weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Mysteriöse" Blase über Hawaii

180 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Webcam, Blase, Hawaii
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Mysteriöse" Blase über Hawaii

05.07.2011 um 23:14
@caviaporcellus
Das würde meine erste Annahme eines Fake bestätigen.
Künstlich erzeugter und eingenerierter Effekt.

Ganz ehrlich, das ist plausibler als alles andere.


melden
Anzeige

"Mysteriöse" Blase über Hawaii

05.07.2011 um 23:20
@jeremybrood

Das Keck Observatorium hat genau zwei Leser die zur Abstandmessung zum Mond eingesetzt werden und nein diese Laser kann man nicht Sehen(Außer mit einer Brille) also las dein Fotomontagen da wo sie hingehören nämlich im Mülleimer :shot:


melden

"Mysteriöse" Blase über Hawaii

05.07.2011 um 23:22
@ups
Auch nicht bei z.B. Nebel? (reines Interesse)


melden

"Mysteriöse" Blase über Hawaii

05.07.2011 um 23:24
es ist ein phänomen. so simpel ist das :)

man könnte auch auf einen lensflare, wie vorher bereits erwähnt, spekulieren.
aus welchem grund sollte jemand sowas faken? :P außer es war ein kleines test, wie er/sie mit after effects umgehen kann^^


melden

"Mysteriöse" Blase über Hawaii

05.07.2011 um 23:27
@caviaporcellus
Als dünne Grünlichen Strahl vielleicht aber nicht als Blase und schon gar nicht als die Star Trek Kanone in @jeremybrood Fotomontage Fälschung :trollbier:


melden

"Mysteriöse" Blase über Hawaii

05.07.2011 um 23:52
@ups
Ok, das stimmt. So wie ein Laser im Nebel halt aussieht. Aus der Entfernung würde man ihn wahrscheinlich gar nicht sehen.


melden

"Mysteriöse" Blase über Hawaii

06.07.2011 um 00:02
@caviaporcellus
Eben :)


melden

"Mysteriöse" Blase über Hawaii

06.07.2011 um 00:23
@caviaporcellus
Wenn man sich das Video genauer betrachtet, fällt doch auf das die räumliche Bewegung der scheinbaren Blase nicht ganz stimmig ist. Da ich selbst schon viele optische Fehler mit dem Feldtstecher, beim beobachten des Nachthimmels erlebt habe, finde ich das ganze nicht so ungewöhnlich. Vielleicht spielt hier der Wunsch nach außergewöhnlichen hier einen streich.

Es ist aber nur mein Gedanke dazu, ihr dürft gerne weiter rätseln.


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Mysteriöse" Blase über Hawaii

06.07.2011 um 12:46
@3n1gm4
3n1gm4 schrieb:man könnte auch auf einen lensflare, wie vorher bereits erwähnt, spekulieren.
Mein erster Gedanke war ein Wassertropfen, der sich im Wind ausbreitet. Man müsste da zwar eigentlich sehen, dass ein Teil des Bildes dunkler oder unscharf wird, aber bei der Qualität kann man das vielleicht vergessen.

Aber einen Raketenstart würde ich auch nicht ausschließen. Das sieht zwar sehr langsam aus, aber in größerer Entfernung sehen viele Vorgänge verlangsamt aus. Man braucht ja nur mal einen Flieger in Reisehöhe zu beobachten - würde man da schätzen können, dass der mit ca. 900 Sachen unterwegs ist?


melden

"Mysteriöse" Blase über Hawaii

06.07.2011 um 13:33
hallo!

ich bin ja bei meiner ersten überlegung dem fehler aufgesessen, das eine mittelpunktsverschiebung der "blase" eine urschache wie explosion/sprengung/entladung auschließt.

durch das video von caviaporcellus (dank abermals dank!) sieht man, was mir zu beginn unbewußt als "gefühlsmäßig falsch" aufgefallen ist. die blase erzeugt keine optische verzerrung.

es sieht zwar im ersten moment so aus, wie eine explosion. die invertierte video-version zeigt aber mehrer abweichungen von einer normalen explosions-blase.

es gibt keinen linseneffekt am blasenrand, die bereits erwähnte mitelpunktsverschiebung der blase schließt eine explosion völlig aus, und zuletzt ist der obere rand der blase heller und breite als der restliche rand. man kann in der invertierten version noch besser erkennen, dass die blase "vor" dem hintergrund der gefilmeten szene liegt.

das deutet auf einen effekt in/an der linsenoptik hin (bis auf mittelpunktverschiebung, die dürfte auch einen lensflare ausschließen, da die kamera ja nicht bewegt wurde), oder eine nachbearbeitung der bilder.


melden

"Mysteriöse" Blase über Hawaii

06.07.2011 um 14:57
@A380
Ich hab auch an einen Wassertropfen gedacht; aber die schlagen bei Wind doch Wellen?


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Mysteriöse" Blase über Hawaii

06.07.2011 um 15:05
@pumpkins
pumpkins schrieb:Ich hab auch an einen Wassertropfen gedacht; aber die schlagen bei Wind doch Wellen?
*g* Wellengang auf dem Objektiv? ;)

Nein, im Ernst: Wenn da ein Tröpfchen auf dem Objektiv ist, breitet es sich sich aus, wenn der Wind gleichmäßig gegen das Objektiv weht - damit meine ich allerdings nicht gerade Sturm. Das Tröpfchen wird breiter und flacher und ist immer weniger zu sehen. Da das Objektiv dicht am Sensor ist, ist solch ein Tropfen auch noch sehr unscharf - im Gegensatz zu den berühmten Orbs (also Staubteilchen, Eiskristallen und Regentropfen), die in der Luft schweben und dadurch recht scharf sein können, wenn sie weit genug weg von der Kamera sind.


melden

"Mysteriöse" Blase über Hawaii

06.07.2011 um 15:06
@A380
Ja ich bin Brillenträger und da kann mans verfolgen dass die Tropen Wellen schlagen :D

Ansonst hätte ich keine Ahnung was es sein könnte o_O


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Mysteriöse" Blase über Hawaii

06.07.2011 um 15:11
@pumpkins
pumpkins schrieb:Ja ich bin Brillenträger und da kann mans verfolgen dass die Tropen Wellen schlagen
Ja - unser Los: Regen ist schön, aber auf der Brille ist er störend. :D

Aber auch sonst sieht man manchmal Tropfen, allerdings sind sie hier wegen der Schärfentiefe (hier also Entfernung zum Sensor und geschlossene Blende) schärfer:


melden

"Mysteriöse" Blase über Hawaii

06.07.2011 um 15:14
@A380
Sind das im Video Minuten oder Sekunden die verstreichen?


melden

"Mysteriöse" Blase über Hawaii

06.07.2011 um 15:19
@ironforger
ironforger schrieb:ein fetter hawaianer mit gitarre hat gefurzt.
Fast richtig

ein fetter hawaianer mit Zigarre hat gefurzt


So wie hier... nur... ähm... fetter.. naja.. halt größer
t5Qs1V8 burning fart


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Mysteriöse" Blase über Hawaii

06.07.2011 um 15:24
@pumpkins
pumpkins schrieb:Sind das im Video Minuten oder Sekunden die verstreichen?
Sekunden. caviaporcellus hat es ja in Realtime umgewandelt: Beitrag von caviaporcellus, Seite 2


melden

"Mysteriöse" Blase über Hawaii

06.07.2011 um 15:27
@A380
Irgendein sichtbarer Impuls der im Nachthimmel sichtbar ist. Aber was könnte denn so gut sichtbar sein? o_O


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Mysteriöse" Blase über Hawaii

06.07.2011 um 15:29
@pumpkins
pumpkins schrieb:Irgendein sichtbarer Impuls der im Nachthimmel sichtbar ist. Aber was könnte denn so gut sichtbar sein? o_O
Naja, auch wenn ich selbst an einen Wassertropfen gedacht habe, würde ich mich trotzdem @klausbaerbel anschließen: Beitrag von bennamucki, Seite 1


melden
Anzeige

"Mysteriöse" Blase über Hawaii

06.07.2011 um 15:30
@A380
Ok das nächste mal werd ich wenigstens alle Beiträge lesen dann erübrigt sich die Frage eigentlich. thx


melden
297 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden