weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

548 Beiträge, Schlüsselwörter: Evolution
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

27.06.2012 um 23:06
@empty77
Mal angenommen du hast zwei Tiere. Das eine hat eine bessere Wärmeisolierung des Fells. Dann wird das in einer kalten Umwelt besser überleben und seine Gene weitergeben. Das mit der schlechteren Isolierung wollte auch überleben, konnte sich aber nicht durchsetzen.

Das ist Evolution. Niemand der etwas aussucht, aber auch niemand der sich entwickeln will. Alles geschieht über zufällige Faktoren (Dicke des Fells, Sehstärke, Körperbau, etc), die immer etwas variieren und von denen die besseren Faktoren einem Lebewesen Vorteile geben.


melden
Anzeige

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

27.06.2012 um 23:07
@jayjay22
Wenn du meintest, das unsere Gehirne evtl mehr Neuronen erhalten wird, muss ich dir sagen, das wir Ziemlich am Ende dessen sind, was möglich ist, für eine Vernünftige Verknüpfung der einzelnen Zellen. Noch ein Bissel mehr und es wird Destruktiv.

@empty77
Es ist einfach entstanden, über Äonen von Jahren mit einmal haben sich die Lebewesen weiter ewickelt, die Zellen bekamen einen Zellkern. Oder eine Zelle hatte eine Defekt, sodas sich die ochterzellen nicht mehr von der Mutterzelle Trennt. Nach weiteren Mutationen haben sich die Zellen Spezialisiert und sind zu dem geworden was du siehst wenndu an dir runter siehst. Da ist weder etwas gewollt noch geplant. Es ist einfach passiert.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

27.06.2012 um 23:07
@empty77
naja wie die meisten sachen unseres körpers passt sich sicher das gehirn auch seinen anforderungen an...


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

27.06.2012 um 23:11
@Heizenberch

@Zenit

@Mr.Floppy wowwwwwwwww hammer bechrieben @.@ also wie ein muskel....


aber was lern wir jetze draus, das es kein gott gibt? oder das alles zufall ist? was hat das universum damit zutun beziehungsweise, das da draussen hat den selben ablauf?!! frag ich euch nach der weltformel ??


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

27.06.2012 um 23:12
empty77 schrieb:aber was lern wir jetze draus, das es kein gott gibt? oder das alles zufall ist?
Es kann ja etwas, das man "Gott" nennen kann, geben, welches diese Prozesse möglich gemacht hat (Naturgesetze), und der Zufall spielt dabei auf jeden Fall seine Rolle ;)


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

27.06.2012 um 23:15
@empty77
naja das hirn wird ja oft mit einem muskel verglichen, auch wenn es keiner ist...

wir lernen garnichts daraus.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

27.06.2012 um 23:15
@Mr.Floppy
Wozu sollte sich das Gehirn weiter anpassen?
Heizenberch schrieb:Mal angenommen du hast zwei Tiere. Das eine hat eine bessere Wärmeisolierung des Fells. Dann wird das in einer kalten Umwelt besser überleben und seine Gene weitergeben. Das mit der schlechteren Isolierung wollte auch überleben, konnte sich aber nicht durchsetzen.

Das ist Evolution. Niemand der etwas aussucht, aber auch niemand der sich entwickeln will. Alles geschieht über zufällige Faktoren (Dicke des Fells, Sehstärke, Körperbau, etc), die immer etwas variieren und von denen die besseren Faktoren einem Lebewesen Vorteile geben.
Das trifft bei uns nicht zu, unsereDefitite werden durch Computer oder andere Maschinen ausgeglichen, nehmen wir das Auto fahren, es gehört mitterweile in unsere Gesellschaft wie das Bier trinken, jedoch ist die Geschwindigkeit unsres Hirns zu Langsam um alles wirklich wahrzu nehmen. Wird unsere Auffassungs gabe dadruch verändert? Nein. Aus mehreren Gründen nicht, es Sterben nicht genug durch Auto Unfälle ect., ich kenne keine Familie die durch Generationen von Autofahren ch irgendwie verändert haben.
Einige Körperfunktionen können sich ändern, etwa ist von einigen Südsee Völkern bekannt, das sich ihre Linse im Auge besser an die Lichtverhältnisse im Wasser anpassen kann, als die unsere das kann.
Beim Bier trinken könnte sich etwas verändern. Wenn die belastung des Alkohol weiterhin so bleibt wie jetzt, werden wir Zukunft vielleict gar nicht mehr auf Alkohol reagieren. Oder erst viel Später.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

27.06.2012 um 23:19
@Heizenberch
Glaubst du als Stundent wirklich an den Zufall? Ich nicht. ;)

@empty77
Gewisser maßen kann man wirklich von einem Gott sprechen, immerhin musstees erst einmal möglich sein, das sich die Atome des Carbon sich zu Ring- Molekülen zusammen fügen kann. Oder das Wasser diese Eigenschaften hat wie es hat. Nur hat Otomo netter weiseschon als die Naturgesetzte beschrieben.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

27.06.2012 um 23:20
@Zenit
wie wozu? um den alltag zu erleichtern? Gewisse erinnerungen werden leichter wieder hervorgeholt. gewisse fehler werden ausgeblendet. ist halt besser ohne schwarzen punkt in der optik oder gar alles aufm kopf stehend zu sehen


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

27.06.2012 um 23:20
@Zenit @Heizenberch kein gott, nur gerade zahlen und die ungeraden sind das kaos, ?!!!


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

27.06.2012 um 23:23
der urknall wa vorher die supermassegott auch wenn es energie ist hat kein gehirn wie eine zelle, wenn gott ein lebewesen ist, dann besteht er auchaus zellen,


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

27.06.2012 um 23:26
@Zenit
Klar glaub ich an den Zufall. Trotzdem bin ich davon überzeugt, dass es Kausalitätsketten gibt. GERADE, WEIL ich studiere glaube ich an den Zufall (-> Quantenmechanik).

Ich habe mal ein Buch von einem gewissen "Michael Hampe" gelesen: Die Macht des Zufalls. Ein schönes Stück philosophische Literatur. Als zufällig kann man meiner Meinung nach schon ein System mit Faktoren sehen, bei dem einige Faktoren nicht erfassbar sind. So etwas gibt es in der Quantenmechanik ständig (-> Unbestimmtheitsrelation).

@empty77
Wenn es ein "Gott" gibt, dann ist es sicher kein Mann mit langem Bart :D Als "Gott" könnte man auch einfach den Umstand bezeichen, dass die Naturkonstanten und -gesetze so sind, wie sie sind.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

27.06.2012 um 23:32
@Mr.Floppy
Das Gehirn brauch sich nicht weiter zu entwickeln, es wird sich sicherlich wieder zruück entwickeln, wenn der Gebrauch des Computers so hoch ist wie heute.
Bereitet dir das Probleme, das du einen Schwarzen Punkt hast in der Optik? Nun da wird dir auch dir Evolution nicht Helfen, sie richtezwar dinge ein, Perfektioniert sie aber nicht, Beispiel Kchen, sie Können Brechen, verwachsen wieder abder danach ist der Knochen nicht mehr so gut wie der davor, er ist zwar wieder Belastbar und auch "Lernbar" jedoch bleiben Macken im Knochen zurück.
Oder Pflanzen, die Blätter sind nicht die Leistungsfähigen (wir erkennen sie als grün nicht als Schwarz), trotzdem hat sich das Prinzip durch gesetzt, da diese sich Besser Vermehren konnten, andere Mitbewerber, wurden einfach verdrängt und sind ausgestorben.

@Heizenberch
Ich musste jetzt an die Wahrscheinlichkeiten denken. Wenn man sich die Große Anzahl der Sterne und Galaxien bewusst macht, erscheint es nicht mal so unwahrscheinlich, das Leben entsteht. Also alles ohne Zufall, nur Wahrscheinlichkeiten.
Wie das in den Quanten ist, da zu weiß ich nichts, mir schien es immer schon ein Ort den Pur beschreibt im "Komm mit ins Abenteuerland". Mir kam das mit der Unschärfe ect nicht richtig in den Sinn.


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

27.06.2012 um 23:33
@Heizenberch gott find ich so schlimm, weil die leute in im den erlöser sehn und milliarden menschen opfern sich für ihre götter etc, es gibt ja auch diese hintergrund strahlen geräusche des universums, man götte sagen das gott ein furz war..

weil er ist ja nicht mehr am leben


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

27.06.2012 um 23:33
@Zenit
ich sprach auch nicht von weiterentwickeln


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

27.06.2012 um 23:34
Zenit schrieb:Also alles ohne Zufall, nur Wahrscheinlichkeiten.
Wahrscheinlichkeiten ohne Zufall? Das musst du mir mal erklären :D

@empty77
Ich bin Positivist ^^ Ich glaube nur an das, was ich beweisen kann - Gott kann man nicht beweisen, deshalb beschäftige ich mich damit nicht. Wer einen Gott braucht, soll ihn sich denken. Ich habe nichts gegen die Vorstellung von einem Gott - ich teile sie aber nicht.


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

27.06.2012 um 23:36
@Heizenberch doch das hintegrundstrahlen geräusch des big bäng ist immer noch zu hören, als rauschen, gott wahr ein riesieger monster pups...und er hat mächtig geflattert...


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

27.06.2012 um 23:38
@empty77
Das ist Off-topic - und der Urknall ist kein Beweis für Gott. Gott ist nicht notwendig. Nenne mir ein Experiment, mit dem mag Gott direkt nachweisen kann - und ich meine damit keine Psalme der Bibel - und vielleicht ändere ich dann meine Meinung. So lange Gott als "Wesen, welches man gar nicht finden kann" dargestellt wird, liegt es außerhalb meiner Vorstellung von Realität.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

27.06.2012 um 23:39
@Heizenberch
Als ich den Post abgeschikt hatte, kam mir in den Sinn, Mhm wenn es den Zufall gibt, welche "Kraft" sagt, das des jetzt geschehen soll. ;)

@Mr.Floppy
Ein anpassen kann man als Weiterentwickeln sehen. Ein Braunbär hat sich nach Norden begen, hat sich angepasst, er hat sich Weiterentwickelt, er wurde zum Eisbären. Die Vorfahren der Wale passten sich an das Wasser an, sie entwickelten sich weiter.


melden
Anzeige

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

27.06.2012 um 23:44
@Zenit
naja aber dann hat er sich weiterentwickelt... der braunbär hat sich ja nicht angepasst sonst wäre er noch der braunbär... oder?
anpassen wäre für mich eher, sollte ich weiter in den norden ziehen, dass mir die kälte in einigen monaten/ jahren weniger ausmacht... weiterentwickeln wäre wenn meine kinder mit fell auf die welt kommen :>


melden
154 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden