Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Langsam, langsamer, am langsamsten

102 Beiträge, Schlüsselwörter: Geschwindigkeit, Bewegungen, Oszillationen
Zhannon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Langsam, langsamer, am langsamsten

26.03.2012 um 14:06
@oneisenough
@Zhannon

Zhannon schrieb:
Oder wie kommt die Zeit in den Mensch?


Nur um zu verstehen, was du meinst …

Du bist der Überzeugung, dass es ZWEI gibt? - Dich (1) und die Zeit (2), stimmt das?
Nein, es gibt nicht zwei nach meiner Vorstellung, aber abhängig von Gravitation und Geschwindigkeit unterschiedliche "Eigenzeiten", bzw. keine Absolutzeit.

@zodiac68
@Zhannon

Zhannon schrieb:
das weiß ich schon, aber wieso ist die Sekunde in meinem Raumschiff eine andere als auf der Erde?

Weil du sonst unterschiedliche Lichgeschwindigkeiten messen müßtest, je nach Eigenbewegung. Das wurde bisher aber noch nie beobachtet.
Hm, ja das meine ich nicht, was du beschreibst wäre eine Folge wenn es eine Absolutzeit gäbe. Ich meine das etwas anders.

Wenn man sich die Frage stellt, wieso gehen schneller bewegte und/oder weniger gravitativ beeinfluße Uhren anders, als langsam bewegte Uhren und/oder Uhren die höherer Gravitation ausgesetzt sind?

Dann kann die Antwort gegeben werden, das die Struktur von Raum und Zeit und einer endlichen Geschwindigkeit wie die LG nun mal so sind wie sie sind; und deswegen unterschiedliche Eigenzeiten zustande kommen. Kann man physikalisch auch eleganter ausdrücken mit Trajektorie etc., meint aber dasselbe.

Konkret ist die Frage, was genau bewirkt einen anderen Gang von Uhren, andere Schwingung z.B.?

Was ist die konkrete Wechselwirkung zwischen Raumzeit und Uhr?


melden
Anzeige

Langsam, langsamer, am langsamsten

31.03.2012 um 17:15
Um die kleinstmögliche Geschwindigkeit zu Messen müsste man:
Die kleinstmögliche Größeneinheit
und die kleinstmögliche Zeiteinheit
kennen.

Da es beides nicht gibt (sind flüssige Übergänge, oder nicht?) gibt es logischerweise auch nicht "die langsamste Geschwindigkeit".

Wenn es nun KEINE Flüssige Übergänge wären, sähe es natürlich etwas anders aus.


melden

Langsam, langsamer, am langsamsten

31.03.2012 um 21:29
@ceyxx

Planck Zeit und Länge?!


melden

Langsam, langsamer, am langsamsten

31.03.2012 um 23:46
@Madboy
Die Begriffe kommen mir zwar bekannt vor, nur kann ich sie grad nicht zuordnen.
Könntest du das erläutern? Bin kein Profi ;)


melden

Langsam, langsamer, am langsamsten

03.04.2012 um 18:41
Zotteltier schrieb am 18.10.2011:Am absoluten Nullpunkt ist noch die Nullpunktsschwingung vorhanden, also nix mit Stillstand.
Absolut korrekt.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

161 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Global Dimming45 Beiträge