weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Antimaterie im Universum

863 Beiträge, Schlüsselwörter: Antimaterie, Dunkle Materie

Antimaterie im Universum

02.03.2012 um 17:09
@rene.eichler

Jetzt habe ich doch noch einmal eine Frage: Wie kommt es das Erdkern und Ermantel sich in deinem Modell nicht abstoßen wenn Antimaterie und Materie antigravitativ sind?


melden
Anzeige

Antimaterie im Universum

02.03.2012 um 17:11
und nochmal an @rene.eichler

die gammastrahlung die an der materie-antimaterie grenze entsteht ist innerhalb weniger sekunden durch den erdmantel und würde uns alle zerstrahlen
dagegen ist einexplodiertes atomkraftwerk ein witz


melden

Antimaterie im Universum

02.03.2012 um 17:12
rene.eichler schrieb:Die kühleren Massen können sehr weit absinken die Gravitation der Materiehülle ist ja viel höher.
Der Antimateriekern macht weniger als 5% der Masse aus
Der ist nur etwa 1000 km groß
Irrelevant, wenn Antimaterie Antigravitativ auf Materie wirkt, werden diese sich niemals treffen. Ein Wärmetransport kann dar nicht erst stattfinden.
rene.eichler schrieb:und wo kommt die her?
Restwärme der Erdentstehung, Zerfall radioaktiver Elemente, Gezeitenkräfte des Mondes.


melden

Antimaterie im Universum

02.03.2012 um 17:12
Weil die Gravitation der Hülle viel höher ist als die Antgravitation des Kerns.
Der Kern macht weniger als 5% aus
Wenn du die 5% Antigravitation von den 95% Gravitation der Hülle abziehst, bleiben immer noch 90% Gravitation übrig


melden

Antimaterie im Universum

02.03.2012 um 17:14
schon nur stoßen sich kern und hülle ab
das wäre dann ein enormer druck
entweder die antimaterie würde so stark zerquetscht das sie innerhalb von wenigen sekunden komplett zerstrahlt ist oder die materie fliegt weg


melden

Antimaterie im Universum

02.03.2012 um 17:15
@rene.eichler

WOher kommt denn die Energie in deiner Hypothese? Da Materie/Antimaterie sich gegenseitig abstoßen können sie ja nicht Zerstrahlen ;)


melden

Antimaterie im Universum

02.03.2012 um 17:17
Warum sollte der Kern zerquetscht werden
Der Kern aus Materie bei euch wird auch nicht zerquetscht


melden

Antimaterie im Universum

02.03.2012 um 17:18
@rene.eichler
rene.eichler schrieb:Weil die Gravitation der Hülle viel höher ist als die Antgravitation des Kerns.
Der Kern macht weniger als 5% aus
Wenn du die 5% Antigravitation von den 95% Gravitation der Hülle abziehst, bleiben immer noch 90% Gravitation übrig
Ja aber dann hast du ja tatsächlich das Problem, das die Materie in den Kern reindrückt und die Antimaterie mit normaler Materie zerstrahlt.
Du benötigst also schon ein Kräftegleichgewicht zwischen Kraft nach innen und außen.


melden

Antimaterie im Universum

02.03.2012 um 17:19
nein nicht zerquetsch
er wird zerstrahölt da die mateire drauf drück
tut sie bei uns ja auch nur wenn du ein loch gräbst und reinfällt und das zukippst drückt das ja auch auf dich


melden

Antimaterie im Universum

02.03.2012 um 17:20
Die Hülle drückt auf den Kern und sie zerstrahlt mit ihr
Die Strahlung bildet dann aber ein dünnes Polster zwischen Kern und Hülle sodass nicht unendlich viel Materie mit der Antimaterie annihiliert


melden

Antimaterie im Universum

02.03.2012 um 17:20
@rene.eichler

Simples Gegenargument: Wir messen diese Strahlung nicht.


melden

Antimaterie im Universum

02.03.2012 um 17:21
rene.eichler schrieb:Die Strahlung bildet dann aber ein dünnes Polster zwischen Kern und Hülle sodass nicht unendlich viel Materie mit der Antimaterie annihiliert
Diese Idee allein ist so bescheuert, dass ich mich erschießen will.


melden

Antimaterie im Universum

02.03.2012 um 17:21
es gibt kein polster aus strahlen
sie sind im endeffekt nichts anderes als licht mit extrem kleiner wellenlänge also im umkehrschluss extrem hoher frequenz


melden

Antimaterie im Universum

02.03.2012 um 17:23
Ja aber die Strahlung die entsteht erzeugt ja einen Wind der Richtung Hülle schiebt.
Erst wenn dieser Strahlungswind nachlässt, kann neue Materie auf den Kern fallen


melden

Antimaterie im Universum

02.03.2012 um 17:24
@rene.eichler
rene.eichler schrieb:Die Hülle drückt auf den Kern und sie zerstrahlt mit ihr
Die Strahlung bildet dann aber ein dünnes Polster zwischen Kern und Hülle sodass nicht unendlich viel Materie mit der Antimaterie annihiliert
Dafür benötigt man wieder eine Annahme:
Hochenergetische Gammastrahlung wird von Materie sowie Antimaterie zu annähernd 100% reflektiert.

Das ist ein krasser Widerspruch zu den gemachten Messungen. Jeder weiss wie schwer es ist Gammastrahlung abzuschirmen und selbst da wird nicht reflektiert sondern absorbiert.


melden

Antimaterie im Universum

02.03.2012 um 17:24
gammastrahlung interagiert nicht mit materie
allein die idee das radioaktive strahlung verhindert das etwas fällt ist sinnlos


melden

Antimaterie im Universum

02.03.2012 um 17:25
Twisted_Fate schrieb:gammastrahlung interagiert nicht mit materie
Natürlich tut sie das o.O


melden

Antimaterie im Universum

02.03.2012 um 17:26
jedes Photon hat eine Masse und wenn es auf ein Atom trifft, gibt es einen Rückstoß


melden

Antimaterie im Universum

02.03.2012 um 17:26
@rene.eichler

Nein.


melden
Anzeige

Antimaterie im Universum

02.03.2012 um 17:26
naja schon aber sie geht durch sie hindurch
es ist ja radioaktive strahlung und die geht ja auch durch mehr oder weniger alles hindurch
so war das gemeint
@Fipse


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden