Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

457 Beiträge, Schlüsselwörter: Universum, Expansion
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

27.12.2012 um 12:52
@Heizenberch
Heizenberch schrieb:Du verstehst mich nicht. Ich meinte ich verstehe nicht, was dein Geblubber mit dem Thema zu tun hat.

Wir sind hier nicht im Bereich Esoterik.
Gebrauchst Du die Worte "Geblubber" und "Esoterik" nun als verbale Backpfeifen?

Dann laß dir sagen, daß die Bezeichnung "spukhafte Fernwirkung" aus der Wissenschaft kommt, und du dein kleines Hirn einfach nur zu schützen versuchst. Das mag dir zustehen. Doch dann verteile keine Backpfeifen ... im Ausweichen bin ich geübt.


melden
Anzeige
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

27.12.2012 um 12:57
dasGoldeneKalb schrieb: sodass eigentlich das Universum eine Funktion des menschlichen Gesichts bleibt.
Wurde die Diskussion in Unterhaltung oder Esoterik & Magie verschoben? HILFE!
2Elai schrieb:Dann laß dir sagen, daß die Bezeichnung "spukhafte Fernwirkung" aus der Wissenschaft kommt
Zu schade, dass es heute in der Physik jene nicht mehr gibt.

Wir sind hier im Bereich "Wissenschaft" - denn du diese nicht magst, brauchst du hier nicht zu schreiben - niemand zwingt dich dazu.


melden

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

27.12.2012 um 12:59
Es bleibt esoterisch, zu wissen vom Raum, doch ist es dumm, die ausgedehnte Sicht ins Universum mit der ausdehnung des Universums zu verwechseln. Das habe ich hoffentlich klar gemacht, indem ich die Relation des Verstandes zur Ausdehnung beschrieben habe durch die Funktion des Gesichts zum Universum.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

27.12.2012 um 13:00
@Heizenberch
Heizenberch schrieb:Wir sind hier im Bereich "Wissenschaft" - denn du diese nicht magst, brauchst du hier nicht zu schreiben - niemand zwingt dich dazu.
Ja, und du bist ein "Jünger der Wissenschaft" und kein Wissenschaftler :0


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

27.12.2012 um 13:05
@dasGoldeneKalb
dasGoldeneKalb schrieb:Es bleibt esoterisch, zu wissen vom Raum, doch ist es dumm, die ausgedehnte Sicht ins Universum mit der ausdehnung des Universums zu verwechseln. Das habe ich hoffentlich klar gemacht, indem ich die Relation des Verstandes zur Ausdehnung beschrieben habe.
Ja, auch das ist möglich. Alles "Ansichts-Sache".


melden

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

27.12.2012 um 13:09
Vielmehr ist es wahr, dass der Raum keine Funktion des Universums sein kann, wenn das Universums sich im Raum ausdehnt, deswegen kann es in einem Universum, dass immer größer wird einen Raum geben, der vorschleifend eine Rückkopplende kreationistische Expansionsscheilfe zur Materie, ergibt, wenn das universum aus einem Big Bang entstanden ist, da die Fülle des Raumes nicht in einem leeren Raum gegeben sein kan.

Insofern ist die Erweiterung der Fortsetzung der Expansion eine inverse Funktion zur Bewegung der Sicht auf den Raum.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

27.12.2012 um 13:11
@dasGoldeneKalb
@2Elai

Fangen wir eventuell mal bei Definitionen an. Glaubt ihr an eine objektiv existierende Realität?


melden

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

27.12.2012 um 13:21
Die Erweiterung der Sicht auf den Raum ist eine Objektivierung des Subjekts auf die Notwendigkeiten seiner Existenzbedingungen, so dass ein Subjekt, die Verfolgung der Objektivität des Raums als eine Folge von außen auf sich wahrnimmt, obwohl das Subjekt von außen betrachtet selbst ein Willkürliches Eingereihtes in der Neutralität des Seins ist, während die Welt ohne Subjekt gegeben ist durch eine anzahl von Null an ansichten, womit die realität als Funktion der Weise, wie Objekte auf einander reagieren den Inhalt des raumes erfüllt, der nicht gesehen wurde. Das universum ist somit verzerrt durch die Assymetrie des inneren im Kleinen wie im Großen, da das gleiche selbst schon auf das andere asymemmetrisch einwirkt, sodass eine Transzendierung der realität von keinen Ort als den Ort, auf den selbst nicht eingewirkt werden kann, als Quelle Welt gesehen werden kann; doch ist die Welt das einzige, was jemals gesehen sein wird und nie der moment, auf den selbst keine Einwirkung und Bewirkung ausgeht.

Objektive realität ist daher eine Funktion des nicht gesehen werdens und somit ist die transzendentale Physik, welche ungegenständliche Welt beschreibt.


melden

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

27.12.2012 um 13:22
@dasGoldeneKalb

Forscher gehen, soweit wie ich das gelesen habe, aktuell davon aus, daß erst durch die Ausdehnung des Universums neuer Raum entsteht. Das Universum dehnt sich nicht "in den Raum" aus, deswegen reden die Wissenschaftler auch davon, daß damals der Urknall quasi überall stattfand, da es damals noch keinen Raum gab. Der Raum ist erst durch die Geburt des Universum selbst entstanden, insofern bildet der Raum schon eine gewisse Funktion des Universums.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

27.12.2012 um 13:25
@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb:Fangen wir eventuell mal bei Definitionen an. Glaubt ihr an eine objektiv existierende Realität?
"Das was ich oftmals sehe, dem ist nicht immer zu trauen."

Wenn ich existierende Realität definiere, dann müßte das folgendes sein:

Das was ich sehe, das muß ich auch anfassen/begreifen können. Es muß sich das Gesehene/Angenommene auf mich so auswirken und verhalten, wie ich es vermutet habe, daß es sich auswirkt und verhält.

Da ich persönlich weder auf dem Mond noch auf der Sonne war, kann ich nur das annehmen, was die Wissenschaft annimmt.

Es ist jedoch nicht 100%ig geklärt, ob z. B. die Sonne in ihrem Innersten wirklich sehr viel kühler ist als in ihrem Äußersten. Es macht (den Wissenschaftlern) den Anschein.
Deswegen halte ich es doch für möglich, daß es auch noch andere Möglichkeiten gibt.

Eine Annahme alleine hat noch keine Auswirkungen auf die absolute Wirklichkeit.
Erst mit der Beobachtung erwirkt man sich bessere Einsicht.

Somit ist alles, was man sich "denkt" erst mal nur eine Annahme. Änderungen jederzeit möglich.


melden

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

27.12.2012 um 13:26
Universum ist der Inhalt des Raumes, wodurch nicht das, was in einem etwas ist, das andere bedingen kann, so dass die Vorstellung des Raumes als Funktion des Universums pervers ist.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

27.12.2012 um 13:27
@dasGoldeneKalb
dasGoldeneKalb schrieb:Universum ist der Inhalt des Raumes, wodurch nicht das, was in einem etwas ist, das andere bedingen kann, so dass die Vorstellung des Raumes als Funktion des Universums pervers ist.
pervers? Auf was willst du hinaus?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

27.12.2012 um 13:28
@2Elai

Aber an Messungen usw. glaubst du auch, oder? Also an mittelbar für dich erfahrbares? Wenn man also z.b. nicht selbst in einem Raum steht, aber eine Thermometeranzeige gezeigt bekommt (von der man weiß, dass sie der Wahrheit entspricht, kein Betrug usw.) dann würdest du akzeptieren dass es in dem Raum meinetwegen 38°C warm ist?

@dasGoldeneKalb

Hieß das jetzt ja oder nein? Gibt es Realität oder nicht?


melden

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

27.12.2012 um 13:29
Realität ist die rekursive Beziehung der Zeit auf den Raum. Somit gibt es Raum und Zeit.

Pervers ist die Vorstellung eines pentrierenden unversums in ein Nichts von Raum, was es nicht geben kann.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

27.12.2012 um 13:31
@dasGoldeneKalb

Kannst du das
dasGoldeneKalb schrieb:Realität ist die rekursive Beziehung der Zeit auf den Raum.
bitte verständlich weiter ausführen? Kann mir da im Momment nichts genaues drunter vorstellen.


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

27.12.2012 um 13:32
@dasGoldeneKalb

Hier mal eine Analyse der letzten drei Beiträge von dir:

Fachbegriffe: ||||| ||||| ||||| ||||| ||
Davon wissenschaftlich:
zum Thema passend:

@2Elai
Statman war schneller als ich :D ich wollte dich auch gerade fragen, wie du zu Messungen stehst. Desweiteren kann man nicht immer alles messen, wie du schon so schön sagtest, wie zB bei der Sonne. Daher erstellt man Theorien, die das gemessene erklären und schließt so auf das, was in der Sonne vor sich geht. Viele dieser Theorien kann man dann im Labor noch überprüfen und gegebenenfalls als funktionierend einstufen. Das ist aber auch das maximum an Erkenntnis, die der Mensch erhalten kann. Wissenschaft ist nichts anderes, als eine effektive Methode das Universum zu erfassen - zwar nicht mit 100%iger Sicherheit, aber es ist die beste Methode, die wir haben.


melden

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

27.12.2012 um 13:32
Zeit ist eine Funktion des eingewirkten Objekts, da es immer in Vergangenheit gegeben ist, während es für das bewirkende Objekt immer in Zukunft, doch nie in gegenwart außer für das fühlende Subjekt gegeben ist,womit Zeit eine Funktion des Raums ist.


melden

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

27.12.2012 um 13:32
dasGoldeneKalb schrieb:Pervers ist die Vorstellung eines pentrierenden unversums in ein Nichts von Raum, was es nicht geben kann.
Das sagt aber die Wissenschaft aus, daß es so ist, pervers ist es zwar nicht, jedoch aber nicht begreifbar, nicht mit unseren Verstand in Einklang zu bringen, da gebe ich dir recht.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

27.12.2012 um 13:38
@dasGoldeneKalb

Ich hatte um eine verständliche Erklärung gegeben. Du definierst doch hier Zeug immer nur durch neue undefinierte Begriffe, wer soll denn da durchblicken.

Da kann ich auch behaupten, Zeit sei eine Flömmedurze des Murfelquats, da immer öttelschigger filps.

@ThreadPolizist

Überhaupt einen physikalischen Prozess als pervers zu bezeichnen, würde ja bedeuten, dass es irgendwo so etwas wie ein übergeordnetes Sittengesetz gibt, gegen dass der Prozess verstößt. Wo soll aber ein solches herkommen, wenn nicht aus den Naturgesetzen? Ein physikalischer Prozess kann nie unnatürlich oder pervers sein.


melden
Anzeige

Warum breitet sich das Universum immer schneller aus?

27.12.2012 um 13:41
Eine Definition für intelligente Menschen geht von Begriffen aus.


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
The God Gene32 Beiträge
Anzeigen ausblenden