weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

548 Beiträge, Schlüsselwörter: Evolution
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

29.06.2012 um 02:00
@Thawra

Du kennst das doch, man muss in einer Ausbildung/Studium in der gleichen Zeit wie früher alle neuen Erkenntnisse und Entwicklungen lernen. Zusätzlich wird dann auch noch erwartet, dass man natürlich super solide in den Grundlagen ist.

Insgesamt ist das mehr Stoff, der in kürzerer Zeit bewältigt werden muss. Dann wird über die schlechten Absolventen geschimpft, wo die "alten Hasen" Jahrzehnte Zeit hatten in die Materie reinzuwachsen.


melden
Anzeige
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

29.06.2012 um 02:03
@softmicro
softmicro schrieb:Das Übergewicht ist dem Menschen selbst zuzuschreiben. Fastfoodketten und Industrie treiben den Menschen zu Übergwewicht und Herzproblemen. Das meine ich mit vollkommen.
Wir passen die Umwelt an uns an. Denn wie Übergewicht ohne zu viel Produktion von Essen?, was früher bestimmt nicht der Fall war... Schaffen wir dieses Essen aus der Welt, so sinkt das Übergewicht wieder und die damit verbundenen Probleme. Also machen wir die Evoltion?
Verstehst du überhaupt, was du schreibst?

Du sagst selbst, wir passen unsere Umwelt an uns an. Wir haben uns nun eine Umwelt geschaffen, in der wir viel Nahrung zur Verfügung haben und in der wir uns wenig bewegen.

Als Konsequenz leiden viele an Übergewicht und den Folgen. Was heißt das also?

Genau, das heißt, dass wir eben an die jetzigen Bedingungen mit unserem Körper nicht optimal angepasst sind.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

29.06.2012 um 02:05
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Du kennst das doch, man muss in einer Ausbildung/Studium in der gleichen Zeit wie früher alle neuen Erkenntnisse und Entwicklungen lernen. Zusätzlich wird dann auch noch erwartet, dass man natürlich super solide in den Grundlagen ist.
Kenne ich allerdings. ABER:

1. Schaffen das auch an Elite-Unis sowieso nur die Allerwenigsten vollständig, und im Endeffekt ist auch nicht alles gleich wichtig...

2. Muss ich heute wenigstens nicht mehr von Hand komplizierteste Differenzialgleichungen auseinandernehmen... das spart auch einiges an Zeit. Genauso wie bei praktisch allen anderen Berechnungen.
Dr.Shrimp schrieb:Insgesamt ist das mehr Stoff, der in kürzerer Zeit bewältigt werden muss.
Kommt auch drauf an, wo du z.B. studierst... je nach Uni bzw. Fachhochschule finde ich das Niveau miserabel. Aber ja - grundsätzlich hast du schon recht.


melden
softmicro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

29.06.2012 um 02:09
@Dr.Shrimp

Ich kann mich vielleicht nicht präzise ausdrücken. Es stimmt, dass wir diese Industrie geschaffen haben und somit an deren Folgen leiden. Wie aber soll dann ein Evolutionsschritt erfolgen, wenn wir diese Krankheit selber erschaffen haben?
Fängt der Planet an jeder Stelle an zu beben, wo Fastfood Restaurants stehen und diese dann zum Einsturz bringen?
Ich hoffe du hast jetzt verstanden was ich damit sagen will. Wir sind zwar nicht optimal angepasst, aber es steht in Unserer Macht dies wieder zu ändern, nicht in der Evolution!


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

29.06.2012 um 02:11
@softmicro

Wieso? Wenn attraktive schlanke Menschen mehr Kinder kriegen als attraktive dicke Menschen, dann setzen sich die Menschen durch, die viel essen können, ohne dick zu werden.

Diese sexuelle Selektion treibt die Evolution in diese Richtung.


melden
softmicro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

29.06.2012 um 02:12
@Dr.Shrimp

Andere Vermutung. Gerade weil wir diese Krankheit erschaffen haben und es in absehbarer Zeit nicht wieder rückgänig gemacht werden kann, da bestimmt McDonalds und Co niemals schließen würden, der nächste Evolutionsschritt sich um unseren Stoffwechsel äußert. Jedoch muss dann ein großer Teil der Erdbevölkerung dartunter leiden damit eine selektion stattfinden kann.
Was mich wiederrum zu meiner ersten Aussage bringt


melden
softmicro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

29.06.2012 um 02:14
@Dr.Shrimp

Eben. Sexuelle Selektion mit geändertem Stoffwechsel. Wie gesagt muss aber ein großer Teil der Erde darunter leiden, was bestimmt nicht der Fall ist.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

29.06.2012 um 02:19
@softmicro
softmicro schrieb:Andere Vermutung. Gerade weil wir diese Krankheit erschaffen haben und es in absehbarer Zeit nicht wieder rückgänig gemacht werden kann
Was willst du bitte mit absehbarer Zeit. Wir reden von Evolution. Ist doch klar, dass du das alles nicht mehr erleben wirst.
softmicro schrieb:Jedoch muss dann ein großer Teil der Erdbevölkerung dartunter leiden damit eine selektion stattfinden kann.
Nein, kommt ja drauf an, welche Bevölkerungsteile sich untereinander vermehren.

Es ist durchaus möglich, dass sich Teilpopulationen bilden, die aus verhaltensbiologischen Gründen voneinander isoliert sind.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

29.06.2012 um 02:21
bigbadwolf schrieb:Nur Nahrung, die sowohl genfrei
In jedem Essen sind Gene drin!

Meiner Meinung nach wird es in den nächsten 100000 Jahren, sollte es den Menschen da noch geben, keine nennenswerten und großen Veränderungen mehr durchmachen. Vielleicht wächst er noch etwas in die Höhe, aufgrund der sexuellen Selektion der Frauen, die sich nahezu immer an Männern orientiert, die etwas größer sind, als sie selbst. Ein starker Indiz dafür ist der permanente Wachstumsschub der Frühmenschen (etwa 1,20 - 1,50 cm) bis zum modernen Menschen (1,60 - 1,80cm).
Dr.Shrimp schrieb:Wieso? Wenn attraktive schlanke Menschen mehr Kinder kriegen als attraktive dicke Menschen, dann setzen sich die Menschen durch, die viel essen können, ohne dick zu werden.
Das Problem ist, dass es sich hierbei um eine zeitliche Modeerscheinung handelt. Wen wir von sexueller Selektion ausgehen, dann muss sie kulturübergreifend auf alle Menschen dieser Erde gültig sein. Desweiteren gibt es viele Frauen, denen des relativ egal ist, ob nun ein Mann etwas übergewichtiger ist oder nicht. Und Übergewicht gibt es nicht nur in der industriellen Welt!



Auch diese Menschen hben Fettansätze, wie man sieht!
Dr.Shrimp schrieb:Es ist durchaus möglich, dass sich Teilpopulationen bilden, die aus verhaltensbiologischen Gründen voneinander isoliert sind.
Das ist aufgrund von Auto, Flugzeug und co. definitiv unwahrscheinlich!


melden
softmicro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

29.06.2012 um 02:23
@Dr.Shrimp

Ja, wir reden von Evoltion. Also meinen wir auch die gesammte Menscheit die auf dem Planeten lebt!

Verhaltensbilologischen Gründen voneinander Isoliert sind? Dein Ernst? Stichwort Globalisierung


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

29.06.2012 um 02:25
@Mindslaver
Mindslaver schrieb: Wen wir von sexueller Selektion ausgehen, dann muss sie kulturübergreifend auf alle Menschen dieser Erde gültig sein

Nein!
Mindslaver schrieb:Das ist aufgrund von Auto, Flugzeug und co. definitiv unwahrscheinlich!
In der Regel reisen wir in der westlichen Welt umher, da haben wir alle ein sehr ähnliches Schönheitsideal! Allerdings vermehren wir uns trotzdem vorzugsweise im eigenen Kulturkreis.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

29.06.2012 um 02:26
@softmicro
softmicro schrieb:Ja, wir reden von Evoltion. Also meinen wir auch die gesammte Menscheit die auf dem Planeten lebt!
Es ist aber normal, dass sich Teilpopulationen derselben Art in verschiedene Richtungen entwickeln.

Ist dir schonmal aufgefallen, dass manche Menschen eine sehr dunkle Haut haben? :troll:

@Mindslaver

Es geht nicht nur darum, dass jeder überall hinreisen kann. Es müsste bei deiner Argumentation auch jeder mit jedem Kinder zeugen. Und das ist ja nun nicht der Fall.


melden
softmicro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

29.06.2012 um 02:31
Und dieser eigene Kulturkreis reicht für eine Evolution aus? Dr.Shrimp, bitte....
Du mögest zwar recht in deinen Behauptungen haben, doch wir beide wissen dass dies auf keinen Fall für eine Evoltion ausreichen wird.

Ja, habe ich. Und jetzt? Dieses Phänomen ist nicht jetzt aufgetretetn und auch nicht vor 2012 Jahren.

Ich habe meine Vermutung gestellt wie der nächste Schritt aussehen mag. Realistisch. Und nun diskutieren wir über Übergewichtigkeit, die eine Evolution auslösen soll?
Versuch mich weiter zu belehren, doch wir beide wissen dass dies sinnlos ist.

Fakt ist dass der nächste Schritt in paar tausend wenn nicht sogar Mehr Jahren passieren wird, und das bestimmt nicht seletkiv aus unser Essensverhalten...


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

29.06.2012 um 02:32
@softmicro
softmicro schrieb:Und dieser eigene Kulturkreis reicht für eine Evolution aus? Dr.Shrimp, bitte....
Du mögest zwar recht in deinen Behauptungen haben, doch wir beide wissen dass dies auf keinen Fall für eine Evoltion ausreichen wird.
Evolution findet immer statt, weil sich die Frequenz der Allele im Genpool immer ändert. Irgendwelche Änderungen gibt es immer.

Da wird keine Evolution "ausgelöst".
softmicro schrieb:Fakt ist dass der nächste Schritt in paar tausend wenn nicht sogar Mehr Jahren passieren wird, und das bestimmt nicht seletkiv aus unser Essensverhalten...
Fakt ist, dass Evolution nicht in Schritten abläuft! Zumindest nicht, was du als Schritt verstehst.


melden
softmicro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

29.06.2012 um 02:35
@Dr.Shrimp
Genotypische und Phänotypische Evolution ist jedoch was ganz anderes! Und wir reden in diesem Thread über die Phänotypische

Willst du weiter mich in meinen äußerungen verbessern? Du weisst was ich damit meine und gehst nicht drauf ein, sondern auf meine aussprachlichen Fehler...


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

29.06.2012 um 02:38
@softmicro

Wodurch wird denn deiner Meinung nach der Phänotyp definiert?


melden
softmicro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

29.06.2012 um 02:40
@Dr.Shrimp

In der äußerlichkeit wie das Wort schon sagt. Genotyp ist das Merkmall Aa doch weil A dominiert ist es im Phänotypen "Rot" und nicht "Rot und rosa".

Also Veränderungen im Menschen die man erkennen kann, wenn du dir den Australpithecus und den Homo Sapines anguckst.


melden

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

29.06.2012 um 02:40
empty77 schrieb:Nein!
Wenn wir aber von einer angeborenen sexuellen Selektion ausgehen, die bei jedem Menschen gleich ist, egal wo er lebt, und davon absehen, dass sich das Schönheitsideal einer Kultur ohnehin alle paar Jahrhunderte, oder nahezu jedes Jahrhundert, ändert, so können wir nicht davon ausgehen, dass es irgendwann nur noch superschlanke Menschen gibt, da Schönheitsideale kulturabhängig sind, und eine menschliche Kultur erhält sich nicht über Jahrzehntausende.

Und wie ich bereits schrieb:

Das Frauen NUR Männer aussuchen, die schlank wie Sau sind und einen Motz-Sixpack haben mag in der Werbepsychologie sein, aber mit der Wirklichkeit hat dies weniger zu tun.

Wie ich bereits schrieb:

Frauen suchen sich vor allem für Nachwuchs größere (von der Körergröße betrachtet) Männer mit Einfühlungsverständnis. Dieses Verhalten ist kulturübergreifend.
Und man kann noch zusätzlich sagen: Es gibt auf disem Planeten nicht nur das westliche kulturelle Ideal!


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

29.06.2012 um 02:45
@Mindslaver

Ich hab mir auch nicht nur schlanke Frauen ausgesucht. ^^

Ich bezog meine Aussage natürlich vor allem darauf, dass wir evolutionär eben keineswegs optimal an die Bedingungen angepasst sind, die wir uns jetzt selbst geschaffen haben.

Ich hab auch nicht gesagt, dass sich definitiv schlanke Menschen durchsetzen werden. Ich sagte nur, wenn das der Fall ist, dann wird die Evolution für die betrachtete Teilpopulation in diese Richtung verlaufen.

@softmicro sagte ja, der Mensch sei vollkommen und die Evolution vorbei. Sie müsse erst wieder ausgelöst werden.


melden
Anzeige

Wie sieht der nächste Schritt der Evolution aus

29.06.2012 um 02:51
Sry, dann habe ich das falsch verstanden.
Dr.Shrimp schrieb:Ich bezog meine Aussage natürlich vor allem darauf, dass wir evolutionär eben keineswegs optimal an die Bedingungen angepasst sind
Natürlich, dem schließe ich mich an. Wir sind nicht optimal an die Umwelt angepasst! Wir können immer noch krank werden, es gibt zahlreiche Erbkrankheiten und wir erfrieren im Winter immer noch, wenn wir es uns nicht warm und kuschelig durch irgendwelche Energiequellen, und sei es von mir aus Holz das brennt, machen.
Dr.Shrimp schrieb:der Mensch sei vollkommen und die Evolution vorbei
Evolution ist nie vorbei, solange sich Lebewesen scharren und paaren!

@softmicro


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden