoffe wie magnetisch sind, kann ich auch nicht sagen. Doch das sollte eigentlich reichen um die These zu unterstreichen. :)

Doch wenns dir besser geht dabei und Du Dich nicht als teil dieser Erde siehst, bitteschön. Ist eigentlich auch logisch, dass alles Irdische demnach mindestens eine Frequenz teilen muss die alles durchdringt..und somit jeden verbindet..

ja ich weiss schon, da Du das nicht sehen kannst, noch spüren, wirst Du es weiterhin nicht glauben und bekämpfen, na dann , go for it.. :)


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir kollektiv mit dem Erdmagnetfeld verbunden ?

31.12.2010 um 09:36
Hi,

@seraphim77
aus dem Anfang:
"Es wurde festgestellt, dass sich das Erdmagnetfeld bei Ereignissen, die die Menschheit im Herzen berühren, stark verändert und schwankt.
Was haben deine Anmerkungen, die sich auf rein physikalische Eigenschaften beziehen, mit dem Thema selber zu tun? Man kann einen Frosch in einem starken Magnetfeld zum Schweben bringen, aber was dann?
seraphim77 schrieb:Doch sind wir aus dem einfachen Grund, da das Magnetfeld alle Stoffe durchdringt.
Durchdringen und verbinden sind 2 verschiedene Dinge, oder nicht?

-gg


melden

Sind wir kollektiv mit dem Erdmagnetfeld verbunden ?

31.12.2010 um 09:52
@Groschengrab
Groschengrab schrieb:Durchdringen und verbinden sind 2 verschiedene Dinge, oder nicht?
Also wenn wenn es durchdringt, selbst wenn diese abstossend oder anziehend wirkt, steht es in Verbindung, nicht? Oder wie wäre demanch Deine Definition?
aus dem Anfang:

"Es wurde festgestellt, dass sich das Erdmagnetfeld bei Ereignissen, die die Menschheit im Herzen berühren, stark verändert und schwankt.
Also da muss ich zugeben, dass habe ich nicht gesehen oder gelesen. Nun ja, da verstehe ich Dich das Du dies nicht so annehmen kannst. Hat ja auch nichts wissenschaftliches.

Als These oder Wahrscheinlichkeit recht interessant. Mal davon abgesehen ob das nun so ist oder nicht. Meine persönliche Meinung ist, dass ein einfluss besteht, doch würde ich keine Aussage darüber machen in welcher Form. Es ist ein Bereich der einfach in solchen zusammenhängen, viel zu wenig untersucht wurde, wenn überhaupt. Ausser dem Frosch der im Magnetfeld schwebt :)

P.S. Deine kritische Haltung und Argumentation finde ich gut. Immer wieder sehr interessant mit Dir im Gespräch.. :)


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir kollektiv mit dem Erdmagnetfeld verbunden ?

31.12.2010 um 18:17
Hi,

@seraphim77
seraphim77 schrieb:Nun ja, da verstehe ich Dich das Du dies nicht so annehmen kannst. Hat ja auch nichts wissenschaftliches.
Hat IMHO mit wissenschaftlich rein gar nichts zu tun. Hat mit einem allereinfachsten Beweis zu tun.
"Mein Papa fährt einen Ferrari!"
"Zeig mal!"

So sehe ich das. Mir ist das schnurz piepegal, ob das in irgendeinen wissenschaftlichen Kontext passt. Ich möchte nur einen guten Nachweis für eine solche Behauptung.

-gg


melden
sol77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir kollektiv mit dem Erdmagnetfeld verbunden ?

05.01.2011 um 14:41
@Groschengrab
sind wir doch:

hast du dich mal mit der schumannschen-resonanz beschäftigt
Wikipedia: Schumann-Resonanz
schumann hat sich mit den Frequenzen der erde (magnetfeld) beschäftigt und konnte ein klares spectrum ausmachen (wissenschaftlich), so mit zahlen weist du ;) , 7.8 - 20,3 hz

doch der clou dabei ist, unser hirn funktioniert auch in diesen frequenzbereich 1 - über 30 hz, so können wir für "kurze" dauer synchron mit dem erdmagnetfeld sein, zB. REM (tiefschlafphase), Meditations/trancezustände.

Wikipedia: Deltawellen#Delta-Wellen

wenn sich zwei wellen mit gleicher länge (schwingung etc.) treffen sind sie in resonanz, janz einfach, das ist so einfach als wenn ich dir den ferrari zeige, mußt nur hinschauen, manchen sehen das auto vor lauter rot nicht ;)


cheerio


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir kollektiv mit dem Erdmagnetfeld verbunden ?

05.01.2011 um 14:52
Hi,

@sol77
sol77 schrieb:doch der clou dabei ist, unser hirn funktioniert auch in diesen frequenzbereich 1 - über 30 hz
Der wirkliche Clou ist der, dass du keine Ahnung hast. Die Gehirnwellen sind Resultierende aus einen wüsten Frequenzgemisch.

Aus deinem Wiki-Link:
Die makroskopisch sichtbare elektrische Hirnaktivität kann Motive aufweisen, die rhythmischer Aktivität gleichen. Grundsätzlich gleicht das EEG jedoch dem 1/f-Rauschen und enthält keine lang andauernden Oszillationen.
sol77 schrieb:so können wir für "kurze" dauer synchron mit dem erdmagnetfeld sein
Nochmals: elektromagnetische Wellen und Magnetismus sind wie gekoppelt?
sol77 schrieb:wenn sich zwei wellen mit gleicher länge (schwingung etc.) treffen sind sie in resonanz,
Aha. Du erzeugst einen 50 Hz Ton mit einer Orgel und der befindet sich dann in Resonanz mit den 50 Hz unserer Stromnetzes? Sorry, aber du redest absolut dummes Eso Zeugs.
Schau mal, was Wikipedia: Resonanz_%28Physik%29 meldet:
Als Resonanz werden in der Physik Vorgänge bezeichnet, bei denen ein schwingungsfähiges System mit seiner Eigenfrequenz durch Energiezufuhr angeregt wird. In diesem Fall beträgt die Phasenverschiebung zwischen Erreger und erzwungener Schwingung 90 Grad, der Energieübertrag auf das schwingungsfähige System ist in diesem Fall maximal. Hierdurch kann die Amplitude des angeregten Systems auf ein Vielfaches der Erregeramplitude ansteigen.
sol77 schrieb:das ist so einfach als wenn ich dir den ferrari zeige, mußt nur hinschauen, manchen sehen das auto vor lauter rot nicht
Ist physikalisches Grundwissen eigentlich radioaktiv? Oder warum machst du einen großen Bogen darum?

-gg


melden
sol77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir kollektiv mit dem Erdmagnetfeld verbunden ?

06.01.2011 um 09:21
@Groschengrab
ach, nee, hör doch bitte mit diesen kindischen, hast keine ahnung gerede auf. und denk mal selber nach,
es geht um schwingung, mein freund, frequenzen, klar kann man mit einem orgelton in resonanz gehen, physik klasse 8., wenn du hier schon den oberlehrer spielst, dann tu nicht alles was dir gegen den strich geht alles eso zeux ab.

zitat groschengrab:
"Der wirkliche Clou ist der, dass du keine Ahnung hast. Die Gehirnwellen sind Resultierende aus einen wüsten Frequenzgemisch.

Aus deinem Wiki-Link:
Die makroskopisch sichtbare elektrische Hirnaktivität kann Motive aufweisen, die rhythmischer Aktivität gleichen. Grundsätzlich gleicht das EEG jedoch dem 1/f-Rauschen und enthält keine lang andauernden Oszillationen."

um in resonanz zu gehen mußt du nicht den ganzen tag auf der welle surfen. ein augenblick reicht aus. war nicht die zeit relativ, nach schulwissen guru einstein?

wir sind vom magnetfeld abhängig und verbunden mit diesem (imo),
erklär doch mal bitte wie es zusammenhängt wenn sonnenwinde, unser erdmagnetfeld verschieben, und wir leute, verschiedene symptome von krankheitsbildern bekommen?

zitat groschengrab:
"Ist physikalisches Grundwissen eigentlich radioaktiv? Oder warum machst du einen großen Bogen darum?"

... machs dir einfach statt schwer,
und guck nicht auf den finger der dir die richtung zeigt.

erklär, doch mal aus deiner sicht (so einfach wie möglich) warum wir denn nicht verbunden sind.


^^


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir kollektiv mit dem Erdmagnetfeld verbunden ?

06.01.2011 um 14:11
Hi,
@sol77
sol77 schrieb:es geht um schwingung, mein freund, frequenzen,
Jep, und die sind so definiert:
Die Frequenz (lat. frequentia, Häufigkeit) beschreibt die Häufigkeit eines sich regelmäßig wiederholenden Vorgangs,
sol77 schrieb:um in resonanz zu gehen mußt du nicht den ganzen tag auf der welle surfen. ein augenblick reicht aus.
Willst du oder kannst du einfach nicht verstehen:
Groschengrab schrieb:Als Resonanz werden in der Physik Vorgänge bezeichnet, bei denen ein schwingungsfähiges System mit seiner Eigenfrequenz durch Energiezufuhr angeregt wird. In diesem Fall beträgt die Phasenverschiebung zwischen Erreger und erzwungener Schwingung 90 Grad, der Energieübertrag auf das schwingungsfähige System ist in diesem Fall maximal. Hierdurch kann die Amplitude des angeregten Systems auf ein Vielfaches der Erregeramplitude ansteigen.
Das mit den Orgeln hast du ebenfalls nicht verstanden. Ich wiederhole daher:
Groschengrab schrieb:Du erzeugst einen 50 Hz Ton mit einer Orgel und der befindet sich dann in Resonanz mit den 50 Hz unserer Stromnetzes?

Das geht nicht, weil die 50 Hz der Orgel keine Energie in das 50 Hz Wechselspannungsnetz einkoppeln kann. Wenn doch, warum und wie geht das?

Mit deinem Eso Zeit-relativ Geschwurbel hat das nichts zu tun.



Nochmals:

Elektromagnetische Wellen und Magnetismus sind wie gekoppelt?

-gg


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir kollektiv mit dem Erdmagnetfeld verbunden ?

06.01.2011 um 21:49
@Groschengrab
Groschengrab schrieb:Elektromagnetische Wellen und Magnetismus sind wie gekoppelt?
Na, über die fünfdimensionale Komponenete des übergeordneten Bewusstseins der Maya - Götter selbstverständlich. Lebst Du denn auf dem Mond den wir noch gar nicht besucht haben

[/Sarkasmus @sol77 ]


melden
sol77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir kollektiv mit dem Erdmagnetfeld verbunden ?

07.01.2011 um 09:54
@OpenEyes
@Groschengrab

moin, bin gerade in resonanz mit meinen frühstück, lecker, und 4d.

@Groschengrab

manche sachen raff ich einfach nicht die mir andere nicht klar machen können ;)

kennst du das Physikexperiment, mit den zwei Steinen und dem See? Da wird Resonanz richtig Klasse sichtbar. und nu versuch mal das experiment zu übertragen, das schafftste. immerhin hast du ja das geistige rüstzeug.

Und erklär doch mal bitte, warum wir nicht in einem System was uns umgibt und in dem wir teil sind, nicht in resonanz gehen können, hab ich dich schon mal gefragt, machs mal BITTE.
dein orgel und strom bsp., strom ist in einem geschlossenen system, die wellen der orgel pfeiffen regelrecht am stromkreislauf vorbei. ich bin allerdings kein physik studierter, was du vlt. mal studieren willst nach dem abi, viel erfolg.

@OpenEyes
oder lieber augenzu, ach freund des sarkasmus
is sarkasmus nicht die form von humor, der sich depressive arbeitsfähige bedienen um sich einen erträgliches dasein zuschaffen? hoffe du bist da anders, bier hilft da natürlich ;) schönes WE.


(isn ironischer film- gele)


melden

Sind wir kollektiv mit dem Erdmagnetfeld verbunden ?

07.01.2011 um 10:25
sol77 schrieb:Und erklär doch mal bitte, warum wir nicht in einem System was uns umgibt und in dem wir teil sind, nicht in resonanz gehen können, hab ich dich schon mal gefragt, machs mal BITTE.
Zeige uns einen namhaften Wissenschaftler der dieses ähnlich sieht und dann komm wieder. Ansonsten doch eher was für die Esoterik ecke.

Warum hier niemand ist der solch einen Unsinn gleich löscht oder verschiebt verstehe ich nicht.

Gibt es denn keine Mods mehr?


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir kollektiv mit dem Erdmagnetfeld verbunden ?

07.01.2011 um 10:43
Hi,

@sol77
sol77 schrieb:kennst du das Physikexperiment, mit den zwei Steinen und dem See? Da wird Resonanz richtig Klasse sichtbar.
Ja, das Experiment habe ich im Physik Leistungskurs so um 1974 genossen. Das ist zunächst mal nur eine Überlagerung und hat mit Resonanz so nichts zu tun.

Nach einer erfolgreichen Überlagerung kommt die Resonanz, aber nur unter bestimmten Umständen:
http://www.schule-bw.de/unterricht/faecher/physik/online_material/akustik/ueberlagerung/resonanz.htm

-gg


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir kollektiv mit dem Erdmagnetfeld verbunden ?

07.01.2011 um 12:17
@sol77
sol77 schrieb:doch der clou dabei ist, unser hirn funktioniert auch in diesen frequenzbereich 1 - über 30 hz, so können wir für "kurze" dauer synchron mit dem erdmagnetfeld sein, zB. REM (tiefschlafphase), Meditations/trancezustände.
Nein.


melden
100 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Hypnose Thread10 Beiträge
Anzeigen ausblenden