Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Langsam, langsamer, am langsamsten

102 Beiträge, Schlüsselwörter: Geschwindigkeit, Bewegungen, Oszillationen

Langsam, langsamer, am langsamsten

21.03.2012 um 11:21
@Pollo26
@suchard
@zodiac68
@wrentzsch
@LumenLucifer
@Zhannon
@Wolkenleserin
@MareTranquil
@Twisted_Fate
@Jantoschzacke
@Cesair


Da fällt mir grade was ein. Wenn man eine Golfball große Kugel aus Photonen hat, welche vor einem … sagen wir Gemälde platziert wird und welche ( nehmen wir mal an man könnte es ) auf die Geschwindigkeit null verlangsamt, so das sie vor dem Gemälde schwebt. Was würde man sehen? Das Licht erreicht ja unsere Augen nicht und ist doch somit auch nicht sichtbar für uns, allerdings steht es zwischen uns und dem Bild.^^

Licht bzw. Photonen kann man nicht zum Stillstand bringen, das is mir schon klar..... also nur so als Gedankenspiel :)


melden
Anzeige

Langsam, langsamer, am langsamsten

21.03.2012 um 11:25
Kann man den absoluten Nullpunkt eig unterschreiten? Ich hab mal in irgend nem Buch gelesen das irgend ein Mond des Neptun minus 300 grad kalt ist! damit wäre der Nullpunkt ja unterschritten!
Bewegen sich die Teile dann rückwärts? Wahrscheinlich nicht, oder?


melden

Langsam, langsamer, am langsamsten

21.03.2012 um 12:57
@darcane

Stell dir vor hinter der Wand, an der das Gemälde hängt, ist ein Raum in dem kein Fenster oder sonst keine Lichtquelle ist.

Nun machst du durch das Gemälde und durch die Wand ein Golfball grosses Loch zu diesem Raum.

Du siehst nun einen schwarzen Punkt, da von dort kein Licht zu deinem Auge kommt.


Das selbe passiert bei einem stillstehenden Photonenball.

Natürlich unter der Voraussetzung, dass der Ball kein Licht reflektiert, umlenkt oder gar Photonen von ihm ausgehen.


melden

Langsam, langsamer, am langsamsten

21.03.2012 um 14:21
@darcane
licht ist gequantelt, besteht also aus recht kleinen "Quanten".
Es kommt darauf an, wie dicht die Photonen aneinander wären.
Wenn du einen Laserstrahl vor deinen Augen hin und her schwenkst siehst du ihn ja auch nur, wenn er von Staub etc. reflektiert wird.


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Langsam, langsamer, am langsamsten

21.03.2012 um 14:35
Laienfrage:

Im All bewegt sich doch alles, bzw. gibt es keinen Koerper der nicht irgendeiner Flucht- und Rotationsgeschwindigkeit unterworfen ist (?). Gibt es da nicht vielleicht so etwas wie eine negative Beschleunigung, bzw. koennte man z.B. langsamer werden als die beschleunigte Materie, oder ist jede Beschleunigung eine zusaetzliche Beschleunigung vom Startpunkt aus gesehen?


melden

Langsam, langsamer, am langsamsten

22.03.2012 um 21:32
@Pollo26
Eigendlich eine sehr interessante Frage, man kann sie auf zwei Bereiche beziehen.
Einerseits die Geschwindigkeit relativ zur Raumzeit. Die setzt sich aus zwei Teilen zusammen.
1. Geschwindigkeit im Raum
2. Geschwindigkeit der Zeit
Zusammen ergibt das immer den selben konstanten Wert. Daraus kannst du schließen, dass umso schneller du dich im Raum bewegst, die Zeit umso langsamer vergeht, und umgekehrt. Zeitdilatation.
Lichtgeschwindigkeit bedeutet, maximal Geschwindigkeit im Raum und dementsprechen steht die Zeit quasi still. Das heißt auch, dass für ein absolut still stehendes Objekt die Zeit unendlich schnell vergeht.

Bewegt man sich im Raum also immer langsamer, vergeht die Zeit immer schneller.
Unser Sonnensystem und unsere Galaxie rast mit einer bestimmten Geschwindigkeit durchs Universum. Wären wir irgendwo anders auf einem Planeten der in viel langsameren Sonnensystemen und Galaxien ist, dann würde die Zeit dort auch schneller vergehen(relativ zu unserer Zeit hier).
Ob es möglich ist, dass ein Objekt im Universum aber vollkommen still steht weiß ich nicht und vor allem wie man es anstellen will wäre mir ein Rätsel.

Den anderen Teil der Antwort hast du dir selbst schon teilweise gegeben. Bewegung von Teilchen ist Wärme. Ist keine Bewegung mehr vorhanden haben wir den absoluten Nullpunkt erreicht. Aber selbst wenn die Teilchen in ihrem System still stehen, rasen sie ja trotzdem noch mit irrem Speed durchs Universum, sie Schwingen nur nichtmehr.


melden

Langsam, langsamer, am langsamsten

22.03.2012 um 22:54
@1.21Gigawatt

Es ist bisher ja nicht mal möglich gewesen ein Teilchen auf den absoluten Nullpunkt zu bringen. Vermutlich ist das ja auch gar nicht möglich.


melden

Langsam, langsamer, am langsamsten

22.03.2012 um 23:56
Ich würde jetzt einfach mal behaupten, wenn eine Masse nicht beschleunigt wird, so bewegt sie sich nicht (Trägheit der Masse) und in dem Fall würde sie still stehen, denn Geschwindigkeit ist defiiniert als eine bestimmte Strecke die in einem bestimmten Zeitintervall zurückgelegt wird
(math. --> V = s / Δt).


melden

Langsam, langsamer, am langsamsten

23.03.2012 um 00:36
@Fipse
Joa, wie auch. Unter abkühlen versteht man ja im allgemeinen, dass man etwas mit etwas kälterem in Verbindung bringt, sodass das kältere Objekt das andere Abkühlt. Wärme/Energieausgleich. Da es nichts gibt was kälter ist als 0K kann man auch nichts auf diese Temperatur runterkühlen.
Mit ein paar Tricks, vor allem Magnetismus, kommen wir zwar sehr nahe ran, aber erreichen können wir den Punkt wohl nicht.

@Mindslaver
Ja schon, wenn du z.b ein Buch auf den Tisch legst, dann bewegt es sich relativ zu seiner unmittelbaren Umgebung natürlich nicht. Das woraus das Buch besteht wuselt aber herum wie ein Ameisenvolk, ist also sehr wohl in Bewegung. Zusätzlich rast das Buch noch um die Sonne, diese Sonne rast um den Mittelpunkt unserer Galaxie und diese Galaxie eiert durchs Universum und wird von jeder anderen Masse die dort zu finden ist herumgezerrt. Sogesehen ist das Buch also ganzschön auf Achse, kommt viel herum - obwohl es nur da liegt.


melden

Langsam, langsamer, am langsamsten

23.03.2012 um 00:59
1.21Gigawatt schrieb:Ja schon, wenn du z.b ein Buch auf den Tisch legst, dann bewegt es sich relativ zu seiner unmittelbaren Umgebung natürlich nicht.
Ich habe ab diesen Satz schon vermutet, dass das jetzt mit der Erde und dem Universum kommt! :D

Diesbezüglich hast du natürlich recht! Einen wirklich absoluten Stillstand scheint es nicht zu geben!


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Langsam, langsamer, am langsamsten

24.03.2012 um 12:59
@Mindslaver
Mindslaver schrieb:Diesbezüglich hast du natürlich recht! Einen wirklich absoluten Stillstand scheint es nicht zu geben!
Die Frage ist doch ob man langsamer werden kann, in Bezug auf eine ruhende Position, auf einem bewegten Koerper (z. B. Erde), oder ob jede Bewegung nur eine Zusatzbeschleunigung sein kann?

s.: Beitrag von phil-t., Seite 3


melden

Langsam, langsamer, am langsamsten

24.03.2012 um 13:09
Also, ich bin zar kein Physiker, aber als eine "negative Beschleunigung" ist mir beispielsweise ein Bremsvorgang bekannt!


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Langsam, langsamer, am langsamsten

24.03.2012 um 13:16
@Mindslaver

Die Frage die ich mir stelle ist, ob z.B. ein Raumschiff, welches von der Erde aus startet, langsamer werden kann, als die Erde, oder nur soweit abbremsen kann, bis sie sich in relativer Ruheposition zur Bewegung der Erde durchs All befindet, bzw. jede Abweichung dazu eine Geschwindigkeit im + Bereich zur Geschwindigkeit der Erde im All ist, oder ob ein Raumschiff auch langsamer werden koennte.

Hoffe das war klar ausgedrueckt. :)


melden

Langsam, langsamer, am langsamsten

24.03.2012 um 13:28
@phil-t.

Ach, genau wegen solchen Fragen habe ich mein Problem mit der Physik! :D Könnte es keine Frage aus dem Tierreich sein!?? :D

Also die Satelliten beispielsweise bewegen sich mindestens so schnell, wie die Erde um die Sonne! Ansonsten würden wir sie ja verlieren! Ein Raumschiff, dass von der Erde startet, bewegt sich, wenn es sich noch in orbitaler Nähe befindet, mindestens so schnell wie die Erde. Nehmen wir beispielsweise die Mondlandung. Dort ist man zu unserem natürlichen Satelliten geflogen, aber der umkreist ja die Erde, und muss sich deshalb mindestens so schnell bewegen, wie die Erde um das Sonnensystem. Da die Erdbewegung aber durch Gravitation entsteht, so bewegt sich das Raumschiff relativ gesehen von Betrachtungspunkt der Erde mit "seiner" Geschwindigkeit zum Mond. Wenn wir das ganze aber außerghalb des Bezugsystems Erde betrachten würden, so fliegt das Raumschiff mit der Geschwindigkeit , wie auch die Erde um die Sonne kreist!

Ich hoffe, ich habe das jetzt richtig verstanden.
Ich denke aber, dass dir jemand mit mehr Physikkenntnissen hier mehr weiterhelfen kann. :D


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Langsam, langsamer, am langsamsten

24.03.2012 um 13:36
@Mindslaver

Also ich denke das man nicht langsamer werden kann (?), da man im All keinen ruhenden Bezugspunkt hat.
Kennst Du jemanden hier, der so was wissen koennte?


melden

Langsam, langsamer, am langsamsten

24.03.2012 um 13:40
@phil-t.


IDa gabs mal nen User, der kannte sich doch recht gut mit Physik aus?

Eventuell der_Ferengi vielleicht, der scheint sich da auch gut auszukennen!


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Langsam, langsamer, am langsamsten

24.03.2012 um 13:42
ja dann... @der_Ferengi ...sag mal bitte Deine Meinung dazu :)


melden

Langsam, langsamer, am langsamsten

24.03.2012 um 13:43
@phil-t.

Ich glaube, da fällt mir noch @OpenEyes ein, soweit ich weiß, hatte er auch schon erstklassige Beiträge zu physikalischen Themen geschrieben!


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Langsam, langsamer, am langsamsten

24.03.2012 um 13:45
@phil-t.
phil-t. schrieb:ob z.B. ein Raumschiff, welches von der Erde aus startet, langsamer werden kann, als die Erde
Geschwindigkeit wird immer relativ zu einem (anderen) Körper angegeben. Wenn du die Erde als ruhend ansiehst, kannst du nicht langsamer werden, denn weniger als 0 geht nicht.

Aber wenn du das relativ z.B. zur Sonne nimmst, dann bewegt sich die Erde mit 30km/s, der Mars mit 24km/s. Eine Sonde, die zum Mars fliegt, wird also langsamer als die Erde.

Alles eine Frage der Perspektive.


melden
Anzeige
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Langsam, langsamer, am langsamsten

24.03.2012 um 13:50
@zodiac68

Die Erde bewegt sich aber wesentlich schneller als 30km/s, wenn man alle Rotationsgeschwindigkeiten, und. ggf. auch eine Fluchtgeschwindigkeit (?) mit einbezieht.

Also die Erde dreht sich um die Sonne, mit der Sonne um das Zentrum der Galaxis, mit der Galaxis um Andromeda, die Lokale Gruppe um den Virgohaufen, etc.


melden
164 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt