Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was wir nicht kennen, können wir nicht sehen (??)

102 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Universum, Gehirn, Sehen

Was wir nicht kennen, können wir nicht sehen (??)

27.12.2010 um 22:59
@lllojim

Ich habe auch schon gelesen, dass die gar nix gesehen hätten, also auch kein schwarzes Loch, einfach nix. Das halte ich ebenso für Humbug, der aber anscheinend in einschlägigen Kreisen als Wahrheit angepriesen wird.


melden
Anzeige

Was wir nicht kennen, können wir nicht sehen (??)

27.12.2010 um 23:02
@lllojim
Und ich unter Kritikfähigkeit;-)


melden

Was wir nicht kennen, können wir nicht sehen (??)

27.12.2010 um 23:24
@transformanu
transformanu schrieb:Wow, der Eine ärgert sich über ihr Aussehen, ein Anderer meint, es wäre kompletter Unsinn und jetzt ist es doch wieder nur alter, aufgewärmter Tee...
Das ist das Feedback.
Ich habe davon bei Ihr zwei Dinge kritisiert, die sich aber nicht gegenseitig ausgeschlossen haben. Ein anderer User hat die andere von Dir gepostete Aussage für sich getroffen. Also, mische nicht alles so zusammen wie in der Villa Kunterbunt, so das Du daraus eine fingierte Kritik basteln kannst. Und hast Du auch eine eigene Meinung zu den Aussagen aus dem Video die Du nur noch nicht gepostet hast?


melden

Was wir nicht kennen, können wir nicht sehen (??)

28.12.2010 um 00:20
@Chesus

Ja, wie ich bereits erwähnte, finde ich es INTERESSANT, weil sie komplexe kognitive Funktionen des Gehirns halbwegs einfach erklärt hat. Ich bin nämlich selbst kein Neurowissenschaftler, der alles besser weiss, deswegen halt ich mich zurück und nehme nichts Böses annehmend die Information, die ich bekomme, auf!
Genauso verhält es sich beispielsweise in der Uni, man hört zuerst den Dozenten zu, anstatt sofort irgendwelche Referenzen von ihm lauthals zu fordern. Schon garnicht, wenn sich das nicht wie kompletter Müll anhört.


melden

Was wir nicht kennen, können wir nicht sehen (??)

28.12.2010 um 00:33
@transformanu
Da findest Du im Netz aber weitaus fundamentierte Berichte die auf den Forschungen der Kognitionswissenschaft aufbauen und sich nicht damit begnügen nur den alten Tee wieder neu aufzubereiten, sondern auch bereit sind das Rezept für die Zubereitung des Tee vom Anfang bis zum aktuellen Stand preiszugeben und auch schon einen Blick auf die aktuellen Felder der neuesten Teegeneration werfen;-)


melden

Was wir nicht kennen, können wir nicht sehen (??)

28.12.2010 um 01:34
Was wir nicht kennen, können wir nicht sehen
Öhhhmmm..naja, also:

In der Stadt laufen jeden Tag jede Menge äußerst attraktiver Frauen umher, die ich nicht kenne, aber ich seh´die ganz deutlich.......oder habe ich das mißverstanden?


melden

Was wir nicht kennen, können wir nicht sehen (??)

28.12.2010 um 02:18
Ich glaube die gute Frau hat einfach nur ein falsches Wort verwendet. Sie meinte nicht "sehen" sondern "erkennen"! Die Insulaner "erkannten" kein Schiff im Ozean (von einem schwarzen Loch hat sie niemals im Video geredet btw.)
Die Inselbewohner wussten einfach nicht was dieses riesige Stahl-ding da war, ja sie kannten noch nicht einmal Stahl. Es war für sie einfach ein schwimmendes, glänzendes Stein-ding, aus dem viele Menschen rauskommen.
Natürlich haben sie es "gesehen", genauso wie Picasso das Foto gesehen hat, aber er hat eben NICHT die Frau erkannt!

Somit erübrigt sich auch die Sache mit dem dunklen Weltall für mich.

CU

PS:
@Chesus
Niemand hat jemals behauptet eine neue Offenbarung der Psychologie aufzutischen - kein einziges mal (Genau lesen nächstes mal, bitte)! Also wenn du deinen "neuen Tee" besprechen willst, brauchst du einen anderen Thread! Der TE wollte einfach nur diese eine Stelle mit den Insulanern besprechen und dies mit dem dunklen Weltall evlt in Verbindung setzten...nix weiteres.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wir nicht kennen, können wir nicht sehen (??)

28.12.2010 um 05:39
Tja das wars,kann nur noch an weisse Mäuse auf roten Rädern denken...hyperfixiert...suuuper,der Threadersteller hat mir den Rest der Woche restlos versaut


melden

Was wir nicht kennen, können wir nicht sehen (??)

28.12.2010 um 08:56
@Demandred
Demandred schrieb:Was die Tante labert ist kompletter Unsinn.
Das sehe ich genauso. Es ist völig unlogisch (sieht ein Neugeborenes nur schwarz? Wie kann es dann überhaupt je etwas sehen?) und auch evolutionär unsinnig (unbekannte Gefahren nicht zu erkennen bringt nur Nachteile). Aber das ist nicht die einzige spinnerte Idee dieser Tante.
Demandred schrieb:Belege?
Wie üblich keine. Birkenbihl ist die Warzenbesprecherin der high society, auch die haben Bedarf nach gehobenem Eso-BlaBla. Daß sie je ernsthafte Hirnforschung betrieben hätte ist eine reine Marketinglüge.


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wir nicht kennen, können wir nicht sehen (??)

28.12.2010 um 10:38
Hallo @lllojim

Hallo @KittyMambo


Warum eigentlich davon ausgehen, dass man schwarze Löcher sieht, wenn man nicht erkennt was da ist???

Man nennt dies 'blind spots', und unser Gehirn ersetzt es durch etwas, das es kennt.

Weiterhin: Warum 'sehen' Kinder Wesenheiten, die die Erwachsenen nicht sehen?
Werden dann aber Kinder erzogen, dass da nichts ist, ersetzen sie diese Stellen durch die Realität, die ihnen anerzogen wurde.

Und noch einmal danke Illojim für den Thread. Wenn du ohne Querelen über Birkenbihl sprechen möchtest, dann können wir das gerne per PN machen.

Liebe grüsse


Shade


melden

Was wir nicht kennen, können wir nicht sehen (??)

28.12.2010 um 10:59
@The_Shade
The_Shade schrieb:Man nennt dies 'blind spots', und unser Gehirn ersetzt es durch etwas, das es kennt.
Du bist dir aber sicher daß du weißt, wovon du sprichst? Mit dem Topic hat das absolut nichts zu tun.


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wir nicht kennen, können wir nicht sehen (??)

28.12.2010 um 11:26
Hallo @geeky


Ja, ich weiss wovon ich spreche und das hat mit diesem Topic zu tun!
Vielleicht reden wir beide ja von verschiedenen Dingen, aber das könnte man klären. Doch so wie ich dich hier kennenlernen durfte, geht es dir wohl kaum darum!

Kopfschüttelnde Grüsse


Shade


melden

Was wir nicht kennen, können wir nicht sehen (??)

28.12.2010 um 11:29
@The_Shade

Dann erkläre doch mal, was "man" blind spots nennt, und was die mit dem Topic zu tun haben sollen.


melden

Was wir nicht kennen, können wir nicht sehen (??)

28.12.2010 um 14:28
Was in diesem Video besprochen wurde, ist aktueller Stand. Es wurde nichts neues gesagt, aber die Aussage ist halt richtig.
Ich verstehe auch nicht die Kritik in Verbindung des alten Tees, der nur wieder aufgewärmt wurde. Soll der Satz des Pythagoras auch für Schwachsinn erklärt werden, nur weil er alt ist?
Zekol schrieb:Was wir nicht kennen, können wir nicht sehen (??)
Damit ist das Sehen als optische Wahrnehmung nicht gemeint, sonder das erkennen, oder das Wahrnehmen als solches. Was ja auch logisch ist. Wenn ich nicht weiß was eine Gabel ist, dann kann ich sie auch nicht sehen. Ich würde das Objekt als solches schon optisch erfassen, aber ich würde es nicht als Gabel identifizieren. Es könnte ein ganzer Korb voller Gabeln vor mir stehen und wenn dann jemand nach einer verlangte, würde ich ihn entweder schief angucken, oder fragen, was solche denn sei. Er würde dann sagen: "Mach doch die Augen auf!", "Siehst du sie denn nicht?" ... "Nein, ich sehe sie nicht!"

Was ich aber erstaunlicher finde ist, dass die meisten die hier gepostet haben, sofort an ein schwarzes Loch gedacht und es auch so beschrieben haben. Davon war im Gespräch des Videos nicht die rede. Was wiederum eine Bestätigung der eigentlichen Aussage des Inhaltes dieses Videos ist. Man sieht nur das was man erwartet, oder will und ist dem, dem es nicht entspricht, zuwider.


melden

Was wir nicht kennen, können wir nicht sehen (??)

28.12.2010 um 14:54
@Foss
Foss schrieb:Was ja auch logisch ist. Wenn ich nicht weiß was eine Gabel ist, dann kann ich sie auch nicht sehen. Ich würde das Objekt als solches schon optisch erfassen, aber ich würde es nicht als Gabel identifizieren.
Hier liegt dein Denkfehler: Du würdest sie durchaus sehen, auch wenn du sie nicht identifizieren kannst. Sieh dich mal zusammen mit einem Einheimischen auf einem orientalischen Basar um, glaubst du wirklich, der visuelle Eindruck auf euch wäre voneinander verschieden, nur weil du kaum eine der Waren (er)kennst?


Was wir nicht kennen, kennen wir nur nicht - sehen, also visuell wahrnehmen, können wir es ebenso wie ein Kundiger.


melden

Was wir nicht kennen, können wir nicht sehen (??)

28.12.2010 um 15:20
Und warum haben in der vergangenheit bis heute immer wieder neue sachen entdeckt? wenn etwas entdeckt wird, zieht das ja den logischen schluss nach sich, dass es vorher unbekannt war. und wie sollten wir etwas entdecken, wenn wir es garnicht sehen können, weil wir es nicht kennen? Oo
das wäre der richtige thread für @Yoshi


melden

Was wir nicht kennen, können wir nicht sehen (??)

28.12.2010 um 15:20
@TimTom
Jo, darauf kommt Sie in dem Video bei 8:18 Min. zu sprechen.
Ich zitiere mal:
IN;-) irgendwelchen Südpazifischen Inseln, ist folgendes passiert, da sind also weiße dorthingekommen nach einem Schiffsbruch. Das heißt Ihr Schiff ist irgendwie kaputt gegangen.
Soweit bis 8:24 Min.
Dieses Wunderwerk eines Beispiel, wird aber von der Diskussionsleiterin @lllojim als als Behauptung und nicht als Beispiel aufgefasst.
lllojim schrieb:Sie behauptet das in irgendeiner südpazifischen Insel weiße auf Uhreinwohner treffen weil sie schiffsbrüchig waren. Die Inselaner jedoch konnten konnten nur die kleineren Kanus sehen und dort wo das riesige Segelschiff war, konnten sie nur ein schwarzes Loch sehen, weil sie ein solch riesiges Schiff nie zuvor gesehn hatten.
Habe leider nirgends Infos bezüglich dieser Geschichte gefunden.
Also, wenn Du nicht einmal diesen Zusammenhang aus der Gesamtheit zwischen Video und Text des Diskussionsleiter verbinden kannst, solltest Du dir deine möchte gern mal mit erhobenen Zeigefinger Postings
TimTom schrieb:Genau lesen nächstes mal,
lieber sparen und die Zeit eher nutzen um in der Nase zu bohren, denn dabei wird mehr herauskommen ;-)


melden

Was wir nicht kennen, können wir nicht sehen (??)

28.12.2010 um 15:22
@lllojim

Wir sehen doch auf Fotos vom Weltraum ebenfalls nur schwarz. Und Fotos können sich nicht irren.

Theorie widerlegt.


melden

Was wir nicht kennen, können wir nicht sehen (??)

28.12.2010 um 15:22
ausserdem hört sich das takko-model im video an wie eine von astro-tv^^


melden
Anzeige

Was wir nicht kennen, können wir nicht sehen (??)

28.12.2010 um 15:35
@ChuckNorris246
ChuckNorris246 schrieb:das wäre der richtige thread für @Yoshi
Er hat Jehova gesagt!!
:D


melden
168 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt