Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Leben auch ohne Mond möglich?

103 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Exoplaneten, Außerirdisches Leben, Rotationsachse ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Leben auch ohne Mond möglich?

24.08.2011 um 17:03
@FrezzYY
Zitat von PikaPika schrieb:Könnten wir dann einfach den Mond bombadieren und wir leben weiter?
Nein der Mondmann wer böse und würd die Menschheit dahinraffen.

Jetzt mal Spass beiseite. Ohne den Mond wäre die Erde sicherlich anders. Aber wieso denkst du die Erde wäre in Gefahr. Du must das doch iwie begründen können.


melden

Leben auch ohne Mond möglich?

24.08.2011 um 17:06
@mojorisin
Ich hab die Quelle vergessen dazu aber egal.
Es heißt doch der Mond erhellt uns Nachts --> Ohne Mond wäre es Nachts dunkel
Der Mond verursacht doch die Gezeiten , also die Jahreszeiten.


4x zitiertmelden

Leben auch ohne Mond möglich?

24.08.2011 um 17:21
Zitat von PikaPika schrieb:Es heißt doch der Mond erhellt uns Nachts --> Ohne Mond wäre es Nachts dunkel
und was ist wenn neumond ist?

bazinga


melden

Leben auch ohne Mond möglich?

24.08.2011 um 17:21
@FrezzYY
Zitat von PikaPika schrieb:Es heißt doch der Mond erhellt uns Nachts --> Ohne Mond wäre es Nachts dunkel
Der Mond verursacht doch die Gezeiten , also die Jahreszeiten.
Meinst du das ernst? Du schaust doch nachts auch aus dem Fenster oder net. Bei Vollmond ist hell bei Neumond dunkel. Hängt nur noch von den Wolken ab. ???

Und was haben die Gezeiten mit den Jahreszeiten zu tun?


melden

Leben auch ohne Mond möglich?

24.08.2011 um 17:22
Zitat von PikaPika schrieb:Der Mond verursacht doch die Gezeiten , also die Jahreszeiten.
der mond ist übrigens nicht allein für die gezeiten verantworlich, daneben wirkt noch die gravitation der sonne und die erdrotation, welche das wasser nach außen drückt!

und die jahreszeiten? o.O


melden

Leben auch ohne Mond möglich?

24.08.2011 um 17:24
@Maverick119
hallo @Maverick119 dein einstand seite 2 am 24.08.11 um 12:14 hat mich beeindruckt doch
auch die ernüchterung folgte auf dem fuße, du meinst es muß diesen ganz willkürlichen aus
der taufe gezehrten big impakt gegebeen haben. dann zeig mit doch mal übriggeblibende spuren
dieses crashs auf. ich meine kleinere trümmer und gesteinsbrocken im orbit schließlich war
der impaktgegner der marsgroße crashgegner keinenfalls nach dem crash ein stausauger der die roche-grenze der erde ignorieren konnte. sonst könnte der mond doch heute noch den weltraum
vom raketenschrott befreien.
nein ich favorisiere die einfangmethode, die schon 1909 von thomas jeffersen see vorgeschlagen
wurde. sie überzeugt durch ihre nachhaltigkeit und läßt alle anderen theorien vor allem die
wahnsinnige big crashtheorie weit hinter sich. war es nun ein marsgroßer oder gar doppel so groß wie der mars. noch nicht mal das ist geklärt. der vorschag von see ist viel zu früh verworfen worden um ein vermeindlich besseres modell zu konstruieren. i gris di.


1x zitiertmelden

Leben auch ohne Mond möglich?

24.08.2011 um 17:29
@mojorisin
@Paterson

Ich komme wieder wenn ich Quellen habe für den "Scheiss" den ich hier verzapfe :)

Wikipedia: Mond#Einfl.C3.BCsse auf die Erde
Die Gravitation des Mondes treibt auf der Erde die Gezeiten an
Satz 1

Den Rest könnt ihr im Link lesen ;)


melden

Leben auch ohne Mond möglich?

24.08.2011 um 17:31
ja bitte ^^


melden

Leben auch ohne Mond möglich?

24.08.2011 um 17:33
Die auf die Erde wirkenden Gezeitenkräfte sind von der Gravitation (Anziehung) zwischen Erde und Mond und zwischen Erde und Sonne verursacht.
Wikipedia: Gezeiten


melden

Leben auch ohne Mond möglich?

24.08.2011 um 17:34
@Paterson
Aber auch zwischen Erde und Mond und nicht nur zwischen Erde und Sonne.

ALSO hatte ich irgendwie ja doch Recht :D


1x zitiertmelden

Leben auch ohne Mond möglich?

24.08.2011 um 17:35
Zitat von PikaPika schrieb:ALSO hatte ich irgendwie ja doch Recht
ja im ansatz, aber bei dir fehlte noch die sonne und die erdrotiation ;)

aber ok lass ich gelten :D :Y:


melden

Leben auch ohne Mond möglich?

24.08.2011 um 17:36
@Paterson
Hast du meinen Link oben gesehen? :D


melden

Leben auch ohne Mond möglich?

24.08.2011 um 17:37
ja natürlich @FrezzYY


melden

Leben auch ohne Mond möglich?

24.08.2011 um 17:38
@Paterson
Das was ich gelesen habe, hat der Mond auch was mit den Gezeiten zu tun.
Zwar nicht alles aber etwa.
Egal.


melden

Leben auch ohne Mond möglich?

24.08.2011 um 17:38
ja hab ich jetzt gesagt das das falsch war? nein ^^... ich hab doch sogar zugestimmt


melden

Leben auch ohne Mond möglich?

24.08.2011 um 18:45
Wer brauch schon den Mond, wir haben Allmystery.^^ Das wird schon das Gleichgewicht halten, darauf verwette ich meinen Ventilator den ich gerade nötig habe, daher es heut ein verdammt heißer Tag ist.


melden

Leben auch ohne Mond möglich?

24.08.2011 um 18:59
@Despina
Zitat von DespinaDespina schrieb:hallo @Maverick119 dein einstand seite 2 am 24.08.11 um 12:14 hat mich beeindruckt doch
auch die ernüchterung folgte auf dem fuße, du meinst es muß diesen ganz willkürlichen aus
der taufe gezehrten big impakt gegebeen haben. dann zeig mit doch mal übriggeblibende spuren
dieses crashs auf. ich meine kleinere trümmer und gesteinsbrocken im orbit schließlich war
der impaktgegner der marsgroße crashgegner keinenfalls nach dem crash ein stausauger der die roche-grenze der erde ignorieren konnte. sonst könnte der mond doch heute noch den weltraum
vom raketenschrott befreien.
nein ich favorisiere die einfangmethode, die schon 1909 von thomas jeffersen see vorgeschlagen
wurde. sie überzeugt durch ihre nachhaltigkeit und läßt alle anderen theorien vor allem die
wahnsinnige big crashtheorie weit hinter sich. war es nun ein marsgroßer oder gar doppel so groß wie der mars. noch nicht mal das ist geklärt. der vorschag von see ist viel zu früh verworfen worden um ein vermeindlich besseres modell zu konstruieren. i gris di.
Nunja erstmal kann jeder das glauben was er will. Ich werde hier niemandem meine Meinung aufzwingen. Zu deiner Theorie allerdings möchte ich meinen:
Wäre es so , dass der Mond eingefangen worden wäre, so wäre er woanders entstanden und hätte somit gar keine Ähnlichkeit mit unserem Erdmantel. Er hätte dann keine gleichen Metalle und auch keine Mineralien wie sie auf der Erde vorkommen. Der Mond aber, ist unserem Erdmantel sehr ähnlich und auch die Gesteinsproben sind so wie sie auf der Erde zu finden sind.Das lässt eigentlich nur den Schluss zu, dass der Mond ein abgesprengter Teil der Erde ist.
Zudem glaube ich nicht an deine Theorie des eingefangenen Mondes , weil große Objekte nunmal aufgrund der Gravitation zur Kollision neigen.In vielen Dokus übers Universum sah ich, dass die Erde in frühen Tagen oft, von Objekten getroffen worden ist, man diese Einschlagsgebiete nun besser sichtbar machen kann. Viele Einschlagsgebiete waren verwachsen, verwuchert oder abgerieben und mit einer speziellen Abtastung der Erde kann man es nun besser sichtbar machen.
Ich denke schon, dass der Mond durch eine Kollision mit einem anderen Objekt entstand , dass aus der Erde ein Teil herausgesprengt wurde und sich so unser Mond gebildet hat.
Objekte neigen entweder dazu voneinander wegzudriften oder sie kollidieren aufgrund der Gravitation miteinander, wobei letzteres viel häufiger vorkommt.
Mal aber ein paar Dokus zum Durchstöbern für dich:
http://www.youtube.com/results?search_query=Unser+Universum+-+der+Mond&aq=f
und :
http://www.youtube.com/results?search_query=die+erde+ohne+mond
PS: Ich behaupte nicht, dass es unbedingt so war. Keiner von uns beiden kann seine Theorie ganz sicher beweisen. ich lasse mich gerne von deiner Theorie überzeugen, wenn du sie plausibel darlegen kannst.
MfG:
Maverick119


melden

Leben auch ohne Mond möglich?

24.08.2011 um 19:14
Hi,

@FrezzYY
Zitat von PikaPika schrieb:Der Mond verursacht doch die Gezeiten , also die Jahreszeiten.
Die Gezeiten und die Jahreszeiten sind verschiedene Baustellen.

Mal als Tips:

http://www.raumfahrer.net/astronomie/sonnensystem/mond_einfluss.shtml (Archiv-Version vom 19.09.2011)
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/bilderserie/1159026/Der-Einfluss-des-Mondes-auf-unsere-Erde?bildIndex=1#/beitrag/bilderserie/1159026/Der-Einfluss-des-Mondes-auf-unsere-Erde (Archiv-Version vom 16.10.2011)

-groschi


melden

Leben auch ohne Mond möglich?

24.08.2011 um 19:14
@Groschengrab
Oben hab ich einen Link das meine "these" stimmt :D


melden

Leben auch ohne Mond möglich?

24.08.2011 um 19:15
Hi,

@FrezzYY Welche These? Jahreszeiten?

-groschi


melden