weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

548 Beiträge, Schlüsselwörter: Evolution
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

28.06.2012 um 04:57
Wenn wir anfangen gentechnisch selbst unsere Embryonen zu selektionieren, müssen wir aber dennoch sehr vorsichtig sein.

Wir verstehen sehr wenig und den Kontext der Gene untereinander noch weniger.

So kann es sein, dass wir bei dem Versuch, ungünstige Allele herauszufiltern, sinnvolle günstige Allele anderer Gene ebenfalls benachteiligt werden.


melden
Anzeige

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

28.06.2012 um 05:01
@Dr.Shrimp
Wir haben noch genug Zeit um das alles perfekt zu verstehen bevor wir handeln.
Ist ja nicht so, dass wir nach zwei-drei Generationen schon alle zu Krüppeln im Rollstuhl geworden sein werden. Unser Genpool ist divers genug um noch so einige tolle Generationen hervorzubringen.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

28.06.2012 um 05:02
@1.21Gigawatt

Ich weiß nicht, ob du nicht vielleicht den Arbeitsaufwand unterschätzt, der da wartet, wenn es erstmal so weit ist.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

28.06.2012 um 05:05
@Dr.Shrimp
Hm...
Das stimmt auch wieder.
Das könnte sogar zu erheblich Probleme führen wenn die reichen Schichten die zugang zu optimaler medizinischer Versorgung haben diese genetsichen Probleme lösen und die armen Schichten in Slums vor sich hin degenerieren.
Man, das ist geiler Stoff für ein Drehbuch!


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

28.06.2012 um 05:08
@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:Man, das ist geiler Stoff für ein Drehbuch!
Wir nennen den Film "Endonuclease"!
Auf Fachwörter stehen die Leute!

Pardon, das Topic! :D


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

28.06.2012 um 12:40
Der Großversuch läuft schon mit genveränderten Lebensmitteln.
Nun muß nur noch die Selektion gelingen und nicht unterdrückt werden.
Besonders schlau ist der Mensch ja nicht bei Selbstschädigung, mal sehen ob die Natur ihn aussortiert in die Mülltonne der Erdgeschichte.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

28.06.2012 um 12:45
wrentzsch schrieb:Der Großversuch läuft schon mit genveränderten Lebensmitteln.
Stimmt. Habe ich auch gelesen.

Steht sogar in der Wiki und scheint schon min. 15000 Jahre zu laufen. Sauerei.

Wikipedia: Jäger_und_Sammler#.C3.9Cbergang_zum_Ackerbau_oder_zur_Viehzucht_seit_15.000_v._Chr.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

28.06.2012 um 19:19
@kleinundgrün
Und wir wurden darüber nicht informiert. Eine riesige Sauerei. Ob die Iliminaten was damit zu tun haben?

@Dr.Shrimp
@1.21Gigawatt
Da braucht man noch einen Protagonisten ausser oberschicht mit nem Bösen Namen. ;)

@wrentzsch
Welchen meinst du? Es gibt einige und teilweise werden die auch schon zum Essen angeboten, ob das auch hier der Fall ist, ist mir momentan nicht bekannt.
Auch die Züchtung Neuer Arten bzw neuer Unterarten ist Gentechnik. Mais war früher ein kleines Gras heute kannst du nur noch bei Schkechten wachstumsbedingungen drüber gucken. Oder Hunde und Katzen haben wir sogar so weit verändert, das die sogar andere Laute erzeugen wie ihre Wilden Verwandten.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

28.06.2012 um 19:24
@kleinundgrün
@Zenit

Nur Nahrung, die sowohl genfrei als auch atomfrei ist, ist gesund.


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

28.06.2012 um 19:35
@bigbadwolf
bigbadwolf schrieb:Nur Nahrung, die sowohl genfrei als auch atomfrei ist, ist gesund.
Also sog. Neutino-Essen. Wie man hört der letzte Schrei. Allerdings schwer zu fassen.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

28.06.2012 um 19:38
So, jetzt haben 4 Leute hintereinander gezeigt, was sie von der Aussage von @wrentzsch halten. Wir haben alle unglaublich gelacht und nun können wir ja wieder über das Topic reden. :D

Es geht um die Evolution des Menschen und nicht um gesunde Ernährung oder was irgendwelche Leute dafür halten.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

28.06.2012 um 19:46
Ich denke es ist nicht schwer vorherzusagen, welche genetischen Unterschiede ein Mensch in, sagen wir mal, 20000 Jahren aufweisen könnte.

Beim Menschen geht es nur noch bedingt um "Survival of the fittest". Bei der Evolution geht es aber vor allem darum, welcher Mensch sich eher und mehr fortpflanzen wird.

Angenommen die Lebensumstände blieben in der Zukunft so, wie sie heute sind:


Menschen die keine Möglichkeit haben sich fortzupflanzen, aus Gründen wie zb. Impotenz (sagen wir mal wegen eines Gendefektes), schwerbehinderte Menschen die nur in Ausnahmefällen einen Partner finden, oder Menschen in Entwicklungsländern die Geschlechtsreife verhungern, oder Menschen die durch andere Krankheiten wie Krebs/Säuchen vor ihrer Geschlechtsreife sterben, dürften in Zukunft seltener auftreten.

Ich denke daraus kann man logisch schließen(Ich gebe zu, ich selbst habe in dem Gebiet kaum Fachwissen, vergebt mir falls ich mich irre ;) ), dass die menschliche Resistenz gegen viele Krankheiten steigen wird, also geringeres Krebsrisiko, und ein stärkeres Immunsystem. (Zum Immunsystem: Da Viren ebenfalls mutieren und stärker werden, ist dieser Punkt zu vernachlässigen).
Auch denke ich, dass Krankheiten/Behinderungen die seit der Geburt vorhanden sind Zahlenmäßig abnehmen, aber auch hier können bestimmte Gendefekte wieder durch äußere Einflüsse wie Strahlung entstehen.

Vor allem denke ich aber, dass vor allem Menschen in Entwicklungsländern eine höhere Resistenz gegen Hunger besitzen werden. Glücklicherweise dürften sich diese Evolutionären Veränderungen im Laufe der Jahrtausende über die ganze Welt ausweiten.



Vergebt mir, falls ich mich irre ;) Wie gesagt, mein Fachwissen ist begrenzt.


melden
hsintru
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

28.06.2012 um 19:58
Der Mensch wird von der Erde getilgt und die Kakerlaken übernehmen die Macht.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

28.06.2012 um 20:15
@ceyxx
ceyxx schrieb:Ich denke daraus kann man logisch schließen(Ich gebe zu, ich selbst habe in dem Gebiet kaum Fachwissen, vergebt mir falls ich mich irre ;) ), dass die menschliche Resistenz gegen viele Krankheiten steigen wird, also geringeres Krebsrisiko, und ein stärkeres Immunsystem.
Nein, das wäre nur der Fall, wenn Krebskranke und Immunschwache in unserer Gesellschaft sterben, bevor sie Kinder kriegen. Unter gegebenen Umweltbedingungen (Gesundheitssystem) ist das kein Selektionsnachteil mehr.

Damals hingegen, wo die Gesundheitsversorgung schlechter war, wo viele Menschen starben, waren die Menschen zumindest von ihren genetischen Startbedingungen her gesünder. Da hat allerdings die unhygienische Lebensweise und Mangelernährung es runtergerissen.
ceyxx schrieb:Vor allem denke ich aber, dass vor allem Menschen in Entwicklungsländern eine höhere Resistenz gegen Hunger besitzen werden.
Hunger ist keine Krankheit, dagegen kann man nicht resistent werden. Hunger bedeutet, dass der Organismus Energie benötigt. Und die Energie, die für bestimmte Prozesse des Lebens benötigt wird, wird eben benötigt, da kann auch keine Evolution etwas ändern.

Natürlich kann man einen Organismus so ausrichten, dass er möglichst wenig Nahrung benötigt unter entsprechenden Leistungseinbußen. Das geht aber nur marginal.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

28.06.2012 um 20:59
@ceyxx
ceyxx schrieb:und ein stärkeres Immunsystem. (Zum Immunsystem: Da Viren ebenfalls mutieren und stärker werden, ist dieser Punkt zu vernachlässigen).
Na hoffentlich nicht. Ich habe ja jetzt schon leichte Neurodermitis und genügend Leute kämpfen mit Allergien. Wenn unser Immunsystem noch stärker wird, dann bringt das uns bevor wir Geschlechtsreif sind um!


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

28.06.2012 um 23:06
Ich sage das sich Die Arme und Beine stark zurück entwickeln werden, genau so wie Nase Zähne und andere Heute noch wichtige Körperteile.

@ceyxx
Ich werde an diesem Punkt wieder Wiederholen was ich vorher gesagt habe und auch schon von anderen erwähnt wurden. Der Mensch wird sich äußerlich nur noch kaum entwickeln, aller höchstens zurück. Maschienen werden diese Aufgaben übernehmen.


melden
softmicro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

29.06.2012 um 01:24
Wenn man sich die Evoltion anguckt sieht es ja wie folgt aus:

Zunächst auf den Bäumen lebend aufgrund "tierischer" konkurrenz.
Stark ausgebildetes Gebiss und Kiefer aufgrund den Verzehr von rohem Fleisch.
Dannach fing die Australopithecus geschichte an. Wir erlangen den Aufrechten Gang, was uns stärker gegenüber unseren Konkurrent darstehen lässt. Durch den aufrechten Gang konnten wir Früchte pflücken und den Wald vor Feinden überblicken. Wir entwickelten einfache Steinwerkzeuge zum töten und herstellen. Daraufhin wuchs unser Gehirnvolumen. Durch die Herstellung von Kleidern entwickelte sich in den darauffolgenden Generationen die Körperbehaarung zurück die für die Wärme zuständig war. Mit der Einführung des Feuers letztendlich unser Gebiss usw....

Der heutige Mensch ist demnach "vollkommen".
Es kann keine weite Eviolutionsstufe geben, ausser dass wir eventuell gar keine Haare mehr besitzen werden, ansonsten ist unser Körper für die heutigen verhältnisse vollkommen ausgereift.

Die Evolution brachte immer mehr Vorteile für den Nachfahren an sich. Welche Vorteile sollen wir dem "nachfolger" denn zusprechen? Die heute Technologie, was auch die jetztige kommunikation via Internet zu euch ermöglicht, ist in der Lage jede selektion zu umgehen.
Damals hatten die kein Feuer, rohes fleisch > Affengebiss

Heute haben wir uns Demnach VOLLKOMMEN entwickelt. Wir passen uns nicht mehr an die Umwelt an, was eine Voraussetzung(!) für die Evolution war, sondern wir passen die Umwelt an uns an!
Die Technologie die ich angesprochen habe, erlaubt es uns Gentechniken und Genmanipulationen anzuwenden (Genentisch verändertes Essen,...) was früher mutter Natur für uns übernommen hat.
Wie gesagt, Evolutio vll nur nich in sinnlichen Fähigkeiten, ansonsten gibt es keinen Grund dazu. Dritte Welt länder sind ausgenommen, da diese nicht das ausreichende "gut" (in der heutigen zeit auch geld gennant) haben um sich zu entwickeln.

Frage: Devolution?


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

29.06.2012 um 01:38
@softmicro
softmicro schrieb:Es kann keine weite Eviolutionsstufe geben, ausser dass wir eventuell gar keine Haare mehr besitzen werden, ansonsten ist unser Körper für die heutigen verhältnisse vollkommen ausgereift.
Nein, es gibt große Probleme mit Übergewicht und Herz- und Gefäßerkrankungen. Außerdem gibt es auch Probleme für viele, den immer weiter steigenden Bildungsanforderungen nachzukommen.


melden
softmicro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

29.06.2012 um 01:50
@Dr.Shrimp

Das Übergewicht ist dem Menschen selbst zuzuschreiben. Fastfoodketten und Industrie treiben den Menschen zu Übergwewicht und Herzproblemen. Das meine ich mit vollkommen.
Wir passen die Umwelt an uns an. Denn wie Übergewicht ohne zu viel Produktion von Essen?, was früher bestimmt nicht der Fall war... Schaffen wir dieses Essen aus der Welt, so sinkt das Übergewicht wieder und die damit verbundenen Probleme. Also machen wir die Evoltion?

Bildungsfaktor hängt von der Gesellschaft ab. Ich habe oft miterleben können, Schüler die in Russland aufgewachen sind, immmmer sehr gut in Mathe wahren gegenüber den anderen. Das kommt von ihrer Nationalen Ausbildung und deren Schulsystem.
Uns steht es in der Macht alles zu verändern, nicht wie früher


melden
Anzeige

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

29.06.2012 um 01:55
@Dr.Shrimp

Sind die Bildungsanforderungen wirklich so hoch heutzutage, oder müssen wir nur vielleicht andere Dinge wissen?


melden
345 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden